Gold-Kunde
Dr. med. dent. Andreas Bley

Dr. med. dent. Andreas Bley

Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie

03641/331244
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten

DankeDr. Bley!

Aktion
Danke sagen
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte

Dr. Bley

Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie

DankeDr. Bley!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 18:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 12:00
13:00 – 19:00
Fr
08:00 – 12:00
13:00 – 16:00

Adresse

Am Planetarium 607743 Jena

Leistungsübersicht

Biologische ZahnheilkundeKeramikimplantateSchwermetallausleitungStörfeldsuche und BehandlungZahnreinigung und ProphylaxeÄsthetische ZahnbehandlungBehandlung von Angstpatienten

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! Hier erfahren Sie nicht nur die Adresse und die Öffnungszeiten meiner zahnmedizinischen Praxis Dr. Bley in Jena, sondern erhalten viele weiterführende Informationen.

Ich habe mich auf Parodontologie spezialisiert. Sie interessieren sich für dieses Behandlungsverfahren? Gerne berate ich Sie persönlich und stelle Ihnen einen Therapieplan vor. Mein Team und ich freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis!

Ihr Dr. med. dent. Andreas Bley


Mein Lebenslauf

1988 bis 1993beendete Dr. Andreas Bley das Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena und erwarb die Approbation als Zahnarzt.
Im Anschluss absolvierte er zweieinhalb Jahre die Ausbildungsassistenz in Bayern.
Seine Schwerpunkte während der Ausbildung lagen in der zahnärztlichen Chirurgie und metallfreien Zahn- und Gebisssanierungen.
1995In diesem Jahr promovierte er an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena.
05/1996Seitdem führte er eine eigene Zahnarztpraxis in Jena Lobeda.
09/2005Seitdem befindet sich die Paxis am neuen Standort am Planetarium.
Auf dem Gebiet der Zahnmedizin, der zahnärztlichen Funktionsdiagnostik und Therapie, der Implantologie und metallfreien Zahn- und Kieferrehabilitation bildet Dr. Bley sich umfangreich weiter und fort.
2004Teilnahme an der Fortbildungsreihe, Implantologie der Thüringer Landeszahnärztekammer 2006-2007.
11/2007Dr. Bley absolvierte erfolgreich die Abschlussprüfung mit Erlangung des Titels: „Tätigkeitsschwerpunkt Ästhetische Zahnmedizin“.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.zahnarztjena.de


Meine Behandlungsschwerpunkte

Hier können Sie sich über meinen Behandlungsschwerpunkt Parodontologie informieren. Die moderne Zahnmedizin macht vieles möglich: Dank moderner Technik kann ich Zahnerkrankungen auf schonende Art und Weise behandeln. Gerne heiße ich Sie in meiner Zahnarztpraxis willkommen, um Einzelheiten mit Ihnen zu besprechen!

  • Parodontologie


  • Parodontologie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.zahnarztjena.de


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die moderne Zahnheilkunde bietet viele Möglichkeiten, Zahnerkrankungen vorzubeugen und zu behandeln. Damit Karies, Parodontose und Co. keine Chance haben, sind wir jedoch auf Ihre Mitarbeit angewiesen: Eine gründliche Mundhygiene zu Hause und regelmäßige Kontrolltermine sind für die Prävention unerlässlich. Sollten Sie dennoch unter einer Zahnerkrankung leiden, greifen wir auf moderne Verfahren zurück, um Ihre Mundgesundheit wiederherzustellen:

  • Zahnreinigung und Prophylaxe

  • Navigierte Implantation

  • CEREC

  • DVT (Digitale oder Dentale Volumentomographie)


  • Zahnreinigung und Prophylaxe

    Erkrankungen der Zahnhartsubstanzen (Karies) und des Zahnhalteapperates (Parodontitis) haben ihre Ursache in der Besiedlung der Zähne und des Zahnfleisches mit schädlichen Bakterien. Neben der täglichen, häuslichen Mundhygiene und der halbjährlichen Routineuntersuchung bei uns in der Praxis empfehlen wir zwei Mal jährlich eine Professionelle Zahnreinigung (PZR), um durch die gründliche Entfernung von festen und weichen Zahnbelägen, sowie von Bakterien Erkrankungen wie Karies und Parodontitis optimal vorzubeugen.

  • Navigierte Implantation

    Um ein optimales Behandlungsergebnis zu erzielen, bedarf es der exakten Planung der Insertion eines knochengetragenen Implantates. Zum einen wird durch die Anfertigung eines dreidimensionalen Röntgenbildes (DVT) das generelle Knochenangebot und zum anderen die Dichte und Qualität des vorhandenen Knochenmaterials beurteilt. Dies ermöglicht eine sehr gute Operationsplanung, die gegebenen anatomischen Umstände und Besonderheiten können berücksichtigt und somit das Ergebnis optimiert bzw. Risiken verringert werden.

  • CEREC

    Zur Herstellung von zahnfarbenen und vollkeramischem Zahnersatz nutzen wir das Cerec- (Chairside Economcal Restoration of Esthetic Ceramics) System. Dabei handelt es sich um ein hochmodernes, computergestütztes Verfahren, welches es uns ermöglicht, individuellen Zahnersatz für unsere Patienten herzustellen. Durch genaue optische Abformung und die Erstellung digitaler, dreidimensionaler Modelle der jeweiligen Bisssituation sind wir in der Lage, passgenaue und ästhetisch anspruchsvolle Inlays, Kronen und sogar Brücken aus speziellen Keramikblöcken zu fräsen und diese in der gleichen Sitzung in den Mund einzubringen. Herkömmliche, für den Patienten oft unangenehme Abdrücke mit Abformmassen und die provisorische Versorgung der betroffenen Zähne entfallen somit.

  • DVT (Digitale oder Dentale Volumentomographie)

    Neben dem Röntgen von Einzelzähnen (Zahnfilm, Bissflügelaufnahme) oder dem Erstellen von Bildern des gesamten Gebisses einschließlich der Kiefergelenke und Kieferhöhlen (Orthopanthomogramm OPG) zur zahnärztlichen Befundaufnahme und Diagnostik, besteht bei uns der Praxis die Möglichkeit, sogenannte Digitale Volumentomographien (DVT) anzufertigen. Bei diesem Verfahren handelt es sich um ein dreidimensionales Bildgebungsverfahren, welches es uns ermöglicht, operative Eingriffe wie zum Beispiel Implantationen und Weisheitszahnentfernungen besser zu planen und somit auch möglichen Komplikationen wie zum Beispiel der Verletzung des Nervus mandibularis (Unterkieferzahnnerv) durch vorrausschauende und den anatomischen Gegebenheiten angepassten OP-Verfahren aus dem Wege zu gehen.

  • Zahnsubstanzschonende Behandlung

    Einmal verlorengegangene oder zerstörte Zahnhartsubstanzen können sich nicht regenerieren, müssen also durch Fremdmaterialien ersetzt werden. Am wertvollsten und stabilsten jedoch ist der natürliche Zahnschmelz. Ihn adäquat zu ersetzen, ist durch qualitativ hochwertige Füllungs- und Zahnersatzmaterialien zwar annähernd möglich, allerdings sind diese die Härte und Widerstandsfähigkeit betreffend nicht mit der ursprünglichen und gesunden körpereigenen Substanz zu vergleichen.

  • Implantation

    Ziel der modernen Implantologie ist es, Zähne, die durch Traumata, Karies oder parodontale Erkrankungen verloren gegangen sind, zu ersetzen. Realisiert wird dies, indem "künstliche Zahnwurzeln" in einem schonenden und schmerzfreien Verfahren in den Knochen eingebracht und nach einer Einheilungsphase von 3 - 4 Monaten mit neuen Kronen, Brücken oder Prothesen (implantatverankerte Prothesen) versorgt werden, um ein adäquates Kauverhalten zu ermöglichen.

  • Kinderbehandlung

    Schon mit dem Durchbruch des ersten Milchzahnes sollten Kinder regelmäßig zur Routineuntersuchung in die Praxis kommen. Dabei spielt vor allem die langsame Gewöhnung an die halbjährlichen Zahnarztbesuche eine sehr große Rolle. Außerdem ist es äußerst wichtig, gerade die empfindlichen Milchzähne unter regelmäßiger Beobachtung zu halten, denn sie sind anfälliger für Karies und ihr Erhalt ist unerlässlich für die spätere Entwicklung der bleibenden Zähne.

  • Behandlung von Angstpatienten

    Viele Patienten haben Angst vor der zahnärztlichen Behandlung. Die Gründe dafür sind vielfältig, jedoch spielen oft traumatische Erfahrungen während früherer Behandlungen, Scham und die Angst vor Schmerzen eine große Rolle. Durch eine schmerzfreie und einfühlsame Behandlung und ausreichende Aufklärung über einzelne Behandlungsschritte versuchen wir unseren Patienten die Angst vor den Zahnarztbesuchen zu nehmen.

    Bei umfangreicheren operativen Eingriffen ist auch eine medikamentöse Sedierung (Ruhigstellung) möglich.

  • Ästhetische Zahnbehandlung

    Ebenmäßige, gerade und vor allem weiße Zähne vermitteln unserem Gegenüber ein Bild von Gesundheit und Attraktivität. Leichte Zahnfehlstellungen, Tee-, Kaffee-, Zigarettenkonsum oder Wurzelkanalbehandlungen im Frontzahnbereich führen zu Verfärbungen der Zähne und stören dieses Bild. Wir sind in der Lage, Ihnen durch verschiedene Behandlungsmethoden wie dem Bleaching, Veneering oder der vollkeramischen Überkronung von Frontzähnen zu einem strahlend weißen, ebenmäßigen Lächeln zu verhelfen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://www.zahnarztjena.de


jameda Siegel

Dr. Bley gehört in diesen Kategorien zu den TOP5

Implantologen

in Jena • 06/2020

Parodontologen

in Jena • 06/2020

Die jameda Siegel werden halbjährlich an die am besten bewerteten Ärzte und Heilberufler je Fachgebiet und je Stadt vergeben. Wir orientieren uns hier ausschließlich an den Patientenmeinungen, d.h.:

- Durchschnittsnoten
- Anzahl an Bewertungen

jameda Siegel

Dr. Bley gehört in diesen Kategorien zu den TOP10

Zahnärzte

in Jena • 06/2020

Zahnärzte für Angstpatienten

in Jena • 06/2020

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (43)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,2

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,0

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,1

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar
freundlicher Umgang mit Kindern
gute Öffnungszeiten

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
12
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 03.11.2019, Alter: 30 bis 50
1,0

Biologische Zahnmedizin - hier Bestens!

biologische Zahnmedizin funktioniert!! - bei Dr. Bley bestens!

Seit der Entfernung von Störfeldern im Mundraum kann ich sowohl auf körperlicher wie auch geistiger Befindlichkeitsebene eine spürbare Verbesserung feststellen.

Die Störfelder inclusive zweier notwendiger Extraktionen wurden professionell und umfänglich inclusive aller wichtigen begleitenden Leistungen durchgeführt.

Ein großes Lob und Dankeschön an Dr. Bley und sein Schwesternteam!

Bewertung vom 21.07.2019
1,0

Sehr guter Zahnarzt. Empfehlenswert.

Sehr gut fachlich geschult, keine Angst vor schwierigen Befunden und dabei immer gleichbleibend nett. Das ganze Team verdient ein großes Lob. Noch nie vorher so eine gute Zahnarztpraxis erlebt. Bin seit dem ich zu Dr.Bley fahre, schmerzfrei. Durch diese Behandlung habe ich wieder Lebensqualität.

Bewertung vom 29.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

sehr freundliche und kompetente behandlung durch dr. bley und team

ich suchte die praxis als angst-und kassenpatient auf. ich benötigte neue kronen und eine sanierung

meiner zähne. dr.bley und team haben mir durch ihre freundliche und einfühlsame art die angst zum

größten teil genommen. mit der qualität der zahnbehandlung bin ich sehr zufrieden und kann dr.bley

und sein freundliches team nur weiterempfehlen.

Bewertung vom 03.10.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Ein Zahnarzt mit Leib und Seele! - Ich kann wieder lachen!

Dr. Bley und sein Team sind sehr kompetent, einfühlsam, freundlich und nehmen sich alle Zeit für die Patienten. Ich bin schon seit 10 Jahren Patient und habe noch keine Reklamation, eine Top Qualität bei Füllungen sowie bei Zahnersatz bekommt man hier. Zahnersatz „alles aus einer Hand“ dadurch verkürzt sich die Behandlung. Das ist für mich ein riesen Vorteil, da in der Praxis ein Zahntechniker angestellt ist und die neuste Technik „Cerec 3D“ angewendet wird. (das ist der kleine Zauberkasten vor den Behandlungszimmern wo ein Keramikblock in 3D Model gefräst wird und in derselben Sitzung eingebracht wird) Bei meinen letzten Besuchen bekam ich Veneers eingesetzt und kann nun wieder "Zähne zeigen". Durch die anstrengenden Behandlungen wurde ich perfekt durch das Team begleitet. Und: fast keine Schmerzen!

Bewertung vom 17.07.2018
1,0

Kompetente Beratung und freundliches Praxisteam

Nach 20jähriger Frontzahn-Odyssee (traumatischer Zahnverlust), kann ich endlich wieder ungehemmt lachen. Auf Angstpatienten wird sehr liebevoll eingegangen, jeder Bahndlungsschritt wird ausführlich erklärt und man fühlt sich sehr gut aufgehoben .

Weitere Informationen

100%Weiterempfehlung
1Kollegenempfehlung
21.806Profilaufrufe
17.07.2019Letzte Aktualisierung

Weitere Behandlungsgebiete in Jena

Passende Artikel unserer jameda-Kunden