Zahnärzte für Zahnersatz und Zahnimplantate in Herten (20 Treffer)

Sortieren nach
Relevanz
20 Treffer

Beliebte Filter

Online-buchungKassen-patienten

Durchschnittsnote

1

Besondere Öffnungszeiten


Behandler


Filtern nach Geschlecht


Besonders gut bewertet für

Alternative HeilmethodenAngstpatientenKinderfreundlich

Enfernung von

0.5 km
5 km
100 km

Alle Filter zurücksetzen
  1. Dr. med. dent. Robert Berdik

    Dr. Berdik

    Derendorfer Str. 68
    40479 Düsseldorf
    Note
    1,1
    Dr. med. dent. Jörn Thiemer, MSc, MSc, MS (USA)

    Dr. Thiemer, MSc, MSc, MS (USA)

    Günnigfelder Str. 25
    44866 Bochum
    Note
    1,0
    Dr. med. dent. Robert Berdik

    Dr. Berdik

    Derendorfer Str. 68
    40479 Düsseldorf
    Note
    1,1
    Anzeige
  2. Dr. HahnDr. med. dent. Andreas Hahn

    Dr. med. dent. Andreas Hahn
    Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin
    Blitzkuhlenstr. 1
    45659 Recklinghausen
    Profil ansehen
    Note
    1,1
    33
    Bewertungen
    4,7 km
    91.9% Relevanz für "Zahnersatz"
    sehr vertrauenswürdig
  3. Herr KunkelHolger Kunkel

    Zahnarzt, Endodontologie, Parodontologie, Ästhetische Zahnmedizin
    Kirchstr. 14
    45699 Herten
    Profil ansehen
    Note
    1,3
    16
    Bewertungen
    1,5 km
    89.4% Relevanz für "Zahnersatz"
    gute Parkplatzsituation
  4. Anzeige

    Dr. Dr. MeinckeDr. Dr. med. dent. Bianca Meincke

    Zahnärztin
    Hochstr. 54 a
    45661 Recklinghausen
    Profil ansehen
    Note
    1,2
    54
    Bewertungen
    4,4 km
    85.6% Relevanz für "Zahnersatz"
    kurzfristige Termine
  5. 72.6% Relevanz für "Zahnersatz"
    sehr vertrauenswürdig
    sehr gute Aufklärung
    sehr gute Behandlung
  6. 72.2% Relevanz für "Zahnersatz"
    kurze Wartezeit in Praxis
    sehr gute Praxisausstattung
    sehr gute Betreuung
  7. Anzeige
Experten-Ratgeber Zum Thema

Männergesundheit - Prävention bei Männern oft vernachlässigt

Bei "Männergesundheit" denken viele Menschen zunächst an typische Krankheiten des Mannes wie z.B. Erkrankungen der Prostata oder Erektionsstörungen. Jedoch gibt es auch bei Krankheiten, die beide Geschlechter betreffen, Unterschiede in der Krankheitswahrnehmung, -häufigkeit und -verarbeitung zwischen Männern