Top-Städte in Schleswig-Holstein
Weitere Städte
  • Ahrensburg
  • Bad Bramstedt
  • Bad Oldesloe
  • Bad Schwartau
  • Bad Segeberg
  • Bargteheide
  • Barsbüttel
  • Brunsbüttel
  • Büdelsdorf
  • Eutin
  • Fehmarn
  • Geesthacht
  • Glinde
  • Halstenbek
  • Handewitt
  • Harrislee
  • Heide
  • Henstedt-Ulzburg
  • Husum
  • Kaltenkirchen
  • Kronshagen
  • Mölln
  • Neuwühren
  • Quickborn
  • Ratekau
  • Reinbek
  • Rellingen
  • Rendsburg
  • Scharbeutz
  • Schenefeld
  • Schleswig
  • Schwentinental
  • Stockelsdorf
  • Wedel
  • Westerland

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Fachgebiete
Augenärzte
Frauenärzte
Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
Innere Mediziner
Orthopäden

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Sassen

Dr. med. Sonja Sassen

Ärztin, Internistin, Allgemeinmedizinerin
Kanalstr. 38, 24159 Kiel

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Note 1:
(7)
Note 2:
(1)
Note 3:
(0)
Note 4:
(1)
Note 5:
(0)
Note 6:
(0)
Alle anzeigen
sortiert nach

Note

1,0

Bewertung vom 25.03.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50

Als Ärztin sehr zu empfehlen!

Frau Dr.Sassen betreut unsere gesamte Familie, vom Teenager bis zur Oma. Sie besticht durch weit umfassende Kompetenz. Sie nimmt sich viel Zeit für uns als Patienten, berät und erklärt ausführlich…  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 01.03.2018, gesetzlich versichert

Sehr gute Ärztin

Ich war jahrelang bei Dr. Sassen in Behandlung, sie hat sich immer Zeit genommen, gründlich untersucht und war sehr freundlich. Mein Rheuma hat sie sehr gut therapiert. Ich kann sie nur wärmstens…  Mehr

Note

4,4

Bewertung vom 27.11.2017, privat versichert, Alter: über 50

Krankenkasse schreibt Medikamente vor???

Ich war vom Bluthochdruckzentrum mit Medikamenten gut eingestellt und mein Hausarzt sollte mir weiterhin Rezepte für diese Medikamente ausstellen. Nach einiger Zeit meinte Frau Dr. Sassen ich sollte…  Mehr

Note

1,8

Bewertung vom 24.07.2017

sehr nette frau

war immer zu frieden.wenn sie nicht weiter weiss schickt sie ein weiter."  Mehr

Note

1,4

Bewertung vom 11.09.2016,  (zu 20 % hilfreich bei 1 Stimme)

Kompetente Ärztin

Immer sehr zufrieden.Bekomme auf meine fragen immer kompetente Antworten.Fr.Dr.Sassen meldet sich auch immer wenn mit meiner Blutuntersuchung mal was nicht stimmt.Bin einfach sehr zufrieden."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 11.01.2016,  (zu 30 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Gute Ärztin

Sehr nett und freundlich. Kann gut erklären und beantwortet Fragen."  Mehr

Note

1,0

Bewertung vom 19.06.2015, Alter: 30 bis 50

Gute Ärztin

Frau Sassen ist freundlich, nimmt sich viel Zeit für die Patienten und macht einen sehr kompetenten Eindruck."  Mehr

Note

1,2

Bewertung vom 28.04.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50,  (zu 50 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Eine gute Ärztin mit Nebenwirkungen

Eine gute und kompetente Ärztin. Leider habe ich auch das Problem mit den Medikamenten-Nebenwirkungen. Ich nehme täglich bis zu 10 Tabletten. Da ich oft unter Hexenschuss leide und beim Orthopäden…  Mehr

Note

2,0

Bewertung vom 17.02.2015, Alter: über 50,  (zu 80 % hilfreich bei 3 Stimmen)

freundlich und zügig

Frau Sassen ist zugewandt und freundlich doch etwas distanziert. Bei Auffälligkeiten untersucht sie sehr gründlich. Manchmal wünschte ich mir, sie würde mehr nachfragen, z.B. nach…  Mehr

Note

-

Bewertung vom 09.11.2014

Würde ich nicht empfehlen.

War nach einigen Wochen Warten von Weitem extra her gefahren und wurde sogleich zu einem Kollegen verwiesen. Die Ärztin wirkte nicht sonderlich interessiert. Wollte noch einige Fragen stellen, die…  Mehr

Note

1,0

Archivierte Bewertung vom 14.04.2014,  (zu 20 % hilfreich bei 1 Stimme)

Top

Top Ärztin... Total nett, versucht einem alles Recht zu machen... Gibt sich total viel Mühe... Total Klasse 1+"  Mehr

Note

1,0

Archivierte Bewertung vom 16.03.2014

Sachlich, überlegend, realistisch

Frau Dr. Sassen hört zu, reflektiert die Symptome und gibt eine Übersicht über die Behandlungsmöglichkeiten. Sie ist keine "Quasselstrippe", die mit übertriebenen Nettigkeiten den (Privat-)…  Mehr

Note

1,2

Archivierte Bewertung vom 19.02.2013,  (zu 20 % hilfreich bei 2 Stimmen)

Sehr gute Hausärztin

Fühle mich gut aufgehoben auch als Kassenpatient ;)"  Mehr

zurück zum Profil

Gesamtbewertung  (13)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,9
Gesamtnote
1,6
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,6
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,9
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,7
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,2

Bewertung der optionalen Fragen

Wartezeit Termin
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
(9)
1,7
Wartezeit Praxis
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
(9)
2,2
Sprechstundenzeiten
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
(9)
1,7
Betreuung
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
(9)
1,6
Entertainment
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut/ wie reichhaltig sie das Angebot zur Überbrückung von Wartezeiten im Wartezimmer empfinden.
(9)
1,6
alternative Heilmethoden
Bewerten Sie in Form von Schulnoten das Angebot von alternativen Heilmethoden.
(3)
2,3
Kinderfreundlichkeit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie kinderfreundlich Sie die Praxisumgebung und das Praxispersonal erlebt haben.
(4)
1,5
Barrierefreiheit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut erreichbar Sie die Praxis für Menschen mit Behinderung oder eingeschränkter Mobilität halten.
(7)
3,9
Praxisausstattung
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
(8)
1,6
Telefonische Erreichbarkeit
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
(9)
1,3
Parkmöglichkeiten
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
(7)
1,9
Öffentliche Erreichbarkeit
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie sie die öffentliche Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschätzen.
(7)
1,6
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier
Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Wechseljahre” am 06.03.2018

Stimmungstiefs durch Hormonschwankungen

Wenn Frauen unter Stimmungsschwankungen leiden, können die Hormone schuld sein. Denn die Geschlechtshormone beeinflussen auch das Gefühlsleben.   Mehr

Verfasst am 06.03.2018
von Dr. Iris Hinneburg

Zum Thema „Wechseljahre” am 21.02.2018

Depressionen in den Wechseljahren: Fundierte Hilfe statt vorschnelle Behandlung

Die Wechseljahre bedeuten meist nicht nur für den Körper eine turbulente und belastende Zeit. Vielfach kommt es auch zu erheblichen seelischen Beeinträchtigungen wie Reizbarkeit, Ängsten und ...  Mehr

Verfasst am 21.02.2018
von Schlossparkklinik Dirmstein

Passende Behandlungsgebiete und Lexikon-Inhalte

Ärzte für spezielle Behandlungsgebiete

jameda Behandlungsgebiete

Über Krankheiten und Symptome informieren

Das jameda Lexikon