Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Dr. -medic stom. Josef Wandschneider

Dr. -medic stom. Josef Wandschneider

Zahnarzt, Kieferorthopädie

0721/47000088
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Wandschneider

Zahnarzt, Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Mo
10:00 – 18:00
Di
09:00 – 17:00
Mi
12:30 – 20:00
Do
08:00 – 17:00
Fr
09:00 – 17:00
Sa
08:00 – 16:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kaiserstr. 19076133 Karlsruhe

Leistungen

Mundschutz
Knirscherschienen
Vorsorge und Frühbehandlung
Schnarchtherapie bei Kindern
Herausnehmbare Geräte
Festsitzende Zahnspange
Clear Aligner

Bilder

Herzlich willkommen

Sie finden unsere Praxis in der Kaiserstraße 190 in Karlsruhe im ersten OG.

Im Zentrum der modernen Zahnmedizin steht die umfassende Versorgung von Zähnen, Gebiss, Zahnfleisch, Kiefer und Mund. Dabei können abhängig vom individuellen Bedarf des einzelnen Patienten ganz besondere Leistungsbereiche nötig werden, für die Sie hier neben hoher Spezialisierung die maßgeschneiderte Anfertigung aller erforderlichen therapeutischen Mittel finden.

Dr.-medic stom./Univ. Temeschburg Josef Wandschneider, MSc Kieferorthopädie

Als Gründer und Inhaber der Praxis für Zahnärztliche Schlafmedizin und Schnarchtherapie mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Kieferorthopädie in Karlsruhe darf ich mich Ihnen vorstellen: Mein Name ist Dr.-medic stom./Univ. Temeschburg Josef Wandschneider, MSc Kieferorthopädie. Ich besitze die fundierte Ausbildung als Zahnarzt und war lange Jahre als Zahnarzt tätig. Während dieser Tätigkeit begannen mich die zahnärztlichen Spezialdisziplinen Kieferorthopädie, zahnärztliche Schlafmedizin und Schnarchtherapie besonders zu interessieren. Im Fokus dieser Therapiebereiche stehen überwiegend die funktionellen Gesichtspunkte. So lautet mein Anliegen im Bereich der Kieferorthopädie, sowohl Kindern und jungen Menschen als auch älteren Patienten den Weg zum leistungsfähigen, intakten und möglichst ebenmäßig geordneten Gebiss zu ebnen. Auch in meinen Schwerpunkten im Bereich der Zahnärztlichen Schlafmedizin und der Schnarchtherapie stehen funktionelle Aspekte bei der Befunderhebung und der ersten Diagnose wie der Behandlung im Mittelpunkt. Wie stark und aus welchem Grund Sie nachts schnarchen? Ob es dabei sogar zu kurzzeitigen Atemaussetzern, den so genannten Schlafapnoen kommt? Ob Sie während des Schlafes mit den Kiefern mahlen, was zu Zahnverletzungen führen kann? Welche Belastungen sich aus dem nächtlichen Zähneknirschen für Ihre Kiefergelenke und eventuell auch für Hals und Nacken ergeben? All das sind Kernfragen, die für meine medizinische Arbeit von größter Bedeutung sind. Kommen Sie vorbei, wenn es gesundheitliche Probleme gibt, die Sie vom zertifizierten Mitglied der Deutschen Gesellschaft für zahnärztliche Schlafmedizin sorgfältig abklären lassen wollen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zur Praxis-Homepage


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Im einleitenden Text dieser Vorstellung meiner Praxis habe ich Ihnen schon erste Hinweise auf die drei großen Kernthemen meiner dentalmedizinischen Spezialisierung gegeben. Weitere Informationen erwarten Sie hier:

  • Interdisziplinäre Schnarchtherapie

  • Zahnärztliche Schlafmedizin

  • Kieferorthopädie

  • Interdisziplinäre Schnarchtherapie

    Wenn Menschen während des Schlafes schnarchen, spielen sich im Mund- und Rachenraum bestimmte anatomische Prozesse ab. Im Prinzip erschlafft die Muskulatur des Rachenraums. Das verengt die Öffnung zum Luftholen. Zunge und Gaumensegel können beim Atmen zu vibrieren beginnen – und als Folge entsteht das bekannte unangenehme Sägegeräusch. Bei Menschen, deren Rachenmuskulatur und Zunge ganz in sich zusammenfallen, kommt es zu einer Steigerung dieser Symptomatik, die man als Schlafapnoe bezeichnet. Durch das Zurückfallen von Zunge und Rachenmuskulatur bildet sich bei ihnen ein regelrechter Atemwegsverschluss. Als Folge davon wird die Luftzufuhr abgeschnürt und es kommt zu richtigen Atemaussetzern, die bis zu zwei Minuten andauern können. Dieses Phänomen kann dafür sorgen, dass der betroffene Patient neben Atembeschwerden und Erstickungsgefühlen an heftigen Schwankungen des Blutdrucks und der Herz-Kreislauf-Tätigkeit leidet. Bei Menschen, die über längere Zeit an einer gravierenden Form des Schnarchens oder gar an Schlafapnoen leiden, kann es zu erheblichen Gefährdungen der Gesundheit kommen. Da die Ursachen für das individuelle Schnarchen komplex sind, ist es zunächst nötig, eine genaue Diagnose zu erstellen. Bei dieser Diagnose kann der Hausarzt mit dem spezialisierten Schlafmediziner, dem HNO-Facharzt und dem Lungenfacharzt eng zusammenwirken. Abhängig von der vermuteten Ursache sollte auch ein spezialisierter zahnärztlicher Schlafmediziner eingebunden werden.

  • Zahnärztliche Schlafmedizin

    Sollte sich bei Ihnen nach der profunden Abklärung im Schlaflabor bzw. bei weiteren Untersuchungen herausgestellt haben, dass für Ihr Schnarchen oder Ihre Schlafapnoe die Behandlung beim spezialisierten Zahnarzt nötig ist: Ich bin Ihr zahnärztlicher Schlafmediziner mit langjähriger Erfahrung und biete Ihnen die hohe Spezialisierung auf alle Aspekte der Zahnärztlichen Schlafmedizin. Zum Beispiel kann ich Ihnen helfen, wenn Sie mit dem im Schlaflabor empfohlenen Überdruckbeatmungsgerät gegen das Schnarchen nicht zurechtkommen. In diesem Fall kann es von Vorteil sein, auf Anweisung des Schlafmediziners anstelle der aufwendigen technischen Apparatur einfach eine individuell angepasste intraorale Unterkieferprotrusionsschiene anzuwenden. Das klingt vom Namen her kompliziert. Ein solches Gerät dient aber einfach dazu, den Unterkiefer während des Schlafes vorne zu halten und die mittleren Atemwege zu öffnen. Sie setzen Ihre Schiene vor dem Zubettgehen ein, die Zunge kann nicht in den Rachenraum zurückfallen und so bleibt die Kehle für das Atemholen frei. Ich berate Sie interdisziplinär und betreue Sie jederzeit sehr gerne für die Auswahl und Anpassung der optimalen therapeutischen intraoralen Apparatur. Außerdem bin ich für Sie da, um den Erfolg der Behandlung zu kontrollieren, mögliche Nebenwirkungen im Blick zu haben und Ihnen als engagierter zahnärztlicher Schlafmediziner bei all Ihren Fragen zur Verfügung zu stehen.

  • Kieferorthopädie

    Ob es um Kinder und die optimale Entwicklung ihres Gebisses vor und während des Zahnwechsels geht, oder um Kiefer- und Zahnfehlstellungen. Ob Jugendliche mit den in diesem Lebensalter besonders wichtigen Fragen der Ästhetik von Mund und Gebiss im Fokus stehen. Oder ob Sie sich als erwachsener Mensch nun doch noch die Korrektur bestimmter lästiger und als unschön empfundener Zahnprobleme wünschen. In meiner Praxis mit ihrem Schwerpunkt auf Leistungen der Kieferorthopädie bin ich gerne für Ihre Beratung und fachkundige Versorgung da. Aufgaben und Ziele der modernen Kieferorthopädie sind – wie Sie sicher wissen – die Beseitigung von Fehlstellungen der Zähne und Kieferprobleme zu lösen. Dabei geht es in vielen Fällen vorrangig nicht nur um die Ästhetik, sondern um medizinische Notwendigkeiten. Denn aus Fehlstellungen an Zahn oder Kiefer können sich gesundheitliche Risiken wie Karies, Parodontose, vorzeitiger Zahnverlust, Kopfschmerz, Nackenverspannungen und viele weitere Symptome ergeben. Grundsätzlich gilt, dass eine kieferorthopädische Therapie in jedem Lebensalter möglich ist. Dabei hat die Forschung und Entwicklung eine Fülle wirksamer und dabei auch noch ästhetisch aussehender Apparaturen entwickelt, die speziell auch für Erwachsene in Frage kommen. 
    Mehr Informationen: Kieferorthopädie in meiner Karlsruher Praxis

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kieferorthopädie-karlsruhe.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In diesem Teil der Praxis-Präsentation finden Sie eine weiterführende Darstellung von ergänzenden diagnostischen und behandlerischen Ansätzen, die Sie bei mir finden. Außerdem stelle ich Ihnen eine Auswahl konkreter therapeutischer Mittel vor, mit deren Hilfe wir anatomische und funktionelle Optimierungen erreichen. Dabei ist es mir sehr wichtig, Ihnen neben den innovativen Produkten führender Hersteller auch die maßgefertigte Herstellung im eigenen hochspezialisierten Zahnlabor anzubieten.

  • Kiefergelenksdiagnostik

  • Funktionskieferorthopädie und Myofunktionelle Kieferorthopädie

  • Knirscherschiene

  • Schnarchschiene und UPS (Unterkieferprotrusionsschiene)

  • Kiefergelenksdiagnostik

    Sind Sie sich der ungewöhnlich hohen Kräfte bewusst, die beim Kauen und Zerkleinern der Nahrung auf die Zähne und damit natürlich auch auf den sensiblen Mechanismus der Kiefergelenke einwirken? Bei manchen Patienten liegt eine zusätzliche Belastung vor, da sie öfter während des Schlafens die Zähne fest aufeinander beißen und die Kiefer malmend bewegen. Dieses Phänomen des nächtlichen Zähneknirschens wird als Bruxismus bezeichnet. Es kann nicht nur die Zahnsubstanz schädigen, sondern auch die empfindlichen Kiefergelenke überlasten. Noch gravierender kann sich ein solcher Befund ausprägen, wenn die Zahnreihen von Oberkiefer und Unterkiefer einander nicht perfekt entsprechen. Als gesundheitliche Folge kann es dann an den Kiefergelenken zu Überlastungen, Fehlbelastungen, Schmerzen und anderen Beschwerden kommen. Vor allem werden die Zähne auf Dauer fehlbelastet, was wiederum Risiken bedeutet. Kopfschmerzen und Nackenverspannungen können die Folgen sein.

  • Funktionskieferorthopädie und Myofunktionelle Kieferorthopädie

    Die Funktionskieferorthopädie ist im Besonderen auf Kinder und Heranwachsende ausgerichtet. Denn sie wird in aller Regel während der Wachstumsphasen durchgeführt und dient der Korrektur von Zahnfehlstellungen sowie Anomalien und Fehlfunktionen an Mund-  und Kiefermuskulatur zu beheben. Bei Bedarf können auch funktionelle Verbesserungen an Zunge, an der Lippen- Zungen- und Wangenmuskulatur und weiteren anatomischen Strukturen in die Behandlung eingebunden werden. Als geeignete Geräte kommen vorrangig Myofunktionelle Apparaturen, Aktivatoren, Bionatoren und weitere im Mund getragene, feste oder herausnehmbare Funktionsregulierungen in Frage. Ich bin Ihr Ansprechpartner mit profundem kieferorthopädischen und zahnärztlichem Hintergrund und stehe Ihrem Nachwuchs jederzeit gerne zur Seite. Dabei hängt die individuelle funktionskieferorthopädische Lösung stark vom persönlichen Bedarf des jungen Patienten ab.

  • Knirscherschiene

    Auf das Thema Bruxismus, also das nächtliche Mahlen mit den Kiefern bzw. das Knirschen mit den Zähnen, bin ich im Zusammenhang mit der Darstellung meiner kiefergelenksdiagnostischen Leistung schon zu sprechen gekommen. Als wirkungsvolle therapeutische Maßnahme gegen das Knirschen kann ich Ihnen die individuell für Sie angefertigte Knirscherschiene empfehlen. Dabei liegt der Vorteil einer solchen Apparatur vorrangig im Schutz der Zähne gegen Sprünge im Zahnschmelz oder Absplitterungen. Außerdem trägt die Knirscherschiene zur Entlastung der Kiefergelenke bei und kann dafür sorgen, dass Sie Nachts besser zur Ruhe kommen, mehr Schlaf tanken können und am nächsten Morgen insgesamt erholter aufwachen.

  • Schnarchschiene und UPS (Unterkieferprotrusionsschiene)

    Wie ich Ihnen in den übergeordneten Schwerpunkten meiner Praxis bereits mitgeteilt habe, wirke ich jederzeit sehr gerne bei der interdisziplinären Diagnose und Therapie des Schnarchens mit. Wenn es dabei als Ergebnis zu einem Befund kommt, gegen den wir erfolgreich mit dem therapeutischen Arsenal der Zahnärztlichen Schlafmedizin vorgehen können, biete ich Ihnen gerne die fachkundige Beratung und Versorgung. Ein wichtiges behandlerisches Element ist die Schnarchschiene (Esmarchorthese), die man mit einem deutlich komplizierteren Begriff auch als Unterkieferprotrusionsschiene bezeichnet. Ich bin gerne mit meiner fundierten Kompetenz in diesem spezialisierten Fachbereich für Sie da. Dabei kläre ich Ihren therapeutischen Bedarf genau ab, justiere die benötigte Schiene individuell für Sie und biete Ihnen die qualitätsvolle Maßanfertigung in meinem eigenen Fachlabor für kieferorthopädische Apparaturen an.
    Mehr Informationen: Wie ich Schnarchern in meiner Karlsruher Praxis helfe

  • Aligner-Therapie

    Das aus dem Englischen stammende Fachwort Aligner steht für eine kieferorthopädische Behandlung speziell von leichteren Zahnfehlstellungen, bei der mehrere abgestimmte Schienen zum Einsatz kommen. Die Besonderheit dieser Schienen liegt darin, dass sie individuell für den einzelnen Patienten angefertigt und angepasst werden. Außerdem sind die modernen Aligner-Systeme in der Regel aus transparentem Material gefertigt. Das bedeutet, dass sie aufgrund ihrer Durchsichtigkeit nur wenig auffallen, wenn sie im Mund getragen werden. Und genau daraus wiederum lassen sich interessante Perspektiven ableiten: speziell wenn Ihre ästhetischen Maßstäbe sehr hochgesteckt sind.

  • Feste Zahnspangen

    Bei der Planung einer kieferorthopädischen Therapie muss man sehr genau zwischen dem gewünschten Behandlungserfolg, dem dafür notwendigen Zeitaufwand und den optimalen Apparaturen abwägen. Grundsätzlich kann ich die kieferorthopädische Versorgung von Kindern wie von Erwachsenen mit herausnehmbaren Apparaturen oder auch mit fest im Mund sitzenden Zahnspangen planen. Dabei liegt bei allen Vorteilen der herausnehmbaren Regulierungen ein besonderer Vorzug der festen Spangen darin, dass sie eben einfach rund um die Uhr getragen werden und die gesamte Behandlungsdauer damit deutlich verkürzen können. Welche Variante der kieferorthopädischen Lösung die beste für den einzelnen Patienten ist, muss auf Basis der individuellen Behandlungsplanung genau abgewogen und entschieden werden. Bei diesem wichtigem Schritt bin ich gerne Ihr professioneller und erfahrener Partner.

  • Zahnschutzschienen für den Sport

    Ob Sie in Ihrer Freizeit gerne im Verein Fußball oder Handball spielen. Ob Sie Profi-Sportler sind und in Bezug auf Ihre Zähne nichts riskieren möchten. Ob bei der besonderen, von Ihnen bevorzugten Sportart spezielle Gefährdungen vorkommen, denen Sie Ihr Gebiss nicht länger aussetzen wollen. Als qualifizierter Zahnarzt mit profundem kieferorthopädischem Know-how kenne ich mich mit den Mitteln und Möglichkeiten des sinnvollen und effizienten Zahnschutzes bestens aus. Kommen Sie deshalb in meine Praxis, wenn Sie sich die Beratung und Versorgung mit der optimalen und zuverlässig schützenden Zahnschiene wünschen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Warum zu mir?

Da ich über viele Jahre hinweg konkrete praktische Erfahrungen als Zahnarzt sammeln konnte, biete ich Ihnen einen äußerst profunden Hintergrund für die fokussierte Betrachtung sehr spezieller Probleme, die mit Zahn, Gesichts- und Mundmuskulatur, Gebiss und Kaufunktion sowie insbesondere mit der Situation an Mund, Rachen und Kiefergelenken zusammenhängen. Ich bin Ihr erfahrener und umfassend qualifizierter Ansprechpartner.

  • Perfekt angepasste Behandlungslösungen

    Bei mir finden Sie bei Bedarf sämtliche diagnostischen und therapeutischen Angebote, die zur modernen Kieferorthopädie und zu einer sorgfältigen zahnärztlichen Schlafmedizin gehören. Da ich mein eigenes zahntechnisches Fachlabor für alle Arten von kieferorthopädischen Apparaturen und Zahnschienen betreibe, kann ich immer die perfekt angepasste Behandlungslösungen zeitnah mit meinem kompetenten Zahntechnikerteam für Sie entwickeln.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.kieferorthopädie-karlsruhe.de


Meine Praxis und mein Team

Freuen Sie sich auf die Begegnung mit einem sympathischen und gut eingespielten Team, das Ihnen die kompetente und umfassende Betreuung sichert. In meiner Praxis lege ich größten Wert auf verlässliche Ausbildung und Qualifikation, die wir in regelmäßigen Fortbildungen stets auf dem aktuellsten Stand halten. Dazu kommt eine technische Ausstattung der Praxis mit durchgehend hochwertigen digitalen Geräten, die ebenfalls höchsten Ansprüchen genügen.

  • Spielecke für die Kleinen

    Da sich Woche für Woche sehr viele Kinder in allen Altersgruppen zur kieferorthopädischen Versorgung in der Praxis einfinden, ist das Vorhandensein einer Spielecke obligatorisch. Doch auch als Erwachsener dürfen Sie sich bei uns bestens aufgehoben fühlen.

  • Wir sprechen sechs Sprachen

    Wir sprechen sechs Sprachen fließend. (Deutsch, Französisch, Englisch, Rumänisch, Italienisch und Türkisch)

  • Vorbildliche Motivation

    Wir bemühen uns, Ihnen in angenehmen Räumen die optimale Behandlung mit nahtlosem Service zu bieten. Dazu zählt unsere vorbildliche Motivation ebenso wie beispielsweise die komfortable Sprechstunde für Berufstätige am Samstag. Ebenso können Sie auch Mittwoch Nachmittag einen Termin in meiner Praxis vereinbaren. Sie finden uns in Karlsruhe in der Kaiserstraße 190 im Schnorbach-Haus, 1. OG. Ich freue mich auf die persönliche Begegnung mit Ihnen!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Website


Sonstige Informationen über mich

Meine professionelle Ausbildung begann im Jahr 1991 mit dem Studium der Zahnheilkunde, das ich 1997 mit dem Staatsexamen abschließen konnte. Auf Basis dieser Qualifikation habe ich mir die profunde praktische Erfahrung in einer ersten Tätigkeit als Zahnarzt in freier Praxis in Berlin erworben. Diesen Beruf habe ich von 2001 bis 2004 ausgeübt und mich parallel meiner kieferorthopädischen Weiterbildung in einer Fachpraxis für Kieferorthopädie in Bruchsal gewidmet. Im Jahr 2005 habe ich diesen ergänzenden Tätigkeitsschwerpunkt abgeschlossen und war in der Zeit von 2005 bis 2012 als Zahnarzt in freier Praxis in Kraichtal tätig. Bereits seit dem Jahr 2010 habe ich überdies in der Praxis „Zahnärzte in Au am Rhein“  den Bereich Kieferorthopädie und Zahnärztliche Schlafmedizin aufgebaut.

Auf diese berufliche Station folgte 2012 der Wechsel in die Praxis von Prof. Dr. Schnorbach und Kollegen in Karlsruhe, wo ich ebenfalls als Leiter der Fachabteilung „Kieferorthopädie & Zahnärztliche Schlafmedizin“ aktiv wurde. Im selben Jahr konnte ich in Karlsruhe mein eigenes zahntechnisches Fachlabor für Kieferorthopädie und Schlafapnoezahntechnik gründen. Schließlich stand 2014 meine Niederlassung und die damit verbundene Gründung meiner eigenen Zahnarztpraxis in Karlsruhe an. Damit bin ich in der Lage, Ihnen als einer der ersten niedergelassenen Zahnärzte in Baden-Württemberg unter anderem die hohe und weit reichende Spezialisierung auf zentrale Versorgungsschwerpunkte wie die Kieferorthopädie, die Zahnärztliche Schlafmedizin, die Schnarch Therapie bzw. die Schlafapnoe anzubieten.

Da ich Mitglied in mehreren hochkarätigen in- und ausländischen Fachgesellschaften bin, bleibe ich mit meinem Wissen auf dem neuesten Stand. Viele wertvolle Erkenntnisse meines Fachs gebe ich gerne auch direkt an Patienten und interessierte Gruppen weiter. Zu diesem Zweck halte ich regelmäßig Vorträge an Volkshochschulen, Universitäten, bei Messen, in Fachlaboren und vor Selbsthilfeorganisationen.

Meine Kollegen (1)

Praxis

Note 2,5 •  Gut

2,5

Gesamtnote

2,8

Behandlung

2,3

Aufklärung

2,7

Vertrauensverhältnis

2,3

Genommene Zeit

2,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,7

Angst-Patienten

2,0

Wartezeit Termin

2,6

Wartezeit Praxis

2,0

Sprechstundenzeiten

2,8

Betreuung

2,4

Entertainment

2,7

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,8

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

3,2

Parkmöglichkeiten

1,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (32)

Alle6
Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
2
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
21.06.2020
1,0

Herr Dr. Wandschneider, sowie Frau Wandschneider.

Sehr kompetente Ärzte mit gutem Fachwissen. Super Ausstattung. Sehr freundlich Beide Ärzte können sehr gut mit Patienten umgehen, Frau Wandschneider mit Ihrer sympathischen begeistert Sie kleine Patienten und nimmt die Angst von den Kindern, so dass Sie freiwillig zum Zahnarzt gehen wollen. Die Behandlungen sind top. Kann man nur weiterempfehlen. Vielen Dank dafür.

21.04.2020
5,6

Nicht empfehlenswert

Ich bin mein ganzes Leben bereits von Arzt zu Arzt, aber so eine Praxis habe ich noch nie erlebt.

23.02.2020 • privat versichert • Alter: unter 30
1,2

Mein anderer Kieferorthopäde konnte dieses Problem nicht lösen

Freundliche Mitarbeiter. Mein erster Kieferorthopäde hat es nicht hinbekommen die Zähne in meinem Unterkiefer durch eine Spange gerade zu bekommen. Nach Jahre langer Behandlung verließ ich seine Praxis mit schiefen Zähnen und wechselte darauf hin zum Dr. Wandschneider für das selbe Problem. Vier Jahre lang war ich bei ihm in Behandlung und er hat es geschafft meine Zähne durch eine Spange und kluges Vorgehen gerade zu bekommen. Vielen Dank dafür!

12.07.2019
1,0

SEHR ZUFRIEDEN!

Ich bin sehr zufrieden!

Herrn Wandschneiders Patient aus Frankfurt am Main!

10.11.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,0

Wenn Sie privat zahlen wollen, sind Sie richtig!

Der Arzt hat mir gleich mal einen privaten Kostenvoranschlag über 6806 Euro für die Zahnspange meiner Tochter vorgelegt. Angeblich zahlt die Kasse in meinem Fall nicht. Ich habe darauf hin den Kieferorthopäde gewechselt und die Kasse zahlt.

Noch Fragen?

Weitere Informationen

Weiterempfehlung85%
Profilaufrufe22.470
Letzte Aktualisierung30.06.2021

Finden Sie ähnliche Behandler