Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Martin Völckers

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

weitere Standorte
0431/93131
Note
3,3
31Bewertungen
Note
3,3
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Völckers

Arzt, Frauenarzt (Gynäkologe)

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Mi
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Do
08:00 – 13:00
15:00 – 18:00
Fr
08:00 – 15:00

Adresse

Prüner Gang 1524103 Kiel
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Martin Völckers?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Ambulante Operationen

  • Reproduktionsmedizin

abts + partner Frauenärzte Prüner Gang

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (31)

Gesamtnote

3,3
3,5

Behandlung

3,2

Aufklärung

3,4

Vertrauensverhältnis

3,1

Genommene Zeit

3,3

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

3,0

Wartezeit Praxis

2,0

Sprechstundenzeiten

2,8

Betreuung

2,9

Entertainment

3,7

alternative Heilmethoden

1,7

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

2,6

Telefonische Erreichbarkeit

3,6

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

sehr gute Praxisausstattung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
7
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
2
Note 5
5
Note 6
1
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 04.07.2019
5,6

Schlimmster Frauenarzt überhaupt

Nachdem ich meine Pille aufgrund von Problemen abgesetzt habe, wollte ich mich gerne über alternative Verhütungsmethoden aufklären lassen. Ich bekam einen unfreundlichen und arroganten Vortrag darüber, weshalb die Pille die einzige Alternative sei. Ich fühlte mich völlig herunter gemacht und für dumm dargestellt. Ich verstehe nicht, wieso dieser Mann Frauenarzt bzw. Überhaupt Arzt bei so wenig Einfühlungsvermögen geworden ist!

Bewertung vom 22.06.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
4,4

Leider muss ich meine Meinung revidieren

Ich war einige Jahre wirklich mehr als zufrieden mit diesem Arzt. Er hat zugehört, hat sich Zeit genommen, mir Ratschläge erteilt. Seit ca. 2 Jahren ist es genau das Gegenteil. Entweder stehe ich vorne am Tresen und werde nicht besonders freundlich empfangen, dafür wird mit aber gesagt, dass ich keinen Termin bei dem Dr. hätte sondern bei Fr. Dr......Das stimmte natürlich nicht. Erst, als ich etwas bestimmter wurde, hieß es dann, es hätte gerade eine Patienten abgesagt, wenn ich einen kleinen Moment Zeit hätte, wäre er mich behandeln. Super. Der kleine Moment dauert 45 Minuten und als ich dann sagte, ich würde jetzt gehen, ging sie zum Arzt rein, der die ganze Zeit keine Patienten hatte und ich wurde "empfangen". Aha, dort saß eine Studentin, die nun alles mit anhörte und sogar bei der Untersuchung dabei war. Nein, ich wurde vorher nicht gefragt, ob ich damit einverstanden bin. Die Untersuchung war etwas schmerzhaft und ich wagte dann auch noch tief Luft zu holen. Worauf ich ziemlich ungefreundlich angeblafft wurde, dass es nicht seine Schuld wäre. Wessen dann? Meine vielleicht? Am Ende sagte er mir dann, ich bräuchte jetzt nicht mehr so oft kommen, die Blutabnahme war sonst halbjährlich, darauf wurde dann ganz verzichtet. Nun hatte ich mich dann entschieden, ihm nach einem Jahr noch eine Chance zu geben. Hatte schon im Mai einen Termin für September, der dann heute abgesagt wurde. Hat da jemand gekniffen, dass das schriftlich gemacht wurde? Alles in allem würde ich diesen Arzt nicht mehr empfehlen. Wenn es um OP's und Kinderwunsch geht, hat er alle Zeit der Welt, ansonsten sind Patienten, die nur noch zu einer normalen Vorsorge kommen, wohl nicht mehr erwünscht.Ob das im Sinne seines Vaters ist, der die Praxis aber ganz anders geführt hat.

Bewertung vom 27.03.2019
5,6

Habe die versteckte Kamera gesucht! Einfach nur peinlich...

Wer keine Lust mehr auf seinen Job hat, sollte aufhören!!!

Bewertung vom 30.01.2019, Alter: 30 bis 50
4,6

Praxis mit zwei-Klassen-Gesellschaft

Diese zwei Klassen sind: Die, die schwanger werden wollen, und die, die es (noch) nicht werden wollen. Ich gehöre noch zur letzteren Gruppe. Ich hatte die Pille abgesetzt und hatte ein Jahr keine Periode und wollte es gerne abklären lassen.

Es begann schon mit der Sprechstundenhilfe. Nur ein hingenuscheltes Hallo, und sie hat mich bei allem nicht einmal angesehen! Unfreundlich wurde ich ins Wartezimmer gesetzt und dort saß ich erstmal 45 Minuten. Hinter mir kam ein Pärchen in die Praxis, das so freundlich von der Dame empfangen wurde, dass ich am liebsten schon gegangen wäre.

Als ich Dr. Völckers dann berichtete, dass ich die Pille abgesetzt habe, obwohl ich noch nicht schwanger werden will, erfuhr ich eine einstündige (!) BELEHRUNG darüber, wie unverantwortlich das wäre. Als wenn man in meinem (30-jährigen) Alter nicht wüsste, was man verhütungstechnisch tut. Nach einigen sehr seltsamen Ansichten seinerseits, die er mir dargelegt hat, wie z.B. der Körper der Frau sei dazu ausgelegt, dauerhaft schwanger zu sein und die Pille würde nicht hormonell in den Körper eingreifen sondern einen "natürlichen" Zustand hervorrufen und sollte daher dauerhaft genommen werden, konnte ich nur noch den Kopf schütteln.

"Gnädigerweise" hat er mich dann noch untersucht (allerdings sehr grob!), mir dann an den Kopf geworfen, dass es schon mal kein PCOS sein könne und dann durfte ich gehen. Ich war also genauso schlau wie vorher.

Ich habe mir inzwischen selbst geholfen, meinen Zyklus auf die Beine zu stellen. Und einen Fuß werde ich in die Praxis ohnehin nicht mehr setzen.

Vielleicht hätte Dr. Völckers mir ja geholfen nachzuforschen, wenn ich einen Kinderwunsch geäußert hätte. Mir kam es zumindest verstärkt so vor, als wenn Frauen ohne Kinderwunsch kein geregelter Zyklus zugestanden wird.

Bewertung vom 06.11.2018, Alter: 30 bis 50
1,0

Für uns der beste Gynäkologe

Er hat uns in einer sehr schweren Situation sehr geholfen, sich viel Zeit genommen und war sehr freundlich. Ich kann ihn nur empfehlen!

Bewertung vom 21.10.2018
1,0

Immer wieder!

Zuerst dachte ich er würde mich nicht ernst nehmen, aber beim nächsten Termin war er so nett und hat sich wirklich Zeit für mich genommen(über1Stunde). Er hat mich toll aufgeklärt! Wirklich immer wieder gerne.

Bewertung vom 19.09.2018
1,0

Hervorragende Behandlung

Ich habe mich wohlgefühlt jederzeit . Sowie bei dem gesamten Team.

Die Behandlung war erfolgreich bin jetzt in der 8. Woche schwanger.

Danke

Bewertung vom 01.04.2018
1,0

Alles perfekt, gerne jederzeit wieder

Ich bin bereits langjährige Patientin bei Herrn Dr Völckers, seit Ende 2017 auch in einer Kinderwunschbehandlung und was soll ich sagen-der erste Versuch war sofort erfolgreich, im Sommer erwarte ich wie gewünscht meine Zwillinge...Ich kann die Praxis und Herrn Dr Völckers absolut empfehlen! Ich empfand das gesamte Praxisteam als sehr freundlichlediglich die Wartezeit im Wartezimmer war zum Teil recht lang, aber das lässt sich manchmal nicht vermeiden. Also ich komme

Bewertung vom 21.02.2017, gesetzlich versichert
2,4

Etwas speziell, aber absoluter Expterte

Beim Thema Kinderwunsch ist man hier gut aufgehoben! Besonders lobenswert ist das Artzhelferinnen-Team. Super freundlich, zuvorkommend, verständnisvoll und total nett. Die Terminfindung ist sehr entgegenkommend. Hier wird 7 Tage die Woche gearbeitet und als ich mal nicht konnte, ist die Vertretungsärztin extra etwas früher gekommen.

Herr Dr. Völckers wirkt sehr erfahren und absolut kompetent.

Bewertung vom 20.02.2017
6,0

Kein Einfühlungsvermögen, schnell abgestempelt

Ich verstehe nicht, wieso der Mann Gynäkologe geworden ist. Auf Grund von drei Fehlgeburten wollte ich mich bei ihm über die Möglichkeiten der Diagnostik informieren und in Angriff nehmen. Immerhin betreibt der Mann auch eine Kinderwunsch Klinik. Dabei ist der Mann bei der Untersuchung, nur ein Ultraschall, grob gewesen und hatte das ganze innerhalb einer Minute für sich abgeschlossen. Auf Nachfrage meinte er nur, es sei nichts auffälliges zu sehen gewesen und ich soll mich von der Angst lösen.

Bewertung vom 17.02.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetente Behandlung

Wir waren zur pränatalen Diagnostik bei Dr. Völckers (Nackenfaltenmessung). Er hat alle nötigen Untersuchungen zügig und kompetent durchgeführt. Wir hatten nicht das Gefühl, dass er durchsetzt, sondern dass er genau weiß, was er tut. Danach hat er die Ergebnisse mit uns besprochen. Er hat keine Emotionen in die Untersuchung gebracht, aber ganz ehrlich - das ist ja nunmal auch eine Routine für einen Arzt und er kann sich ja auch nicht von Freud und Leid jedes Mal anstecken lassen. Wir haben vollsten Respekt für die Untersuchung, wir haben sogar Bilder auf CD mitbekommen, ungefragt. :D

Bewertung vom 08.02.2017
5,6

Wieso wird so ein Mann Frauenarzt? Schlimmer geht's nicht.

Da meine Periode ausblieb, wollte ich die Ursache gerne überprüft haben. Er sagte dazu nur "Ich weiß nicht, wieso Frauen da immer so ein verzerrtes Bild von haben, dass sie dabei bluten MÜSSEN, das ist total Quatsch."

Dann noch schnell ein Ultraschall gemacht (immerhin) und nach 5 Min war ich wieder draußen mit den Worten "Sie wollten doch wissen, ob Sie schwanger sind"

Andere Ursachen wurden, auch nach Nachfrage, nicht mal besprochen.

Nie wieder!! Fühlte mich kein bisschen ernst genommen.

Bewertung vom 07.02.2017
1,6

Zufrieden mit der Behandlung

Dr. Völckers ist ein kompetenter Arzt, der kurz und knapp alles Wichtige zu vermitteln weiß. Wir waren bei ihm zur Feindiagnostik in der Praxis. Er arbeitet schnell, aber gründlich und nimmt sich bei Fragen auch Zeit.

Es gab sogar tolle Ultraschallbilder für Zuhause!

Das Praxisteam war auch sehr freundlich und zuvorkommend. Schade, dass die Parkmöglichkeiten eingeschränkt/kostenpflichtig sind.

Bewertung vom 06.02.2017, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
3,6

Die Chemie hat nicht gestimmt

Zum ersten Gespräch in der KiWu Sprechstunde haben wir uns noch ganz gut aufgehoben gefühlt.

Er hat viel erklärt und gezeigt, blieb aber doch recht allgemein trotz unserer recht speziellen Situation.

Er war recht schnell bei Dingen wie "Eizellspende im Ausland"... obwohl noch überhaupt keine Diagnostik stattgefunden hat und eine solche Aussage wahnsinnige Ängste schürt.

In den nächsten Terminen kam nur noch wenig an Vorschlägen was man denn noch machen oder untersuchen könnte und wir wurden mit Progestan Kapseln und der Aussage dass es bestimmt bald klappen würde entlassen. (Zwischenzeitlich war ich einmal da um Blutwerte zu besprechen und habe fast 1 1/2 Stunden warten müssen).

(Kurze Zeit später bei Frau Carstensen wurde endlich richtig auf uns eingegangen und tatsächlich auch etwas gefunden)

Bewertung vom 13.12.2016, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
5,0

Arzt mit wenig Einfühlungsvermögen

Aufgrund aktuer Beschwerden habe ich bei Herrn Völckers schnell einen Termin bekommen.

Die Wartezeit in der Praxis war auch nicht lange. Allerdings kam vor der Untersuchung kaum ein Gespärch zustande und ich hatte das Gefühl nur schnell "abgehandelt" zu werden.

Auch war ich sehr enttäuscht, über die folgende Tatsache: Nach der Untersuchung vereinbarten wir für fünf Tage später einen Termin, um die Ergebnisse zu besprechen. Als ich dann zu diesem Termin erschienen bin, wurde mir lediglich von der Arzthelferin gesagt, dass die Ergebnisse noch nicht da sind und dass ich wieder gehen kann. Hier verstehe ich nicht, weshalb man die Patienten nicht wenigstens vorher telefonisch darüber informieren kann. Einen Tag später rief ich also erneut in der Praxis an und mir wurde versichert, dass der Arzt mich ab mittags zurückrufen würde und mich über die Ergebnisse informieren würde. Allerdings kam den ganzen nachmittag kein Rückruf und nachdem ich kurz vor Ende der Sprechzeit nochmal in der Praxis anrief, wurde mir mitgeteilt, dass der Arzt mich nur bei "schlimmen Belanden" zurückgerufen hätte und dass demnach scheinbar alles okay sei. Hier fehlt es eindeutig an Kommunikation innerhalb der Praxis! Noch schockierter war ich allerdings darüber, dass eine andere Frauenärztin eine vollkommen andere Diagnose stellte, sodass ich dank ihr zum Glück wieder beschwerdefrei bin. Bei akuten Beschwerden kann ich diesen Arzt daher definitiv nicht weiterempfehlen!

Bewertung vom 19.09.2016
1,0

Kompetenter Arzt

Auch wenn Dr Völkers manchmal etwas kühl wirkt, hat er sich sehr viel Zeit genommen und sich für mich eingesetzt! Ich bin sehr zufrieden und würde immer wieder zu ihm gehen!

Bewertung vom 14.05.2016, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
5,4

Unfassbar! Schlimmster Arztbesuch aller Zeiten...

Bin immer noch völlig fassungslos. Ich werde nie wieder einen Fuß in diese Praxis setzen. Einer völlig überforderten und verzweifelten Schwangeren einzureden, dass sie selbst schuld an dieser Situation sei, weil sie ja "nur" mit Kondom verhütet habe (habe die Pille vor ca. 4 Jahren wegen erheblicher physischer und psychischer Beeinträchtigungen abgesetzt) und dass ihre Partnerschaft in die Brüche gehen würde, falls sie sich für eine Abtreibung entscheiden sollte, ist an Unmenschlichkeit und Überheblichkeit kaum zu überbieten. Ich habe mich während des Gesprächs wie gelähmt gefühlt, konnte nur noch stammeln und war zu schockiert, um dem Ganzen etwas entgegenzusetzen. Aufgrund dieses Arztbesuches werde ich nun psychologische Hilfe in Anspruch nehmen müssen.

Bewertung vom 02.09.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
2,0

redet nicht viel, ist aber freundlich

Ich bin seid fünf Jahren bei Dr. Völkers und kann mich nicht beschweren. Er ist nicht der Arzt der einem viel erzählt und überschwänglich ist, aber er ist freundlich und direkt. Gibt klare Antworten die auch verständlich sind.

Bewertung vom 22.04.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,8

Nie wieder! Unsensibler, unfreundlicher Schulmediziner!

Ich wechsle die Praxis. Zu diesem Arzt gehe ich nie wieder. Nach Erstbehandlung (Herr Völckers vertrat eine Kollegin) für mich eindeutig: Von diesem Arzt möchte ich nie wieder behandelt werden. Als hochschwangere Frau fühlt frau sich dort wie ein dummer Kranker, dem keinerlei Auskünfte gegeben werden müssen.... Unmöglich dieser Mann!

Bewertung vom 04.03.2015
6,0

Arroganter Arzt, der in dieser Bereich nichts zu tun habe!

Dr Völckers hat in diesen Bereich der Medizin nichts zu suchen! Genau so auch das zugehörige Personal. Schämt euch!!!

Bewertung vom 10.02.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,0

Der schrecklichste Arzt, der mir jeh begegnet ist!!!!

Dieser Herr schwebt in höheren Sphären. Ein Wunder, dass er sich über Haupt dazu herablässt mit unwissenden Patienten zu sprechen. Arroganz pur.

Laut seiner Aussage haben 90 % der Frauenärzte sowieso keine Ahnung.

Ich bin selber sehr freundlich und interessiert, bekam aber nur Dinger um die Ohren geknallt wie: "Das verstehen Sie sowieso nicht." "Wozu sollten Sie das wissen"

Naja, ich war etwas Müde am Anfang und musste mich erstmal sammeln, da hat der gute Herr mich wohl gleich abgestempelt.

Eine Schande, dass so ein Mann in so einem sensiblen Bereich arbeiten darf. Die Frauen, die da mit schlimmen Problemen hinkommen tun mir echt Leid.

Was nützt der Welt sein Wissen, wenn er mit Patienten nicht umgehen kann...

Bewertung vom 04.11.2013, privat versichert, Alter: 30 bis 50
5,0

Ein Arzt mit wenig Einfühlungvermögen in einem so sensiblen Fachgebiet :-(

Der Arzt/das Zentrum ist leider nicht zu empfehlen, weil er keine Empathie zeigt und schlecht bzw. gar nicht über Symptome und Nachwirkungen von bestimmten Behandlungen aufklärt. Es wird einfach zu wenig auf die Probleme der Pat. eingegangen! Hinzu kommt, dass es in diesem Zentrum leider keinen Psychotherapeuten gibt (auch nicht außerhalb, den sie empfehlen können) und die Paare ALLEIN gelassen werden mit ihren "kleinen" Problemchen! Das Personal ist auch nicht wirklich zuvorkommend und freundlich mit einigen Ausnahmen.

Ich hoffe, die Bewertungen werden auch von Pr.Mitarbeitern gelesen und reflektiert!!!

Bewertung vom 03.11.2013, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
5,6

Er hat mir die Augen geöffnet

Dank ihm habe ich gelernt, dass man keinem Arzt trauen darf. Man ist dazu verurteilt, sich selber zu informieren, da man nicht darauf wetten kann, dass einem der Arzt eine wirklich objektive und ausführliche Beratung zuteil werden lässt. Lieber verschreibt er Produke, die hoch umstritten sind und nennt auch auf Nachfragen keine Risiken bzw Nebenwirkungen. Noch nie habe ich mich so allein gelassen gefühlt. Im Gespräch fühlt man sich nicht ernst genommen, wie ein kleines Kind behandelt und schnell abgespeist. Lasst bloß die Finger von diesem "Arzt"!

Bewertung vom 27.07.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Alles super

Ich kann die beiden negativen Bewertungen gar nicht nachvollziehen, habe Dr. Völckers als sehr mitfühlend und interessiert kennengelernt. Kurz angebunden oder ignorant kann ich mir diesen Arzt gar nicht vorstellen. Er hat sich Zeit genommen und sich geduldig meine \"Geschichte\" angehört. Hilfreich und sympathisch!

Bewertung vom 17.06.2013
5,4

Gleichgültiger Arzt :-(

Warum Herr Völkers Arzt wurde, erschließt sich mir nicht. Er zeigt kein Interesse an fachgerechter Aufklärung, Freundlichkeit und medizinischen Alternativen. An Desinteresse kaum zu überbietender Mensch. Flop auf allen Ebenen.

Bewertung vom 23.05.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Sehr guter Arzt, fühlte mich jederzeit ernst genommen

Trotz voller Sprechstunde und wurde sich jederzeit alle Zeit der Welt für mich und meine Fragen und Probleme genommen.

Bewertung vom 08.07.2012, privat versichert, Alter: über 50
6,0

offensichtlich nicht an Patienten interessiert

liess mich noch nicht einmal in Ruhe meine Beschwerden erklären, fiel mir ins Wort

hörte nicht zu und war ganz offensichtlich nicht an einer Behandlung nicht interessiert!

Bewertung vom 04.07.2012, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Toller und kompetenter Arzt

Ich bin seit einigen Jahren bei Dr. Völckers und war auch während meiner Schwangerschaft bei ihm in Behandlung. Ich hatte niemals Grund für Beschwerden und bin mit all meinen Sorgen und Ängsten immer Ernst genommen worden. Gleichzeitig ist mir immer alles erläutert worden, aber es darf auch gelacht werden. Man muss aber dazu sagen, dass Dr. Völckers ein typischer Norddeutscher ist, der auf den ersten Blick zunächst etwas schroff erscheinen mag, der aber eigentlich ein verständnisvoller und sympathischer Arzt mit einem großartig trockenen Humor ist!! Wenn man sich darauf einlassen kann, kann man kaum einen besseren Arzt finden!

Bewertung vom 26.01.2011, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Ich bin seit vielen Jahren Patientin von Dr. Völkers und sehr zufrieden...

Bewertung vom 22.03.2010, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
6,0

Ich bin dort Patientin seit Jahren und diese Person werde ich nun wirklich nicht empfehlen - die anderen Ärzte von der Praxis sind schon besser. Ich hatte Beschwerden und er wollte mich gar nicht erst untersuchen - es sei normal ... Nach keine 2 Min. war ich schon auf dem Weg nach Hause - wirkliche zwei Minuten. Auch bei vorherigen Besuchen war ich mehr enttäuscht, dass es wieder so abgelaufen ist.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
23%
11.092
20.11.2019

Weitere Behandlungsgebiete in Kiel

  • Top Städte in Schleswig-Holstein
    Weitere Städte
    • Ahrensburg
    • Bad Bramstedt
    • Bad Oldesloe
    • Bad Schwartau
    • Bad Segeberg
    • Bargteheide
    • Barsbüttel
    • Brunsbüttel
    • Büdelsdorf
    • Eutin
    • Fehmarn
    • Geesthacht
    • Glinde
    • Halstenbek
    • Handewitt
    • Harrislee
    • Heide
    • Henstedt-Ulzburg
    • Husum
    • Kaltenkirchen
    • Kronshagen
    • Mölln
    • Neuwühren
    • Quickborn
    • Ratekau
    • Reinbek
    • Rellingen
    • Rendsburg
    • Scharbeutz
    • Schenefeld
    • Schleswig
    • Schwentinental
    • Stockelsdorf
    • Wedel
    • Westerland
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken

Passende Artikel unserer jameda-Kunden