Top-Städte in Rheinland-Pfalz
Weitere Städte
  • Alzey
  • Andernach
  • Bad Dürkheim
  • Bad Kreuznach
  • Bad Neuenahr-Ahrweiler
  • Bendorf
  • Bingen am Rhein
  • Bobenheim-Roxheim
  • Boppard
  • Böhl-Iggelheim
  • Eisenberg (67304)
  • Frankenthal
  • Germersheim
  • Grafschaft
  • Grünstadt
  • Haßloch
  • Herxheim
  • Höhr-Grenzhausen
  • Ingelheim am Rhein
  • Konz
  • Lahnstein
  • Landau in der Pfalz
  • Limburgerhof
  • Mayen
  • Montabaur
  • Mutterstadt
  • Mülheim-Kärlich
  • Neustadt
  • Neuwied
  • Pirmasens
  • Remagen
  • Schifferstadt
  • Sinzig
  • Speyer
  • Zweibrücken

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
Innere Mediziner
Orthopäden

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Helbig
Dr. Helbig

Dr. med. Stefan Helbig

Arzt, Allgemeinmediziner
Stauchwiesen 38, 67659 Kaiserslautern

zurück zum ProfilTermin buchen
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Mein Ziel ist es, meinen Patienten ein zeitgemäßes, umfassendes Gesundheitskonzept zu bieten. Als Allgemeinarzt bin ich nicht nur Ihr erster Ansprechpartner bei Beschwerden aller Art, sondern auch Ihr „Lotse“ im Gesundheitssystem. Welche Leistungen Sie in meiner Praxis für Allgemeinmedizin in Kaiserslautern erhalten können, erfahren Sie auf meinem jameda-Profil. Natürlich nehme ich mir auch gerne Zeit für ein persönliches Beratungsgespräch.

  • Anti-Aging-Medizin

    Warum Anti-Aging? 

    • Erschöpfungszustände
    • Schlafstörungen
    • Blutdrucksteigerung
    • Gereiztheit
    • Konzentrationsschwäche
    • Depressionen
    • Infektanfälligkeit
    • Osteoporose
    • Muskel-, Gelenk- und Rückenschmerzen
    • Diabetes
    • nachlassende Gedächtnisleistung
    • nachlassende / verminderte Libido
  • Bioimmuntherapie

    Beispiele

    • Aufbaubehandlung
    • Eigenblutbehandlung
    • Misteltherapie
    • Mitochondrienmedizin
  • Ernährungsmedizin

    Kardiovaskuläre Erkrankungen sind die führenden Ursachen in der Todesstatistik der westlichen Industriestaaten. Einer der Wegbereiter für dieses Erkrankungsbild ist das metabolische Syndrom, dessen Kardinalsymptom und Mitverursacher die Adipositas ist. Jeder übergewichtige Patient sollte auf die mögliche Risikokonstellation hingewiesen werden. Solange keine weiteren Krankheitssymptome vorliegen, ist jedoch eine Gewichtsreduktion zielführend für die Vermeidung nicht nur des metabolischen Syndromes, sondern auch vielfältiger orthopädischer Probleme zumindest am Achsenskelett und an der unteren Extremität.

  • Cellsymbiosistherapie ©

    Ich arbeite mit der Cellsymbiosistherapie© nach Dr. Heinrich Kremer.

    Mikro-Makronährstoffe

    In meiner Praxis wende ich ernährungsbegleitend die Mikro-Makronährstoffpräparationen von Tisso-Naturprodukte an. Tisso ist einziger autorisierter Hersteller der Originalrezepturen von Dr. med. Heinrich Kremer - dem Begründer der Cellsymbiosistherapie©. Der Einsatz dieser Präparationen erfolgt individuell und labordokumentiert zur Kontrolle und Transparenz der Behandlungserfolge.Neben den naturgesetzkonformen Aspekten bei deren Herstellung erfolgen zudem Qualitätssicherungskontrollen auf Freiheit von Schwermetallen, Leichtmetallen, Landwirtschaftsgiften, Radioaktivität sowie Medikamentenrückständen. Alle Präparationen sind hypoallergen.

  • Chelat-Therapie (Klinische Metall-Toxikologie) / Ausleitungen)

    Klinische Metall-Toxikologie

    Bewährte Indikationen

    Arterielle Verschlusskrankheiten wie pAVK (Schaufensterkrankheit), KHK (Koronare Herzkrankheit), Karotisstenosen

    chronische Erkrankungen mit Schwermetall-Belastungen

    Chelat-Therapeut DACT

    Durchführung nach den Richtlinien der DACT e. V.

    Deutsche Akademie für Chelat-Therapie

  • Histaminintoleranz

    Die Praxis ist auf Nahrungsmittelintoleranzen und hier insbesondere auf Histaminintoleranz spezialisiert. Neben der Diagnostik erfolgt eine individuell angepasste Therapie. Wir bieten auch spezielle Seminare, Kochkurse und andere Workshops an.

  • Hypnose

    Ich biete Hypnose als IGeL-Leistung an.

    Hypnose kann sehr hilfreich sein z. B. zur

    • Raucherentwöhnung
    • Gewichtsreduktion
    • zum Abbau gerichteter Ängste (Tierphobien, Platzangst, Prüfungsangst o. Ä.)
    • mentales Sport-Coaching
    • und bei vielen anderen Indikationen.

    .... oder auch einfach nur als “Wellness-Hypnose”.

  • Impf- und Reisemedizin

    Beratung Reisemedizin

    Durchführung einer reisemedizinischen Gesundheitsberatung ggf. mit Untersuchung, eventuell notwendigen Impfungen und der Ausstellung von schriftlichem individuellem Informationsmaterial.

    Auf Wunsch Ausstellung

    • eines Kostenvoranschlags
    • einer Bescheinigung für das Finanzamt oder für den Arbeitgeber
    • einer Bescheinigung für ausländische Behörden oder z. B. Fluggesellschaften, auf Wunsch in Englisch

    Atteste und Bescheinigungen

    Die Kosten berechnen sich je nach Zeitdauer und Aufwand.

    Impfungen

    Je nach Impfstatus, Reiseland und Urlaubsart (z. B. Abenteuerurlaub, Urlaubszeit) können verschiedene Impfungen erforderlich sein und von uns durchgeführt werden.

    Untersuchung zur Reiseimmunität

  • Komplementäre Tumortherapie / alternative bzw. ergänzende Krebsbehandlung

    Bioimmuntherapie

    Beispiele

    • Aufbaubehandlung
    • Eigenblutbehandlung
    • Misteltherapie
    • Mitochondrienmedizin
  • Weitere Leistungen und Erkrankungen

    Weitere Leistungen und Erkrankungen, die wir in der Allgemeinarztpraxis Dr. med. Stefan Helbig behandeln:

    • Homöopathie
    • Männermedizin
    • Mitochondriale Medizin
    • Naturheilverfahren
    • Orthomolekularmedizin
    • Raucherentwöhnung
    • Sportmedizin
    • Verkehrsmedizinische Begutachtungen
    • Allergien
    • Borreliose
    • Burn-out
    • Chronische Schmerzsyndrome
    • Diabetes mellitus
    • Fibromyalgie-Syndrome
    • Gewichtsreduktion
    • Histaminosen, Histaminintoleranz
    • Kryptopyrollurie
    • Leaky gut
    • Reizdarmsyndrom/Colon irritabile, Nahrungsmittelintoleranzen
    • Störungen des Säure/Basenstatus
  • Allgemeinmedizin

    In der Praxis werden alle in einer Allgemeinpraxis üblichen Kassenleistungen erbracht.

    • Belastungs-EKG
    • Check-up der gesetzlichen Krankenkassen
    • DMP (KHK, Diabetes mellitus 2, COPD und Asthma bronchiale)
    • Doppler der Extremitätenarterien
    • EKG
    • kleine Chirurgie
    • Krebsvorsorge beim Mann
    • Langzeit-Blutdruckmessung
    • Langzeit-EKG
    • Lungenfunktionsprüfung
    • psychosomatische Grundversorgung
    • Ultraschall Abdomen
    • Ultraschall Schilddrüse
  • Privatleistungen

    • Akupunktur
    • Anti-Aging-Medizin
    • Arthrosebehandlung
    • Atteste, Bescheinigungen
    • Auswahl an Untersuchungen
    • Beratung zur Nahrungsergänzung
    • Betreuungsverfügung
    • Ernährungsberatung
    • Erweiterte Check-Ups
    • Gewichtsreduktion
    • Homöopathie
    • Hypnose
    • IGeL-Labor
    • Immuntherapie
    • Impf- und Reiseberatung
    • Individuelle Labormedizin
    • Intervall-Check
    • Komplementäre Onkologie / alternative bzw. ergänzende Krebsbehandlung
    • Männermedizin
    • Mitochondrienmedizin
    • Naturheilverfahren
    • Oxyvenierung nach Dr. med. Regelsberger
    • Patientenverfügung
    • Pneumatische Pulsationsmassage
    • Raucherentwöhnung
    • Sportmedizinische Beratung und Leistungsdiagnostik
    • Therapie nach dem Cellsymbiosiskonzept, Cellsymbiosistherapie ©
    • Verkehrsmedizin
    • Vorsorgevollmacht
  • Ganzheitsmedizin

    • Orthomolekularmedizin
    • Cellsymbiosis-Therapie
    • Hypnose
    • Raucherentwöhnung
    • Ayurveda-Medizin
    • Säure-Basen-Haushalt
    • Chelat-Therapie
    • Oxyvenierung
    • Thermografie
    • Photonentherapie
    • Pneumatron
    • Bio-Impedanzmessung
    • HRV-Messung
    • Therapeutische Lokalanästhesie
    • Eigenblutbehandlung
    • Aufbaubehandlungen
    • Infusionen
    • Madentherapie
    • Blutegeltherapie
    • Pflanzenheilkunde
    • Ernährungsberatung
  • Osteopathie

    Die Osteopathie ist eine ganzheitliche manuelle Behandlungsform, mit der bevorzugt Funktionseinschränkungen behandelt werden. Bei strukturellen Störungen kann die osteopathische Behandlung nur begleitend eingesetzt werden.

    Mit geschulten Händen ertastet der Therapeut Regionen mit erhöhter Gewebespannung oder eingeschränkter Beweglichkeit und behandelt diese ebenfalls ausschließlich mit den Händen. Zu den Behandlungstechniken gehören sowohl schnelle Impulstechniken (Deblockierung), als auch eine Vielzahl weiterer Techniken, die vom Patienten zum Teil als sehr sanft empfunden werden. Hierzu gehören z. B. sanfte Mobilisationen, Muskelenergietechniken, Faszientechniken und Reflextechniken.

    Die Osteopathie basiert auf der genauesten Kenntnis der Anatomie, Biomechanik und Physiologie des menschlichen Körpers. Darüber hinaus liegt der Osteopathie ein philosophischer Ansatz zugrunde, der den Menschen ganzheitlich zu begreifen versucht, d. h. als untrennbare Einheit von Körper, Geist und Seele sowie innerhalb seines sozialen Umfelds.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. med. Stefan Helbig



Über mich

Schwerpunkte

Gesamtbewertung  (21)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Gesamtnote
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,0
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,0
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,0
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0


Alle Bewertungen (21)

21Bewertungen
39Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
11.365Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Helbig über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Helbig.
bietet alternat. Heilmethoden
sehr gute Aufklärung
sehr vertrauenswürdig

Meine Praxisbilder

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Wechseljahre” am 22.09.2018

Scheidentrockenheit, Schmerzen, Juckreiz: Hilfe bei vaginaler Atrophie in den Wechseljahren

Rund vier bis fünf Jahre nach der Menopause – manchmal auch schon früher – entwickeln 25 - 50 % der Frauen eine vaginale Atrophie. Das bedeutet: Durch die Hormonumstellung glättet sich die ...  Mehr

Verfasst am 22.09.2018
von Dr. Tatiana von Bayern - Privatpraxis

Zum Thema „Wechseljahre” am 15.08.2018

Falten in den Wechseljahren: Wie sie entstehen und behandelt werden können

Der Alterungsprozess unserer Haut beginnt bereits ab dem 25. Lebensjahr. Kommt die Hormonumstellung in den Wechseljahren dazu, nimmt der Elastizitätsverlust noch einmal rasant zu und die Haut ...  Mehr

Verfasst am 15.08.2018
von Annette Beuter