Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie:
28.062 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Claudia Baisch

Ärztin, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

0431/2408080
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Baisch

Ärztin, Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie

Sprechzeiten

Adresse

Holtenauer Str. 14924118 Kiel
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Claudia Baisch?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Psychosomatik
Suchtmed. Grundversorgung

Note 3,2

3,2

Gesamtnote

3,5

Behandlung

3,5

Engagement

3,6

Vertrauensverhältnis

3,2

Freundlichkeit

2,1

Diskretion

Optionale Noten

2,9

Wartezeit Termin

2,6

Sprechstundenzeiten

3,2

Betreuung

5,5

Kinderfreundlichkeit

4,3

Barrierefreiheit

4,5

Praxisausstattung

2,2

Telefonische Erreichbarkeit

4,0

Parkmöglichkeiten

2,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (23)

Alle12
Note 1
6
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
5
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
13.04.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,2

Sehr gut, empathisch, lebensklug

Ich bin seit über zehn Jahren bei Frau Dr. Baisch wegen einer Angststörung in Behandlung und komme ca. alle acht Wochen wegen der Verschreibung meines Medikaments. Frau Baisch ist empathisch, natürlich auch kritisch, wenn ich auf dem Weg bin, etwas zu tun, was eigentlich nicht in meinem eigenen Interesse ist. Ich erlebe sie als empathisch und zugewandt, die mir auch mit ihrer Lebensklugheit oft geholfen hat.

10.03.2021
5,2

Vorurteile ohne Ende

Ich kam als Erwachsene wegen einer ADHS Diagnose zu Frau Baisch, die mir daraufhin sagte, das sei Quatsch, ich habe ja Abitur. Beides geht ja nicht. Auch stricken als Hobby ist undenkbar für jemanden mit ADHS.

30.11.2020
1,0

Sehr kompetente Ärztin

Ich bin seit 2 Jahren bei Dr. Baisch in Behandlung und bin sehr froh, dass ich zu ihr gewechselt bin. Sie hat wirklich Ahnung, von dem, was sie tut. Seit ich bei ihr bin, geht es mir wirklich gut und ich hatte davor jahrelang mit meiner bipolaren Störung zu kämpfen. Wirklich eine große Empfehlung von mir!

17.10.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2

Freundlich und sehr hilfsbereit

Ich bin jetzt seit ein paar Monaten bei Frau Dr. Baisch in Behandlung und fühle mich hier sehr gut aufgehoben. Frau Dr. Baisch ist immer bereit zu unterstützen und in schwierigen Situationen jederzeit eine hilfreiche Ansprechpartnerin. Sie hat gute und auch neue Ansätze für eine Behandlung. Auch das Personal ist immer freundlich und hilft gerne weiter.

07.07.2020 • Alter: 30 bis 50
5,0

Nie wieder, keine Empfehlung

Ich habe Frau Dr. Baisch als bevormundend und entwertend erlebt. Sie schien bereits Minuten nach dem ersten Kennenlernen ganz genau zu wissen, "wo meine Probleme liegen", und rückte dann auch keinen Deut mehr davon ab. Hartnäckig erfragte sie von mir die Diagnose des Arztes, der mich zuvor behandelt hatte, um sich dann darüber lustig zu machen und mir einen Vortrag darüber zu halten, warum diese nicht zutreffen könne. Als ich über meine Probleme mit einer kurz zuvor begonnenen Ausbildung berichtete, unterbrach sie mich kurzerhand mit dem Urteil, "das sei ja alles viel zu schwer für mich, es sei kein Wunder, dass es mir damit schlecht ginge, ich solle die Ausbildung sofort abbrechen". (Ich habe die Ausbildung zwei Jahre später erfolgreich und glücklich beendet.)

Ich habe die nervenaufreibenden Termine etwa ein halbes Jahr lang zähneknirschend wahrgenommen, weil ich dachte, es läge bestimmt an mir, und ich dürfe "nicht vorschnell aufgeben". Jedesmal ging es mir hinterher sehr schlecht, ich fühlte mich herabgewürdigt, bevormundet und schlicht falsch behandelt. Ich war sehr froh, als ich mir selbst endlich erlaubt habe, die Behandlung abzubrechen. Ich würde niemandem empfehlen, hier Hilfe zu suchen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung50%
Profilaufrufe28.062
Letzte Aktualisierung03.11.2015

Finden Sie ähnliche Behandler