Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Maj-Britt Dreyer

Maj-Britt Dreyer

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Osteopathie

Termin vereinbaren

Frau Dreyer

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Osteopathie

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 16:30
Di
08:30 – 19:00
Mi
08:30 – 16:30
Do
08:30 – 18:00
Fr
08:30 – 16:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Kleiststr. 1524105 Kiel

Leistungen

Osteopathie für Kinder
Osteopathie für Erwachsene
Osteopathie für Schwangere
Osteopathie für Säuglinge
Faszientherapie
Myofasciale Schmerztherapie
Tapen in der Osteopathie
Vitalstoffuntersuchung
Hausbesuche

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen!

Mein Name ist Maj-Britt Dreyer, ich bin Osteopathin, Heilpraktikerin & Physiotherapeutin. Ich arbeite in Kooperation mit Dr. Artur Teichgräber im Osteomedicum in Kiel.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen meine Schwerpunkte und die erweiterten Leistungen unserer Praxis vorstellen.

Mein Hauptschwerpunkt liegt auf der osteopathischen Behandlung von Erwachsenen und Kindern.

Als Osteopathin betrachte ich den Menschen als Einheit. Diagnostik und Behandlung erstrecken sich mit Hilfe meiner Hände über alle Systeme des menschlichen Körpers mit dem Ziel die Ursache der Beschwerden zu lokalisieren. 

Die Osteopathische Medizin verhilft dem gesamten Körper zu einer verbesserten Selbstregulation und Selbstheilung und stellt damit eine optimale Ergänzung zur klassischen Schulmedizin dar. 

Ich freue mich darauf, Sie mit einem ganzheitlichen Therapiekonzept auf dem Weg zu mehr Gesundheit unterstützen zu dürfen!  

Ihre Maj-Britt Dreyer

Mein Lebenslauf

2010 bis 2013Duales Studium, der Physiotherapie Akademie Damp
2014 bis 2019Masterstudiengang Osteopathie an der Osteopathie Schule Deutschland (Hamburg)
2013 bis 2015Physiotherapeutin in der Praxis für Physiotherapie am Schrevenpark
2013 bis 2019Physiotherapeutin im Physiokontor Neumeimersdorf
2017 bis 2018Osteopathisch arbeitende Therapeutin bei Osteomedicum
heuteSelbstständig als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt Osteopathie

Über mich

Weitere Fortbildungen

  • Myofasziale Schmerztherapie
  • Fasziumtherapie
  • Kinesiotaping und klassisches Taping
  • Manuelle Lymphdrainage
  • regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Kongressen

Mitgliedschaft

  • Mitglied im Bundesverband Osteopathie (BVO)
  • Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Osteopathie e.V. (BAO)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.osteopathinkiel.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Bestimmen Schmerzen oder andere gesundheitliche Probleme Ihren Alltag, so sind Sie bei mir in guten Händen.

Es ist mir besonders wichtig, Sie individuell, kompetent und vor allem ganzheitlich zu behandeln. Ich nehme mir viel Zeit für Sie, um die Ursachen Ihrer Beschwerden zu ergründen und mit dem ganzheitlichen Konzept der Osteopathie nachhaltig zu lindern.

In meiner Praxis in Kiel berate ich Sie gerne ausführlich. Sie erreichen mich unter 0431/ 88607933 oder Sie buchen online einen Termin unter www.osteopathinkiel.de

Im Folgenden gebe ich Ihnen einen kleinen Einblick in meine Behandlungsmethoden

  • Osteopathie

  • Myofasciale Schmerztherapie

  • Vitalstofftherapie

  • Osteopathie

    Osteopathie ist eine ganzheitliche, manuelle Heilmethode, welche die Gesundheit fördert, präventiv wirkt und Krankheiten lindern oder heilen kann. Übergeordnetes Ziel ist das Finden einer Ursache. Das zuverlässigste Diagnosemittel sind hierbei die Hände. Als Osteopathin untersuche ich manuell alle Systeme des Körpers und beurteile das Gewebe auf ihre Beweglichkeit und Qualität.

    Ich stelle eine Diagnose, welche die Grundlage für die folgende Behandlung legt. Mittels verschiedener, sanfter Techniken werden Blockaden und Spannungen gelöst, die Dynamik des Gewebes verbessert und somit die Selbstregulation und Selbstheilung des Körpers unterstützt. Schmerzen und Krankheiten können sich so auflösen und das Wohlbefinden wird nachhaltig verbessert.

    Obwohl die osteopathische Behandlung manuell erfolgt, spielen weitere Faktoren wie Ernährung, die psychosoziale Situation und andere Umweltfaktoren eine wichtige Rolle und werden in die Therapie integriert.

    Die Osteopathie betrachtet jeden Menschen individuell in seiner persönlichen Lebenslage. Deshalb ist Osteopathie ein passender Ansatz für jedes Alter, vom Säugling, Kleinkind, Jugendlichen, bis hin zu Erwachsenen und Senioren. Auch während der Schwangerschaft kann Osteopathie sowohl Mutter als auch das Kind bestens unterstützen.

  • Myofasciale Schmerztherapie

    Dieses Behandlungskonzept von chronischen und akuten Beschwerden des Bewegungsapparates basiert auf drei Säulen:

    > manuelle Behandlung von Triggerpunkten

    > spezifische Behandung des umliegenden Fasziennetzwerkes

    > Dry Needling: minimal invasive Behandlung von Triggerpunkten mit Akupunkturnadeln

  • Vitalstofftherapie

    Eine ausreichende Versorgung mit den wichtigen Vitalstoffen ist essentiell für Körper und Geist. Deshalb ist es enorm wichtig, Mangelerscheinungen frühzeitig zu erkennen und zu therapieren.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.osteopathinkiel.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Meine ganzheitliche Behandlungsweise zeichnet sich durch die enge Kombination von osteopathischen Behandlungsmethoden, Faszientherapien und individuellen Bewegungsübungen aus meinem physiotherapeutischen Hintergrund aus. Wenn Sie sich selbst ein Bild machen möchten, begrüße ich Sie gerne in meiner Praxis in der Kleiststr.15. Unter der 0431/88607933 oder auf www.osteopathinkiel.de können Sie einen Termin mit mir vereinbaren.

  • kinesiologisches Taping

  • Anleitungen individueller Eigenübungen

  • Cranio Sacrale Therapie

  • Faszien und Faszientherapie | FDM – Faszien-Distorsions-Modell

  • kinesiologisches Taping

    Beim AKU-Taping (kinesiologisches Taping) handelt es sich um ein kinesiologisches Tape, in Form eines elastischen Pflasters. Die Basis für diese Behandlungsmethode stammt aus der chinesischen Medizin. Hauptsächlich angewendet wird dieses Verfahren in der Schmerztherapie. Das Material des Tapes besteht aus einem dehnbaren Material, auf dem Polyacrylkleber aufgetragen ist. Mit dieser sehr wirksamen Methode, werden Nackenschmerzen, Zerrungen, verspannte Muskeln, Kopfschmerzen sowie viele weitere Schmerzsymptome behandelt. 

  • Anleitungen individueller Eigenübungen

    Gemeinsam mit Ihnen erstelle ich einen individuellen physiotherapeutischen Übungsplan als Ergänzung zur osteopathischen Behandlung.

  • Cranio Sacrale Therapie

    Die Cranio-Sacral-Therapie ist ein Teilgebiet der Osteopathie. Hierbei steht der Kopf mit den Schädelnähten und Schädelknochen, das Rückenmark und das Steißbein sowie die Strukturen des Gehirns im Zentrum der Betrachtung. Die Craniosacrale Therapie kann nicht losgelöst von der osteopathischen Behandlung betrachtet werden, da sie ein integraler Bestandteil der Osteopathie ist. Entwickelt wurde sie von W. G. Sutherland im Zeitraum um 1930. Lesen Sie hier mehr zum Thema Craniosacrale Therapie: https://osteomedicum.de/cranio-sacral-therapie-kiel/

  • Faszien und Faszientherapie | FDM – Faszien-Distorsions-Modell

    Als Faszien bezeichnet man feine Weichteilelemente des Bindegewebes. Sie sind im ganzen Körper zu finden. Besonders Bänder, Sehnen und Gelenkkapseln werden mit Faszien verbunden.

    Faszien können für viele Erkrankungen und Symptome verantwortlich sein. So können Faszien Auslöser für Rücken- und Schulterschmerzen, Gelenkschmerzen und sogar Bauchschmerzen sein. Jedoch können eine ausreichende Bewegung und ein abgestimmtes Training die Beschwerden lindern. Da Faszien an einem gesunden Bewegungsapparat maßgeblich beteiligt sind, ist es wichtig zu wissen, wie man diese schonen kann.

    Lesen Sie hier mehr über Faszien und Faszientherapie: https://osteomedicum.de/faszien-und-faszientherapie/

  • GOT – General Osteopathic Treatment

    GOT ist eine klassische Technik, die aus der Anfangszeit der Osteopathie stammt. Die Abkürzung steht für General Osteopathic Treatment. Man nennt sie auch synonym die Allgemeine Osteopathische Behandlung (AOB).

    Sie stellt eine Synthese der Prinzipien und der Philosophie der osteopathischen Praxis dar und wurde hauptsächlich von den Begründern der Osteoapthie Andrew Taylor Still, John Martin Littlejohn und John Wernham überliefert. Wernham entwickelte daraus ein System zur Untersuchung, Diagnose und Behandlung. Mit dieser Technik lässt es sich besonders gut ganzheitlich arbeiten, da der Teil des Körpers, in dem sich die Blockade bzw. Dysfunktion ausdrückt, durch die Behandlung des ganzen Körpers beeinflusst wird.

  • Klassische Osteopathie

    Die Behandlungsphilosophie der klassischen Osteopathie

    Für mich bedeutet die klassische Osteopathie, dass ich meine Patienten so behandle, wie es die ursprüngliche Behandlungsphilosophie des Entdecker A. T. Still gelehrt hat. Zu dieser Philosophie gehört, dass man mit den Händen arbeitet und auf die Verabreichung von Medikamenten verzichtet. Ich betrachte den Patienten als Einheit. Die klassische Osteopathie ist eine äußert schonende Behandlungsmethode. Dabei lautet ein wesentliches Prinzip:

    “Der Arzt sollte Gesundheit finden, denn Krankheit kann jeder finden.”

  • Strain-Counterstrain

    Die Strain-Counterstrain-Technik ist eine von dem Osteopathen Lawrence H. Jones (*1913 - 1996) entwickelte indirekte Technik, die sich an bestimmten Punkten (Tenderpoints) im Körper orientiert. Die Technik dient der Behandlung von neuromuskulären Reflexen, die eine Dysfunktion verursachen. Anhand von einer bestimmten Ausgangsstellung, die von L. Jones vorgegeben wurde, wird eine Position des Körpers gesucht, in der es zur einer fast kompletten Schmerzreduktion kommt. Diese Position wird für circa neunzig Sekunden gehalten. Eine erfolgreiche Behandlung zeigt sich, wenn eine Reduktion von mindestens fünfundzwanzig Prozent erreicht worden ist.

  • Tapen in der Osteopathie

    Das Tapen wird in vielen medizinischen Bereichen angewendet. Aufgrund der nachgewiesenen Wirkung wird es auf verschiedenste Art und Weise angewendet. Unabhängig davon, ob es osteopatisches, kinesiologisches oder Aku-Tapen ist, wird ein Tape, das selbstklebend sowie dehnbar und elastisch ist, auf die Haut geklebt. Dadurch werden unterschiedliche Funktionen unterstützt. Für den gewünschten Effekt ist entscheidend, wo und wie das Tape angebracht wird. Auf diese Art kann man beispielsweise die Verbesserung der Stabilität der Bänder nach einer Bänderdehnung und der Muskeln herbeiführen. Des Weiteren kann die Aktivierung des Lymphflusses erzielt werden. Dies ist besonders effektiv bei Verdauungsproblemen, da der Lymphfluss der Organe, der Akupunkturpunkte, der Meridiane und bei der Mikrozirkulation angekurbelt wird.

  • Viscerale Osteopathie

    Bei Beschwerden des Verdauungssystems, Harnwegsinfekten oder Atembeschwerden kommt die viscerale Osteopathie zum Einsatz. 

    Die manuelle Behandlung der inneren Organe verbessert deren Beweglichkeit in Bauch- und Brustraum und fördert somit ihre Funktionalität. 

  • Rückenschmerzen

  • Kopfschmerzen

  • Bandscheibenvorfall

  • Sportverletzungen

  • Schulterschmerzen

  • Knieschmerzen

  • Kinderwunsch

  • Verdauungsbeschwerden

  • Schlafstörungen

  • Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.osteopathinkiel.de


Meine Kollegen (1)

Praxis • Osteomedicum Kiel Maj-Britt Dreyer Heilpraktikerin

jameda Siegel

Maj-Britt Dreyer ist aktuell – Stand Januar 2022 – unter den TOP 5

Heilpraktiker · in Kiel

Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,1

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr freundlich

Optionale Noten

1,1

Wartezeit Termin

1,3

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,6

Entertainment

1,5

Kinderfreundlichkeit

2,0

Barrierefreiheit

1,4

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,4

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (48)

Alle45
Note 1
45
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
28.10.2021
1,0

Absolute Empfehlung

Ich finde Maj-Britt Dreyer super! Sie geht auf die Beschwerden ein, ist immer sehr freundlich. Es passt einfach super und ich gehe sehr gerne zu ihr! Meine Beschwerden werden auch immer besser

18.10.2021
1,0

kompetente und sehr freundliche Ostheopathin

Ich war schon häufiger bei Frau Dreyer in Behandlung und bin vollauf zufrieden. Sie ist immer fröhlich und ein sehr angenehmer Mensch. Sie erklärt, was und warum sie es tut. Meine Beschwerden sind nach der Behandlung deutlich zurückgegangen.

30.09.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Uneingeschränkt zu empfehlen!

Mit akuten und sehr schmerzhaften Beschwerden hingegangen und fast vollständig schmerzfrei schon nach der ersten Behandlung wieder herrausgekommen. Nach zwei drei weiteren Behandlungen war alles wieder gut. Danach habe ich mich in größeren Abständen regelmäßig behandeln lassen, so das auch andere Bereiche meines Körpers wieder mobiler wurden. Frau Dreyer ist sehr kompetent und einfühlsam und ich kann sie uneingeschränkt empfehlen. Das Abrechnungssystem und Terminerinnerungssystem über SMS und/oder E-Mail ist super.

07.09.2021
1,0

Klasse Behandlung

Super kompetent

Das Problem wurde nachhaltig behoben.

Ich kann Frau Dreyer wirklich weiter empfehlen. Schon die Erstbehandlung hat klasse geholfen.

Und Zentral erreichbar

18.08.2021 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,6

Schneller Termin und ausführliche Behandlung

Ich habe mich mit Schmerzen gemeldet und direkt am nächsten morgen noch einen Termin bekommen. Ich wurde umfassend behandelt, jedoch war die Behandlung für mich persönlich zu extrem, da ich 3 Tage danach noch Schmerzen hatte von der Behandlung.

Fraue Dreyer war aber sehr nett und kompetent.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe5.558
Letzte Aktualisierung21.12.2020

Termin vereinbaren

0431/88607933

Maj-Britt Dreyer bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität.

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern (Note 1,9). jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“. (test 1/2021)

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Zertifikat nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).