Nur jameda-Kunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Edith Jäger-Buchheit

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

Dres. Edith Jäger-Buchheit und Monika Helb-Jäger
Anrufen
Note
3,4
17Bewertungen
Note
3,4
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Jäger-Buchheit

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse
Am Altenhof 867655 Kaiserslautern
jameda Profil Karte Dr. med. Edith Jäger-Buchheit
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Edith Jäger-Buchheit?
Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.
Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.
Jetzt kostenlos anmelden
oder
Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit
  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Gynäkologische Exfoliativ-Zytologie

  • Onkologie

  • Psychosomatische Grundversorgung

Dres. Edith Jäger-Buchheit und Monika Helb-Jäger

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (17)

Gesamtnote

3,4
3,9

Behandlung

3,7

Aufklärung

3,7

Vertrauensverhältnis

3,0

Genommene Zeit

2,9

Freundlichkeit

Optionale Noten

3,7

Wartezeit Termin

5,8

Wartezeit Praxis

2,7

Sprechstundenzeiten

3,2

Betreuung

4,5

Entertainment

3,5

alternative Heilmethoden

3,0

Kinderfreundlichkeit

2,2

Barrierefreiheit

3,0

Praxisausstattung

2,6

Telefonische Erreichbarkeit

4,3

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
2
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
2
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 23.05.2018
5,2

Hat den Tumor nicht erkannt.

Trotz 1/4 jährlichen Untersuchungen hat sie den Tumor nicht erkannt. Patientin nicht zur Operation geschickt. Gebärmutterhalskrebs .Total OP. Mit 33 Jahren. Durch die Bestrahlung sind Nieren und Darm defekt. Die Patientin hat einen langen Leidensweg. DIESE ÄRZTIN DARF NICHT MEHR PRAKTIZIEREN.
Bewertung vom 01.02.2018
2,4

Sie ist eine sehr liebevolle Ärztin, aber die Wartezeiten sind unmenschlich

Sie ist sehr liebevoll und sympathisch, aber wenn man hier Patientin ist muss man sehr viel Zeit und Geduld mitbringen. Ich hatte um 10:30 Uhr ein Termin und habe die Praxis erst um 13 Uhr verlassen
Bewertung vom 09.11.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
6,0

Sehr gute Ärztin, Wartezeiten sind außerirdisch

Frau Dr. Jäger-Buchheit ist eine sehr einfühlsame Ärztin, die sich Zeit nimmt und in aller Ruhe alles erklärt. Ich gehe schon seit Jahren zu ihr. Leider ist die Wartezeit immer extrem lange, weshalb ich schon überlege, die Ärztin zu wechseln.
Bewertung vom 22.08.2017
5,6

Schnelle Abfertigung, kein Einfühlungsvermögen

Als Patientin in dieser Praxis sollte man über sehr viel Zeit verfügen. Wartezeiten von über einer Stunde sind hier offensichtlich an der Tagesordnung. Auch als es mir richtig schlecht ging musste ich fast 1 Stunde warten. Ist man dann endlich im Behandlungszimmer finde ich die Atmosphäre recht unangenehm. Man kommt sich schnell abgefertigt vor, es wird nicht auf alle Symptome eingegangen und bei speziellen Fragen vermisse ich die fachliche Kompetenz. Vertrauensverhältnis/Empathie miserabel.
Bewertung vom 03.07.2017
2,6

sehr zerstreut

Ich weiß nicht wo ich anfangen darf. Arzthelferinen sehr nett aber unkompetent. Es werden Termine vergeben, letzt endlich werde ich dann doch wieder heim geschickt. Es werden informationen weitergegeben die nicht überprüft sind. Wenn man nicht bis ins Detail fragt, bleiben wichtige Informationen aus. Eine Fehlgeburt wurde über Wochen nicht diagnostiziert. Als ich ins Krankenhaus geschickt wurde, hieß es immer noch es ist alles in Ordnung, die überweisung dient nur zur Kontrolle. Ergebenis: Eine Fehlgeburt die schon lange in meinem Bauch war. Das hatte ich auch gespürt. Die Wartezeit ist grausam. Die Junge Ärztin macht alles wieder gut, aber bis man erst mal durch das Caos durch ist....bis man endlich im Besprechnungszimmer hockt, kostet gefühlte Stunden....und dazu kommt, dass man im Sommer im Wartezimmer sitzt, indem keine Tür geöffnet werden darf, wegen "Schweigepflicht" man aber kaputt geht und es gerne mal an den Kreislauf bekommt, bei 2 Plus mehr Stunden.
Bewertung vom 16.12.2016
OHNE
NOTE

Fassungslos!!

Trotz akuter Beschwerden wurde ich nicht dran genommen. Meine Beschwerden haben sich am selbigen Tag an dem ich um einen Termin bat, derartig verschlechtert, sodass ich das Krankenhaus aufsuchen musste. Ich bin dermaßen enttäuscht und fassungslos das in dieser Praxis die Kompetenz oder Fähigkeit fehlt einen Notfall zu erkennen oder die Dringlichkeit der Beschwerden richtig einzuschätzen. Anscheinend gibt es hier kein ordentliches Praxismanagemant um Puffer für Notfälle mit einzuplanen!!!
Bewertung vom 08.04.2016, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

freundliche Ärztin, lange Wartezeiten

was die Behandlung angeht so bin ich sehr zufrieden mit Frau Dr. Jäger-Buchheit. Sie hört geduldig zu und nimmt sich Zeit. Leider sind die Wartezeiten für Termine sehr lange. Für die Wartezeiten bei den terminierten Arztbesuchen muss man sehr viel Geduld mitbringen. Wartezeiten bis zu 2 Stunden und u.U. sogar mehr (trotz Termin) sind leider keine Seltenheit, da mehrere Patienten oft zum selben Termin bestellt werden. Dies ist besonders für berufstätige Frauen sehr ungünstig.
Bewertung vom 06.01.2016, gesetzlich versichert
1,0

Beste Frauenärztinnen!

Ausgesprochen gute Frauenartpraxis mit hervorragenden Ärztinnen; nur leider ist die Wartezeit absolut über der zumutbaren Grenze, bis zu 3 Stunden kann es schon bei einem angemeldeten Termin dauern...
Bewertung vom 04.02.2015
1,0

gute ärztin

Sehr freundlich ud sie erklärt alles genau
Bewertung vom 28.08.2014, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Tolle Ärztinnen, sehr zu empfehlen

Beide Ärztinnen sind sehr freundlich und nehmen sich zeit für Sie, deshalb sind die Wartezeiten sehr lange dort! Aber da ich mit der Betreuung und Behandlung sehr zufrieden bin, nehme ich die langen Wartezeiten in Kauf.
Bewertung vom 02.12.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,0

Oberflächlichkeit, Wartezeit unerträglich

Diese Ärztin hat kein wirkliches Interesse an den Beschwerden ihrer Patientinnen, mir wollte sie bei egal was ich hatte immer gleich eine Antibabypille verschreiben, ohne sich um die Gründe für meine Beschwerden zu kümmern, Hauptsache die Patientin ist so schnell wie möglich raus aus dem Untersuchungszimmer. Katastrophal ist auch die Wartezeit im Wartezimmer, ich habe bei jedem Termin bisher immer zwischen 2 bis 3 1/2 Stunden sitzen müssen, das ist nicht normal und auch nicht hinnehmbar. Mir kam es immer vor, als ob die Sprechstundenhilfen keine Ahnung von Organisation hatten. Habe inzwischen den Arzt gewechselt.
Bewertung vom 10.09.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Ganz wunderbare Ärztin

Eine kompetente, erfahrene Gynäkologin mit freundlicher Ausstrahlung.
Bewertung vom 19.08.2013, privat versichert, Alter: 30 bis 50
4,0

lange Wartezeiten, oberflächliche Behandlung

Termine für Routineuntersuchungen bekommt man frühestens nach vier Monaten Wartezeit. Vor Ort sind die Zeiten auch nicht bindend: Bei allem Verständnis für Notfälle finde ich es nicht normal, 1,5 Stunden im Wartezimmer zu sitzen, bis der Blutdruck gemessen wird. Die Ärztin selbst ist zwar nett, ich fühle mich aber nicht so recht ernst genommen: Ich bin familiär mit Krebs vorbelastet und 39 Jahre alt und muss mir anhören, dass man auf Wunsch später, so ab dem 35. Lebensjahr, ja auch mal eine Mammografie machen könnte. Sie gab mir regelmäßig Mittelchen aus ihrem Arzneischränkchen mit (Keuschlamm gegen schmerzende Brüste, ich bekam Akne; jedes Jahr Zäpfchen gegen Scheidenpilz, den ein anderer Arzt nicht finden konnte usw.) Ich habe den Arzt inzwischen gewechselt.
Bewertung vom 02.04.2013
1,0

Super nette Ärztin

Sie hat mich in allen zwei Schwangerschaften begleitet und mir mit Rath und Tat zur Seite gestanden. Das ganze Team ist sehr hilfsbereit und nett.
Bewertung vom 14.11.2012, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Man fühlt sich bei ihr sehr gut aufgehoben

SEHR freundliche, erfahrene Ärztin mit guter Praxis-Aufteilung, helle (aber nicht krelle) Räumlichkeiten, bei mir bisher immer sehr gute Aufklärung (mindestens 1 Besuch pro Jahr seit 4 Jahren), sie frägt viel nach und berät ausführlich.
Bewertung vom 02.11.2012, gesetzlich versichert
1,4

sehr zu empfehlen

Frau Dr. Jäger ist immer höflich, nett und gut gelaunt. Zudem ist sie sehr einfühlsam.
Bewertung vom 06.09.2010, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.