Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
19.134 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Maria Groß

Ärztin, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie, Neurologin, Ärztin für Nervenheilkunde

03303/402657
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Groß

Ärztin, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie, Neurologin, Ärztin für Nervenheilkunde

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
14:00 – 16:00
Di
08:00 – 12:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Herthastr. 416562 Hohen Neuendorf
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Maria Groß?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Psychotherapie

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Engagement

1,0

Vertrauensverhältnis

2,0

Freundlichkeit

1,0

Diskretion

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (10)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
18.09.2017 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Zufriedenstellender Behandlungserfolg

Ich bin durch Überweisung meines Orthopäden bei Frau Dr, Groß gelandet und bin mit dem Verlauf der Untersuchungen, dem Hinzuziehen weiterer Fachkollegen und dem Schwesternpersonal sehr zufrieden.

Es wird sich Zeit genommen, man bekommt relativ zeitnah Termine und wenn es um eine Befundbesprechung oder eine kurze Frage zur weiteren Behandlung geht, nutzt man einfach die freie Sprechstunde am Freitag. Da geht es zwar dann nach dem Prinzip " Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" , aber diese relativ kurze Wartezeit nimmt man sehr gern in Kauf.

Archivierte Bewertungen

27.06.2016 • Alter: 30 bis 50
3,4
3,4

Nicht besonders Vertrauenssellig

Kompetenz ist eher nicht so vorhanden,jedenfalls nicht die wie man mit Psychisch kranken Pat. Umgehen sollte. Nicht Grad die Ärztin wo ich noch mal hingehen würde. Sorry

09.03.2016 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,4
1,4

nimmt sich Zeit, hinterfragt u. hört zu, andere FÄ werden b. Bedarf hinzugezogen

Gerade aufgrund meiner Merhfachdiagnose fühle ich mich bei der Ärztin gut aufgehoben. Sie weiß dank ihrer FA- Ausbildung als Neurologin und Psychaterin, wie sie mit denselben umgehen muss- sowohl medikamentös, als auch in Bezug auf Diagose und Behandlung.

27.09.2015 • Alter: 30 bis 50
5,6
5,6

Ich kam mit leichtem Burnout und ging mit einer unheilbaren Angststörung :(

Ich kam mit leichtem Burnout. Damals war ich gerade mal 26 Jahre alt.

Sie gab mir eine Packung Imipramin ohne mich ausreichend über Risiken, Handhabung und Absetzproblematik aufzuklären.

Ich bekam von diesem Dreckszeug massive Angstzustände. Aber ich wusste nicht, dass es vom Medikament her kam. Ich ging daraufhin wieder zu Frau Dr. Groß und sie meinte, dass ich das Zeug weiternehmen müsste, dann würden die Angstzustände weggehen.

Hätte sie einfach mal in die Packungsbeilage gesehen hätte sie erkannt, das ich an den Nebenwirkungen des Imipramins litt.

Als ich endlich erkannte, dass es am Imipramin lag war es bereits zu spät. Da waren meine Nerven Hackfleisch und ich litt an chronisch wiederkehrenden Unruhezuständen die sich in diesem Jahr (2015) deutlich verschlimmerten.

Wäre ich damals ausreichend aufgeklärt worden wäre das nie passiert. Zudem hätte ich das Imipramin nie verschrieben bekommen dürfen.

15.05.2015 • Alter: über 50
5,6
5,6

Viele Sitzungen, jedoch leider kein Therapieerfolg

Die Therapie brachte leider nicht den gewünschte Erfolg. Dr. Groß nahm sich Zeit, und hörte zu. Jedoch traf Sie nicht den Knackpunkt. Nach Therapie bei einem anderen Arzt in Berlin geht es jetzt Prima. Vielleicht hat einfach das Vertrauensverhältnis (beidseitig), welches bei einer Psychotherapie immens wichtig ist nicht gestimmt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung43%
Profilaufrufe19.134
Letzte Aktualisierung10.01.2014

Danke , Dr. Groß!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Hohen Neuendorf

Finden Sie ähnliche Behandler