Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Urologen:
5.974 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen
06221/6508520

Dr. Dill

Arzt, Urologe

Sprechzeiten

Adresse

Bergheimer Str. 56 a69115 Heidelberg
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Thomas Dill?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Urologische Privatpraxis Dr. Thomas Dill und Dr. Martin Löhr

Meine Kollegen

jameda Siegel

Dr. Dill ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 10

Urologen · in Heidelberg

Note 1,7 •  Gut

1,7

Gesamtnote

1,7

Behandlung

2,0

Aufklärung

2,0

Vertrauensverhältnis

1,3

Genommene Zeit

1,3

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,0

Entertainment

3,0

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,7

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle3
Note 1
2
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
07.02.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Von HIFU zur Bestrahlung

Prostata-Karzinom wurde 2016 mit HIFU therapiert, da Lage und Form sehr gut geignet waren. 3 Jahre Lebensqualität erhalten, keine Schmerzen, keine Einschränkungen. Leider bildeten sich- wider Erwarten- nach 3 Jahren an den Narben Rezidive (MRT-/PSA-Kontrolle), wobei eines sehr nahe an der Darmwand lag, sodass der Arzt, anstatt HIFU, zu Bestrahlungen riet.

Diese wurde am Wohnort inzwischen durchgeführt (38 x à ca. 5 Minuten an modernsten Geräten).

Diese Therapie wurde gut überstanden. Keine Schmerzen, geringe Einschränkungen, aber voller Hoffnung! Nachsorge/Kontrolle in 1 Jahr geplant, dazwischen 2 PSA-Kontrollen sicherheitshalber empfohlen.

Dr. Dill hatte sich immer Zeit für ausführliche Untersuchung, Besprechung, Therapie-Empfehlungen genommen; patientenorientiert und verantwortungsbewußt die med. sinnvollste Therapie empfohlen. Ein kompetenter, ruhiger und angenehmer Arzt.

03.01.2019 • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr kompetenter und seriöser Arzt

Ich war mehrfach zur Behandlung in der Prostata-Klinik Heidelberg (Biopsie, Green-Laser- und HIFU-Therapie).. Meine Erfahrungen mit Herrn Dr. Dill waren sehr positiv. er vermittelte in ruhig-sachlicher Atmosphäre ein Gefühl von Sicherheit, Verbindlichkeit und guter Behandlung. Ich kann ihn jederzeit weiter empfehlen.

06.06.2017 • privat versichert • Alter: über 50
3,0
3,0

Greenlight-Tulp mit bedingt befriedigendem Ergebnis

Ich war am 16.9. 2016 bei Dr. Dill zur Untersuchung wegen BPH. Als Ergebnis der Untersuchung und der Besprechung wurde beschlossen, eine Tulp mit Greenlightlaser am 13.12. durchzuführen.

Am 12.12. fand eine Vorbesprechung statt. Bei den Besprechungen am 16.9. und am 12.12. wurden zwar neben der Greenlightlaser-Tulp auch andere möglich Behandlungsarten besprochen (Laserenukleation, interstitionelle Laserkoagulation, Evolvelaser-Tulp, Elektroresektion), aber leider wurde ich nicht über die Möglichkeit der Embolisation der Prostataarterien aufgeklärt.

Am 13.12. wurde die Operation durchgeführt. Beim Einführen des Katheters wurde anscheinend die Harnröhre auf einer Länge von ca. 2 cm im vorderen Bereich des Penis stark verletzt, was zu zusätzlichen Blutungen führte und zu brennenden Schmerzen beim Wasserlassen nach der Entfernung des postoperativ eingelegten Harnröhrenkatheters.

Die Prostata wurde den Eingriff um ca. 30% verkleinert.

Nach der Operation traten noch nach bis zu 6 Wochen Blutungen auf.

Die typischen BPH Symptome - schwacher Strahl und häufiger, manchmal sehr starker Harndrang - sind zwar verbessert, aber etwas schwächer immer noch vorhanden.

Die antegrade Ejakulation scheint weitgehend erhalten geblieben zu sein.

Die Gesamtkosten für die Operation waren bei dem nur halb befriedigenden Ergebnis

mit über 6100 € ! sehr hoch ( Operation 2116,92 €, Narkose 567,63 €, Klinik 1Tag/Nacht mit zur Verfügungsstellung von Räumlichkeiten, Geräten und Verbrauchsmaterial 3417,68 €).

 

Archivierte Bewertungen

23.07.2015 • privat versichert • Alter: über 50
5,0
5,0

keine gute Praxis und kein guter Arzt

Später wurde ich in einen Raum geführt, wo ich mich hinlegen musste und die Blase freimachen durfte. Jetzt kam der Urologe, mit dem ich bisher noch kein Wort gewechselt hatte und redete sofort, das mein PSA Wert zu hoch sei und er jetzt die Untersuchung machen müßte. Die Untersuchung ging sehr schnell, dann sollte ich ins Arztzimmer kommen. Hier sagte Herr Dr.Dill mir, daß ich keinen Krebs hätte, sondern nur eine vergrößerte Prostata. Er fragte mich, ob ich weitere Fragen hätte, ich konnte jedoch in der Schnelle nichts dazu sagen. Er wollte die Prostata mit dem "Grünen Laser" operieren, aber erst, wenn ich eine MRT Untersuchung in Frankfurt gemacht hätte. Ich wollte nicht sofort entscheiden, aber er meldete mich sofort in Frankfurt an. Ich verließ das Arztzimmer. Jetzt musste ich wieder warten, bis ich die Überweisung zum MRT nach Frankfurt bekam. - So eine Privat-Praxis und so einen Arzt finde ich sehr schlecht bei so einer wichtigen Diagnosestellung!!!

24.09.2014 • privat versichert • Alter: über 50
1,6
1,6

Kompetenter und vertrauenswürdiger Urologe

Nach einer Prostata Operation hervorragende vertrauensvolle Beratung und nachfolgend einen weiterhin

engen Kontakt, der einem viel Vertrauen gibt. Sehr empfehlenswert bei einer Erhöhung des PSA-Wertes, um einer grundsätzlichen Klärung des Ist-Zustandes auf den Grund zu gehen. Praxis in sehr gutem Beratungszustand und individuellem Service. Ist natürlich eine Privatpraxis.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung60%
Profilaufrufe5.974
Letzte Aktualisierung16.08.2012

Danke , Dr. Dill!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Heidelberg

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Baden-Württemberg
    Weitere Städte
    • Aalen
    • Albstadt
    • Baden-Baden
    • Bietigheim-Bissingen
    • Böblingen
    • Bruchsal
    • Esslingen
    • Fellbach
    • Filderstadt
    • Friedrichshafen
    • Göppingen
    • Heidenheim an der Brenz
    • Kirchheim unter Teck
    • Konstanz
    • Lahr
    • Leonberg
    • Linderhof
    • Lörrach
    • Ludwigsburg
    • Nürtingen
    • Offenburg
    • Pforzheim
    • Rastatt
    • Ravensburg
    • Reutlingen
    • Rottenburg am Neckar
    • Schorndorf
    • Schwäbisch Gmünd
    • Sindelfingen
    • Singen
    • Tübingen
    • Ulm
    • Villingen-Schwenningen
    • Waiblingen
    • Weinheim
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken