Nur jameda-Kunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Monika Helb-Jäger

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

Dres. Edith Jäger-Buchheit und Monika Helb-Jäger
Anrufen
Note
1,9
33Bewertungen
Note
1,9
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Helb-Jäger

Ärztin, Frauenärztin (Gynäkologin)

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse
Am Altenhof 867655 Kaiserslautern
jameda Profil Karte Dr. med. Monika Helb-Jäger
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Monika Helb-Jäger?
Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.
Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.
Jetzt kostenlos anmelden
oder
Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit
  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Onkologie

  • Psychosomatische Grundversorgung

Dres. Edith Jäger-Buchheit und Monika Helb-Jäger

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (33)

Gesamtnote

1,9
1,9

Behandlung

1,8

Aufklärung

2,0

Vertrauensverhältnis

1,9

Genommene Zeit

1,8

Freundlichkeit

Optionale Noten

3,7

Wartezeit Termin

3,9

Wartezeit Praxis

2,1

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

2,9

Entertainment

2,8

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,6

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

2,6

Telefonische Erreichbarkeit

1,9

Parkmöglichkeiten

1,2

Öffentliche Erreichbarkeit

öffentlich gut erreichbar
lange Wartezeit auf Termin
lange Wartezeit in Praxis

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
13
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
2
Note 5
1
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 04.11.2019, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr zufrieden mit ihr als Ärztin

Frau Dr. Helb-Jäger nimmt sich immer viel Zeit für Beratung und Rückfragen. Das schätze ich sehr und bin mit ihr als Ärztin daher auch sehr zufrieden. Auch die Sprechstundenhilfen sind freudlich und hilfsbereit. Einen Kontrolltermin sollte man frühzeitig ausmachen. Die Wartezeit ist lange. Das sollte man einplanen.
Bewertung vom 21.10.2019
1,2

Empathische, ruhige, freundliche Ärztin, angenehme Atmosphäre. Horrorwartezeiten

Dr. Helb-Jäger ist kompetent, diskret und nimmt den Patienten ernst. Die Beratung ist einwandfrei und die Behandlung auch. Die Praxis ist recht gut organisiert, doch die Wartezeiten auf einen Termin sind trotzdem nicht akzeptabel. ¾ Jahr auf einen Vorsorgetermin. Auch mit Termin beträgt die Wartezeit viele Stunden. Mit Zustimmung der Ärztin ann man telefonisch von zuhause nachfragen wie lang man sich noch Zeit nehmen kann. Das Praxisteam plant einen so ein als wenn man schon in der Praxis sitzt.
Bewertung vom 08.05.2019
1,0

Kompetente Ärztin die sich viel Zeit für Patienten nimmt

Bin seit 5 Jahren Patientin bei Frau Dr Helb-Jäger und bin mit der Betreuung des gesamten Praxisteams sehr zufrieden. Teilweise sind die Wartezeiten schon sehr lang, dafür wird sich bei der Behandlung auch viel Zeit genommen und auf alle Fragen eingegangen, was ja auch viel wichtiger ist. Seit Anfang des Jahres hat sich auch in der Praxis einiges geändert, die Wartezeiten bei Termin sind inzwischen kürzer und die Ausstattung in beiden Behandlungsräumen gleichwertig.
Bewertung vom 13.02.2019, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Frauenärztin meines Vertrauens seit 10 Jahren!

Das Personal ist super nett und die Atmosphäre ist sehr freundlich. Auch ohne Termin bin ich noch nie wieder weggeschickt worden (wie bei so manch anderen Ärzten), aber wenn es länger dauert wurde mir an der Rezeption schon hin und wieder mal gesagt "Kommen Sie in 1-2 Stunden wieder, dann müssen Sie hier nicht im Wartezimmer Däumchen drehen", und dann kam ich auch jedes Mal nach maximal einer halben Stunde dran sobald ich wieder zurück war. Ja, die Wartezeiten sind überdurchschnittlich lang, aber das liegt einfach daran dass sich die Frau Doktor auch wirklich für jede einzelne Patientin Zeit und Geduld nimmt, ihre Vorgehensweise und Diagnose erklärt, immer erläutert was sie gerade tut und warum und außerdem einfühlsam genug ist um zu merken wenn noch irgendwo der Schuh drückt und man sich schwer tut damit herauszurücken. So wie man sich das eigentlich von jedem Arzt wünschen würde. Ich habe mich bei ihr immer absolut gut aufgehoben und beraten gefühlt. Wenn man ohne Termin kommt sollte man schon Geduld mitbringen, aber dafür bekommt man auch wirklich eine erstklassige Behandlung - Warten lohnt sich absolut! Die Vorzimmerladies sind auch super nett und hilfsbereit und waren mir gegenüber noch nie patzig oder unfreundlich. Ich komme hierhin seit ich 16 bin und sie ist nach wie vor die Frauenärztin meines Vertrauens - ich empfehle sie immer wieder wärmstens weiter.
Bewertung vom 05.01.2019, Alter: 30 bis 50
4,8

Extrem lange Wartezeiten, unerreichbar

Nach vielen Jahren muss ich nun leider die Praxis wechseln, denn es ist nicht mehr tragbar. Einen Termin bekommt man nur Monate (3-5) im Voraus. Berufstätige trotz Termin stundenlang warten zu lassen, ist mittlerweile Routine. Es hat sich eingebürgert, als Patientin eine halbe Stunde vor dem eigentlichen Termin anzurufen, um zu fragen, wann man denn tatsächlich kommen kann. Telefonische Erreichbarkeit ist eine Katastrophe. Die Freundlichkeit hält sich auch in Grenzen.
Bewertung vom 23.11.2017
1,0

Sehr nette Ärztin und freundliches Personal

Ich bin im Großen und Ganzen sehr zufrieden mit der Praxis. Es wird sich bei den Untersuchungen viel Zeit genommen. Ich fühle mich wohl und vertraue dem Personal. Bei allen Voruntersuchungen wird alles genau erklärt und zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Bei der Ärztin selbst wird sich Zeit genommen um Fragen zu stellen oder Probleme anzusprechen. Alles wird ausführlich erklärt. Das einzige Manko ist die relativ lange Wartezeit, welche aber mit vielfältiger Lektüre überbrückest ist
Bewertung vom 31.08.2017
1,0

Super ärztin

Nimmt sich immer viel Zeit. Die Sprechstundenhelferinnen sind immer sehr nett, man bekommt während der Wartezeit immer den Blutdruck gemessen und auch bei anrufen für ein Rezept wird man darauf hingewiesen wann man wieder zur Vorsorge kommen soll. Rezepte sind nach Anruf auch schon direkt fertig und man muss nichtmehr warten wie bei anderen Ärzten
Bewertung vom 04.08.2017, Alter: unter 30
1,0

Sehr engagierte, freundliche und aufgeschlossene Ärztin

Die Ärztin nimmt sich Zeit und den Patienten ernst. Sie war über meine persönliche Vorgeschichte stets informiert und stellte auch bei neuerlichen Besuchen interessiert Fragen zum Verlauf. Sie ist aufgeschlossen genug , um die Null-acht-fünfzehn-Schiene zu verlassen , und mit dem Patienten Lösungen zu finden. Dazu das Fachwissen und das Gefühl trotzdem mit ihr auf " Augenhöhe " zu sprechen. Ich möchte keine andere Betreuung mehr zu gynäk. Fragen und Belangen.
Bewertung vom 20.01.2017
3,6

Lange Wartezeiten

Habe nach 1 Std im Wartezimmer weitere 45 Min im Behandlungszimmer verbracht. Meine Unzufriedenheit über die lange Wartezeit ohne Zwischeninfo wurde mir als "Aggressivität" vorgeworfen. Ich bin sprachlos. Nie wieder! Als "normale" Kassenpatienten zur Routineuntersuchung war ich wohl nur lästig. Zeitmanagement und Verhalten:ungenügend.
Bewertung vom 23.11.2016
1,0

Sehr nette Frauenärztin

Sehr nette Frauenärztin, Sie nimmt sich sehr viel Zeit für ihre Patienten. Sehr ofen und Herzlich und erklärt alles prima. Beim nächsten Kind sehr gerne wieder. Vertraute ihr komplett.
Bewertung vom 12.09.2016, Alter: 30 bis 50
1,0

Super Ärztin mit Herz und Verstand

Ich schreibe diese Bewertung, da ich eine andere schlechte Bewertung durch Zufall gelesen habe und es nicht nachvollziehen kann, wie man darauf kommt, dass eine Frauenärztin dafür verantwortlich sein soll, dass der Brustkrebs-Knoten nicht früher entdeckt wurde. Jede Frau muss doch wissen, dass sie sich selbst immer und regelmäßig am besten täglich unter der Dusche abtasten soll. Nur so kann man einen Knoten rechtzeitig erkennen. Natürlich kann eine Ärztin in den 2 Minuten "abtasten" keine Garantie dafür geben, dass man für das ganze darauffolgende Jahr keinen Brustkrebs bekommt. Er kann sich ja auch direkt danach entwickeln. Das ist für mich einfach absurd. Ultraschall macht man auch erst, wenn ein Verdacht besteht und Mammographie ist erst mit 50 angedacht. Also für mich ist Fr. Dr. Helb-Jäger eine sehr kompetente und einfühlsame Ärztin. Ich weiß genau, wenn ich auch nur einen klitzekleinen Verdacht meinerseits äußern würde, würde sie alles tun was geht. Ich spreche da aus Erfahrung !!!! Und ich bin mir ganz sicher, dass auch andere Patientinnen so denken. Und wegen der Wartezeit, da bin ich gerne bereit ein bisschen mehr zu warten, da sie sich dafür auch für mich die Zeit nimmt, wie für andere. Im Übrigen, weiß ich im Moment keinen Arzt wo man zur ausgemachten Zeit auch dran kommt ! Überall muß man warten.
Bewertung vom 04.09.2016, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetente Ärztinnen - sehr zu empfehlen

Ich bin schon lange Patientin und sehe auch beide Ärztinnen. Sauber, fachlich top und auf aktuellem medizinischen Stand, auch technisch gesehen mit kleinen Labor-Arbeiten und modernen Ultraschallgeräten. Ich wurde immer einfühlsam, korrekt und genau betreut und wenn erforderlich auch schon mal nach offiziellen Öffnungszeiten. Wenn mein Untersuchungstermin aus unvorhersehbaren Gründen eine etwas längere Zeit in Anspruch nimmt, werde ich nicht mit einem neuen Termin zur Behandlungsfortsetzung nachhause geschickt, sondern bekomme die benötigte Zeit zur vollen Abklärung. Die Wartezeiten können sich daher leider auch verschieben, besonders wenn dazu auch Notfälle irgendwo eingeschoben werden müssen. Das hatte ich auch schon und war dankbar. Das ist mir gerade beim Frauenarzt sehr wichtig, deshalb nehme ich Wartezeiten in Kauf und wenn ich weiß, ich hab einen Termin, halte ich mir die Zeit dafür frei und dank der Lage, Stadtmitte, nutze ich diese während ich warte für andere Erledigungen oder trinke noch einen Kaffee. Man muss ja nicht im Wartezimmer sitzen und auch das Personal gibt alles und versucht jedes Problem oder Wunsch zu berücksichtigen. Es gibt ein Parkhaus im Keller und Parkkosten hat man fast überall und Bushaltestellen sind in wenigen Minuten zu erreichen.
Bewertung vom 02.09.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Nett und kompetent

Sehr nette, einfühlsame und kompetente Ärztin. Nimmt sich viel Zeit für Ihre Patientinnen.
Bewertung vom 24.07.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,6

3 Stunden Wartezeit trotz Notfall und akuter Schmerzen

Im Frühjahr 2016 verbrachte ich 3 Stunden im Wartezimmer, trotz schriftlichem Attest meines Hausarztes, dass es sich bei mir um einen Notfall handelt. Ich habe die Helferinnen mehrfach darauf hingewiesen, ohne jeden Erfolg. Die Behandlungszimmer sind sehr staubig und ungepflegt. Wollmaeuse auf dem Schreibtish, ungeordnete Bücher, z.T. aus dem Jahr 2003! Behandlung einseitig, geht nicht auf meine Beduerfnisse ein.
Bewertung vom 16.06.2016, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr einfühlsame und kompetente Ärztin

...aber leider sehr lange Wartezeiten trotz Termin
Bewertung vom 30.05.2016, Alter: 30 bis 50
4,6

Enttäuschend

viel zu lange Wartezeiten.Ich war 5 Jahre als Patientin dort, bin regelmäßig zu den Vorsorgeuntersuchungen jedes Jahr gegangen.Das Ende vom Lied war, dass ich Dez. 2016 selbst einen Knoten in meiner Brust entdeckte, Diagnose Brustkrebs.Was mich am meisten ärgert, dass dieser Knoten in den ganzen 5 Jahren von Ihr nicht entdeckt wurde.Kein einziges Mal wurde ein Ultraschall von meiner Brust gemacht ( ich hätte ja auch noch selbst für diese Leistung gezahlt, falls es mir angeboten worden wäre) .Der Knoten hätte viel früher von ihr erkannt worden können. Ich bin sehr enttäuscht. Das bisschen abtasten der Brust jedes Jahr dauerte nicht mal 2 Minuten.Ich kann nur nochmal schreiben, ich bin sehr wütend und enttäuscht.
Bewertung vom 29.05.2016, gesetzlich versichert
1,2

Sehr freundlicher und vertrauensvoller Arzt

Sehr gute Ärztin, doch die zu langen Wartezeiten bis zu 4 Stunden sind einfach nicht akzeptabel!
Bewertung vom 28.07.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Super Frauenärztin!!

Ich kann Dr. Helb Jäger nur empfehlen. Sie ist eine sehr nette und gewissenhafte Ärztin. Sie nimmt sich immer ausreichend Zeit und erklärt immer alles. Sie scheut keine Untersuchungen und ist nicht darauf aus "Igelleistungen" zu verkaufen. Und die Wartezeiten ist auch ok, da sie sich eben immer soviel Zeit nimmt wie der Patient diese braucht. Da warte ich auch gerne mal eine Stunde.
Bewertung vom 28.06.2015
3,6

Schnippige Ärztin

Ich habe ein Medikament angezweifelt ob es denn wirklich von Nöten sei- das passte ihr ganz und gar nicht. Sie machte mich aufmerksam darauf wer der Arzt von uns beiden ist!
Bewertung vom 26.05.2015
1,0

Sehr vertrauenswürdig!

Habe sie von einer Freundin empfohlen bekommen. Trotz Termins musste ich 1 1/2 Stunden warten, auf diesen Termin wiederum auch wieder ca. 2-3 Monate. Sie selbst war sehr nett, hat einen kompetenten Eindruck gemacht und mir ein sicheres Umfeld geboten. Meinen Problemen wurde ein offenes Ohr geschenkt, sie war sehr aufmerksam und hat mich gut beraten.
Bewertung vom 18.02.2015
1,0

Sehr freundliche und kompetente Ärztin

Ich fühle mich in dieser Praxis sehr gut betreut. Das gesamte Team ist sehr hilfsbereit und freundlich. Frau Dr. Helb-Jäger ist sehr kompetent und nimmt sich viel Zeit auch wenn das Wartezimmer voll ist. Es kommt leider oft zu längeren Wartezeiten, die ich aber bei so einer tollen Ärztin gerne in Kauf nehme. Ich kann sie nur weiterempfehlen.
Bewertung vom 02.09.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Schade, war immer zufrieden

Frau Dr. Helb-Jäger ist fachlich TOP. Ich war jahrelang überaus zufrieden. Leider muss ich nun gestehen, dass mich diese lange Wartenzeiten, trotz Termin massiv stören...musste mehr als 3 Std warten!! Trotz Termin und dieser musste ich schon 4 Monate im Voraus planen. Schade, dass es in der Organisation nicht mehr stimmt!!
Bewertung vom 06.05.2014
1,0

Einfühlsam und kompetent

Ich wechselte im 5. Monat meiner Schwangerschaft zu ihr, da ich mich bei meinem Frauenarzt nicht gut aufgehoben fühlte. Sie nimmt sich Zeit, erklärt gut, fragt nach, ob Fragen bestehen und ist allgemein sehr einfühlsam. Insgesamt ist sie meiner Meinung nach sehr kompetent. Das einzige Manko stellt die echt lange Wartezeit dar, aber solange ich es irgendwie mit meinem Zeitplan vereinbaren kann, möchte ich diese in Kauf nehmen.
Bewertung vom 25.04.2014, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,4

Wartezeiten unverhältnismäßig. Arzthelferinnen verpeilt.

Meine Schwangerschaft wurde von Frau Helb-Jäger begleitet. Die Ärztin ist gut, vertrauensvoller Umgang. Auf Fragen wird eingegangen, leider gibt es Infos erst auf Nachfrage und nicht automatisch. Moderste technische Ausstattung, 3D Bilder und Nackenfaltenmessungen werden gemacht. Leider stimmen die Rahmenbedingungen in der Praxis nicht. Die Wartezeiten liegen jenseits von gut und böse und gerade wenn man während der Schwangerschaft regelmäßig dort ist und merkt, dass das lange Warten keine Ausnahme, sondern leider die Regel ist; wenns mal ausnahmsweise schnell ging dann 1,5h ansonsten zwischen 2-3h und das während Schwangerschaftsübelkeit und Rückenschmerzen... )o; Wartezimmer sehr beengt und stets überfüllt. Zum Glück ist das Parkhaus direkt im Gebäude, so dass man trocken Fußes in die Praxis kommt und der Parkschein nicht abläuft, wenn es länger dauert. Weiters Mako, Termin brauchen lange Vorlauf. Die Eintragungen im Mutterpass waren unvollständig und fehlerhaft. Zweimal haben Eintragungen gefehlt, auf welche mich meine Hebamme aufmerksam gemacht hat. Es waren zwei verschiedene und zeitlich versetzte Untersuchungen. Schlampige Arbeit von den Arzthelferinnen und das 2x. Selbstkontrolle ist gefordert und dringend zu empfehlen.
Bewertung vom 02.10.2013
1,0

kompentent, einfühlsam

Frau Dr. Helb-Jäger ist sehr einfühlsam und nimmt sich viel Zeit, unabhängig der weiteren wartenden Patientinnen. Auch wenn sich dadurch lange Wartezeiten ergeben, schätze ich dies als Patientin sehr. Zu meiner behinderten Tochter hat sie mit viel Einfühlungsbermögen und Geduld ein Verhältnis geschaffen, das eine Untersuchung erst möglich machte. Vielen Dank dafür. Mein Fazit: das Warten auf die Termine lohnt sich!
Bewertung vom 11.09.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
3,2

Nicht so gut wie ihre Mutter

Kein Vergleich zu ihrer Mutter, bei der ich 15 Jahre lang war. Wenn man dann noch ernsthaft erkrankt, hat man ein Problem. Nicht freundlich. Habe dann gewechselt. Die Sprechstundenhelferinnen sind nett wie eh und je, wenn sie es auch seit Jahren nicht organisiert bekommen, dass man angemessenere Wartezeiten hat. Ich saß einmal über 4 Stunden dort und hatte auch noch ein kleines Kind dabei, es ist aber wohl selbstverständlich, dass man so lange wartet.
Bewertung vom 10.09.2013, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr kompetente freundliche Ärztin

Das einzige Problem sind die langen Wartezeiten auf Termine, aber das liegt an der Beliebtheit der Ärztin.
Bewertung vom 07.08.2013, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

Sehr kompetente Ärztin!

Als ich diesen Termin bei Fr. Dr. Helb-Jäger hatte, war das mein aller erster Besuch bei einem Gynäkologen - und wer ist da nicht ein wenig aufgeregt? Die Helferinnen an der Anmeldung haben mich ganz herzlich und mit einem warmen lächeln Begrüßt, sodass gleich ein wenig von der Angst abfiel. Die Praxis ist hell und offen gehalten, sodass man sich daher auch eingeladen fühlt. Im Wartezimmer angekommen saß ich erstmal eine Stunde. Dies machte mir jedoch nichts aus, das ich selbst in einer Arztpraxis arbeite und weiß wie das ist, wenn Patienten denken sie sind die Ärmsten - und nicht die anderen. Als ich dann ins Zimmer gerufen wurde, begrüßte mich eine freundliche noch recht junge Ärztin mit einem nicht zu festen, aber bestimmten Händedruck. Ich schilderte ihr meine Probleme, woraufhin sie mir gleich einen Therapievorschlag machte. Mit diesem war ich jedoch nicht einverstanden, so machte sie mir gleich den nächsten, auf den wir uns dann einigen konnten. Meinem Empfinden nach ist dies eine gute Praxis und eine wirklich kompetente Ärztin. Freundlich, einfühlsam und zuvorkommend - so sollte es in jeder Praxis sein!
Bewertung vom 20.07.2013
1,0

Sehr kompetente und freundliche Ärztin

Besser geht es nicht. Bin rundum zufrieden. Fra Helb-Jäger nimmt sich viel Zeit für ihre Patientinnen und man fühlt sich einfach gut aufgehoben.
Bewertung vom 23.11.2012, Alter: unter 30
4,6

Unverschämte Wartezeiten und zusätzlich keine Zeit für die Patienten!

Wie kann es denn sein, dass man mit Termin drei Stunden lang warten muss? Das ging mir nicht ein Mal so, es waren sicher an die fünf Mal, da ich einen chronischen Infekt hatte und immer wieder in Behandlung kam. Nach den drei abgesessenen Stunden wurde ich dann innerhalb von fünf Minuten abgefertigt und überhaupt nicht individuell auf mich und mein Problem eingegangen. Eine Unverschämtheit! Die Dame ist zwar sehr freundlich, jedoch kann so etwas einfach nicht sein! Alleine schon, dass an die zwanzig Personen im Wartezimmer sitzen!

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungenProfilaufrufe
61%
0
18.144
11.04.2017