Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
MVZ Doceins West Betriebsstätte Koblenz

MVZ Doceins West Betriebsstätte Koblenz

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

0261/34246

MVZ Doceins West Betriebsstätte Koblenz

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

Öffnungszeiten

Mo
07:30 – 17:00
Di
07:30 – 17:00
Mi
07:30 – 14:30
Do
07:30 – 17:00
Fr
07:30 – 13:30
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Hohenfelder Str. 1956068 Koblenz

Leistungen

Gastroenterologie
Darmspiegelung
Magenspiegelung
Ultraschall
Blutuntersuchung
Tumore
Vorsorge
Karzinome
Krebsfrüherkennung
Koloskopie
Darmerkrankung
Darmkrebs
Lebererkrankung
Elastografie
Leberdiagnostik
Leberkrebs (Leberzellkarzinom)
Fettleber
Zirrhose
Fibrose
Leberbiopsie

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf unserem jameda Profil! Wir freuen uns, dass Sie mehr über unsere Praxis für Gastroenterologie in Koblenz erfahren möchten. Hier erhalten Sie weiterführende Informationen über unseren Behandlungschwerpunkt und unser Leistungsspektrum. Sie möchten mehr wissen? Gerne steht Ihnen unser freundliches Praxisteam unter 0261/34246 zur Verfügung! Wir freuen uns auf Sie!

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Herzlich willkommen


Unsere Schwerpunkte

Unsere Praxis in der Hohenfelder Straße 19 ist auf gastroenterologische Diagnostik spezialisiert. Falls Sie Probleme mit dem Verdauungsapparat haben und Ihre Symptome abklären möchten, sind wir gerne für Sie da. In unserer Praxis leiten wir eine erfolgsversprechende Behandlung ein und begleiten Sie auch darüber hinaus mit Nachuntersuchungen. 

  • Gastroenterologie

  • Gastroenterologie

    Unsere Ärzte Frau Dr. med. Alexandra Dierkes-Globisch und Herr Dr. med. Ulrich Keller, beides Fachärzte für Innere Medizin und Gastroenterologie bieten Ihnen ein breites Spektrum internistischer Versorgung.

    Unser Team arbeitet seit vielen Jahren eng zusammen. Wir kennen jeden Patienten persönlich, oft über eine lange Zeit hinweg. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Behandlungsschwerpunkt


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

In unserer Praxis erwartet Sie ein umfassendes Angebot im gastroenterologischen Bereich. Zu unserem Behandlungsspektrum zählen Leistungen, wie Darmkrebsvorsorge, Krebsfrüherkennung und Diagnose von Lebererkrankungen. Erfahren Sie mehr dazu hier auf jameda.

  • Darmkrebsvorsorge

  • Gesetzliche Krebsfrüherkennung

  • Elastografie der Leber

  • Darmkrebsvorsorge

    Die häufigste Art von Darmkrebs sind Tumore im Dickdarm oder im Mastdarm. Man spricht dann auch von kolorektalen Karzinomen (Kolonkarzinom und Rektumkarzinom).

    Warum Krebsfrüherkennung so wichtig ist

    Mehr als 60.000 Menschen erkranken jährlich an dieser Art von Darmkrebs. Mehr als ein Drittel davon überleben die Krankheit nicht. Jedes Jahr wird sozusagen eine Kleinstadt ausgelöscht. Und das liegt oft daran, dass der Krebs zu spät entdeckt wird und die kostenfreien Vorsorgeuntersuchungen nicht wahrgenommen werden.

    Welche Symptome gibt es bei Darmkrebs?

    Darmkrebs weist eine Vielzahl von zum Teil spezifischen und zum größeren Teil unspezifischen Symptomen auf. Das schwierige daran ist, dass signifikante Symptome erst dann auftreten, wenn der Tumor gewachsen ist.

    Typisch sind: Veränderter Stuhl in Konsistenz und Geruch, Blut im Stuhl, häufiger Stuhldrang, sehr dunkler und manchmal übelriechender Stuhlgang, Bleistiftstuhl. Manchmal gibt es auch verstecktes (okkultes) Blut, was nicht sichtbar ist, aber durch Tests gut nachgewiesen werden kann. Auch kann es zu starken Verdauungsproblemen kommen. Bemerkbar sind sie durch: Darmgeräusche, Blähungen, Völlegefühl, Bauchschmerzen, Verstopfungen und Durchfälle.

    Doch alle diese Symptome können auch auf andere Erkrankungen hinweisen und sind nicht sehr spezifisch. Daher sollten diese Symptome unbedingt untersucht werden.

  • Gesetzliche Krebsfrüherkennung

    In Deutschland bezahlt die gesetzliche Krankenversicherung einige Vorsorgeuntersuchungen, die man unbedingt in Anspruch nehmen sollte.

    • Zwischen 50 und 54 Jahren haben Frauen und Männer einen jährlichen Anspruch auf einen immunologischen Test (iFOBT) auf nichtsichtbares Blut.
    • Männer ab dem 50. Lebensjahr haben Anspruch auf zwei Vorsorge-Darmspiegelungen (Koloskopien), im Abstand von mindestens zehn Jahren. Nach dem 65. Lebensjahr besteht der Anspruch ohne vorherige Koloskopie nur noch auf eine Darmspiegelung.
    • Frauen ab dem 55. Lebensjahr haben Anspruch auf zwei Darmspiegelungen (Koloskopien), im Abstand von mindestens zehn Jahren. Nach dem 65. Lebensjahr besteht der Anspruch ohne vorherige Koloskopie nur noch auf eine Darmspiegelung.
    • Ab dem 55. Lebensjahr haben Frauen und Männer alle zwei Jahre Anspruch auf einen immunologischen Test (iFOBT) bei Nichtinanspruchnahme der Darmspiegelung.
  • Elastografie der Leber

    Eine moderne Form der Vorsorgeuntersuchung der Leber ist die Elastografie (FibroScan®) mit Bestimmung des Fettgehaltes (CAP-Messung). Sie ist die modernste, unblutige und schmerzfreie Leberdiagnostik. 

    Diagnose von Lebererkrankungen

    Chronische Lebererkrankungen können zu Schäden wie Fibrose, Zirrhose und schweren, damit verbundenen Komplikationen einschließlich bösartigem Leberkrebs (Leberzellkarzinom) führen. Ursachen sind u. a. die alkoholische bzw. nichtalkoholische Fettleber (Hepatitis), chronische Virushepatitiden (Hepatitis B und C) sowie autoimmune und angeboren Lebererkrankungen (z. B. Hämochromatose).

    Zur besseren Beurteilung der Prognose und zur Einleitung geeigneter Therapiemaßnahmen bzw. zur Therapiekontrolle ist es sinnvoll, den Fibrosegrad der Leber zu kennen.

    Früher war dies ausschließlich durch eine Leberbiopsie, bei der eine kleine Menge Lebergewebe mit der Nadel entnommen wird, möglich. Diese geht jedoch mit einem erhöhten Risiko von Komplikationen wie Nachblutungen oder Verletzungen von Lunge und Gallenwege einher.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unser Leistungsspektrum


Weitere Informationen

Weiterempfehlung62%
Profilaufrufe1.066
Letzte Aktualisierung13.10.2020

Danke , MVZ Doceins West Betriebsstätte Koblenz!

Danke sagen