Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Urologen:
Gold-Kunde
Dr. med. Oliver Feder

Dr. med. Oliver Feder

Arzt, Urologe

02242/9010990

Dr. Feder

Arzt, Urologe

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
15:00 – 17:00
Di
08:00 – 12:00
15:00 – 17:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
15:00 – 17:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Marktplatz 4853773 Hennef

Leistungen

Blasen- und Prostatabeschwerden
Potenzstörungen
Wechseljahre beim Mann
Harninkontinenz
Krebsfrüherkennung
Therapie urologischer Krebserkrankungen
Palliativmedizin
Sterilisation
Ambulante Operationen

Weiterbildungen

Medikamentöse Tumortherapie
Palliativmedizin

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

hier bei jameda begrüße ich Sie sehr herzlich! Lesen Sie auf dieser Seite in Ruhe über mich und meine urologische Praxis Dr. med. Oliver Feder in Hennef. Gern berate ich Sie vertrauensvoll zu Ihren Problemen. Zur Vereinbarung eines Termins erreichen Sie meine Praxis unter Telefon 02242/ 901 09 90.

Ihr Dr. Oliver Feder

Mein Lebenslauf

04/1993 bis 11/2000Studium der Humanmedizin/ Universität Bonn
10/1999 bis 10/2000Praktisches Jahr/ St. Nikolaus Stiftshospital Andernach - Lehrkrankenhaus der Universität Bonn
11/2000Staatsexamen
12/2000 bis 07/2000AIP/ Assistenzarzt Chirurgische Abteilung CA Dr. Wolfgang Bobbert/ Katholisches Klinikum Marienhof/ St. Josef gGmbH Koblenz
08/2002 bis 05/2003Assistenzarzt Abteilung für Urologie und Kinderurologie CA Dr. Vilmos Nagy/ Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH
06/2003 bis 09/2007Assistenzarzt Abteilung Urologie, Kinderurologie und onkologische Urologie CA Prof. Dr. Hans Peter Bastian/ St. Josef Hospital Troisdorf
05/2004Promotion Thema: Veränderung des Cathepsin D-Gens: Ein potentielle Einflussfaktor auf die Entstehung der Alzheimer Demenz?
03/2007Facharzt für Urologie
10/2007 bis 09/2008Funktionsoberarzt Abteilung Urologie, Kinderurologie und onkologische Urologie CA Prof. Dr. Gerd Lümmen/ St. Josef Hospital Troisdorf
04/2008Erwerb der Zusatzbezeichnung: Medikamentöse Tumortherapie
seit bis 01/2009Niederlassung als Facharzt für Urologie
seit bis 03/2013Erwerb der Zusatzbezeichnung: Palliativmedizin

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Oliver Feder


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In meiner fachärztlichen Praxis für Urologie erhalten Sie zu sämtlichen urologischen Themen eine umfassende Beratung und Behandlung. Auch die Diagnostik zählt zu meinen Leistungen. Zusätzlich habe ich mich in den Bereichen Medikamentöse Tumortherapie und Palliativmedizin weitergebildet, sodass ich Ihnen bei Krebserkrankungen und im letzten Lebensabschnitt kompetent und helfend zur Seite stehen kann.

  • Blasen- und Prostatabeschwerden

  • Potenzstörungen

  • Wechseljahre beim Mann

  • Harninkontinenz

  • Blasen- und Prostatabeschwerden

    Blasenbeschwerden bzw. eine Blasenschwäche können viele Ursachen haben. Bei der Frau können z.B. Schwangerschaft und Geburt eines Kindes, wiederholte Harnwegsinfektionen oder hormonelle Veränderung im Zuge der Wechseljahre Ursache sein. Bei Männern kommt es mit dem Älterwerden häufig zu einer symptomatischen Prostatavergößerung, die zu Blasenproblemen führt.

    In den meisten Fällen lassen sich die Beschwerden erfolgreich therapieren, damit Ihr Leben nicht weiter von Ihrer Blase- oder Prostata bestimmt wird.

  • Potenzstörungen

    Erektile Dysfunktion

    Durch nichts fühlt sich ein Mann so sehr in Frage gestellt wie durch Erektionsprobleme oder Potenzstörungen, aber dafür müssen Sie sich genauso wenig schämen wie für einen Schnupfen. Denn oft stecken dahinter altersbedingte biologische Vorgänge, für die es eine effektive Lösung gibt. So können Sie wieder ganz entspannt nach Lust und Laune Ihr Liebesleben genießen...

  • Wechseljahre beim Mann

    Viele Männer sind es gewohnt, stark zu sein und Schwächen nicht zuzugeben, gerade dann, wenn es um das Nachlassen ihrer Leistungsfähigkeit geht. Aber genau wie Frauen können auch Männer so genannte Wechseljahre mit Antriebsstörung, Leistungsabfall, Libido- und Potenzverlust sowie depressiven Verstimmungen erleben, die oftmals durch einen Hormonmangel bedingt sind. Aber aus Scham oder Verlegenheit werden diese Störungen oft nicht oder erst spät thematisiert. Dabei kann man viele der Probleme mittels Früherkennung schon im Anfangsstadium diagnostizieren und erfolgreich behandeln. Und so dafür sorgen, dass es Ihnen nicht nur schnell wieder gut geht, sondern dass kleine Probleme auch in Zukunft nicht zu großen werden.

  • Harninkontinenz

    Die Harninkontinenz geht für betroffene Patienten häufig mit einer deutlichen eingeschränkten Lebensqualität einher. Viele scheuen aus Scham den Gang zum Arzt.

    Die häufigsten Formen sind die Dranginkontinenz (kennzeichnend ist ein plötzlicher Harndrang mit unwillkürlichem Urinverlust auf dem Weg zur Toilette), die Belastungsinkontinenz (bei Frauen häufig bedingt durch einen insuffizienten Beckenboden als Folge mehrfacher Spontangeburten, bei Männern durch eine operationsbedingte Schädigung des äußeren Schließmuskels ) und eine Mischharninkontinenz, also eine Kombination aus Drang- und Belastungsinkontinenz.

    Sprechen Sie uns an, damit wir Ihnen helfen können!

  • Krebsfrüherkennung

    Krebsfrüherkennung und Krebsnachsorge

    Die Krebsfrüherkennung dient der frühestmöglichen Erkennung von Erkrankung. Die urologische Untersuchung bei Männern wird von der deutschen Krebsgesellschaft an dem 45. Lebensjahr empfohlen. Diese umfasst das Gespräch, die Tastuntersuchung der Prostata, der Hoden und der lokalen Lymphknoten.

    Patienten, die aufgrund eines Tumorleidens behandelt wurden, sollten sich konsequent den Nachsorgeuntersuchungen unterziehen.  In der Urologie handelt es sich um Patienten mit bösartigen Tumoren der Prostata, der Nieren, des Nierenbeckens, der Harnblase und des äußeren Geschlechtsorgane, also der Hoden und des Penis

    Sprechen Sie uns an, denn Ihre Gesundheit ist unbezahlbar!

  • Therapie urologischer Krebserkrankungen

    Bei urologischen Tumorerkrankungen ist abhängig vom Tumorstadium neben der Operation und der Bestrahlung die medikamentöse Therapie ein fester Bestandteil der Behandlung. So wird bei manchen Blasentumoren ein Medikament über einen Harnröhrenkatheter in die Harnblase eingebracht. Beim fortgeschrittenen metastasierten Prostatakrebs wird zunächst eine Hormonentzugstherapie durchgeführt. Bei bösartigen metastasierten Nierentumoren kommen neuartige Medikamente sog. Targeted Therapy zum Einsatz. Mit Ausnahme der konventionellen Chemotherapie werden die o.g. Behandlungen in unserer Praxis angeboten.

  • Palliativmedizin

    Die Palliativmedizin widmet sich unheilbar kranken Menschen mit fortgeschrittenem Leiden unabhängig von der Diagnose. Sie trägt dazu bei, dem Schwerkranken ein lebenswertes Leben zu ermöglichen. Sie unterstützt auch die Angehörigen der Schwerstkranken. Dies erfordert eine möglichst ganzheitliche, individuelle Behandlung, Pflege und Begleitung zur Linderung der körperlichen Beschwerden und Unterstützung auf psychischer, spiritueller und sozialer Ebene (Definition der deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin).

    Im Mittelpunkt der  Palliativarbeit unsere Praxis steht der durch einen fortgeschrittenen urologischen Tumor  schwerstkranken oder sterbenden  Mensch jeden Alters und die ihm nahestehenden Personen. Sie benötigen gleichermaßen Aufmerksamkeit, Fürsorge und Wahrhaftigkeit.

  • Sterilisation

    Vasektomie/ Sterilisation

    Männer sind grundsätzlich bis ins hohe Alter zeugungsfähig, aber eine Entscheidung über Familienzuwachs sollte man individuell und unabhängig davon treffen. Gerade in einer festen Partnerschaft, in der kein Kinderwunsch (mehr) besteht, ist die Sterilisation des Mannes der einfachste Weg der sicheren Empfängnisverhütung. Als ambulanter minimalinvasiver Eingriff durchgeführt, ist er wesentlich weniger aufwändig als die Sterilisation der Frau und kann einen wesentlichen Beitrag zu einer harmonischen und entspannten Partnerschaft leisten.

  • Ambulante Operationen

    Eine Vielzahl von Operationen lassen sich  ambulant durchführen. So können wir Ihnen auch für den urologischen Fachbereich folgende ambulante Operationen anbieten:

    • Vorhautbeschneidung
    • Sterilisation beim Mann
    • Operationen von Wasserbrüchen (Hydrozelen)
    • Operationen von Nebenhodenzysten (Spermatozelen)
    • Hodenentfernung
    • Harnröhrenoperationen
    • Gewebeentnahme aus der Prostata (Prostatabiopsie)

    Wir möchten Ihnen hier vorweg einige Informationen zum Ablauf an die Hand geben. Zunächst erhalten Sie eine Beratung bzw. Aufklärung für den geplanten Eingriff in unserer Praxis. Sofern die Entscheidung für den ambulanten Eingriff gefallen ist, kann auch Wunsch schon ein Operationstermin festgelegt werden. Eingriffe die eine Narkose erfordern, werden durch mich im OP eines medizinischen Versorgungszentrums durchgeführt. Die für die Narkose erforderliche Untersuchung und Aufklärung wird durch den Anästhesisten durchgeführt. Die Kontaktdaten erhalten Sie in unserer Praxis. Da Sie nach der Narkose 24 Stunden kein Kraftfahrzeug führen dürfen, benötigen Sie für Ihren Transport nach Hause eine/n Fahrerin/Fahrer. Die postoperative Wundkontrolle erfolgt am nächsten Tag wieder in der Praxis.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Oliver Feder


jameda Siegel

Dr. Feder ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Ärzte · in Hennef

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
sehr gute Praxisausstattung
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,8

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (53)

Alle19
Note 1
19
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
20.01.2021 • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetenter Arzt, schnell und freundlich!

Herr Dr. Feder ist ein kompetenter Arzt, der sich Zeit nimmt und alles gut erklärt. Sein Team ist sehr freundlich und hilfsbereit. Ich werde die Praxis gerne weiterempfehlen und komme wieder!

12.12.2019
1,0
1,0

Schnell und kompetent

Es ging schneller als erwartet. Beratung, Operation und Kontrolle alles sehr gut. Sowohl Arzt als auch Assistenten sind sehr freundlich. Kann ich nur empfehlen.

12.12.2019
1,0
1,0

Kompetent, sympathisch, ruhig/gelassen

Danke an Dr. Feder und sein Team.

Sehr sympathischer Arzt mit Gelassenheit. Klasse Versorgung. Auch für sein Team, Hut ab mit welcher Ruhe und Freundlichkeit sie den Praxisalltag bestreiten. Echt top?????

Hier braucht Man(n) keine Scheu haben, um zum Urologen zu gehen

07.08.2019
1,0
1,0

Kompetenter und netter Arzt

Ich kann Herrn Dr. Feder als Urologen nur empfehlen und sein Praxis Team ist super freundlich und kompetent. Man fühlt sich bei Ihm gut aufgehoben und man hat schnell Vertrauen zu Ihm.

21.05.2019
1,0
1,0

Sehr kompetenter Arzt mit fantastischem Team!

Ich fühle mich mehr als gut aufgehoben und beraten, egal was ist, man steht mit Rat und Tat zur Seite. Es wird sich Zeit genommen und man wird ernst genommen. Absolut empfehlenswerte Praxis!!!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung87%
Profilaufrufe27.225
Letzte Aktualisierung27.05.2019

Danke , Dr. Feder!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Hennef

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Nordrhein-Westfalen
    Weitere Städte
    • Aachen
    • Bergisch Gladbach
    • Bielefeld
    • Bochum
    • Bonn
    • Bottrop
    • Dorsten
    • Düren
    • Gelsenkirchen
    • Gütersloh
    • Hagen
    • Hamm
    • Herne
    • Iserlohn
    • Krefeld
    • Leverkusen
    • Lüdenscheid
    • Lünen
    • Marl
    • Minden
    • Mönchengladbach
    • Moers
    • Mülheim an der Ruhr
    • Münster
    • Neuss
    • Oberhausen
    • Paderborn
    • Ratingen
    • Recklinghausen
    • Remscheid
    • Siegen
    • Solingen
    • Velbert
    • Witten
    • Wuppertal
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken