Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
5.235 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

DRK Krankenhaus Kirchen, Abt. Pädiatrie

Fachabteilung, Kinderklinik, Intensivmedizin, Neonatologie

02741/682-0

DRK Krankenhaus Kirchen, Abt. Pädiatrie

Fachabteilung, Kinderklinik, Intensivmedizin, Neonatologie

Öffnungszeiten

Adresse

Bahnhofstr. 2457548 Kirchen
Arzt-Info
DRK Krankenhaus Kirchen, Abt. Pädiatrie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde und profitieren Sie von unserem Corona-Impf- und Test-Management. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Behandler dieser Klinikabteilung (2)

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Freundlichkeit Ärzte

1,0

Pflegepersonal

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Neuaufnahme

3,0

Zimmerausstattung

2,0

Essen

2,0

Hygiene

2,0

Besuchszeiten

2,0

Atmosphäre

6,0

Klinik-Cafeteria

2,0

Einkaufsmöglichkeiten

3,0

Kinderfreundlichkeit

2,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

3,0

Innenbereich

3,0

Außenbereich

4,0

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (3)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
24.09.2018
1,0

Gynäkologie super

Gynäkologie ist super, der Arzt erklärte so super wie Bob der Baumeister. Man hat echt alles verstanden und Dr. Karl war immer, wirklich immer, für mich da wenn ich Fragen hatte.

Ich kann die Station oder Abteilung nur empfehlen!

Archivierte Bewertungen

26.04.2015
4,4

Triste unfreundliche Atmosphäre und genervte Schwestern

Leider haben wir uns hier überhaupt nicht wohl gefühlt. Traurig, dass selbst auf der Kinderstation alles nur noch an Abfertigung grenzt. Die Schwestern sind zickig und unfreundlich bis auf einige wenige. Die Kinder werden sehr halbherzig betreut. Die Mütter müssen ihre Kinder alleine lassen um zum Essen zu gelangen, eine Beaufsichtigung der Kinder ist selten bis gar nicht gewährleistet. Als Mutter oder Vater ist man nach spätestens zwei Tageb wirklich schon am Ende, da wirklich nichts dafür getan wird das man auch mal zwei Minuten durchatmen, geschweige denn etwas Essen kann. Man soll klingeln wenn etwas auffälliges passiert, tut man es dann, sind die Schwesrern aber einfach nur genervt. Auf den Entlassungsbrief darf man dann auch noch Stunden lang warten, trotz weinendem Kleinkind. Diese Station hat sich wirklich sehr negativ verändert, da kann ich kein Lob aussprechen. Man ist einfach nur froh, wenn man Heim darf. Ärzte bekommt man wenn überhaupt auch nur selten zu sehen.

25.02.2015
3,2

Trostlose Kinderklinik

Personal schien uns nicht sehr kompetent. Zimmer waren trostlos bis gar nicht eingerichtet. Wickelmöglichkeit mit einem Fuß in der Duschwanne, da kein Platz!, Säugling wurde mit viruserkranktem Kleinkind in ein Zimmer untergebracht! Essenszeiten nicht familienfreundlich! Kinder müssen unbeaufsichtigt gelassen werden, damit Mütter sich Essen holen können! Babys werden Nächtelang durchschreien gelassen!!!

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0%
Profilaufrufe5.235
Letzte Aktualisierung23.05.2017