Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
Chirurgen:
10.656 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Martin Lappe

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie

weitere Standorte
0261/38652

Herr Lappe

Arzt, Facharzt für Allgemeinchirurgie

Sprechzeiten

Adresse

Hohenfelder Str. 3156068 Koblenz
Arzt-Info
Sind Sie Martin Lappe?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Phlebologie
D-Arzt
Ambulante Operationen

Meine Kollegen (1)

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) • MVZ am Brüderhaus Koblenz Zwgst. Koblenz

jameda Siegel

Herr Lappe ist aktuell – Stand Juni 2020 – unter den TOP 5

Fachärzte für Allgemeinchirurgie · in Koblenz

Bewertungen (5)

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat

Archivierte Bewertungen

11.11.2016 • Alter: über 50
1,0
1,0

Kompetent und Freundlich

Dr. Lappe ist humorvoll und nimmt sich reichlich Zeit für Anamnese und Diagnostik.

Alles so, wie es sein soll.

Auch das Personal im MVZ ist überaus freundlich. Gute Erreichbarkeit und superschnelle Terminvergabe auch bei Kassenpatienten.

15.06.2016 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
5,6
5,6

Niemals wieder!

Ich habe bei Dr. Lappe 2014 insgesamt vier Muttermale entfernen lassen. Allerdings hätte ich besser schon vor der eigentlichen OP die Praxis verlassen: Ich lag ca. 45 min in Jeans und BH auf dem "OP-Tisch", wobei die Tür ununterbrochen auf stand und das Fenster zum Gebäude gegenüber ebenfalls weit geöffnet war.

Steriles Arbeiten ist unter diesen Bedingungen gar nicht möglich. Da ich in einem Krankenhaus der Maximalversorgung im OP arbeite, verfüge ich über die nötige Kompetenz, dies zu beurteilen. Als die eigentliche Entfernung anfing, musste ich sogar daran erinnern, dass bei der Desinfektion eins der vier OP-Gebiet vergessen worden war.

Der Wundheilungsprozess verlief nur sehr schleppend und führte zu auffälligen Vernarbungen. Drei von vier Narben musste ich jetzt nachträglich auf eigene Kosten (nun ist es ja „nur“ noch eine kosmetische Operation) korrigieren lassen, da sie in ihrem Erscheinungsbild für eine junge Frau unzumutbar sind.

Bei der letzten und größten Narbe habe ich damals deutlich die Entfernung und die Naht gespürt, da die Betäubung unzureichend war. Dr. Lappe hatte dies auch nicht vor Schnittbeginn überprüft. Diese Narbe entwickelte sich sehr dick und wulstig (ca. 4 mm erhaben auf der glatten Hautfläche). Ähnlich sahen auch die anderen Narben aus. Noch dazu sieht man deutlich die Einstichstellen vom Nähen.

Das Ganze geht auch sehr viel besser, wie der Arzt, bei dem ich die Narben nun korrigieren ließ, nachgewiesen hat. Nur drei Wochen nach OP fallen diese Narben kaum noch auf.

Ich werde mich niemals wieder bei Dr. Lappe in Behandlung begeben.

19.05.2014 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
5,2
5,2

Nie wieder

Zu lange wartezeiten. Keine fachliche Untersuchung, nur röntgen und deshalb eine Fehldiagnose (angeblich leichte Bandscheibevorfall). Arztaussage: "ich weiß nicht was Sie haben." Einfach Rezept zur Massage ausgestellt. In der Physiotherapeutischer Praxis wurde mir direkt gesagt das was der Arzt sagte gar nicht zutreffe. Mit der Praxis ständig telefoniert, ständige Ausreden. Da Massagetermine lange Wartezeiten haben und Rezept nur 2 Wochen gültig ist (obwohl mit dem Arzt vereinbat war einfach noch mal Rezept abzuholen) wurde von den Arzthelferinnen nie ausgestellt muß man immer wieder zum Arzt rein, wieder lange Wartezeiten ca. 2 Stunden um einfach ein Rezept zu holen. Also bin einfach zu anderem Arzt gegangen, ohne zu Röntgen wurde mir eine richtige Diagnose ausgesprochen, Massage nutzlos und gar kein BANDSCHEIBEVORFALL!!!!! Fazit: sucht euch ein anderen Arzt, spart Zeit und falsche Behandlung.

26.11.2013 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Empfehlenswert

Herr Lappe ist ein netter Arzt mit einer manchmal etwas seltsamen Art von Humor :-)

Er ist sehr locker und trotzdem macht er den Eindruck zu wissen was er tut.

Das Praxisteam ist unglaublich freundlich, sehr gut aufgehoben fühlte ich mich bei den beiden Damen an der Anmeldung die schnell und kompetent trotz größtem Stress agierten.... Danke Frau R. und Frau S.

Ich kann die Praxis uneingeschränkt weiterempfehlen, auch wenn die Wartezeiten manchmal ein wenig länger sind, was allerdings auch darauf zurückzuführen ist, das Hr. Lappe auch frische Unfälle behandelt, die dann natürlich vorgezogen werden.... Wer von uns wäre nicht froh, wenn er gerade gestürtzt ist und beim Arzt direkt behandelt wird, statt wie in manchen Krankenhäusern stundenlang zu warten ;-)

26.07.2012 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,2
1,2

Hilfreich

Kompetenter und netter Arzt. Kam als Notfall (BG) und wartete unter 20 Min.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung50%
Profilaufrufe10.656
Letzte Aktualisierung24.09.2018

Danke , Herr Lappe!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Koblenz

Finden Sie ähnliche Behandler