Top-Städte in Bayern
Weitere Städte
  • Amberg
  • Ansbach
  • Aschaffenburg
  • Bamberg
  • Bayreuth
  • Coburg
  • Dachau
  • Deggendorf
  • Erding
  • Erlangen
  • Forchheim
  • Freising
  • Friedberg
  • Fürstenfeldbruck
  • Fürth
  • Garmisch-Partenkirchen
  • Germering
  • Hof
  • Ingolstadt
  • Kaufbeuren
  • Kulmbach
  • Königsbrunn
  • Landsberg am Lech
  • Landshut
  • Lauf an der Pegnitz
  • Memmingen
  • Neu-Ulm
  • Neuburg an der Donau
  • Neumarkt in der Oberpfalz
  • Passau
  • Rosenheim
  • Schwandorf
  • Schweinfurt
  • Straubing
  • Unterschleißheim

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Chirurgen
Frauenärzte
Hautärzte (Dermatologen)
Zahnärzte

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Huber

Dr. med. Michael Huber

Arzt, Hals- Nasen- Ohrenarzt
Pettenkoferstr. 1 b, 87439 Kempten

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Huber

Note

5,0

Bewertung vom 17.12.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50

Arzt hat unsere Notlage nicht erkannt bzw. nicht ernst genommen

Wir hatten eigentlich relativ kurzfristig einen Termin bekommen, was an sich für die Praxis spricht. Da nehmen wir auch selbstverständlich eine
längere Wartezeit in Kauf. Sehr schade fande ich allerdings, dass uns der Arzt dann nach 1,5 h Wartezeit mitteilte, dass er keine Zeit mehr für die Tests hätte, (weswegen wir eigentlich gekommen waren) und wir müssten einen separaten Termin ausmachen. Dieser Termin wäre dann 10 Wochen später gewesen. Aufgrund einer gewissen Notlage waren wir allerdings auf einen kurzfristigen Termin angewiesen. Das war unmöglich. Die 1,5 h Wartezeit waren also völlig umsonst.Des Weiteren war ich sehr schockiert über die Aussage,des Arztes dass bestimmte Tests sehr teuer seien, und er lieber in private Hobbys investieren würde. Vielleicht hatte er einfach nur einen schlechten Tag, für mich war es aber untragbar. Ich habe jetzt zum Glück einen Arzt
gefunden, der mich als Patient, der auf Hilfe eines Facharztes angewiesen ist, ernst nimmt. Jeder Arzt, dessen oberste Priorität ist Patienten, die ja aufgrund einer Notlage vorstellig werden zu helfen, ist eine wirkliche Bereicherung für die Gesellschaft. Leider gibt es heutzutage nicht sehr viele davon."

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
5,0
Gesamtnote
5,0
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
4,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
5,0
Genommene Zeit  
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
6,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
5,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
6,0
Wartezeit Praxis  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
3,0
Betreuung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
5,0
Kinderfreundlichkeit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie kinderfreundlich Sie die Praxisumgebung und das Praxispersonal erlebt haben.
2,0
Praxisausstattung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
2,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
2,0
Parkmöglichkeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
2,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie sie die öffentliche Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschätzen.
2,0

Kommentar von Dr. Huber

Sehr geehrter Patient, leider gab es wohl grundlegende Missverständnisse zur Behandlung von Akut- oder Notfällen. Sie hatten einen zeitnahen Akuttermin für Ihre Tochter bekommen, die laut Ihren Angaben Ohrenschmerzen hatte. Dann folgte kurz vor dem Termin die Frage, ob Sie zuätzlich mit einem eigenen Problem kommen könnten, was mein Praxisteam trotz der Terminknappheit billigte. Zum Termin selbst kam aber Ihre Tochter gar nicht mehr, dafür hatten Sie Ihren Sohn mitgebracht, mit einem ebenfalls NICHT akuten Problem bezüglich Verdacht auf (chronische) Allergiebeschwerden. Sie haben sich also diesen Termin unter Angabe falscher oder zumindest nicht mehr aktueller Tatsachen (keine Tochter mit Ohrenschmerzen dabei) ergattert. Somit stand dieser Termin für einen anderen evtl. dringenderen Patienten nicht mehr zur Verfügung. Einen Termin kann man nicht "kaufen" und ihn nach Gusto weitervererben, er bezieht sich auf eine medizinische Notwendigkeit einer Behandlung bei einem Patienten. Wenn Sie sich über die Wartezeit bei einem Akuttermin wundern, fragen Sie sich bitte, wieviel umfangreiche Abklärung von zwei chronischen Patienten man in einem eigentlich für eine Aktuabklärung einer einzelnen Person geplanten Termin unterbringt. Ein Allergietest ist kein Notfall und kann geplant werden. Sie lehnten aber auch den angebotenen Termin zur Stufendiagnostik ab und verlangten von vorneherein sehr spezielle Tests, wie sie sonst nur an Unikliniken vorgehalten werden. Ich bin enttäuscht, wie wenig Verständnis von Ihrer Seite auch für die Leiden von anderen Patienten und die Begrenztheit der medizinischen Ressourcen besteht. Ich freue mich für Sie, dass Sie einen Arzt gefunden haben, mit dem Sie den Neuanfang eines in unserem Falle leider gestörten Vertrauenverhältnisses beginnen konnten. Dann kann ich mich auch wieder mehr meiner Priorität zuwenden, Patienten zu helfen, die aufgrund einer Notlage vorstellig werden. Mit freundlichen Grüßen, Dr. Michael Huber

Dieser Patient möchte leider nicht anonym befragt werden.

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Huber)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (63) anzeigen

Gesamtbewertung  (63)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,1
Gesamtnote
1,1
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,1
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,2
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,2
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,1


Alle Bewertungen (63)

63Bewertungen
70Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
5.320Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Huber über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Huber.
sehr gute Aufklärung
sehr freundlich
sehr vertrauenswürdig
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Artikel von Dr. Huber

Sind Sie Dr. Huber?
Jetzt Artikel verfassen
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Tinnitus” am 03.08.2017

Tinnitus - Was tun, wenn das Ohr keine Ruhe mehr gibt

Ständiges Pfeifen oder Rauschen im Ohr ohne erkennbare Ursache kann Angst machen, den Schlaf rauben, die Konzentration beeinträchtigen und zu Depressionen führen. Ca. 80 % der Bevölkerung bemerken ...  Mehr

Verfasst am 03.08.2017
von Dr. med. David Reinhardt

Zum Thema „Schnarchen” am 09.09.2013

Wann wird Schnarchen gefährlich? (Teil 2)

Ihr HNO-Facharzt kann die Risiken einer Schlafapnoe minimieren, indem eine sorgfältige Untersuchung und eine entsprechende Therapie eingeleitet werden. Dazu gehört eine Anamnese, eine körperliche ...  Mehr

Verfasst am 09.09.2013
von Dr. med. David Reinhardt

Passende Behandlungsgebiete

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete