Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
1.714 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Martin Tries

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

weitere Standorte
0261/496-6471

Dr. Tries

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 10:30
13:30 – 14:30
Di
Mi
08:30 – 10:30
13:30 – 14:30
Do
08:30 – 10:30
13:30 – 14:30
Fr
08:30 – 10:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kardinal-Krementz-Str. 1-556073 Koblenz
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Martin Tries?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Akupunktur
Physikal. Therapie & Balneologie

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

5,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

5,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

6,0

Entertainment

alternative Heilmethoden

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

2,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (1)

Alle1
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
15.07.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0
1,0

Sehr zufrieden

Bei diesem Arztbesuch hat alles gestimmt: pünktliches Aufrufen in die Sprechstunde (nur 10 Min. Wartezeit), Freundlichkeit, Kompetenz und Beratung/Erklärung des Krankheitsbildes/Behandlungsangebot.

Nur die Tatsache, dass ich als gesetzlich Versicherte Anfang Februar 2018 einen Termin erst im Juli 2018 erhielt, frustrierte. Für Patienten, die nicht Wellnesstermine, sondern eine Schmerzbehandlung anfragen, sind 5 Monate als Wartezeit zu lang. Weil es seit 2 J. nur noch Vormittagstermine gibt, ist der Terminkorridor ggf. zu eng. Durch die fehlende Nachmittags-Terminalternative sind berufliche Fehlstunden unvermeidbar... das stresst :-(

Weitere Informationen

Profilaufrufe1.714
Letzte Aktualisierung17.12.2019

Danke , Dr. Tries!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Rheinland-Pfalz
    Weitere Städte
    • Alzey
    • Andernach
    • Bad Dürkheim
    • Bad Kreuznach
    • Bad Neuenahr-Ahrweiler
    • Bendorf
    • Bingen am Rhein
    • Bobenheim-Roxheim
    • Böhl-Iggelheim
    • Boppard
    • Eisenberg (67304)
    • Frankenthal
    • Germersheim
    • Grafschaft
    • Grünstadt
    • Haßloch
    • Herxheim
    • Höhr-Grenzhausen
    • Ingelheim am Rhein
    • Konz
    • Lahnstein
    • Landau in der Pfalz
    • Limburgerhof
    • Mayen
    • Montabaur
    • Mülheim-Kärlich
    • Mutterstadt
    • Neustadt
    • Neuwied
    • Pirmasens
    • Remagen
    • Schifferstadt
    • Sinzig
    • Speyer
    • Zweibrücken
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken