Gold-Kunde
Rhino-Oto-Zentrum: Dr. Stefan Maas, Asad Garayev und Dr. Axel Sauer

Rhino-Oto-Zentrum: Dr. Stefan Maas, Asad Garayev und Dr. Axel Sauer

Praxisgemeinschaft

0561/1094955

Rhino-Oto-Zentrum: Dr. Stefan Maas, Asad Garayev und Dr. Axel Sauer

Praxisgemeinschaft

Öffnungszeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 12:00
14:30 – 17:30
Di
08:00 – 12:00
Mi
08:00 – 12:00
Do
08:00 – 12:00
14:30 – 17:30
Fr
08:00 – 12:00

Adresse

Weinbergstr. 7 a34117 Kassel

Behandler dieser Praxisgemeinschaft (3)

Asad Garayev
Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt
173Bewertungen
Note1,1
Dr. med. Stefan Maas
Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt
174Bewertungen
Note1,0
Dr. med. Axel Sauer
Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt
13Bewertungen
Note1,2

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucher unseres jameda-Profils,

auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unser Team und unsere Arbeit vorstellen. Zudem geben wir Ihnen einen Überblick über die Krankheitsbilder und Operationen, mit denen wir täglich zu tun haben.

Möglicherweise stehen Sie vor einer Operation im Kopfbereich oder sind im Zuge einer laufenden Behandlung auf der Suche nach hoch spezialisierten Fachleuten.

Wir laden Sie zu einer persönlichen, verständlichen und umfassenden Beratung zu Ihren Fragen ein.

Ihr Stefan Maas, Asad Garayev und Axel Sauer

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Stefan Maas, Asad Garayev und Axel Sauer


Unsere Schwerpunkte

Hier erfahren Sie Wissenswertes über unsere Behandlungsschwerpunkte. Der Fokus unserer chirurgischen Praxis in Kassel liegt auf Plastischer Gesichtschirurgie und Spezieller HNO-Chirurgie. Wenn Sie sich einen Überblick verschafft haben und an Details interessiert sind, können Sie jederzeit auf uns zukommen. Gerne erklären wir Ihnen die therapeutischen Möglichkeiten und entwerfen ein individuelles Behandlungskonzept, um Ihre Vorstellungen bestmöglich in die Tat umzusetzen. 

  • Plastische Gesichtschirurgie mit dem Schwerpunkt Nasenkorrekturen

  • Spezielle HNO-Chirurgie

  • endonasale Chirurgie - Operationen durch die Nase

  • Operationen am Ohr (Felsenbeinregion)

  • Chirurgie der Ohrspeicheldrüse (Glandula parotis)


    • Plastische Gesichtschirurgie mit dem Schwerpunkt Nasenkorrekturen

      Nasenkorrekturen, Nasennachkorrekturen und Nasenrekonstruktionen

      In der Medizin hat die Plastische und Ästhetische Gesichtschirurgie ihren festen Platz. Und das nicht erst seit heute. Schon im 16. Jahrhundert haben Ärzte versucht, sichtbare Mängel durch kosmetische Operationen zu beseitigen. Sie waren bestrebt, die naturgegebene Ordnung wiederherzustellen ("kosmeín"=ordnen).

      Die Plastische Gesichtschirurgie stellt hohe Anforderungen an das medizinische Können. Dies gilt insbesondere für die Korrektur der äußeren Nase. Wir haben langjährige und intensive Erfahrung auf diesem Gebiet.

      Ein zufriedenstellendes Operationsergebnis kann niemals versprochen oder garantiert werden. Das wäre unseriös. Die Wahrscheinlichkeit für ein gutes Operationsergebnis ist jedoch hoch, wenn die Operation durch einen erfahrenen Spezialisten durchgeführt wird.

      Ihre Zufriedenheit ist unser Erfolg!

      • Innere Nasenkorrektur
      • Äußere Nasenkorrektur
      • Innere und äußere Nasenkorrektur
      • Nasennachkorrektur und Sattelnasenkorrektur (I-Beam und L-Beam)
      • Nasenrekonstruktion
    • Spezielle HNO-Chirurgie

      mit dem Schwerpunkt Nasen-, Ohr- und Ohrspeicheldrüsenchirurgie

    • endonasale Chirurgie - Operationen durch die Nase

      Operationen in der Nase werden zum Beispiel an der Nasenscheidewand (Innere Nasenkorrektur) vorgenommen. Hierbei operiert man in der Regel durch die Nasenlöcher.

      Operieren durch die Nase (endonasale Chirurgie)

      Aber auch bei anderen Operationen der Speziellen HNO-Chirurgie stellen die Nasenlöcher einen natürlichen Zugang zum Operationsgebiet dar. Dies gilt bei Eingriffen im Bereich der Nasennebenhöhlen, der Tränenwege, des Sehnervs oder der Augenhöhle.

      Vorteil dieses Operationsverfahrens: Der Eingriff in umliegendes Gewebe wird auf ein Minimum reduziert, die Effektivität der Vorgehensweise ist sehr groß.

      Durch den Einsatz von Operationsmikroskopen in der Nase (endonasale Mikrochirurgie) bieten wir den Patienten ein größtmögliches Maß an Sicherheit. Verwenden wir auf dem Weg durch die Nase Endoskope als optische Hilfsmittel, nennt man dies endoskopische Rhinochirurgie.

    • Operationen am Ohr (Felsenbeinregion)

      An das äußere Ohr grenzt seitlich das Felsenbein. Es ist einer der Schädelknochen. Im Felsenbein liegen das Innenohr, das Mittelohr, das Gleichgewichtsorgan, der Gesichtsnerv (Nervus facialis) und die Hauptschlagader des Kopfes (Arteria carotis interna) sowie der große venöse Blutableiter des Kopfes (Sinus sigmoideus).

      Außerdem bildet das Felsenbein die seitliche Schädelbasis, es grenzt unmittelbar an das Hirn.

      Operationen in diesem Bereich erfordern eine detaillierte Kenntnis der anatomischen Gegebenheiten. Wir benutzen hochwertige Operationsmikroskope und feinste Instrumente (Mikroinstrumente).

    • Chirurgie der Ohrspeicheldrüse (Glandula parotis)

      Ohrspeicheldrüsentumor-Behandlung

      Häufigster Grund für eine Operationen an der Ohrspeicheldrüse ist die Tumorentfernung. Das Hauptrisiko ist dabei die Verletzung des Gesichtsnervs (Nervus facialis), die eine Lähmung der Gesichtsmuskulatur zur Folge hätte.

      Überwachung des Gesichtsnervs

      Bei Ohrspeicheldrüsenoperationen setzen wir immer ein elektronisches Überwachungsgerät (Facialismonitor) ein, das den Operateur bei seiner Arbeit unterstützt und somit die Sicherheit für den Patienten erhöht.

      Wichtigster Erfolgsgarant für eine komplikationslose Ohrspeicheldrüsenoperation ist aber die detaillierte Kenntnis der chirurgischen Anatomie in Verbindung mit langjähriger Erfahrung und Spezialisierung auf diesem Gebiet.

      Müssen auch kleine und gutartige Tumoren entfernt werden?

      Tumoren in der Ohrspeicheldrüse haben selten eine Rückbildungstendenz: Im Gegenteil im Laufe der Zeit nehmen sie eher an Größe zu, die Operation wird anspruchsvoller. Des Weiteren kann sich ein anfangs gutartiger Tumor in einen bösartigen Tumor umwandeln.

      Wer einen Tumor in der Ohrspeicheldrüse hat sollte in jedem Fall eine Befunderhebung und Beratung durch einen HNO-Facharzt anstreben.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Zu unserer Homepage


Unser gesamtes Leistungsspektrum

Wir möchten, dass Sie sich in unserer Praxis wohl fühlen und mit dem Ergebnis der Behandlung vollauf zufrieden sind. Deshalb achten wir einerseits auf ein freundliches Miteinander, andererseits auf den Einsatz erprobter Behandlungsmethoden. Wir wählen stets das Verfahren aus, das die besten Ergebnisse verspricht, führen die Behandlung mit Präzision durch und bleiben auch bei der Nachsorge an Ihrer Seite. Diese Leistungen können Sie auch bei uns in Anspruch nehmen: 

  • HEKA-Schädelbasischirurgie

  • Spezielle und komplexe HNO-Chirurgie


    • HEKA-Schädelbasischirurgie

      Die operative HNO-Praxisgemeinschaft Rhino-Oto-Zentrum ist Bestandteil der HEKA-Schädelbasischirurgie. (http://www.schaedel-basis.de/)

      Die HEKA-Schädelbasischirurgie ist ein Zusammenschluss selbständiger Leistungserbringer im Gesundheitswesen, die es sich zum Ziel gesetzt haben über die Diagnose, Behandlung und Entfernung von Tumoren der Schädelbasis, des Kleinhirnbrückenwinkels, der Augenhöhle und des Sehnervs zu informieren und Ihnen als behandelnde Ärzte zur Verfügung zu stehen.

      Ihre Ansprechpartner für die chirurgische Entfernung solcher Tumoren sind speziell ausgebildete operativ tätige HNO-Ärzte, in Kassel ist dies unsere operative HNO-Praxisgemeinschaft, in Bad Hersfeld Herr Prof. Dr. med. Peter Issing. (http://www.klinikum-bad-hersfeld.de/hals_nasen_ohrenheilkunde_kopf__hals__und_plasti/herzlich_willkommen.html)

    • Spezielle und komplexe HNO-Chirurgie

      Mikrofeine Anatomie

      Wenn Erkrankungen im Kopf- und Halsbereich ein operatives Eingreifen erfordern, dann stellt das per se hohe Anforderungen an die Fertigkeiten und Erfahrungen des Operateurs. Nirgendwo sonst im Körper ist die Anatomie so komplex und verlaufen so viele lebenswichtige Nerven- und Blutbahnen auf engstem Raum.

      Hier kennen wir uns aus, denn wir verfügen über jahrelange praktische Erfahrungen im Bereich der Speziellen HNO-Chirurgie.

      Spezielle HNO-Chirurgie

      Diese Bezeichnung umfasst komplexe Operationen in und an der Nase, des Ohrs, der seitlichen Schädelbasis, der Speicheldrüsen und der Gesichtsnerven. Aufgrund der filigranen Strukturen kommen häufig optische Hilfsmittel zum Einsatz. Dies können Lupenbrillen, Operationsmikroskope (Mikrochirurgie) und spezielle Endoskope (endoskopische Chirurgie) sein.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Unsere Leistungen


Notenübersicht (360)

Gesamtnote

1,1
1,1

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

1,5

Sprechstundenzeiten

1,4

Betreuung

1,8

Entertainment

1,3

alternative Heilmethoden

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,2

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Weitere Informationen

99%Weiterempfehlung
7.808Profilaufrufe
04.03.2019Letzte Aktualisierung