Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

Dr. med. dent. Andreas Köneke

Zahnarzt, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Die Kieferorthopäden am Meer
Termin buchen
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Köneke

Zahnarzt, Fachzahnarzt für Kieferorthopädie

Aktuelle Information

Dr. med. dent. Andreas Köneke • 21.04.2022
Mitarbeiter/in gesucht!

Falls Sie Interesse daran haben, bei uns in der Praxis zu arbeiten - kontaktieren Sie uns gerne!

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 12:00
13:00 – 17:30
Di
08:30 – 12:00
13:00 – 17:30
Mi
08:30 – 12:00
13:00 – 17:30
Do
08:30 – 12:00
13:00 – 17:30
Fr
n.V.*

*nach Vereinbarung

Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

4 Standorte

An der Schanze 51,
24159 Kiel

Leistungen

Kieferorthopädie für Erwachsene
Kieferorthopädie für Kinder
CMD-Therapie
Schienentherapie
Lingualtechnik
selbstligierende Brackets
Funktionstherapie
Funktionskieferorthopädie
Zahnspange
digitale Kieferorthopädie
ganzheitliche Kieferorthopädie
Retainer
Platzhalter
ästhetische Kieferorthopädie
Unsichtbare Zahnspangen
Früherkennung
Brackets
Zähneknirschen
Schnarchschienen

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, liebe Besucher,

wie schön, dass Sie den Weg auf mein jameda-Profil gefunden haben.

Mein Name ist Dr. Andreas Köneke, ich bin Kieferorthopäde und freue mich, Ihnen im Folgenden den Standort Kiel des Fachpraxenverbundes „Die Kieferorthopäden am Meer“ vorstellen zu dürfen.

Sie werden natürlich erfahren, wo Sie uns finden und zu welchen Zeiten meine Facharztkolleginnen und ich für Sie da sind.

Aber Sie werden auch unsere vielfältigen Leistungen sowie unsere Praxisphilosophie kennenlernen.

Unsere kieferorthopädische Fachpraxis in Kiel deckt alle Bereiche der funktionsorientierten, ganzheitlichen und ästhetischen Kieferorthopädie ab. Das bedeutet: Bei uns gibt es keine Behandlung von der Stange, bei der wir lediglich die Korrektur von Zahnfehlstellungen im Auge haben. Wir sehen immer den ganzen Menschen. Stimmt die Balance der Zähne und Kiefer zueinander? Zur Wirbelsäule? Zur Muskulatur? Wir nehmen uns besonders viel Zeit, um für Sie oder Ihr Kind eine maßgeschneiderte Behandlung zu planen, bei der Ihre Wünsche und Bedürfnisse immer im Mittelpunkt stehen.

Neben Kiel finden Sie uns auch noch in Bad Schwartau, Wyk auf Föhr und Eckernförde. Das Ziel unserer Bemühungen ist an jedem Ort gleich: Ein schönes und gesundes Lächeln für Sie und Ihre Kinder! Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freue ich mich darauf, Sie bald ins unseren Praxisräumlichkeiten in Kiel persönlich kennenzulernen,

Ihr Dr. Andreas Köneke

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Dr. Andreas Köneke und Kollegen


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie gehört die Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen selbstverständlich zu meinen Behandlungsschwerpunkten. Diesbezüglich bieten wir Ihnen auch Leistungen, die über die „normale“ Kieferorthopädie hinausgehen, wie beispielsweise Invisalign oder Incognito-Systeme. Zudem bin ich auf die  Behandlung von Kiefergelenkerkrankungen besonders spezialisiert.

  • Zahnspangen für Kinder

  • Zahnspangen für Erwachsene

  • CMD-Therapie

  • Zahnspangen für Kinder

    Eine Zahn- bzw. Kieferfehlstellung bereits im Kindesalter zu korrigieren macht Sinn. Denn so können funktionelle Störungen des Bewegungsapparates, die durch Zahnfehlstellungen ausgelöst oder unterstützt werden, bereits in der Wachstumsphase vermeiden oder beseitigt werden. Mit dem positiven Nebeneffekt, dass schiefstehende Zähne oder Zahnlücken einer ästhetischen Harmonie weichen. Bereits im Alter zwischen 4 bis 8 Jahren können wir mit einer sogenannten Frühbehandlung gegebenenfalls bereits die Grundlagen für ein später optimales ästhetisches und funktionelles Ergebnis legen. Im Alter zwischen 10 und 14 Jahren steuern wir dann das Zahn- und Kieferwachstum ganz gezielt für die endgültige Verzahnung. Von der losen Spange über die Lingualtechnik bis hin zu transparenten Schienen – wir halten in unserer Kieler Praxis für jedes Alter und für jeden Anspruch das passenden Zahnkorrektur-System bereit. Die Möglichkeiten sind vielfältig, gerne berate ich Sie und Ihr Kind dazu ausführlich und individuell bei Ihrem Besuch bei uns.

  • Zahnspangen für Erwachsene

    Zahnspangen sind nur etwas für Kinder und Jugendliche? Das stimmt nicht. Die Korrektur von Zahnfehlstellungen ist auch noch im Erwachsenenalter möglich. Für ein schönes und gesundes Lächeln ist es daher nie zu spät! Wir wissen, dass viele Erwachsene sich vor einer Korrektur scheuen, weil sie sich an den metallfarbenen Brackets stören. Dabei stehen uns zur Behebung von Fehlstellungen längst verschiedene, unauffällige und sogar fast unsichtbare Möglichkeiten zur Verfügung wie beispielsweise durchsichtige Zahnschienen wie Invisalign, Keramikbrackets oder auch die Lingualtechnik, also innenliegende Brackets.

  • CMD-Therapie

    CMD ist die Abkürzung für Craniomandibuläre Dysfunktion. Darunter verstehen wir Störungen der Kaumuskulatur und der Kiefergelenke. Wenn das Zusammenspiel von Kiefer, Kiefergelenken und Zähnen nicht optimal ist, wirkt sich das nicht nur auf die Optik aus. Fehlstellungen können auch Auswirkungen auf den gesamten Körper haben und sich beispielswiese in Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Nackenverspannungen, Ohrgeräuschen und vielem anderen zeigen. Da die Symptome einer Funktionsstörung im Kiefer-Gesichtsbereich so vielfältig und komplex sind, ist eine individuelle CMD-Funktionsdiagnostik, wie wir sie in unserer ganzheitlich orientierten Kieler Praxis durchführen, vor einer Behandlung erforderlich. Eine Therapie kann z.B. aus dem Tragen einer maßangefertigten Aufbissschiene bestehen. Oftmals ist aber auch eine fachübergreifende Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Orthopäden, HNO-Ärzten oder anderen Experten sinnvoll.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ob Frühbehandlung für Kinder, eine feste Spange für Teeanger oder die unauffällige Alignertherapie für Erwachsene – in unserer Kieler Praxis halten wir für Sie das gesamte Spektrum der modernen Kieferorthopädie bereit. Unser ganzheitlicher Ansatz beeinhaltet dabei immer den Blick über den kieferorthopädischen Tellerrand, in dem Fall Zähne und Kiefer, hinaus für eine bestmögliche Behandlung. Haben Sie Fragen zur ganzheitlichen Kieferorthopädie? Für deren Beantwortung nehme ich mir gerne Zeit!

  • Frühbehandlung

  • Ganzheitliche Kieferorthopädie

  • Myobrace

  • Alignertherapie

  • Frühbehandlung

    Schon die Kleinsten sind bei uns herzlich willkommen. Denn bereits in jungem Alter, etwa zwischen vier und sechs Jahren, kann eine kurzfristige Frühbehandlung sinnvoll sein. Mit dieser können wir ganzheitliche Grundlagen für die funktionelle Stabilität des Kauorgans und des Bewegungsapparates legen. So schauen wir unter anderen, ob es Platzmangel im Gebiss gibt, der beim Durchbruch der bleibenden Zähne zu Problemen führen könnte. Gerade im jungen Kindesalter können wir mit kleinen Impulsen noch große Wirkung erzielen. Und mitunter sogar so einwirken, dass eine spätere festsitzende Zahnspange (Multibracket- oder Multiband-Apparatur) vermieden werden kann. Es gilt also: Je früher man behandelt, umso mehr Entwicklungspotenzial liegt vor dem Kind. Das ist nachhaltige Kieferorthopädie. Ob wir die kieferorthopädische Fehlentwicklung bereits mit einer Zahnspange oder aber mit einem Trainingsgerät für die Zahnfehlstellung therapieren, hängt ganz von der individuellen Diagnose ab. Kommen Sie doch einfach mal mit Ihrem Nachwuchs bei uns vorbei. Den Besuch gestalten wir selbstverständlich kindgerecht und so spielerisch wie möglich.

  • Ganzheitliche Kieferorthopädie

    Ganzheitliche Kieferorthopädie bedeutet für uns, Zähne und Kiefer nicht isoliert zu betrachten, sondern immer im Zusammenhang mit dem ganzen Körper. Denn die Mundgesundheit sowie die optimale Funktion von Kiefer, Kiefergelenken und Zähnen beeinflusst unmittelbar die allgemeine Gesundheit und umgekehrt. So kann beispielsweise eine Kieferfunktionsstörung zu Rückenschmerzen führen. Im Sinne der ganzheitlichen Kieferorthopädie achten wir bei allen von uns verwendeten Materialen auf die Bioverträglichkeit, damit diese vom Körper gut vertragen werden. So verwenden wir auf Wunsch antiallergische Werkstoffe wie nickelfreie Edelstahlbrackets mit oder ohne Goldbeschichtung sowie Keramikbrackets, weiß- oder goldbeschichtete Bögen, latexfreie Elastiks und allergieverträgliche herausnehmbare Zahnspangen mit nickelfreien Metallelementen. Um Allergiker zu schützen verwenden wir für die Behandlung ausschließlich latexfreie Untersuchungshandschuhe.

  • Myobrace

    Myobrace ist eine kieferorthopädische Frühbehandlung, die späteren Zahnfehlstellungen vorbeugt.  Wir geben Ihnen als erste myobrace® - zertifizierte kieferorthopädische Fachpraxis Norddeutschlands die Möglichkeit, eine herausnehmbare „Zahnspange für die Muskeln“ im frühen Kindesalter zu verwenden, um Zähne, Muskulatur und Kiefer in gerade Bahnen zu lenken. Durch die Spange in Kombination mit regelmäßigen Übungen werden die Ursachen der Fehlstellungen, nämlich die muskuläre Funktion, harmonisiert. Myobrace funktioniert also quasi wie eine Art Fitnessprogramm, welches das natürliche Wachstum nutzt, um eine kieferorthopädische Regulierung durchzuführen und Kiefer und Zähne in „Bestform“ zu bringen.  

  • Alignertherapie

    Als Aligner bezeichnen wir durchsichtige Schienen zur nahezu „unsichtbaren“ Korrektur von Zahnfehlstellungen. Wir nutzen in unserer kieferorthopädischen Facharztpraxis das bewährte Invisalign-System. Dabei fertigen wir für Sie ganz individuell verschiedene transparente Schienen an, die regelmäßig ausgetauscht werden. Durch das Tragen dieser Schienen, rund 22 Stunden pro Tag, bewegen sich die Zähne sanft Stück für Stück an die gewünschte Position. Die Invisalign-Schienen sind für Ihr Gegenüber kaum sichtbar und schränken auch im Alltag so gut wie nicht ein. Dadurch, dass die Aligner herausgenommen werden können, sind Essen, Trinken auch die Mundhygiene weiterhin problemlos möglich. Das Invisalign-System ist sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene geeignet.

  • Unsichtbare Zahnspange

    Sie wünschen sich die möglichst unauffällige Korrektur einer Zahnfehlstellung? Dann berate ich Sie gerne zu den verschiedenen Möglichkeiten der modernen Kieferorthopädie für nahezu unsichtbare Zahnspangen. So bieten wir Ihnen beispielsweise transparente Keramikbrackets an oder auch die Korrektur mittels durchsichtiger Schienen, die ganz ohne Drähte und Brackets auskommt. Vollkommen versteckt funktioniert die sogenannte Lingualtechnik, bei der wir die Brackets an der Hinterseite der Zähne befestigen. Welche Methode Ihren ästhetischen Ansprüchen an ehesten genügt sowie sich für Ihre individuelle Fehlstellung am besten eignet, bespreche ich mit Ihnen gerne in aller Ruhe bei Ihrem Besuch bei uns am Leuchtturmplatz.

  • Schienentherapie

    Zähneknirschen bzw. das starke Aufeinanderpressen der Zähne ist eine Volkskrankheit, rund jeder Fünfte tut es. Ursache ist oft Stress und die Folgen sind vielfältig. Langfristig bilden sich Zahnfleisch und Kieferknochen zurück. Aber auch die Muskulatur verspannt sich, was dann wiederum zu Rücken- oder Nackenschmerzen und weiteren Beschwerden führen kann. Aber auch umgekehrt können Haltungsfehlstellungen, Bandscheibenvorfall oder Störungen in der Halswirbelsäule zu Bruxismus, so der medizinische Fachbegriff für das Zähneknirschen, führen. Abhilfe kann eine speziell angefertigte Aufbissschiene bringen. Diese wird nachts getragen, entlastet die Kiefergelenke, wodurch die Beschwerden gelindert werden.

  • Feste Klammer / Brackets

    Eine feste Zahnspane funktioniert mit sogenannten Brackets. Das sind kleine Halterungen für die Bogendrähte, die für die Behandlung mit Hilfe eines speziellen Klebers auf dem Zahn befestigt werden. Durch die Brackets in Verbindung mit dem Bogen wird Druck auf die Zähne ausgewirkt, wodurch die sich bewegen. Aber Bracket ist längst nicht gleich Bracket. Wir bieten Ihnen bei uns folgende Varianten an:

    • Metallbrackets

    Der „Klassiker“ für die feste Zahnspange. Sie sind aus rostfreiem Stahl, es gibt sie in  unterschiedlichen Größen und Ausführungen.

    • Minibrackets

    Sie werden auch aus Metall hergestellt, sind jedoch viel kleiner und dadurch unauffälliger.

    • Keramikbrackets

    Sie sind zahnfarben oder transparent und dadurch sehr unauffällig.

    • Selbstligierende Brackets

    Diese Brackets kommen ohne haltende Drähte aus, der Bogen wird lediglich mit winzigen Klammern gehalten. Es wird weniger Druck ausgeübt, wodurch die Behandlung schonender ist. Selbstligierende Brackets gibt es aus Keramik oder Edelstahl.

    • Lingualbrackets

    Sie werden an der Zahninnenseite befestigt und sind somit die ästhetisch anspruchsvollste Bracket-Variante.

  • Lingualtechnik

  • selbstligierende Brackets

  • Funktionstherapie

  • Funktionskieferorthopädie

  • Zahnspange

  • digitale Kieferorthopädie

  • ganzheitliche Kieferorthopädie

  • Retainer

  • Platzhalter

  • ästhetische Kieferorthopädie

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Richtig gut – das können wir! Ich bin zertifizierter Diplomate of the German Board of Orthodontics and Orofacial Orthopedics. Das garantiert Ihnen, dass Sie in unserer Praxis fachlich herausragende Qualität erwartet. Doch bei uns „Kieferorthopäden am Meer“ erwartet Sie auch mehr. Wir möchten für Sie und Ihr Kind eine Behandlung finden, die Ihren Vorstellungen rundum entspricht und nach deren Ende Sie unsere Praxis nicht nur mit einem schönen, sondern auch mit einem zufriedenen Lächeln verlassen. Eine ausführliche, individuelle Beratung und Planung kostet Zeit – und die nehme ich mir sehr gerne für Sie! Und zwar so viel, wie nötig ist. Haben Sie Fragen? Ich habe immer ein offenes Ohr für Ihre Anliegen. Sorgen und Nöte, seien sie nun medizinisch oder ästhetisch motiviert, sollen niemals ein Hindernis für ein schönes, gesundes Lächeln sein!

Viel Wert legen wir auch auf Transparenz. Wir möchten, dass Sie über die gesamte Behandlungsdauer stets bestens informiert sind – auch über die Kosten. Eine offene Kommunikation ist die Basis für eine sichere und erfolgreiche Behandlung.

Kurzum: Wir möchten, dass Sie und Ihr Kind sich bei uns richtig wohlfühlen. Dafür sorgen wir gern ab der ersten Minute, in der Sie unsere Praxis betreten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie mich kennen!


Meine Praxis und mein Team

Wir möchten, dass Sie sich bei uns rundum wohlfühlen und bestens betreut – sowohl menschlich als auch medizinisch. Hierfür verbürgen wir uns mit der überdurchschnittlichen Ausbildung und Motivation unseres Ärzte- und Behandlungsteams. Um Ihnen jederzeit die beste Behandlung nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen bieten zu können, sind regelmäßige Fortbildungen für alle im Team ganz selbstverständlich.

Auch ein schönes Ambiente trägt bekanntlich ganz viel zum Wohlfühlfaktor bei. In unserem gemütlichen Wartezimmer halten wir für Sie Kaffee, Tee, Kakao, Mineralwasser und stets frischen Apfelsaft aus eigener Ernte bereit. Hier finden Sie zur Entspannung auch angenehme Musik, eine große Auswahl an tollen Zeitschriften, Spielzeug für Kinder und Sie haben kostenlosen WLAN-Zugang. Aber natürlich versuchen wir, für Sie die Wartezeit bei uns so kurz wie möglich zu halten.

Unser Behandlungsteam

  • So erreichen Sie uns

    Möchten Sie sich einmal selbst ein Bild von unseren modernen Praxisräumlichkeiten in Kiel machen? Dann besuchen Sie uns doch einmal am Leuchtturmplatz (An der Schanze 51) schräg gegenüber von Eis Neitsch im Zentrum von Kiel-Pries/ Friedrichsort. Der Eingang unserer kieferorthopädische Fachpraxis liegt im Fußgängerbereich Friedrichsorter Straße. Unser freundliches Empfangsteam nimmt gerne vorab Ihren Terminwunsch unter der Telefonnummer 04 31 38 00 49-0 entgegen. Aber natürlich können Sie die Terminvereinbarung auch online direkt hier über jameda erledigen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Beruflicher Werdegang

  • 1987-1993: Studium der Zahnheilkunde an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • 1994-1997: Kieferorthopädische Weiterbildung in verschiedenen kieferorthopädischen Fachpraxen in Viersen, Düsseldorf und Bad Soden/Ts.
  • 1995: Dissertation zur Erlangung des Grades eines Doktors der Zahnmedizin, Medizinische Fakultät der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  • 1997-1998: Abschluss der kieferorthopädischen Weiterbildung in der Klinik für Kieferorthopädie des Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Kiel
  • Seit 1998: niedergelassen in eigener kieferorthopädischer Praxis als Fachzahnarzt für Kieferorthopädie in Kiel und konsiliarische Tätigkeit in der Partnerschaft für interdisziplinäre ZahnMedizin, Bremen.
  • 2005: Gründung der Zweigpraxis Wyk/Föhr
  • Seit 2006: Expertenprüfer für das Norddeutsche CMD-Curriculum
  • 2009: Umwandlung der konsiliarischen Tätigkeit für die Partnerschaft für interdisziplinäre ZahnMedizin, Bremen in eine Zweigniederlassung für kieferorthopädische CMD-Therapie als Praxisgemeinschaft mit der Partnerschaft für interdisziplinäre ZahnMedizin
  • 2010-2012: Lehrauftrag der Universität Rostock für kieferorthopädisches CMD-Management
  • 2011-2012: Mitglied des Experten-Prüfungsausschusses des CMD-Dachverbands
  • 2013: Zertifizierung zum Diplomate of the German Board of Orthodontics and Orofacial Orthopedics als erster Kieferorthopäde Schleswig-Holsteins (höchste Prüfung für niedergelassene Kieferorthopäden in Deutschland, auf freiwilliger Basis)
  • 2018: Erfüllung der Rezertifizierung als Diplomate of the German Board of Orthodontics and Orofacial Orthopedics durch lückenlose Umsetzung der GBO-Qualitätsstandards.

Mitglied in folgenden Fachvereinigungen:

  • Zahnärztekammer Schleswig-Holstein
  • Berufsverband der Deutschen Kieferorthopäden (BDK)
  • German Board of Orthodontics and Orofacial Orthopedics (GBO)
  • Deutsche Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO)
  • Deutsche Gesellschaft für Linguale Orthodontie (DGLO)
  • Verein für Kindesentwicklung Kiel
  • European Orthodontic Society (EOS)
  • World Federation of Orthodontists (WFO)

Erfahren Sie hier mehr über mich.

Video

Meine Kollegen (1)

Praxis

jameda Siegel

Dr. Köneke ist aktuell – Stand Juni 2022 – unter den TOP 5

Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt Kieferorthopädie · in Kiel

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,2

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit
sehr gute Behandlung

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,4

Wartezeit Termin

1,8

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,4

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,5

Kinderfreundlichkeit

1,5

Barrierefreiheit

1,3

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (8)

Alle5
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
12.05.2020 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Immer freundlich und offenherzig, sehr kompetent und detailgenau!

Wir sind seit über drei Jahren Patientinnen in der Praxis Dr. Köneke.

Meine Tochter ist unterdessen mit ihrer Zahnregulierung fertig und ist hochzufrieden, ich bin es auch!

Sowohl Dr. Köneke als auch Frau Jagst gehen freundlich, ruhig und besonnen mit den Patientinnen um, sie erklärten uns stets, was auch immer wir wissen wollten und mussten, waren offen für kreative Lösungen - und wir haben das Gefühl, dass sie ihren Beruf wirklich gern ausüben.

Sie verbinden in optimaler Weise Freude an der Arbeit und echte Kompetenz. Kein Wunder, dass hier ganzheitliche und auch sehr fortschrittliche Kieferorthopädie zu erleben ist!

Das gesamte Team in der Praxis zeichnet sich durch ein hohes Maß an Freundlichkeit und Zugewandtheit aus.

25.06.2019
1,0

Sehr Sympathische Mitarbeiter

Auch wenn die Wartezeiten oftmals etwas länger waren, bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Mitarbeiter waren stets sehr freundlich und zuvorkommend. Ich bin dementsprechend sehr zufrieden mit der Behandlung.

18.12.2018 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,2

Sehr freundliches und fachkundiges Personal macht Gute Arbeit

Vor meiner Behandlung bei Dr. Köneke und Kollegen hatte ich sehr schiefe Zähne und einen Überbiss. Aus einem katastrophalen Kiefer formte diese Praxis Zähne, die man wahrlich sehen lassen kann. Während der gesamten Zeit, die ich hier in Behandlung war, habe ich mich immer wohl gefühlt. Das außerordentlich freundliche Personal hat mir immer das Gefühl gegeben, sie wissen genau was sie tun. Dies spiegelt sich auch im Ergebnis wider. Hatte ich ein Anliegen, war bspw. ein Bracket der Zahnspange lose, bekam ich sehr schnell einen Termin zur Korrektur. Ich richte an dieser Stelle meinen aufrichtigen Dank an das gesamte Personal, ich war und bin mit der Behandlung sehr zufrieden!

12.12.2018
1,0

Fühlten uns gut aufgehoben ,super nettes Team .

Waren alle sehr nett und hilfsbereit ,auch bei Problemen mit der Krankenkasse .Bin super zufrieden .

12.12.2018
1,0

Nette Ärzte

Die Praxis ist wunderbar und einzigartig.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Kollegenempfehlung1
Profilaufrufe11.604
Letzte Aktualisierung26.04.2022

Termin online buchen




Finden Sie ähnliche Behandler