Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
1.655 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Stefan Over

Arzt, Orthopäde

0261/496-6471

Dr. Over

Arzt, Orthopäde

Sprechzeiten

Mo
08:30 – 10:30
13:30 – 14:30
Di
Mi
08:30 – 10:30
13:30 – 14:30
Do
08:30 – 10:30
13:30 – 14:30
Fr
08:30 – 10:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Kardinal-Krementz-Str. 1-556073 Koblenz
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Stefan Over?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Spez. Orthopädische Chirurgie
Chirotherapie (Manuelle Medizin)
Sportmedizin

Note 3,8

3,8

Gesamtnote

4,8

Behandlung

3,8

Aufklärung

3,3

Vertrauensverhältnis

4,0

Genommene Zeit

3,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,3

Wartezeit Termin

2,7

Wartezeit Praxis

2,3

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

3,0

Entertainment

4,0

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

2,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,7

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (4)

Alle4
Note 1
1
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
25.10.2019 • gesetzlich versichert
4,4
4,4

1 Jahr Schmerzen durch falsche Meniskus-OP

Ich bin von Dr Over am Meniskus opreriert worden. Nach 1 Jahr wurden die Schmerzen so unerträgflich, dass ich erneut zum Orthopäden bin. Obwohl ich mehrmals im Brüderkrankenhaus nach der Operation gesagt habe, dass da was nicht stimmt und ich keine Verbesserung meiner Schmerzen habe, wurde ich nie ernst genommen. Aussagen wie, "es ist normal dass Sie ein halbes Jahr danach Schmerzen haben" oder da ragt der" Faden noch ins Gewebe" sollten mich vertrösten. Fazit, die Mensikusnaht muss entweder gar nicht oder nur sehr kurz gehalten haben und nun ist der Mensikus natürlich weiter als vorher gerissen und ich muss erneut operiert werden. Ein Jahr hatte ich weiter Schmerzen. Ich habe den Eindruck, das wie am Fliesband operiert wird und der einzelne Mensch nicht ernst genommen wird. Die Nachbetreuung ist nicht gegeben.

18.05.2018 • Alter: über 50
6,0
6,0

Ich habe mit diese Artzt zu tun gehabt ich muss wirklich

Wirklich kein guter Mensche ohne mitgefüll und nur ich-habe-hier-was -zu-sagen-und ihre Gefühle ist unwichtig

07.03.2018
1,6
1,6

Kniespiegelung und Entfernung verletztem Knorpel

Die OP war sehr gut. Dr. Over hat mit seinem Team mein Knie wieder top fit gemacht. Wenig Schmerzen und auch in der Vorbereitung und Nachbereitung, war es einfach gut! Glück gehabt im Brüderkrankenhaus gelandet zu sein.

01.03.2018 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
3,0
3,0

Meine Knieatroskopie im November 2017

Ich hatte unerträgliche Schmerzen und konnte meine Tätigkeit als Krankontrolleur nicht länger ausüben. Daraufhin habe ich meinen Hausarzt um Hilfe und Rat gebeten, der mir das Brüderkrankenhaus in Koblenz empfohlen hatte und mir eine Einweisung ausgestellt hat. Pustekuchen, nach der Vorstellung habe ich dann erfahren, dass ich dann an einem Nachmittag ambulant operiert werden sollte und danach wieder nach Hause kann. Diese Operation wurde durch Dr. Over durchgeführt, der mir dann im Aufwachzimmer sagte, alles toll gelaufen und es war noch zu retten. Meinem Nachbarn hinter dem Vorhang sagte er, dass er in 2 bis 3 Monaten ein neues Knie benötigt. Es ist nu über 3 Monate her und ich habe mittlerweile eine Hüftprothese von einem Orthopäden aus Andernach in Zusammenarbeit mit einem Orthopäden in Cochem einoperiert bekommen. Ich kann bereits nach 3 Wochen ohne Gehhilfen gehen, meine Socken wieder selbst anziehen, was vorher nicht möglich war und fühle mich mit der neuen Hüfte super, allerdings hinke ich noch etwas, weil mein durch Dr. Over operiertes Knie mir nach wie vor Schmerzen bereitet. Bei einer Kontrolle sagte er, es ist ja auch nicht mehr neu. Was für ein Arzt? Hatte er keine Lust an dem späten Nachmittag, oder ist er wirklich unfähig?

Ellenz, 04.03.2018

Weitere Informationen

Weiterempfehlung25%
Profilaufrufe1.655
Letzte Aktualisierung17.12.2019

Danke , Dr. Over!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler

  • Top Städte in Rheinland-Pfalz
    Weitere Städte
    • Alzey
    • Andernach
    • Bad Dürkheim
    • Bad Kreuznach
    • Bad Neuenahr-Ahrweiler
    • Bendorf
    • Bingen am Rhein
    • Bobenheim-Roxheim
    • Böhl-Iggelheim
    • Boppard
    • Eisenberg (67304)
    • Frankenthal
    • Germersheim
    • Grafschaft
    • Grünstadt
    • Haßloch
    • Herxheim
    • Höhr-Grenzhausen
    • Ingelheim am Rhein
    • Konz
    • Lahnstein
    • Landau in der Pfalz
    • Limburgerhof
    • Mayen
    • Montabaur
    • Mülheim-Kärlich
    • Mutterstadt
    • Neustadt
    • Neuwied
    • Pirmasens
    • Remagen
    • Schifferstadt
    • Sinzig
    • Speyer
    • Zweibrücken
  • Alle Fachgebiete (A-Z)
    • Alle Ärzte
    • Allergologen
    • Allgemein- & Hausärzte
    • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
    • Augenärzte
    • Chirurgen
    • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
    • Diabetologen & Endokrinologen
    • Frauenärzte
    • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
    • Hautärzte (Dermatologen)
    • HNO-Ärzte
    • Innere Mediziner
    • Kardiologen (Herzerkrankungen)
    • Kinderärzte & Jugendmediziner
    • Naturheilverfahren
    • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
    • Neurologen & Nervenheilkunde
    • Onkologen
    • Orthopäden
    • Physikal. & rehabilit. Mediziner
    • Pneumologen (Lungenärzte)
    • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
    • Radiologen
    • Rheumatologen
    • Schmerztherapeuten
    • Sportmediziner
    • Urologen
    • Zahnärzte
    Andere Ärzte & Heilberufler
    • Heilpraktiker
    • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
    • Hebammen
    Medizinische Einrichtungen
    • Kliniken
    • Krankenkassen
    • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
    • Apotheken