Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar

Ihre Entscheidungshilfe bezüglich eines Arztbesuchs oder Coronavirus-Tests

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

Entwickelt in Kooperation mit der Charité Berlin

COVID-19 Fragebogen
Allgemein- & Hausärzte:
3.866 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Mathias Schumacher

Arzt, Allgemeinmediziner

02441/99100

Dr. Schumacher

Arzt, Allgemeinmediziner

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Di
08:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Mi
08:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Do
08:00 – 12:00
16:00 – 18:00
Fr
08:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Weiherbenden 4b53925 Kall
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Mathias Schumacher?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Hausarzt

Meine Kollegen (6)

Gemeinschaftspraxis • Dr. Bernd Hecker und w.

Note 3,9

3,9

Gesamtnote

4,0

Behandlung

3,8

Aufklärung

4,0

Vertrauensverhältnis

3,8

Genommene Zeit

4,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,6

Wartezeit Termin

4,0

Wartezeit Praxis

2,4

Sprechstundenzeiten

4,0

Betreuung

4,0

Entertainment

4,3

alternative Heilmethoden

3,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

2,4

Praxisausstattung

2,4

Telefonische Erreichbarkeit

3,8

Parkmöglichkeiten

2,8

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (5)

Alle5
Note 1
1
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
2
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
18.12.2020
1,2
1,2

Meine Wohlfühlpraxis

Dr.Schumacher ist ein sehr netter Mensch der auf die Beschwerden eingeht und sich auch sehr damit befasst einen hilfreichen Weg zu finden.Ich fühle mich sehr wohl weil man auf meine Probleme eingeht und manchmal auch mir energisch zu verstehen gibt was das Beste für mich ist.Darüber hinaus lobe ich aber auch das ganze Team was immer zuvorkommend und hilfsbereit,und immer sehr freundlich ist.Für mich ist diese Praxis meine Wohlfühlpraxis.Ich weiss das ich hier in guten Händen bin

06.01.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
6,0
6,0

Eine reine Geldmaschine diese Praxis

Fleißband Abfertigung von feinsten. !

Bei akutem Problem nach Urinkontrolle Blutuntersuchung angeordnet, Termin dazu 3 Wochen später bekommen. Was hat das mit akuter Behandlung geschweige Hilfe zu tun ? Die Praxis wird oberhalb ihrer Kapazitätsgrenze geführt. Ich hätte noch mehr solcher Beispiele, in einem Quartal in dieser Praxis.

War in diesem einen Quartal wohl zu häufig in der Praxis und hab zu wenig Geld eingespielt. So gab man mir zu wissen das man mich nicht mehr sehen wollte. .... alles weitere machen wir dann nach der Reha .... Das son Reha Antrag bis 6 Monate dauern kann ist das eine. Nach einem Schlaganfall, wenn auch einem leichten, ist das umso krasser.

Als ich meine angeforderten Unterlagen in der Praxis abholen wollte, musste ich eine Gebühr dafür zahlen. Und obwohl ich zum neuen Quartal die Praxis verlassen wollte, forderte man nocheinmal meine Versicherten Karte. Dreister gehts nicht ! ! !

30.12.2019
2,2
2,2

Er ist Ok

Bis jetzt habe ich immer Hilfe bekommen.

04.07.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
4,2
4,2

Kühler Arzt

Ich war dort in Vertretung, weil mein sonst behandelnder Arzt in dieser Praxis in Urlaub war. Dieser hatte wenige Tage vorher bei mir eine starke Bronchitis diagnostiziert. Zur Kontrolle war ich dann bei Dr Schumacher. Er hat mich ganz normal untersucht. Aber ich finde ihn sehr kühl und habe mich unwohl gefühlt. Zur Kompetenz kann ich nichts sagen, denn er wusste ja schon von der Diagnose. Aber das nervigste an der Praxis ist die Organisation. Der Empfang liegt direkt am Eingang. Die Patienten streiten sich, wer als nächstes an der Anmeldung dran ist, weil die Sprechstundenhelferinnen den Überblick verlieren. Alles geht drunter und drüber und es ist keine Seltenheit, dass man alleine schon am Empfang 10-15 min wartet. Hier sollte dringend ein Praxismanagement eingeführt werden.

27.02.2018 • gesetzlich versichert
6,0
6,0

Weiterversorgung nach Entlassung aus der Reha wg. Schlaganfall mit Glob. Aphasie

Kaltschnäutziger, lustlos wirkender Mensch. Ich war als Betreuerin mit meinem Mann dort nach der Entlassung aus der Rehaklinik. Schwerer Schlaganfall mit globaler Aphasie (Sprachverlust) und rechtsseitiger Beeinträchtigung. Die Rehaklinik hat u.a. dringend Logopädie empfohlen, die jeder Hausarzt verschreiben kann, ohne dass es sein Budget belastet. Nein, dieser "Arzt" schickt meinen Mann zum HNO, damit der die Logopädie verschreibt. KG und Ergo hat er widerwillig verschrieben. Bei den Medikamenten zweifelte er die Notwendigkeit von einem morphinhaltigen Medikament an, auch wenn er es dann doch verschrieben hat. Musste ihm lang und breit erklären, dass das auf Grund von starken Nervenschmerzen notwendig ist. In den vorläufigen Entlassbrief hat er mal oberflächlich reingeschaut, aber nicht kopiert. Der HNO Termin liegt 4 Wochen nach Rehaentlassung, also auch von daher vier Wochen keine dringend nötige Logopädie. Weil ich gewagt habe, bei der Krankenkasse nachzufragen und es dem Arzt auch mitzuteilen, wurde ich aufgefordert meinem Mann und mir einen anderen Hausarzt zu suchen. Das Vertrauensverhältnis sei gestört.. Nicht etwas das ich dieser Praxis nachweine, nur dieser Möchtegernarzt ist noch zu feige mir das persönlich zu sagen. Habe ich denn mal so eben am Tresen erfahren, musste mit meinem Mann noch einmal dort hin, weil er sich beim ersten Besuch in der Praxis mit Grippe angesteckt hat. Beim besten Willen, eine "moderne" Praxis macht noch keinen guten Arzt.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0%
Profilaufrufe3.866
Letzte Aktualisierung20.05.2020

Danke , Dr. Schumacher!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Kall

Finden Sie ähnliche Behandler