Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Orthopäden
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Dr. Rasche
Dr. Dr. Rasche

Dr. med. Dr. med. dent. Christian Rasche

Arzt, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurg, Implantologie
Neustr. 20, 44623 Herne

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Die moderne Zahnheilkunde bietet heute ein breites Spektrum unterschiedlicher Behandlungsmöglichkeiten. Einige davon finden Sie nachfolgend aufgelistet. Gemeinsam mit Ihnen wählt unser Team die optimale Lösung für Ihre individuelle "Zahnsituation" aus. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

  • Kinderbehandlung

    In manchen Fällen reicht die Kontrolle der Milchzähne durch den Zahnarzt nicht mehr aus und es muss eine zahnärztliche Behandlung erfolgen. Diese ist bei Kindern nicht immer problemlos möglich. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit mit Lachgassedierung oder in Vollnarkose die zahnerhaltenden (Füllungen bei Zähnen ohne Nerveröffnung) und chirurgischen (Milchzahnentfernungen/Freilegungen usw.) Maßnahmen bei uns durchführen zu lassen. Da wir Ihnen für Ihre Kinder die maximalste Sicherheit bieten möchten, werden alle Sedierungen und Narkosen immer nur bei Anwesenheit unseres Anästhesisten erfolgen.

  • Anästhesieverfahren

    Neben den heutzutage sehr sicheren Methoden der lokalen Schmerzausschaltung (Lokalanästhesie/LA), mit denen sich nahezu alle Bereiche des Mundes, des Kiefers und auch des Gesichtes betäuben lassen, gibt es eine Vielzahl an persönlichen und fachlichen Gründen, bei denen neben der lokalen Betäubung zusätzlich die Möglichkeit eines „Dämmerschlafes“ (Sedierung) oder einer Vollnarkose besteht. Aufgrund der modernen Einrichtung unserer Praxis sowie der spezifischen fachlichen Betreuung können wir Ihnen sämtliche lokale und allgemeine Anästhesieverfahren anbieten.

  • Behandlung von Special-Care-Patienten

    Unsere Praxis bietet Ihnen aufgrund der Lage im Erdgeschoss einen barrierefreien Zugang. Sämtliche Wege innerhalb der Praxis wurden für Rollstuhlfahrer optimiert. Die Behandlungszimmer wurden speziell mit verbreiterten Türen ausgestattet. Ebenso finden Sie ein barrierefreies, behindertengerechtes WC. Auch die Vorstellung von bettlägerigen Patienten (Behinderung, Altenheim) mit dem Liegendkrankentransport ist über einen separaten Zugang zur Praxis mit Anfahrtsmöglichkeit für Krankentransporte unproblematisch möglich. Eine spezielle Verbindung unserer Praxis zu dieser Patientengruppe besteht über die Mitgliedschaft in der Konrad-Morgenroth-Fördergesellschaft.

  • Eingriffe im Bereich des Gesichts und Halses

    In unserer Praxis bieten wir Ihnen ein großes Spektrum ambulant durchführbarer ästhetischer und plastischer Eingriffe an. Dabei handelt es sich hauptsächlich um medizinisch indizierte operative Entfernungen von Hautveränderungen im Gesicht oder die ästhetische Versorgung von Verletzungen im Gesichtsbereich. Ebenso besteht die Möglichkeit der Korrektur von Narben oder Verletzungsfolgen. Im Bereich der Schönheitschirurgie bieten wir Ihnen die Entfernung von Schlupflidern sowie die Therapie mit Botulinumtoxin (Botox) oder Hyaluronsäure an.

  • Zahnärztliche Chirurgie

    Als Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgische Praxis sind wir auf die chirurgischen Eingriffe in der Zahnmedizin spezialisiert. Diese Spezialisierung führt in kollegialer Zusammenarbeit mit Ihrem behandelnden Zahnarzt zu einer deutlichen Erhöhung Ihrer Behandlungssicherheit.

  • Digitale Röntgendiagnostik/DVT

    Wir verwenden sowohl bei den Übersichtsaufnahmen (OPG) als auch bei den Einzelzahnaufnahmen hochmoderne digitale Röntgenanlagen, bei denen die Strahlenbelastung im Vergleich zu den konventionellen Techniken deutlich reduziert ist. Bei dem durch uns verwendeten Gerät der neuesten Generation (OrangeDental PaxDuo3D/12) liegt dabei die Strahlenbelastung unter der Belastung eines Transatlantikfluges von Frankfurt nach New York bzw. ist im Vergleich zu einem CT des Schädels um über 90 % geringer. Zusätzlich besteht bei speziellen Fragestellungen die Möglichkeit, den gesamten knöchernen Gesichtsschädel dreidimensional zu rekonstruieren.

  • Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

    Die Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie stellt die Schnittstelle zwischen der Humanmedizin und der Zahnmedizin dar und beschäftigt sich mit der Erkennung, Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen der Zähne, der Mundhöhle, der Kiefer und des Gesichtes.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (62)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,4
Gesamtnote
1,5
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,4
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,6
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,6
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,4


Alle Bewertungen (62)

62Bewertungen
129Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
36.879Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Dr. Rasche über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Dr. Rasche.
freundlicher Umgang mit Kindern

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Zahnersatz & Implantate” am 06.10.2019

Implantatbruch: Die Auslöser, Folgen & Behandlung

Moderner, hochwertiger Zahnersatz auf Implantaten besitzt die Qualität, mit der richtigen Pflege über lange Jahre bis ins hohe Alter zu halten. Die Implantation selbst ist für erfahrene ...  Mehr

Verfasst am 06.10.2019
von Dr. med. dent. Volker Ludwig

Zum Thema „Parodontose” am 05.10.2019

Besonderheiten einer aggressiven Parodontitis: Symptome & Behandlung

Die Entzündung des Zahnhalteapparats Parodontitis kann zwei unterschiedliche Verlaufsformen nehmen. Eine entwickelt sich eher langsam mit einzelnen Schüben und wird als chronische Parodontitis ...  Mehr

Verfasst am 05.10.2019
von Dr. med. dent. Volker Ludwig