17 Bewertungen
Alle anzeigen
Gesamtnote
4,4
43 %
Weiterempfehlung:
5.524
Profilaufrufe:
Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bochum
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
HNO-Ärzte
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Frau Haarmann
Karte / Route
Die Bewertungen von Frau Haarmann zeigen nach den jameda Qualitätsindizes keine Auffälligkeiten.

Andrea Haarmann

Ärztin, Kinderärztin
Weiterbildungen: Hausarzt

Dr. med. Irene von Seebach Andrea Haarmann und ...
Rathausstr. 1
41564 Kaarst

Telefon:
Homepage:
02131/603879
noch nicht hinterlegt

Mo.

08:00-11:30
15:00-17:30

Di.

08:00-11:30
15:00-17:30

Mi.

08:00-11:30

Do.

08:00-11:30
15:00-17:30

Fr.

08:00-11:30

Sa.

So.


Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte
Letzte Aktualisierung des Profils am 03.07.2019 Datenänderung mitteilen

Leistungsübersicht:

Noch keine Leistungen von Frau Haarmann hinterlegt. Sind Sie Frau Haarmann? Hinterlegen Sie jetzt Ihre Leistungsübersicht
Weitere Informationen über Frau Haarmann

An dieser Stelle können sich Ärzte persönlich bei Patienten vorstellen, indem sie z. B. ihren
Lebenslauf, Behandlungsschwerpunkte sowie das gesamte Leistungsspektrum ihrer Praxis präsentieren.

Sind Sie Frau Haarmann?
Vervollständigen Sie jetzt Ihr Profil und geben Sie so neuen Patienten einen Eindruck
von Ihnen und Ihrer Praxis.

Jetzt Profil vervollständigen

Bilder

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

 

Leider noch keine Bilder hinterlegt

Sind Sie Frau Haarmann?
Jetzt Bilder hinterlegen

Artikel von Frau Haarmann

Sind Sie Frau Haarmann?
Jetzt Artikel verfassen
Das sagen Patienten über Frau Haarmann
Note 1:
(1)
Note 2:
(1)
Note 3:
(0)
Note 4:
(0)
Note 5:
(2)
Note 6:
(2)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

1,0

Bewertung vom 30.10.2018

Kompetentes und nettes Team

Termine werden früh vergeben, die Praxis liegt zentral und die Behandlungen sind äußerst zufriedenstellend"  Mehr

Note

5,8

Bewertung vom 17.08.2018,  (zu 20 % hilfreich bei 1 Stimme)

Nie wieder!

Frau H. hat sich äußerst wenig mit meinem Kind beschäftigt. Auf eine Nachfrage bezüglich einer Impfung, wurde ich mit Massen an Infomaterial abgefertigt, inkl. der Aussage, dass Impfgegner ein entsprechendes Formular unterschreiben müssen. Während ich mich als intelligenzresistenter Mensch zweiter Klasse behandelt fühlte, dem nichts über Vorgänge erklärt wurde, war Frau H nach nicht einmal 10 Minuten fertig. Frau Werner konnte ebenfalls nicht überzeugen. Praxis gewechselt, nun zufrieden!"  Mehr

Note

6,0

Bewertung vom 08.02.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50,  (zu 75 % hilfreich bei 4 Stimmen)

Nie wieder

Mit meiner Tochter war ich zur U3 bei Frau Haarmann und verweigere seit dem jegliche Betreuung durch diese Ärztin. Frau Haarmann war unheimlich gestresst an diesem Tag (und eigentlich jedes weitere mal auch, wenn ich Sie auf dem Flur sah). Mehr oder weniger der erste Satz über meine 4 Wochen alte Tochter (kein Frühchen) war "Das Kind sieht aber verhungert aus". Sie hatte zum damaligen Zeitpunkt 50cm bei knappen 3kg und war weiß Gott nicht unterernährt, auch meine Hebamme war mit ihrer Entwicklung sehr zufrieden. Dennoch wollte Frau Haarmann mich animieren neben dem Stillen noch die Flasche zu geben. Hebammen seien ja keine Ärzte, die könnten dies nicht korrekt bewerten. Die Flasche habe ich abgelehnt und es ging auch so. Im Zuge der ersten Mehrfachimpfung habe ich mich für eine 5-fach Impfung ohne Hepatitis-Schutz entschieden. Ihre Reaktion war die Frage, ob ich mich gegen Ihre Auffassung und die der Stiko stellen würde, nur weil das Internet sage, dass da weniger Aluminium drin sei. - Ja, das ist mein Kind und meine Meinung und die hat sie zu Respektieren. Meine Tochter hatte zu diesem Zeitpunkt bereits eine leichte Kopfdeformation und arge Koliken, dennoch wurde der Besuch bei einem Osteopathen oder Manualmediziner abgetan. Wörtliche Aussage: "Das Kind hat kein Kiss-Syndrom, ich sehe dass". Auf meine Frage, ob sie denn persönlich geschult sei, verneinte sie und meinte, sie habe in Ihrer gesamten Laufbahn noch nie einen Fall gehabt, wo sie fälschlicher Weise ein Kind zum Ostheopathen geschickt habe. (Ja, und wie viele Kinder hätten hingehen sollen wo sie es abgelehnt hat?...) Im Endeffekt waren wir einige Monate später auf Anregung von Frau Werner (ebenfalls Ärztin in der Praxis) doch beim Manualmediziner. Meine Tochter hatte ein Kiss-Syndrom und konnte 3 Tage später plötzlich Robben, nachdem sie kurz davor nicht mal den Kopf richtig gehoben hat..."  Mehr

Note

6,0

Bewertung vom 18.10.2016,  (zu 70 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Unfähig

Mein Kind hatte eine eitrige Nagelbettentzündung und wurde nur mit Jod Salbe behandelt. Auf Nachfrage warum kein Antibiotikum verschrieben wird kam die Antwort: für solche "Kleinigkeiten" verschreiben wir kein Antibiotikum!!!! Der Zeh meines Kindes entzündete sich immer mehr und schwoll an. Dann wechselte ich den Arzt.....Fazit: mein Kind stand kurz vor einer Blutvergiftung und konnte nur noch mit Antibiotikum und einer Antiseptikum Lösung behandelt werden!!!! Schlechter Kinderarzt!!!"  Mehr

Note

2,4

Bewertung vom 21.07.2016,  (zu 60 % hilfreich bei 1 Stimme)

Guter Arzt besonders für Kinder

Ich finde die Arztpraxis sehr gut eigentlich. Auch wenn man kein Termin hat und einfach so kommt , ohne Termin, kommt man meistens trotzdem in Behandlung. Natürlich haben sie dann nicht so viel Zeit für jemanden , aber dennoch ausreichend."  Mehr

Gesamtbewertung  (17)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
4,5
Gesamtnote
4,4
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
4,5
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
4,3
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
4,3
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
4,2

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
(6)
2,3
Wartezeit Praxis
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
(6)
2,3
Sprechstundenzeiten
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
(5)
2,4
Betreuung
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
(6)
2,8
Entertainment
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut/ wie reichhaltig sie das Angebot zur Überbrückung von Wartezeiten im Wartezimmer empfinden.
(4)
3,5
alternative Heilmethoden
Bewerten Sie in Form von Schulnoten das Angebot von alternativen Heilmethoden.
(5)
4,4
Kinderfreundlichkeit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie kinderfreundlich Sie die Praxisumgebung und das Praxispersonal erlebt haben.
(5)
3,2
Barrierefreiheit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut erreichbar Sie die Praxis für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität halten.
(4)
1,5
Praxisausstattung
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
(5)
1,8
Telefonische Erreichbarkeit
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
(6)
2,8
Parkmöglichkeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
(6)
3,3
Öffentliche Erreichbarkeit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie sie die öffentliche Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschätzen.
(5)
2,2

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Frau Haarmann über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Frau Haarmann.
sehr gute Praxisausstattung
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Milchzähne” am 15.09.2019

Kinder und ihr erster Zahnarztbesuch: 9 Tipps für Eltern

Zahnärzte oder Kinderzahnärzte können schon ab dem ersten Milchzahn die Zahngesundheit eines Kindes begleiten und unterstützen. Spätestens im zweiten oder dritten Lebensjahr empfiehlt sich dann ...  Mehr

Verfasst am 15.09.2019
von Dr. med. dent. Volker Ludwig

Zum Thema „Milchzähne” am 15.07.2019

Wurzelbehandlung bei Kindern: Ist es bei Milchzähnen sinnvoll?

Lange Jahre erhielten Kindermilchzähne durch Eltern, aber auch in der Zahnmedizin, vergleichsweise geringe Aufmerksamkeit, weil sie ohnehin nach wenigen Jahren Platz für bleibende Zähne machen ...  Mehr

Verfasst am 15.07.2019
von Dr. med. dent. Volker Ludwig

Passende Behandlungsgebiete