Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. Salvador Congost

Dr. Salvador Congost

Zahnarzt

08869/1718

Dr. Congost

Zahnarzt

DankeDr. Congost!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Adresse

Herzogstr. 586981 Kinsau

Leistungen

CMD-Therapie
CMD-Therapie
Kiefergelenkstherapie
Kiefergelenkstherapie
Rekonstruktion des Kausystems
Rekonstruktion des Kausystems
Restaurative Zahnheilkunde
Restaurative Zahnheilkunde

Bilder

Herzlich willkommen

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

herzlich willkommen auf unserer Jameda-Seite.

Unser Anspruch für Ihre Gesundheit: Höchste zahnmedizinische Qualität mit Engagement und Präzision.

Neben der hochwertigen allgemein-zahnärztlichen Betreuung unserer Patienten sind wir auf die umfassende funktionelle Rehabilitation des Kausystems spezialisiert. Dieser hohe Spezialisierungsgrad im Zusammenspiel mit maximaler handwerklicher und zahntechnischer Präzision sowie konsequenter prophylaktischer Betreuung garantiert unseren Patienten eine außergewöhnliche Langlebigkeit, Ästhetik und funktionelle Gesundheit ihres gesamten Kausystems.

Seit Gründung unserer Praxis im Jahr 1988  stellen wir unsere hohen Ansprüche immer wieder erfolgreich unter Beweis: Wir freuen uns, dass zu unseren Patienten aus dem In- und Ausland auch zahlreiche Kollegen zählen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zahnarztpraxis Dr. Salvador Congost


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Unser Behandlungsansatz versteht das Kausystem – im Einklang mit wissenschaftlichen und empirischen Erkenntnissen – als ein eigenes, biofunktionelles und hochsensibles Körperorgan, welches sich in Wechselbeziehung mit dem gesamten Körper befindet. Dieses Verständnis reicht daher weit über eine lediglich symptombezogene Reparatur-Zahnmedizin hinaus.

  • CMD-Therapie, Restaurative Zahnheilkunde, Prophylaxe

  • CMD-Therapie, Restaurative Zahnheilkunde, Prophylaxe

    Die ursächliche und nachhaltige Behandlung unserer Patienten, auch und besonders derjenigen, die unter Symptomen einer „craniomandibulären Dysfunktion“ (CMD) leiden, liegt uns am Herzen. Wir widmen uns Ihrer Therapie mit Erfahrung, Präzision, Engagement und Leidenschaft.

    Eine unserer wesentlichen Grundlagen ist die konsequente Anwendung und langjährige Erfahrung mit dem in den USA entwickelten biofunktionellen Behandlungskonzept. Dadurch sind wir in der Lage, ein physiologisches Zusammenwirken von Kiefergelenken, Kaumuskulatur und Zähnen zu schaffen.

    Zur Erfüllung höchster zahnärzlicher Ansprüche steht Ihnen -je nach Bedarf- unser seit langem aufgebautes Netzwerk anerkannter Spezialisten aus den verschiedenen Bereichen der Zahnmedizin, Zahntechnik und Osteopathie zur Verfügung.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
http://congost.de/


Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
sehr vertrauenswürdig
sehr gute Aufklärung

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,2

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,3

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

3,5

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (22)

Alle5
Note 1
5
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
31.03.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Endlich wieder voll funktionsfähige Zähne und keine Nackenschmerzen mehr

ich bin von eineR Osteopathin wegen immer wieder auftretender Nackenschmerzen zum Zahnarzt geschickt worden . Dieser erklärte mir, dass meine Kieferngelenke durch falschen Biss (alte Provisorien, unnötig gezogene Zähne im Jugendalter) ständig unter Stress stünden und daher Nackenschmerzen hervorrufen würden. Erst unterzog ich mich einer kiefernorthopädischer Behandlung um die Zahnstellungen zu korrigieren. Ich bekam dann eine individuell angepasste Mago (KEINE dieser sog. knirsch-Schienen!) , die in regelmäßigen Abständen neu eingeschliffen wurde um sie der Stellung der Kieferngelenke anzupassen, die sich immer mehr beruhigen konnten, da die Kiefer keinen Kontakt mehr hatten. Die Schiene habe ich wirklich Tag und Nacht getragen! Vor allem beim Essen- daran gewöhnt man sich. schon seit Tragen der Mago waren die Nackenschmerzen weg. Nach einiger Zeit mit der Mago wurden mir nach und nach die Zähne so aufgebaut, dass ich nun wieder „richtige“ Zähne im Mund habe und nun wieder ganz normal essen kann- mit schönen Zähnen und völlig schmerzfrei! Und vor allem OHNE Mago!!!

Herr Dr. Congost ist ein sehr genauer Zahnarzt, der den Kiefer als ein Ganzes betrachtet und nicht nur einzelne Zähne behandelt. Er erklärt den gesamten Therapieverlauf und man kann jederzeit nachfragen. Ich habe nie warten müssen, da die Praxis super organisiert ist. Man kommt als Patient in die Praxis , wird äußerst freundlich begrüßt und im Behandlungszimmer geht es gleich los. Während langer Behandlungen wurde ich auch immer wieder gefragt, ob ich eine Pause brauche und ob es mir gut ginge. Auch die regelmäßigen Zahnreinigungen sind weitaus genauer und zeitintensiver als in Praxen, wo ich vorher war. Ich bin rundherum zufrieden und froh, dass ich diese Behandlung habe machen lassen. Hervorragende Leistung!!

24.03.2020 • Alter: über 50
1,0
1,0

Herausragend kompetenter Zahnarzt, jahrzehntelanges Leiden dramatisch verbessert

Dr. Congost wurde mir nach einer jahrzehntelangen Odyssee empfohlen wegen Kiefergelenks-, Zahn- und Kopfschmerzen und einer sehr belastenden Schluckstörung. Zuvor bekam ich verschiedenste „Knirscherschienen“. Alle Ärzte sagten, dass es an den Zähnen nicht liegen kann, denn sie passten ja zusammen-der Biss sei „in Ordnung“. Einer baute die heruntergeschliffenen Eckzähne auf, woraufhin ich monatelang von dem schmerzhaften Versuch aufwachte, diese wieder abzuschleifen.

An eine weitere Schienenbehandlung glaubte ich als wissenschaftlich tätige Medizinerin nicht mehr. Dr. Congost erklärte mir aber seinen Behandlungsansatz, der ganz anders ist als alle vorherigen: Das Zusammenspiel von Kiefergelenken, Kaumuskulatur und Zähnen muss perfekt harmonieren. Bisher hatten zwar meine Zähne Kontakt, aber die Kiefergelenke wurden bei jedem Kauvorgang aus der Gelenkpfanne ausgehebelt, um dies zu ermöglichen.

Zunächst trug ich eine biofunktionelle Schiene 24/7; diese wurde fortlaufend exakt angepasst, während sich die Kiefergelenke allmählich stabilisierten. Meine Symptome besserten sich dramatisch! Nachdem die Kiefergelenke stabil waren, wurde am Modell geplant, wie der korrekte Biss in der natürlichen Gelenkposition möglich ist. Es war erforderlich, nach einer kieferorthopädischen Vorbehandlung die Zähne so zu rekonstruieren, dass sie perfekt zu den Kiefergelenken passten. Alternativ hätte ich die Schiene dauerhaft tragen können, aber sie selbst beeinträchtigt das Schmecken sowie das Schlucken, schon weil sie Raum einnimmt, ist flächig und verblockt alle Zähne.

Mit fein justierbaren Langzeitprovisorien wurde dann die volle Funktionalität ohne Schiene hergestellt, was fantastisch war! Wenn diese wiederum fertig justiert sind, werden die Zähne dann endgültig versorgt.

Dr. Congost ist herausragend kompetent und engagiert und in dieser Praxis stimmt einfach alles! Auch der Gutachter der Krankenkasse konnte nach Rückfragen die Vorgehensweise nachvollziehen. Ich danke Ihnen allen!

24.06.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

"Das Beste was mir passieren konnte!"

Mit regelmäßigen starken Kiefer- und Muskelschmerzen habe ich mich vor vier Jahren bei

Dr. S. Congost vorgestellt.

Die vorgeschlagene Behandlung der "biofunktionalen Rekonstruktion des Kausystems" schreckte mich wegen der Dauer und Kosten anfangs ab. Die umfangreiche und kompetente Beratung durch Dr. Congost überzeugte mich jedoch, so dass ich mich für die Therapie entschied.

Nach wenigen Wochen mit der MAGO-Schiene stellten sich folgende Veränderungen ein:

- keine Kiefer- und Kopfschmerzen mehr

- keine Kauprobleme mehr

- ein guter, beschwerdefreier Schlaf ohne Zähneknirschen

Schon als die Langzeitprovisorien eingesetzt waren hatte ich den Eindruck, ein neuer Mensch zu sein. Das Mund-, Kau- und Sprechgefühl war ein völlig Neues

Dr. Congost arbeitet mit äußerster Präzision. Mit Akribie und viel Geduld wurde jeder "Mü"-Überstand abgeschliffen, um einen perfekten Zahn- Kieferstand zu erreichen. Zugleich legte Dr. Congost bei seiner Arbeit großen Wert auf Ästhetik. Das Ergebnis der Gesamtbehandlung ist ein wunderbares Zusammenspiel von einem perfekten, schmerzfreien Biss und einer natürlichen, wohltuenden Optik des Mundes und der Zähne... Ich kann endlich wieder frei lachen!!!

Mein Dank geht an das ganze Praxisteam, ganz besonders an Dr. Congost und das mit ihm kooperierende Zahnlabor. Alle haben mich während der Behandlung stets freundlich, einfühlsam und hoch kompetent begleitet.

Fazit: Dies ist eine Zahnarztpraxis, die man so schnell kein zweites Mal findet!

26.06.2017
1,0
1,0

für mich ein Glücksfall

Die Behandlung in der Zahnarztpraxis Dr. Congost war für mich ein Glücksfall.

Angefangen hatte alles vor mehr als 30 Jahren mit Rücken-, Nacken- und Kopfschmerzen bei bekannter schwerer Skoliose. Vor etwa 20 Jahren fielen dann beim Zahnarzt deformierte Kiefergelenke und ein 'falscher Biß' auf. Daraufhin bekam ich eine einfache Aufbißschiene und dann wurde der Seitenzahnbereich in der Höhe korrigiert.

Mit den Jahren kamen Migräne und Gesichtsschmerzen, Schmerzen in Schulter, Arm und Bein, Schmerzen beim Kauen und zuletzt auch Schwindel und Tinnitus hinzu. Nach erneutem Zahnarztwechsel bekam ich eine DIR-Schiene, die zwar die Schmerzen etwas reduzierte, aber keine stabile Bißlage herstellten konnte. Drei Jahre und zwei Zahnärzte später war trotz fortlaufender Schienentherapie keine Aussicht auf ein akzeptables Schmerzlevel und ich entschloß mich zu einer teilstationären Schmerztherapie.

Dort bekam ich – durch einen glücklichen Zufall – die Empfehlung zur Zahnarztpraxis Dr. Congost.

Die hier nach exakter Registrierung angepasste MAGO war im Unterschied zu meinen bisherigen Schienen eine Oberkieferschiene, so daß der Unterkiefer eine für die Kiefergelenke entlastende Position einnehmen kann, was ich sofort als sehr wohltuend empfand. Außerdem hält sie einer Kaubelastung stand und entlastet so auch beim Essen.

Über Monate wurde die Schiene immer wieder akribisch angepaßt und parallel dazu nahmen meine Beschwerden rasch ab. Als eine stabile Unterkieferposition erreicht war, entschloß ich mich zu einer dauerhaften Korrektur der Zähne. Es folgte zunächst ein Jahr Kieferorthopädie, dann wieder MAGO, dann Langzeitprovisorien und zuletzt die definitive Versorgung der Zähne.

So dauerte es insgesamt 5 Jahre (davon 1 Jahr Verzögerung durch die Krankenkasse), was in Anbetracht der langen Vorgeschichte nicht viel ist, und das Ergebnis ist nicht zu toppen:

Meine Beschwerden sind weitestgehend verschwunden, ich kann wieder hervorragend kauen und die Zähne sehen ganz natürlich aus.

24.01.2017 • privat versichert
1,0
1,0

Immer gut aufgehoben

Ich kam zu Dr. Congost mit sehr häufigen Kopfschmerzen. Durch die Mago-Behandlung sind diese schmerzen bald weg gewesen. Da ich nicht mein Leben lang mit einer Schiene und auch nicht mit Kopfschmerzen leben wollte habe ich eine Aufbisskorrektur machen lassen. Mit dieser Behandlung bin ich vollstens zufrieden. Meine Beschwerden sind wie weggeblasen und dazu habe ich wunderschöne Zähne bekommen. Es wurden einige schadhafte Kronen, Teilkronen und Inlays erneuert und bei einigen Zähnen ein Zahnaufbau vorgenommen, da z.B. meine Frontzähne zu kurz waren. Diese Aufbauten, Teilkronen und so weiter sind so wunderschön gemacht, dass man sie von den natürlichen Zähnen überhaupt nicht unterscheiden kann.

Die Terminvereinbarung verläuft sehr angemessen, bei Problemen auch sehr kurzfristig. Ich wurde jeweils vor dem Termin telefonisch erinnert und zum Termin sehr freundlich empfangen. Die Wartezeiten sind meistens sehr kurz. Ich habe bei jeder Behandlung eine Ausführliche Aufklärung bekommen und hatte genügend Zeit meine Fragen zu klären. Die Praxis arbeitet auf medizinisch höchstem Niveau.

Sowohl Dr. Congost als auch sein Team sind fachlich sehr kompetent und sehr einfühlsam. Die außerordentlich beruhigende Arbeitsweise schafft so viel Vertrauen, dass ich sogar während der Behandlung eingeschlafen bin.

Nur meine Krankenkasse die DKV hat mir Ärger bereitet. Ich hatte bei jedem Kostenvoranschlag das Gefühl, die DKV möchte die Behandlung rauszögern. Mir wurde sogar wehement von der Behandlung abgeraten und gesagt die Beschwerden könnten sogar schlimmer werden. Ich hatte den Eindruck die Behandlungsweise ist der DKV nicht bekannt und deren Beratung empfand ich unkompetent.

Ich kann nur noch einmal feststellen, dass diese Behandlung der richtige Weg war und meine ca. 20 Jahre andauernden Beschwerden nun weg sind.

Vielen herzlichen Dank für die Unterstützung auch bei dem Schriftverkehr mit meiner Krankenkasse an das Praxisteam Dr. Congost.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe11.028
Letzte Aktualisierung19.11.2016

Finden Sie ähnliche Behandler

Passende Artikel unserer jameda-Kunden