Gold-Kunde
Dr. med. dent. Simone Beer

Dr. med. dent. Simone Beer

Zahnärztin, Kieferorthopädie

06132/783838
Note
1,4
Note
1,4
Bewerten

DankeDr. Beer!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Beer

Zahnärztin, Kieferorthopädie

DankeDr. Beer!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 11:30
12:15 – 17:00
Di
08:00 – 11:30
12:15 – 17:00
Mi
08:00 – 10:30
12:15 – 17:00
Do
08:00 – 11:30
12:15 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00

Adresse

Bahnhofstr. 1755218 Ingelheim

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

willkommen auf meiner jameda-Seite. Ich, Dr. Simone Beer möchte Ihnen die Kieferorthopädische Gemeinschaftspraxis Dr. Beer & Kollegen in Ingelheim vorstellen. Hier finden Sie unser Leistungsspektrum im Überblick. Eine patientenorientierte Beratung, reibungslose Behandlungsabläufe, verbunden mit bestem Service, liegen uns am Herzen. Gerne beraten wir Sie auch ausführlich in einem persönlichen Gespräch.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Dr. Simone Beer

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Simone Beer – Kieferorthopädin


Mein weiteres Leistungsspektrum

In der Kieferorthopädischen Gemeinschaftspraxis Dr. Beer & Kollegen in Ingelheim helfen wir Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung und ausgewiesenen Behandlungsmethoden der modernen Kieferorthopädie. Unser engagiertes Team sorgt dafür, dass Sie den Weg zu einem schönen Lächeln mit Methoden wie herausnehmbaren oder festsitzenden Spangen oder Invisalign möglichst schnell und beschwerdefrei bestreiten können. Hier erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Zahn- und Kieferkorrektur:

  • Kieferorthopädie

  • Kieferchirurgie

  • Fehlstellungen

  • Herausnehmbare Spangen


  • Kieferorthopädie

    Die Kieferorthopädie ist ein Spezialgebiet der Zahnheilkunde, welches die Erkennung, Behandlung und Verhütung von Zahnstellungs- und Kiefer-Anomalien umfasst. Dabei steht die Vorbeugung von Funktionsstörungen oder deren Behebung an erster Stelle, gleichzeitig wird jedoch auch der ästhetische Eindruck der Zahnstellung nicht unerheblich verbessert.

  • Kieferchirurgie

    Kieferorthopädisch-kieferchirurgische Kombinationsbehandlungen werden hauptsächlich nach abgeschlossenem Körper- und Kieferwachstum – also bei Erwachsenen – durchgeführt, die unter schweren Zahn- und Kieferfehlstellungen leiden, d. h. bei denen das Missverhältnis von Ober- und Unterkiefer nicht alleine durch kieferorthopädische Maßnahmen behoben werden kann. Der chirurgische Eingriff kann, entweder nur im Ober- oder Unterkiefer, aber auch, wenn erforderlich, im Ober- und Unterkiefer erfolgen.

    Die häufigsten Fehlstellungen, welche einer Kombinationsbehandlung bedürfen sind:

    1. ausgeprägte Rücklage des Unterkiefers
    2. stark vorstehender Unterkiefer
    3. offener Biss
  • Fehlstellungen

    Falsch oder schief stehende Zähne können zahlreiche wichtige Aufgaben nicht richtig erfüllen. Gründliches Kauen wird erschwert oder verhindert, da der Kontakt der Zähne zum Gegenkiefer nur ungenügend oder gar nicht vorhanden ist. Die optimale Verdauung ist auf diese Weise beeinträchtigt, und der Zahnhalteapparat wird durch die Fehlstellung überbeansprucht, was im schlimmsten Fall zu frühzeitigem Zahnverlust führen kann.

    Nur ein störungsfrei funktionierendes, ästhetisch schönes Gebiss, d. h. eine regelrechte Zahnreihe ohne Lücken, ohne eng oder schief stehende Zähne, erleichtert die Mundhygiene und verhindert Karies und Zahnbetterkrankungen.

    Richtig zueinander stehende Zähne vermindern das Risiko von Überbelastungen der Zähne, Kiefergelenkserkrankungen oder Sprachfehlern erheblich.

  • Herausnehmbare Spangen

    Diese Art von Spangen beeinflusst die Stellung der Zähne im Ober- oder Unterkiefer. Man kann mit ihnen beispielsweise den Zahnbogen verbreitern oder verlängern, Lücken öffnen oder schließen. Sie kommen auch zum Einsatz, um nach dem vorzeitigen Ausfallen von Milchzähnen, den Platz für die bleibenden Zähne zu halten.

  • Festsitzende Spangen

    Festsitzende Zahnspangen gibt es in den unterschiedlichsten Formen, häufig als Multiband- oder Multibracket-Apparatur bezeichnet. Diese Apparaturen werden mit speziellen Klebern direkt auf den Zähnen befestigt. Sie bestehen aus den sogenannten Brackets und Bändern, die man sich wie Griffe vorstellen kann, die an den Zähnen angebracht sind. An diesen Griffen wird ein Draht befestigt, der gespannt ist und deshalb die Zähne bewegt. Die Brackets bestehen meist aus Stahl, Keramik oder Glasfieber. Je nach dem, wie schwierig eine Behandlung ist, liegt die Tragezeit einer festen Spange zwischen einem und drei Jahren.

  • Funktionskieferorthopädie (Bionator)

    Diese Spangen bestehen aus einem Stück und verbinden die Zahnbögen zu einer Einheit. In der Regel liegen sie lose im Mund. Sie sind als Turngerät zu verstehen, mit welchem die Kaumuskeln und die Zunge umtrainiert werden. Damit ein solches Umtrainieren erfolgen kann, müssen diese Spangen eine gewisse Stundenzahl pro Tag getragen werden. Diese Tragezeit legt der Kieferorthopäde genau fest.

  • Invisalign – Die unsichtbare Zahnkorrektur

    Invisalign sind unsichtbare, herausnehmbare Kunststoffschienen, die bei bestimmten Fehlstellungen zum Einsatz kommen können.

    Die Invisalign-Behandlung fügt sich mühelos in Ihren Alltag ein, ganz ohne großes Aufheben. Es gibt keine Metalldrähte oder -brackets, die Reizungen im Mundraum verursachen können. Die Aligner sind angenehm zu tragen und lassen sich beim Essen, Trinken und bei der Zahnpflege leicht herausnehmen.

  • Erwachsenenbehandlung

    Kieferorthopädische Therapien sind kein Privileg von Kindern oder Jugendlichen. Auch bei Erwachsenen sind Korrekturen möglich und üblich, da Zähne ein Leben lang bewegt werden können. Voraussetzung ist allerdings ein gesunder Zahnhalteapparat.

    Da bei Erwachsenen im Gegensatz zu Kindern kein Wachstum mehr vorhanden ist, welches für die Korrektur der Kieferfehlstellungen mit entsprechenden kieferorthopädischen Apparaten genutzt werden kann, wird die Therapie bis auf einige Ausnahmen mit einer festsitzenden Spange erfolgen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Simone Beer – Kieferorthopädin


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (17)

Gesamtnote

1,4
1,0

Behandlung

1,5

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,5

Genommene Zeit

1,5

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,3

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,3

Betreuung

1,8

Entertainment

2,5

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 25.11.2019, gesetzlich versichert
1,0

Sympathisch, freundlich und stets fachlich kompetent

Sympathisch, freundlich und stets fachlich kompetent -das umschreibt meine Erfahrung während der gesamten Behandlungszeit bei Dr. med. dent. Simone Beer & Kollegen.

Auf Grund eines offenen Bisses wurde bei mir eine kieferorthopädisch-kieferchirurgische Kombinationsbehandlung vorgenommen. Schon während der ersten Beratung in der Praxis hatte ich das Gefühl, in sehr guten Händen zu sein. Dr. Beer hat sich viel Zeit für eine detaillierte Beratung genommen. Auch die Behandlung lief wunderbar: das Praxisteam ist toll eingespielt, die Praxisräume sind modern, man ist mir als berufstätige Person sehr mit den Terminen entgegengekommen und die gewünschten Ergebnisse konnten nach nur 2 Jahren erreicht werden. Ich muss mich mehr als bedanken! Durch die kieferorthopädisch-kieferchirurgische Behandlung habe ich ganz viel Lebensqualität zurückgewonnen. Ich habe jetzt nicht nur ein ästhetisches Gebiss und kann richtig zubeißen, sondern ich bin durch die Behandlung ebenfalls meine Migräne losgeworden. Wer im Rhein-Main-Gebiet eine sehr gute (wenn nicht sogar die beste) kieferorthopädische Praxis sucht, sollte den Weg nach Ingelheim auf sich nehmen!

Bewertung vom 14.10.2017
1,4

Super Behandlung

Ich wurde in dieser Praxis 2 Jahre lang super behandelt.Die Wartezeiten waren immer nur 10-15 Minuten und das Team freundlich und höflich.

Bewertung vom 18.12.2016
1,6

Sehr gute, nette, kompetente Kieferorthopädin

Gute Behandlung und nette Mitarbeiterinnen

Archivierte Bewertungen

Bewertung vom 02.06.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

Gemeinsam geschafft - Danke

Während meiner mehrjährigen Behandlung habe ich mich stets wohlgefühlt und gut betreut..

Auch als Erwachsner wurde ich sehr zuvorkommend betreut und das Team hat sich Zeit für mich genommen. Das Vertrauensverhältnis war und ist sehr gut.

Ich kann Fr Dr. Beer und Ihr Team nur allen empfehlen, die im erwachsenen Alter sich einer kieferorthopädischen Behandlung unterziehen muss.

Danke an das ganze Team.

Bewertung vom 21.02.2016, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,6

Super Ärztin sehr freundlich und kompetent

War mit meinem Sohn drei Jahre in Behandlung, und wir sind sehr zufrieden mit der Ärztin und ihrem Team, sehr freundlich und kompetent, wurden immer gut beraten.

Weitere Informationen

85%Weiterempfehlung
6.424Profilaufrufe
09.03.2017Letzte Aktualisierung

Passende Artikel unserer jameda-Kunden