Gold-Kunde

Dr. med. dent. M.Sc. Helen-Kristin Bloch

Dr. med. dent. M.Sc.Helen-Kristin Bloch

Zahnärztin, Endodontologie

Anrufen
Note
1,2
1Bewertungen
Note
1,2
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. M.Sc. Bloch

Zahnärztin, Endodontologie

Sprechzeiten

nach Vereinbarung

Mo
08:00 – 18:00
Di
10:00 – 14:00
10:00 – 16:00
Mi
08:00 – 13:00
Do
08:00 – 14:00
Fr
08:00 – 13:00
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse

Im Brauereiviertel 524118 Kiel

Praxisbilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda-Profil! Hier erfahren Sie nicht nur Adresse und Öffnungszeiten meiner Zahnarztpraxis in Kiel, sondern erhalten viele weiterführende Informationen.

Ich habe mich auf Endodontologie spezialisiert. Sie interessieren sich für besondere Untersuchungs- und Behandlungsverfahren? Gerne berate ich Sie persönlich und stelle Ihnen mögliche Therapien vor.

Ich und mein Team freuen uns auf Ihren Besuch in unserer Praxis!

Ihre Dr. med. dent. Helen-Kristin Bloch

mehr


Mein Lebenslauf

1996 bis 2002Studium der Zahnmedizin in Kiel
2003 bis 2006Assistenzzahnärztin in verschiedenen Praxen in Kiel
2005 bis 2008Postgraduales Studium an der Donau-Universität Krems, Abschluss: Master of Science in Endodontie
2006 bis 2009Niederlassung als Juniorpartner in einer Praxis in Kiel
2007Promotion zum Dr. med. dent. an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
2009 bis 2010Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Klinik für Zahnerhaltung und Parodontologie
2010 bis 2011Elternzeit
2011 bis 2012Angestellte Zahnärztin in der „Praxis für Zahnerhaltung und Endodontie“, Dr. Christian Friedrichs
2012 bis heuteGastdozentin an der Universität Kiel
2013 bis heuteGemeinschaftspraxis mit Dr. med. dent. Christian Friedrichs

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis für Zahnerhaltung und Endodontie


Meine Behandlungsschwerpunkte

Der Fokus meiner Zahnarztpraxis liegt auf Endodontologie und Zahnerhaltung. Wenn Sie Rückfragen haben oder eine Behandlung durchführen lassen möchten, können Sie sich jederzeit an mich wenden. Ich setze mich gerne für Sie ein und freue mich auf Ihren Besuch in unserer Praxis in Kiel!

  • Endodontologie

  • Zahnerhaltung

    mehr

    • Endodontologie

      Ich berate und behandele Sie auf dem Gebiet der Endodontologie

      • Wurzelkanalbehandlung
      • Prognose und Erfolg
      • Dentalmikroskop
      • Kofferdam
      • Spezielle, neue Verfahren
    • Zahnerhaltung

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Praxis für Zahnerhaltung und Endodontie


Mein weiteres Leistungsspektrum

Die moderne Zahnheilkunde bietet viele Möglichkeiten, Zahnerkrankungen vorzubeugen und zu behandeln. Damit Karies, Parodontose und Co. keine Chance haben, sind wir jedoch auf Ihre Mitarbeit angewiesen: Eine gründliche Mundhygiene zu Hause und regelmäßige Kontrolltermine sind für die Prävention unerlässlich. Sollten Sie dennoch unter einer Zahnerkrankung leiden, greifen wir auf moderne Verfahren aus der Endodontologie zurück, um Ihre Mundgesundheit wiederherzustellen:

  • Obliterationen

  • Mikropräparation

    mehr

    • Obliterationen

      Bei intrakanalären Obliterationen und Stufen handelt es sich um artifizielle oder natürliche Veränderungen der Wurzelkanalanatomie, die ein vollständiges Erschließen, Desinfizieren und Verschließen des Wurzelkanalsystems nicht zulassen. Der Therapieerfolg wäre damit in Frage gestellt.

      Vor einer sachgerechten und vollständigen Wurzelkanalbehandlung ist es in der Regel notwendig, die Stufen oder Obliterationen zu beseitigen bzw. zu überwinden. Ein mikrobiell besiedeltes Wurzelkanalsystem muss vor dem erneuten Verschluss vollständig gereinigt und desinfiziert werden.

      Auch die endochirurgische Therapie (Wurzelspitzenresektion) bedeutet eine sehr unsichere Prognose, wenn das Wurzelkanalsystem zuvor nicht erneut gereinigt und desinfiziert worden ist. Eine persistierende Infektion im Kanalsystem führt mit hoher Wahrscheinlichkeit zu einem Rezidiv und ggf. dadurch zum Verlust des Zahns.

    • Mikropräparation

      Mikroinvasive sonoabrasive Präparation

      Das Verfahren der orthograden, mikroskopisch unterstützten sonoabrasiven Mikropräparation ermöglicht eine erfolgreiche Therapie zum Erhalt der Wurzel und des Zahnes. Mit diesem Verfahren können chirurgisch-invasive Verfahren (z.B. Wurzelspitzenresektion) weiter reduziert werden. Mit dem Erhalt des Zahnes wird gleichzeitig der Aufwand zur oralen Rehabiltation reduziert.

    Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
    Praxis für Zahnerhaltung und Endodontie


Dres. Christian Friedrichs und Helen-Kristin Bloch

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (1)

Gesamtnote

1,2

Behandlung

Aufklärung

Vertrauensverhältnis

Genommene Zeit

Freundlichkeit

Optionale Noten

Angst-Patienten

Wartezeit Termin

Wartezeit Praxis

Sprechstundenzeiten

Betreuung

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

Barrierefreiheit

Praxisausstattung

Telefonische Erreichbarkeit

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungenProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
0%
2
2.431
04.02.2019

Weitere Behandlungsgebiete in Kiel

Passende Artikel unserer jameda-Kunden