Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbar
Nur online buchbar
5.791 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein Kemperhof Klinik für Urologie und Kinderurologie

Fachabteilung, Urologie

0261/499-2502

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein Kemperhof Klinik für Urologie und Kinderurologie

Fachabteilung, Urologie

DankeGemeinschaftsklinikum Mittelrhein Kem… !

Aktion
Danke sagen

Öffnungszeiten

Adresse

Koblenzer Str. 115-15556073 Koblenz
Arzt-Info
Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein Kemperhof Klinik für Urologie und Kinderurologie -Sind Sie hier beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Stellen Sie sich mit mehr Details vor:

  • Bilder
  • Ausführliche Beschreibungen
  • Hinterlegen Sie Ihre eigene Website
Ja, mehr Infos

Note 2,1 •  Gut

2,2

Gesamtnote

2,0

Behandlung

2,5

Aufklärung

2,5

Vertrauensverhältnis

2,3

Freundlichkeit Ärzte

1,5

Pflegepersonal

Optionale Noten

3,0

Wartezeit Neuaufnahme

4,5

Zimmerausstattung

3,5

Essen

3,7

Hygiene

1,5

Besuchszeiten

2,3

Atmosphäre

2,0

Klinik-Cafeteria

1,0

Einkaufsmöglichkeiten

1,0

Kinderfreundlichkeit

4,0

Unterhaltungsmöglichkeiten

3,5

Innenbereich

2,0

Außenbereich

4,7

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (4)

Alle4
Note 1
2
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
11.05.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Nebennierentumor OP

Bei mir wurde am 29.04.2020 die rechte Nebenniere entfernt.

Erst mal einen besten Dank an die Station 4B der Intensivstation 1A den Narkoseaerzten und den Chirugen.

Man kann nur mit dem Kopf schuetteln wenn man die negativen Bewertungen liest. Es sind Volldeppen die solche Bewertungen ins Web stellen. Man ist ja nicht im 5 Sterne+ Hotel das sollte jedem klar sein.

Die Aertze haben sich viel Zeit genommen und mir den Eingriff bis aufs kleinste Detail erklaert. ( Haben mir die Angst vor der OP genommen).

Auf der Station 4B wurde alles ermoeglicht um den Aufenthalt so angenehm wie moeglichst zu machen. Das Haus ist zwar etwas in die Jahre gekommen ( wird zurzeit renoviert ) aber das sollte kein Beinbruch sein ist halt etwas aelter. Die Intensivstation ist dagegen sehr modern ( 2 Bettzimmer Flachbildschirm - Handy und Tablet sind erlaubt ).

Auf den Stationen gibt es Einzel und Dreibettzimmer.

Bei der Aufnahme ging es Ueberraschend sehr schnell man ( es war sehr Durchstrukzuiert ). Ich komme aus Wiehl bei Gummersbach und bis zum Kemperhof sind das um die 140 Kilometer aber ich wuerde mich immer wieder dort operieren lassen.

Leute lasst Euch nicht von den Bewertungen abschrecken den der Kemperhof hat SEHR gute Aerzte und ein SEHR gutes Personal ( Schwestern Pfleger etc.).

03.11.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Absolut empfehlenswert

Ein Lob an diese Fachabteilung. Professionell, freundlich, empathisch. Vom Sekretariat bis zum medizinischen Personal, kann ich hier nur Gutes berichten.

20.07.2018
4,6
4,6

Inkompetenz bei urologischen Notfällen

Trotzdem ein Facharzt für Urologie die Untersuchung durchführte, wurde es nicht für nötig gehalten ein Abdomen-CT durchzuführen. Dabei waren alle Anzeichen für Nierenstein gegeben. Stattdessen wurden die Beschwerden als Überlastungserscheinung abgetan.

In einem anderen Krankenhaus wurde dann gott sei Dank die Diagnose Nierenstein und Nierenbeckenriss gefunden und bestätigt.

Sehr enttäuschend und absoluter Vertrauensverlust.

04.02.2018
2,0
2,0

Kompetenter Arzt.

Die Klinik ist marode und entspricht nicht mehr den heutigen Standards. Reparaturen werden zögerlich und oberflächlich ausgeführt. Z.B. Dusche und Toiletten.

Die Reinigung der Krankenzimmer lässt sehr zu wünschen übrig.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung67%
Profilaufrufe5.791
Letzte Aktualisierung25.09.2019