Prof. Dr. Michaely
15 Bewertungen
Alle anzeigen
Gesamtnote
1,1
100 %
Weiterempfehlung:
4.675
Profilaufrufe:
Top-Städte in Baden-Württemberg
Weitere Städte
  • Aalen
  • Albstadt
  • Baden-Baden
  • Bietigheim-Bissingen
  • Bruchsal
  • Böblingen
  • Esslingen
  • Fellbach
  • Filderstadt
  • Friedrichshafen
  • Göppingen
  • Heidenheim an der Brenz
  • Kirchheim unter Teck
  • Konstanz
  • Lahr
  • Leonberg
  • Linderhof
  • Ludwigsburg
  • Lörrach
  • Nürtingen
  • Offenburg
  • Pforzheim
  • Rastatt
  • Ravensburg
  • Reutlingen
  • Rottenburg am Neckar
  • Schorndorf
  • Schwäbisch Gmünd
  • Sindelfingen
  • Singen
  • Tübingen
  • Ulm
  • Villingen-Schwenningen
  • Waiblingen
  • Weinheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Frauenärzte
HNO-Ärzte
Innere Mediziner
Orthopäden

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Prof. Dr. Michaely
Karte / Route
Prof. Dr. Michaely ist zahlender jameda Kunde, um Patienten umfangreich über sich zu informieren (z. B. durch Bilder und Texte). Dies hat keinen Einfluss auf die Bewertungen von Prof. Dr. Michaely oder seinen Platz in den jameda Ärztelisten.

Prof. Dr. Michaely ist unter den Top5:

· Radiologen in Karlsruhe (Stand 01/2018)

Prof. Dr. med. Henrik J. Michaely

Arzt, Radiologe

MVZ Radiologie Karlsruhe
Karlstr. 104-106
76137 Karlsruhe

Telefon:
Homepage:

Mo.

06:30-12:00
n.V.

Di.

07:30-12:00
n.V.

Mi.

07:30-17:30

Do.

n.V.
13:00-21:30

Fr.

07:30-12:00
n.V.

Sa.

n.V.

So.

n.V.

Kassenpatienten
Privatpatienten
Letzte Aktualisierung des Profils am 01.05.2017 Datenänderung mitteilen

Leistungsübersicht:

MRT (Magnetresonanztomographie)
Computertomographie
Herz-MRT
Prostata MRT
Virtuelle Koloskopie
Bewertungen im Überblick

Notenverteilung

Note 1:
(14)
Note 2:
(0)
Note 3:
(0)
Note 4:
(0)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)

Bewertungskriterien

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,0
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,1
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,2
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,0
Alle (15) anzeigen

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Prof. Dr. Michaely über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Radiologen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Prof. Dr. Michaely.
sehr freundlich
sehr gute Behandlung
sehr vertrauenswürdig

Letzte Patientenbewertung

Bewertung vom 11.02.2018

1,0

Empathisch und Kompetent

Ich hatte einen seit Monaten steigende PSA Werte ohne dass in einer Probeentnahme etwas gefunden werden konnte. Prof. Michaely konnte mit Hilfe der MRT bei mir einen kleinen ...  Mehr

Weitere Informationen über mich

Herzlich willkommen

Liebe Patienten,
ich bin Prof. Dr. Henrik Michaely und arbeite als Radiologe am MVZ Radiologie in Karlsruhe. Ich habe mich insbesondere in der modernen MRT-Bildgebung weitergebildet und bin geschäftsführender Partner und ärztlicher Leiter des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) Radiologie Karlsruhe im Herzen der schönen Fächerstadt Karlsruhe. Wir bieten Ihnen modernste Diagnostik, höchste Fachkompetenz und optimalen Service in angenehmer ...

Mehr über mich

Meine Behandlungsschwerpunkte

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über die Untersuchungen, die ich mir in unserer Praxis in Karlsruhe zum Schwerpunkt gemacht habe. Im Laufe meiner Ausbildung zum Radiologen habe ich mich auf moderne und schnelle MR-Diagnostik und CT-Diagnostik konzentriert. Gerne stelle ich Ihnen mein Wissen zur Verfügung und kläre Ihre Fragen. So wissen Sie von Anfang an, welche Behandlung notwendig ist, um Ihre Gesundheit wiederherzustellen oder zu erhalten.

  1. MRT (Magnetresonanztomographie)
  2. Computertomographie
Mehr über meine Schwerpunkte

Mein weiteres Leistungsspektrum

Ich habe mir zum Ziel gesetzt, Ihre Gesundheit so lange wie möglich zu erhalten. Dafür nutze ich verschiedene Untersuchungsmethoden. So kann ich Krankheiten frühzeitig erkennen und kompetent behandeln. Magnetresonanztomographie, digitale Mammographie und Herz-MRT gehören zum Leistungsspektrum unserer Praxis in der Karlstraße 104-106 in Karlsruhe. Hier können Sie sich über die Einzelheiten informieren:

  1. Magnetresonanztomographie
  2. Digitale Mammographie
  3. Herz-MRT
  4. Virtuelle Koloskopie
Mehr über mein Leistungsspektrum

Meine Praxisbilder

Meine Artikel

Zum Thema „Prostata” am 31.05.2017

Meine Standorte & Kollegen

Meine Kollegen anzeigen
Das sagen Patienten über Prof. Dr. Michaely

Note

1,0

Bewertung vom 11.02.2018, Alter: 30 bis 50

Empathisch und Kompetent

Ich hatte einen seit Monaten steigende PSA Werte ohne dass in einer Probeentnahme etwas gefunden werden konnte. Prof. Michaely konnte mit Hilfe der MRT bei mir einen kleinen Tumor in der vorderen…  Mehr

Note

1,6

Bewertung vom 01.02.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50

Sehr nette u. ausführliche Erklärung

Von der Anmeldung bis zur Untersuchung wird man betreut und einem alles ausführlich erklärt. Das gesamte Personal in der MVZ Radiologie ist freundlich. Man fühlt sich dort sehr aufgehoben. Das…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 31.01.2018

Kompetenter und freundlicher Radiologe

Dr. Michaely hat sich viel Zeit genommen und alles sehr gut erklärt"  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 23.01.2018

Sehr kompetenter Radiologe

Mein Orthopäde hatte bei mir eine Zerrung diagnostieziert daufhin sollte ich meinen Daumen ruig stellen. Nach einigen Wochen der Behandlung hatte ich immer noch Schmerzen worauf ich zum MRT…  Mehr

Alle Bewertungen (15) anzeigen

Folgende Kollegen sind im Netzwerk von Prof. Dr. Michaely

Dr. Rug

Dr. Michael Rug

Arzt, Urologe

1,4
28 Bewertungen
86 % Weiterempfehlung

Stefan Mohs

Arzt, Urologe

1,6
8 Bewertungen
86 % Weiterempfehlung

Dr. Dorothea Schröder

Ärztin, Urologin

1,9
14 Bewertungen
70 % Weiterempfehlung
Alle Kollegen im Netzwerk
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Hallux” am 27.11.2016

Hallux rigidus - Welche Therapiemöglichkeiten gibt es?

Als Hallux rigidus wird die Arthrose und der Verschleiß des Großzehengrundgelenks bezeichnet. Es handelt sich dabei um die häufigste degenerative Veränderung in einem Fußgelenk. Die Ursache ...  Mehr

Verfasst am 27.11.2016
von Dr. med. Georgios Drogoutis

Zum Thema „Osteoporose” am 18.07.2013

Wichtig ist eine frühe Risikoaufklärung für Patienten

Insbesondere bei Frauen herrschen Unsicherheit und Angst vor, im Alter an der „Volkskrankheit“ Osteoporose zu erkranken. Wenn die Knochendichte geringer wird, erhöht sich die Gefahr, dass ...  Mehr

Verfasst am 18.07.2013
von Dr. Dr. med. Rene Wörtche