Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Allgemein- & Hausärzte
Neurologen & Nervenheilkunde
Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Gudohr

Dr. med. Carola Gudohr

Ärztin, Fachärztin für Psychosom. Medizin & Psychotherapie
Schwanenstr. 5-11, 40721 Hilden

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Gudohr

Note

1,0

Bewertung vom 12.10.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50,  (zu 100 % hilfreich bei 1 Stimme)

Alles richtig gemacht und auf jedenfall zu empfehlen!!!

Ich hatte mich überwunden und habe Frau Dr. Gudohr einfach eine Mail geschrieben, in der ich Ihr wirklich mein Herz ausgeschüttet habe. Nach dem ich sie abgeschickt hatte, dachte ich mir nur: "Oh Gott, dass war jetzt bestimmt viel zu viel"... Um so überraschter war ich, als ich ca. 30 Min. später einen Anruf von Ihr bekam. Wir unterhielten uns einige Zeit, und dann hat Sie mich eingeladen Sie zu besuchen. Meine schon am Telefon angenehme Überraschung wurde beim ersten Besuch nochmals positiv bestätigt. Sehr gut finde ich die Kennenlerngespräche, denn die "Chemie" muss hier meines Erachtens nach perfekt passen - schließlich öffnet man sich sehr ! Und sie passte ! Ich war jede Woche 1x bei ihr und bin froh diesen Schritt gegangen zu sein! Was mir persönlich gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass sie nicht "drum herum" redet, sondern geradeaus die Dinge ansprach, um die es tatsächlich ging! Sie hat sich zu jeder Zeit total auf mich eingestellt. Von direkt und offen, bis hin zu empatisch und sehr einfühlsam. Ihre Patienten liegen ihr wirklich am Herzen und genau das kommt auch aufrichtig zu rüber.
Ich habe Frau Dr. Gudohr schon mehr als einmal weiter empfohlen, und von denen die hingegangen sind, ebenfalls nur gutes gehört!

Ich danke Frau Dr. Gudohr für ihre tolle Unterstützung und Hilfe !"

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Fortschritte während der Therapie, Befinden nach der Therapie
1,0
Gesamtnote
1,0
Engagement  
Zum Beispiel: Einfühlungsvermögen des Arztes/Therapeuten, Einbindung von Familienmitgliedern in die Therapie, Hilfe bei akuten Problemen
1,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt/Therapeuten gut aufgehoben? Konnten Sie seine Empfehlungen umsetzen?
1,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten, Offenheit; War der Therapeut einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
Diskretion  
Zum Beispiel: Werden Termine so gelegt, dass Sie keine anderen Patienten antreffen? Wird diskret mit Ihren Belangen umgegangen?
1,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
1,0
Sprechstundenzeiten  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
2,0
Betreuung  
Zum Beispiel: Freundlichkeit des gesamten Praxisteams, Service, Fürsorge
1,0
Praxisausstattung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
2,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Zum Beispiel: S- oder U-Bahnstation in der Nähe, Bushaltestelle in der Nähe
1,0

Dieser Patient möchte leider nicht anonym befragt werden.

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Gudohr)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (28) anzeigen

Gesamtbewertung  (28)

Behandlung
Zum Beispiel: Fortschritte während der Therapie, Befinden nach der Therapie
1,7
Gesamtnote
1,5
Engagement
Zum Beispiel: Einfühlungsvermögen des Arztes/Therapeuten, Einbindung von Familienmitgliedern in die Therapie, Hilfe bei akuten Problemen
1,7
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt/Therapeuten gut aufgehoben? Konnten Sie seine Empfehlungen umsetzen?
1,5
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten, Offenheit; War der Therapeut einfühlsam und entgegenkommend?
1,4
Diskretion
Zum Beispiel: Werden Termine so gelegt, dass Sie keine anderen Patienten antreffen? Wird diskret mit Ihren Belangen umgegangen?
1,2


Alle Bewertungen (28)

28Bewertungen
46Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
11.116Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Artikel von Dr. Gudohr

Sind Sie Dr. Gudohr?
Jetzt Artikel verfassen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Magenschmerzen” am 22.08.2015

Das Leaky-Gut-Syndrom öffnet ernsthaften Krankheiten die Tür

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Giftstoffe und Veränderungen seiner Schleimhaut machen den Darm durchlässiger. Mediziner sprechen dann vom "Leaky-Gut-Syndrom", auch "Sickerdarm" genannt. Ein ...  Mehr

Verfasst am 22.08.2015
von Dr. med. Reinhold Lunow

Zum Thema „Magenschmerzen” am 04.03.2016

Ganzheitliche Behandlung bei Reizdarm, Blähbauch und Nahrungsmittelintoleranzen

Bis zu 20% der Deutschen leiden unter Verdauungsbeschwerden wie Durchfall, Blähbauch, Verstopfung oder Bauchschmerzen. Gemäß der deutschen Expertenleitlinie von 2011 spricht man von einem ...  Mehr

Verfasst am 04.03.2016
von Dr. med. Gerrit Sütfels

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon