Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
2.660 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. Dr. Hans Joachim Rotter

Zahnarzt, Kieferorthopädie, Parodontologie

08341/940049
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Dr. Rotter

Zahnarzt, Kieferorthopädie, Parodontologie

Sprechzeiten

Adresse

Ganghoferstr. 287600 Kaufbeuren
Arzt-Info
Sind Sie Dr. Dr. Hans Joachim Rotter?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Note 6,0

6,0

Gesamtnote

6,0

Behandlung

6,0

Aufklärung

6,0

Vertrauensverhältnis

6,0

Genommene Zeit

6,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

6,0

Angst-Patienten

4,0

Wartezeit Termin

4,0

Wartezeit Praxis

4,0

Sprechstundenzeiten

5,0

Betreuung

3,0

Entertainment

6,0

alternative Heilmethoden

6,0

Kinderfreundlichkeit

4,0

Barrierefreiheit

6,0

Praxisausstattung

6,0

Telefonische Erreichbarkeit

6,0

Parkmöglichkeiten

3,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (1)

Alle1
Note 1
0
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
12.02.2018 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
6,0

Gehen Sie auf keinen Fall zu diesem Arzt!!

Ich war in meiner Jugend jahrelang bei Dr. Rotter in Behandlung. Zunächst als Kieferothopäde, anschließend als Implantologe und er hat 2 Implantate von mir vollkommen verpfuscht. Als ich Jahre später bei einem anderen Arzt war, wurde mir gesagt, dass diese Implantate nie so gesetzt hätten werden dürfen und zudem ein schwerwiegenden Fehler (Zahnzement in den Schrauben) dazu führt, dass diese nicht mehr vollfunktionfähig sind. Zitat meines neuen Zahnarztes "seit mehr als 50 Jahren lernt jeder Implantologe von Anfang an, dass man dafür sorgen muss, dass da kein Zahnzement rein kommt. Dem sollte man die Zulassung entziehen."

Ich war damals schon sehr unzufrieden gewesen, weil sich Behandlungen unnötig lange hinzog (auch bei meinen Geschwistern).Außerdem hat er nicht nur meine Implantate versaut, sondern auch mein komplettes Zahnfleisch drum herum ist vollkommen vernarbt. Abgesehen davon hat er einige Kunststoffe an Zähnen angebracht, von denen ich mir im nachhinein sicher bin, dass er da weiter gepfuscht hat, da die Kunststoffe zwar zunächst aussahen wie Zahnmaterial aber nur wenige Monate später abgesplittert sind und sich orange/gelb gefärbt haben.

Wäre ich nicht von meinen Eltern im Alter von 12-16 dort hingeschickt worden, hätte ich mir jahrelanges Leid und unzählige Zahnarztbesuche nach Dr. Rotter sparen können, in denen SEINE Fehler schließlich ausgebügelt werden mussten. (Sofern das überhaupt möglich war, denn die Narben und die verpfuschten Implantate lassen sich kaum rückgängig machen). Ich hatte den Arzt sobald ich selbst wichtige Entscheidungen für meine Gesundheit treffen konnte sofort gewechselt und bin heilfroh drüber. Wenn ich daran denke was er bei weiteren "Behandlungen" noch alles kaputt machen hätte können, wird mir übel.

Herr Dr. Rotter handelt grob FAHRLÄSSIG und ich kann nur jedem DRINGENDST davon abraten sich von ihm behandeln zu lassen. Bitte ersparen Sie sich dieses Leid! Dieser Mann sollte nicht als Zahnarzt arbeiten dürfen.

Weitere Informationen

Profilaufrufe2.660
Letzte Aktualisierung11.11.2014

Finden Sie ähnliche Behandler