Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Prof. Dr. Michael Korsch

Zahnarzt, Fachzahnarzt für Oralchirurgie, Implantologie, Parodontologie

Termin vereinbaren
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Prof. Dr. Korsch

Zahnarzt, Fachzahnarzt für Oralchirurgie, Implantologie, Parodontologie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 18:00
Di
08:00 – 14:00
Mi
08:00 – 16:00
Do
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 16:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

2 Standorte

Berliner Str. 41,
69120 Heidelberg

Leistungen

Implantate
Feste Zähne über Nacht
3D-Röntgen
DVT
Oralchirurgie
Zahnentfernung
Weisheitszahn-OP
Wurzelspitzenresektion
Zysten
Parodontitisbehandlung
Periimplantitistherapie
Rezessionsdeckung
Zahnfreilegung
Mundschleimhauterkrankungen
Vollnarkose

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

mein Name ist Prof. Dr. Michael Korsch und ich begrüße Sie herzlich auf meinem jameda-Profil. In unserem Zentrum für Implantologie und Oralchirurgie in Heidelberg sind wir auf chirurgische Eingriffe in der Mundhöhle spezialisiert. Ob Implantologie, Weisheitszahnentfernungen oder Wurzelspitzenresektion: Bei uns können Sie sich in besten Händen fühlen!

Als rein chirurgische Praxis arbeiten wir eng mit Ihrem Hauszahnarzt oder Kieferorthopäden zusammen und ergänzen seine Leistungen durch unsere operative Expertise. Dank unserer Spezialisierung und modernster Technik können wir Ihnen eine optimale Behandlung ermöglichen. Wir erwarten Sie im Mathematikon auf dem Heidelberger Universitätsgelände im Neuenheimer Feld. Auf 450 m² haben wir ein hochprofessionelles Umfeld für eine sanfte, schmerzfreie Implantologie und Oralchirurgie geschaffen. Ihre Gesundheit und Ihr Wohl stehen bei uns immer im Mittelpunkt.

Wir sind gerne für Sie da!

Ihr Prof. Dr. Michael Korsch & Team

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Bei oralchirurgischen und implantologischen Eingriffen sollten Sie auf Spezialisten setzen. Als Fachzahnarzt und Professor verfüge ich über ausgewiesene Expertise, internationales Renommee und langjährige Erfahrung auf diesem Gebiet. Hier möchte ich Ihnen meine Schwerpunkte kurz vorstellen. Haben Sie Fragen? Gerne nehme ich mir Zeit für ein persönliches Beratungsgespräch.

  • Implantate

  • Knochenaufbau

  • Sofortversorgung

  • Implantate

    Zahnimplantate sind heute der Goldstandard, um fehlende Zähne zu sicher und stabil ersetzen. Sie können sowohl Zahnlücken als auch einen komplett zahnlosen Kiefer versorgen. Als künstliche Zahnwurzeln ermöglichen Implantate einen festen Zahnersatz, der die gewohnte Lebensqualität wiederherstellt. Eine Implantatversorgung besteht in der Regel aus drei Komponenten: Auf dem eigentlichen Implantat wird nach der Einheilphase ein Implantataufbau verschraubt. Auf diesem wird anschließend der Zahnersatz verankert. Im Vorfeld erfolgt eine detaillierte Diagnostik mithilfe modernster digitaler 3D-Röntgentechnik (DVT). So können wir die Behandlung präzise planen und sehr sicher durchführen.

  • Knochenaufbau

    Voraussetzung für ein Implantat ist eine ausreichende Knochenhöhe und -breite. In Fällen in denen dies nicht gegeben ist, muss ein Knochenaufbau erfolgen. Häufig kann im gleichen Eingriff auch das Implantat gesetzt werden. Ursachen für fehlenden Knochen sind zum Beispiel eine längere Zahnlosigkeit in diesem Kieferbereich (Knochenabbau durch fehlende Belastung) sowie ein Zahn- und Knochenverlust durch Entzündungen oder Unfälle. In unserer Praxis setzen wir innovative und schonende Methoden zum Knochenaufbau ein. Dabei kann sowohl körpereigener Knochen als auch künstliches Knochenersatzmaterial zum Einsatz kommen. Bei vorhandenen nicht erhaltungsfähigen Zähnen können wir diese ebenfalls als Knochenaufbaumaterial verwenden.

  • Sofortversorgung

    Wäre es nicht schön, man könnte verlorene Zähne über Nacht durch neue feste Zähne ersetzen? Mit einer Sofortversorgung ist das in vielen Fällen möglich. Bei diesem Verfahren entfernen wir zunächst Zähne, die sich nicht mehr erhalten lassen, und setzen im gleichen Eingriff die Implantate. Am nächsten Tag wird dann der feste provisorische Zahnersatz auf den Implantaten aufgebracht. Bei drohender oder vorhandener Zahnlosigkeit können wir mit dem All-on-4-Konzept mit nur vier Implantaten im Kiefer einen festsitzenden Zahnersatz verankern. Dadurch reduziert sich der operative Aufwand auf ein Minimum. Eine Versorgung nach dem All-on-4 Konzept ist auch bei geringem Knochenangebot ohne aufwändige Knochenaufbauten möglich. Somit reduziert sich die Zeit, während der Sie ein herausnehmbares Provisorium brauchen oder eine Lücke haben auf ein absolutes Minimum, was die Behandlung für Sie schneller und angenehmer gestaltet.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In der Praxis Prof. Korsch & Kollegen bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der Oralchirurgie und Implantologie. Wir arbeiten mit modernster Technik für Diagnostik und Therapie und setzen wo immer möglich minimalinvasive Methoden ein. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über unsere Leistungen.

  • Behandlung unter Vollnarkose

  • Zahnersatz

  • Weisheitszähne

  • Wurzelspitzenresektion

  • Behandlung unter Vollnarkose

    Bei allen oralchirurgischen und implantologischen Eingriffen legen wir größten Wert auf eine schmerzfreie Behandlung. Neben der Lokalanästhesie bieten wir auch eine Therapie unter Sedierung (Dämmerschlaf) und Vollnarkose an, sodass Sie auf Wunsch von der Behandlung nichts mitbekommen. Vor allem Angstpatienten entscheiden sich gerne für diese Möglichkeit. Wir arbeiten mit einem erfahrenen Narkoseteam zusammen, das während des Eingriffs stets an Ihrer Seite ist. Gerne beraten wir Sie einmal zu den verschiedenen Narkose-Optionen.

  • Zahnersatz

    Wünschen Sie sich Zahnersatz, der perfekt sitzt und sich genauso verhält wie die natürlichen Zähne? Das wird mit Implantaten möglich. Bei drohender oder bereits vorhandener Zahnlosigkeit können wir sogar einen stabilen Zahnersatz im Kiefer fixieren. Dafür gibt es verschiedene Techniken, zum Beispiel Stegversorgung, Teleskopversorgung oder das All-on-4-Konzept. Letzteres ermöglicht festen Zahnersatz auf nur vier kleinen Implantaten pro Kiefer. Gerne berate ich Sie einmal zu den Vorteilen der einzelnen Lösungen, sodass wir gemeinsam die beste Option für Sie finden.

  • Weisheitszähne

    Viele Patienten kommen in unser Zentrum für Oralchirurgie, um sich die Weisheitszähne entfernen zu lassen. Eine Zahnentfernung kann dann erforderlich sein, wenn die Zähne Probleme bereiten – etwa weil sie zu wenig Platz im Kiefer haben, nicht richtig durchbrechen, schief liegen, Zysten verursachen, eine tiefe Karies aufweisen oder eine andere Behandlung gefährden. Als Spezialisten für Oralchirurgie können wir Weisheitszähne auch bei komplexen Ausgangsbedingungen sicher entfernen. Dabei gehen wir so schonend wie möglich vor. Für komplexe Situationen haben wir in der Praxis die Möglichkeit einer 3D-Röntgenbildgebung, sodass die Behandlung auch in diesen Fällen möglichst sicher erfolgen kann.

  • Wurzelspitzenresektion

    Wenn eine Karies sehr weit fortgeschritten ist und das Zahninnere erreicht hat, ist eine Wurzelkanalbehandlung nötig, um den Zahn noch zu erhalten. Dabei wird das entzündete Gewebe entfernt, der Wurzelkanal desinfiziert und mit einer Spezialfüllung verschlossen. Manchmal kann es passieren, dass trotzdem noch Bakterien zurückbleiben und es zu einer Infektion der Wurzelspitze kommt. In solchen Fällen ist eine Wurzelspitzenresektion die letzte Möglichkeit, den Zahn noch zu retten. Bei diesem chirurgischen Eingriff wird die erkrankte Wurzelspitze gekappt und der Wurzelkanal von der Seite der Wurzel her behandelt.

  • Zygoma-Implantate

    Zygoma-Implantate kommen ausschließlich im Oberkiefer zum Einsatz und ermöglichen eine Implantatversorgung, auch wenn sich der Kieferknochen bereits stark zurückgebildet hat und kein Knochenaufbau erwünscht ist. Die Spezial-Implantate sind länger als herkömmliche Implantate und werden in einem 45-Grad-Winkel im Jochbein verankert. Da dieses eine dichte Knochenstruktur aufweist, finden die Implantate dort guten Halt und sind bereits nach wenigen Stunden belastbar, sodass eine Sofortversorgung möglich ist. Das Setzen von Zygoma-Implantaten ist aufwändiger als bei herkömmlichen Implantaten und erfordert spezielle Expertise.

  • Sinuslift

    Der Sinuslift ist eine gängige Methode zum Knochenaufbau, wenn im Seitenzahnbereich des Oberkiefers nicht mehr genug Knochenhöhe für eine Implantation vorhanden ist. Bei der Behandlung wird der Kieferhöhlenboden angehoben und mit Knochenersatzmaterial aufgefüllt. Dieses wandelt der Körper nach und nach in eigenen, dichten Knochen um. Man unterscheidet zwei Methoden: den internen und den externen Sinuslift. Welches Verfahren für Sie in Frage kommt, ist von den vorliegenden Knochenverhältnissen abhängig. Gerne klären wir Ihre Fragen zu diesem Thema in einem persönlichen Beratungsgespräch.

  • Knochenblock

    Eine andere Methode des Knochenaufbaus ist die Knochenblock-Transplantation. Sie ermöglicht es, auch größere Knochendefizite auszugleichen. Für diese Behandlung wird zunächst ein Stück Eigenknochen entnommen – meist aus dem hinteren Bereich des Unterkiefers oder aus dem Beckenkamm. Der Knochenblock wird dann an die entsprechende Stelle im Mund angepasst und dort fixiert, sodass dieser einheilen kann. Durch die von uns eingesetzte Knochenschalentechnik, lässt sich der Kieferknochen sowohl in der Höhe als auch in der Breite aufbauen. Mit dieser Technik können auch komplexe Situationen mit Knochen aus dem Kieferbereich und ohne eine Entnahme von Beckenknochen behandelt werden.

  • Knochenaufbau mit eigenen Zähnen

    Körpereigene nicht erhaltungsfähige Zähne haben sich in letzter Zeit als vielversprechende Alternative zu bisherigen verwendeten Knochenaufbaumaterialien erwiesen. Die Zahnwurzel besteht hauptsächlich aus Zahnbein. Dieses ist in seiner Zusammensetzung dem Knochen sehr ähnlich. Durch Verwendung von nicht-erhaltungsfähigen Zähnen können wir in vielen Fällen auf eine Knochenentnahme aus einer anderen Körperregion verzichten.  

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Warum zu mir?

Bei uns können Sie sicher sein, dass Sie von einem ausgewiesenen Experten für Oralchirurgie und Implantologie betreut werden. Jeden Patienten behandeln wir mit größter Sorgfalt – vom ersten Gespräch über die Therapie bis zur Nachsorge. Dabei nehmen wir uns ausreichend Zeit, um persönlich auf Sie und Ihre Bedürfnisse einzugehen. Meine Kollegen und ich haben bereits über 9.000 Implantate gesetzt und bieten Ihnen in unserer hochmodernen Praxisklinik die besten Voraussetzungen für eine optimale Therapie.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Meine Praxis und mein Team

Sie finden das Zentrum für Implantologie und Oralchirurgie im Mathematikon auf dem Universitätsgelände in Heidelberg. Auf 450 m² bietet wir Ihnen modernste Einrichtung und digitale Behandlungskonzepte. Wir sind ein spezialisiertes Team aus drei erfahrenen Fachzahnärzten für Oralchirurgie und freundlichen, kompetenten Mitarbeitern, die sich herzlich um Ihr Wohl kümmern. Gemeinsam tun wir alles dafür, um Ihren Besuch bei uns möglichst angenehm zu gestalten. Für eine schonende, schmerzarme Behandlung setzen wir innovative und minimalinvasive Therapiemethoden ein. Wartezeiten halten wir kurz. Gerne beraten wir Sie auch per Video-Sprechstunde.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Sonstige Informationen über mich

Ich bin Fachzahnarzt für Oralchirurgie mit Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie und Parodontologie. Außerdem habe ich eine Professur an der Universität Homburg, unterrichte an der Universität des Saarlands und bin Referent bei vielen postgraduierten Fortbildungen im Bereich der Implantologie. Ich habe zahlreiche Fachbeiträge veröffentlicht und halte regelmäßig Vorträge auf nationalen und internationalen Fachkongressen.

Weitere Informationen über mich finden Sie hier.

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Berufsverband Deutscher Oralchirurgen (BDO)
  • Master-Network Integrated Dentistry e. V.
  • Zahnärzte für Zahnärzte e.V. Heidelberg (ZfZ)

Meine Kollegen (2)

Praxis

Experten-Ratgeber-Artikel von Prof. Dr. Michael Korsch

jameda Siegel

Prof. Dr. Korsch ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 5

Implantologie · in Heidelberg
Oralchirurgen oder Zahnärzte mit Schwerpunkt Oralchirurgie · in Heidelberg
Parodontologen · in Heidelberg
Zahnärzte · in Heidelberg

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,2

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,3

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,4

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,5

Entertainment

1,6

alternative Heilmethoden

1,2

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,2

Telefonische Erreichbarkeit

1,2

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (126)

Alle84
Note 1
83
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
20.06.2022
1,2

Kompetenter und freundlicher Oralchirurg

Ich fühlte mich von Anfang in dieser Praxis wohl. Prof. Korsch wurde mir von meinem Zahnarzt als einer der kompetentesten Oralchirurgen empfohlen, dies hat sich auch bestätigt. Das Praxispersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Ich kann Prof.Korsch nur weiterempfehlen.

20.06.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Ich kann wieder super beißen

Das ganze Team in der Praxis ist sehr freundlich und dem Patienten zugewandt. Es gibt keine langen Wartezeiten. Die Praxisräume sind sehr schön gestaltet.

14.06.2022 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,4

Entfernung von 4 Weisheitszähnen

super schnell und unkompliziert. kaum schmerzen oder beschwerden jeglicher Form während oder nach der Behandlung. insgesamt sehr positive erfahrung...

03.05.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Implantatbehandlung

Mit der problemlosen und entgegenkommenden Terminvergabe bin ich sehr zufrieden. Das gesamteTeam ist sehr freundlich und zuvorkommend.

Ich wurde absolut professionell und kompetent beraten und behandelt.

Die Praxis kann ich jederzeit weiter empfehlen.

14.04.2022 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Zahnimplantate

Ich wurde ausführlich und kompetent aufgeklärt. Die Implantation fand in einer einfühlsamen und ruhigen

Atmosphäre statt. Alle Schritte wurden erklärt was mir sehr viel Sicherheit gab. Der Eingriff verlief vollkommen schmerzfrei. Die Heilung verlief zügig und sehr gut. Das Freilegen nach sechs Wochen war ebenfalls problemlos.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung98%
Kollegenempfehlungen5
Profilaufrufe17.449
Letzte Aktualisierung20.07.2022

Termin vereinbaren

06221/9069988

Prof. Dr. Michael Korsch bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler