Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Zahnärzte:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde

Dr. von Landenberg

Zahnärztin

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 12:00
13:00 – 16:00
Di
08:00 – 12:00
13:00 – 16:00
Mi
08:00 – 12:00
15:00 – 18:30
Do
08:00 – 12:00
13:00 – 16:00
Fr
08:00 – 12:00
13:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Pastor-Klein-Str. 956073 Koblenz

Leistungen

Füllungen
Zahnimplantate
Kieferorthopädie/ Zahnspangen
Behandlungen von Kindern
Kronen und Brücken
Parodontosebehandlung
Prophylaxe (Vorsorge)
Lachgasbehandlung
Ästhetische Zahnheilkunde
Zahnersatz
Akupunktur
CMD – Craniomandibuläre Dysfunktion
Schmerztherapie
professionelle Zahnreinigung
Schnarchtherapie
Angst
Dämmerschlaf
Verblendschalen
Metallfreier keramischer Zahnersatz
Homöopathie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

herzlich willkommen auf meinem jameda Profil! Ich freue mich, dass Sie hier sind. Wenn Sie mehr über meine Tätigkeit als Zahnärztin in der Praxis Doctores von Landenberg in Koblenz erfahren möchten, sind Sie auf dieser Seite genau richtig. Neben allgemeinen Informationen finden Sie hier mehr zu meinen Schwerpunkten und meinem Leistungsspektrum. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns unter 0261/95225420. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Ihre Dr. med. dent. Patricia von Landenberg

Weitere Informationen

  • Tätigkeitsschwerpunkte sind Kieferorthopädie, Funktionsdiagnostik (CMD) und Akupunktur
  • Tätigkeitsschwerpunkt Funktionsdiagnostik und Therapie verliehen von d. Landeszahnärztekammer Rheinland Pfalz
  • Mitglied der DAA e.V. (Deutsche Akademie für Akupunktur)
  • A- Diplom, Europäisches Akupunktur Arzt Diplom,
  • Vollqualifikation, B-Diplom
  • Tätigkeitsschwerpunkt Störherd Therapie nach Bahr und Nogier
  • Tätigkeitsschwerpunkt Laserakupunktur
  • Mitglied der DGFDT (deutsche Gesellschaft für Funktionsdiagnostik und Therapie)
  • Mitglied der DGZMK (deutsche Gesellschaft für  Zahn Mund und Kieferheilkunde)
  • Mitglied der GZFA (Gesellschaft für Zahngesundheit, Funktion und Ästhetik)
  • Drostherapeutin
  • homöopathische Ausbildung

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

In meiner Praxis widme ich mich voll und ganz Ihrer Mundgesundheit. Ob Kieferorthopädie, Funktionsdiagnostik oder Akupunktur: Ich stehe Ihnen für die verschiedensten zahnärztlichen Behandlungen gerne zur Seite und kümmere mich um die Gesundheit Ihrer Zähne, Ihres Kiefers und Ihres Zahnfleischs.

  • Kieferorthopädie

  • Funktionsdiagnostik (CMD)

  • Akupunktur

  • Kieferorthopädie

    Ein schönes Gebiss ist ein ästhetischer Genuss und die richtige Zahnstellung  hat positive Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres ganzen Körpers. Schiefe Zähne und ein falscher Biss sehen nicht nur unvorteilhaft aus, sie können auch Probleme beim Kauen und Sprechen verursachen.

    Kopfschmerzen und Nackenverspannungen lassen sich häufig auf Zahnfehlstellungen zurückführen (siehe Störfeldsuche). Eng stehende und gedrehte Zähne sind schwer zu reinigen, ein vorzeitiger Zahnverlust durch Karies und Parodontose kann die Folge sein. Ein falscher Biss wirkt sich auf die gesamte Körperstatik aus, daraus resultieren Rückenprobleme im jugendlichen und im erwachsenen Alter. Dem kann mit einem richtigen Biss vorgebeugt werden.

    Bei der individuellen Regulierung gibt es verschieden Möglichkeiten für kleine und große Patienten:

    • Für die sanfte Einstellung sorgen funktionskieferorthopädische Geräte (Bionator od. Fränkel Therapie). Alternativ können herausnehmbare Spangen viele Probleme mit falsch stehenden Zähnen lösen.
    • Unabhängig von den Tragegewohnheiten regulieren festsitzende Zahnspangen mit kleineren Metallplättchen, unsichtbaren Glasfiber- oder zahnfarbenen Keramikbrackets nahezu jede Kieferfehlstellung, dabei wird auf geringe Kräfte zur physiologischen Umformung des Gebiss geachtet.
    • Weiche Spezialbögen und selbstlegierende Plättchen mit Clip-Verschluss (Damon System) verkürzen die Behandlungszeit, sind schmerzarm und leicht zu reinigen.
  • Funktionsdiagnostik (CMD)

    Schwindel, Tinnitus, Ohrenschmerzen, langwierige Rückenleiden, Schlafstörungen oder ständige Verspannungen der Kau-, Hals- und Schultermuskulatur können ihre Ursache in der Fehlfunktion Ihres Kauorgans haben (CMD – Craniomandibuläre Dysfunktion). Eine CMD-Therapie wirkt Ihren Beschwerden entgegen.

    Wird die Belastung zu groß, kann sich dies negativ auf Ihren gesamten Organismus auswirken. Wer denkt schon bei Rückenschmerzen an seinen Zahnarzt? Dennoch liegt die Ursache oft in einem falschen Biss, der die gesamte Körperstatik aus dem Gleichgewicht bringt.

  • Akupunktur

    Unser ganzheitlicher Behandlungsansatz hat für Sie den Vorteil, dass wir Ihnen auch medizinische Heilmethoden anbieten können, die zwar außerhalb der Zahnmedizin liegen, meist aber einen unmittelbaren Bezug zu ihr haben. Akupunktur wird bei uns eingesetzt, wenn Sie als Patient beispielsweise unter einer Allergie oder unter allgemeinen Schmerzen leiden.

    Sie bzw. Ihr Kind behandeln wir schmerzfrei und ohne stechende Nadeln per Laserakupunktur am Ohr. Die Wirkung entspricht der aus der traditionellen chinesischen Medizin bekannten Ohrakupunktur. Gleichzeitig kann mit dem Laserlicht direkt Energie in die Zelle gebracht werden, der Patient wird gestärkt und fühlt sich fit.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Erfahren Sie hier mehr zu meinen Leistungen:

  • Füllungen

  • Implantate

  • Kinderzahnheilkunde

  • Kronen und Brücken

  • Füllungen

    Schön, haltbar, verträglich und bezahlbar sollte das optimale Füllungsmaterial sein. Die für Ihre Gebisssituation geeignete Versorgung finden wir an Hand eines ausführlichen Beratungsgesprächs, dabei stehen körperverträgliche TEGMA und HEMA freie Kunststoffe, Gold und Keramik zur Verfügung.

    • Sollten Sie noch Amalgamfüllungen in Ihren Zähnen haben, werden wir sie selbstverständlich schonend und sicher davon befreien.
    • Anschließend informieren wir Sie gerne über die verschiedenen Verfahren zur Quecksilberausleitung.
  • Implantate

    Bei Verlust eines Zahnes können seit vielen Jahrzehnten Implantate als künstliche Zahnwurzel in den Kiefer eingefügt werden. Von der Stabilität und der Langlebigkeit sind Zahnimplantate die beste Lösung. Sie sind Zahnbrücken weit überlegen, weil die benachbarten Zähne nicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Diese müssen nämlich zur Herstellung einer Brücke abgeschliffen werden.

    Des Weiteren verhindern Implantate den Knochenabbau. Wackelnde Prothesen bzw. Brücken gehören der Vergangenheit an, wenn der Zahnersatz auf Basis eines Implantats gefertigt wird. Neben dem eigentlichen Ersatzzahn kann ein Implantat auch als Basis für Kronen und Prothesen dienen. Als Material kommt bei Implantaten entweder biokompatibles, medizisch hochwertiges Metall oder Keramik zum Einsatz.

    Implantate haben neben Ihrer Stabilität noch weitere Vorteile:

    • Verbesserte Mundhygiene und Reinigung
    • Besserer Tragekomfort, keine unangenehmen Begleiterscheinungen
    • Implantate sind auf lange Sicht kosteneffizienter
  • Kinderzahnheilkunde

    In kleinen Schritten werden sie liebevoll an die Funktionen des Zahnarztstuhls herangeführt. Durch regelmäßige und frühzeitige Kontrollen im Kindergartenalter, und individuelle Putzinstruktionen wird die Basis für ein gesundes Gebiss und angstfreie Besuche geschaffen.

    Warum sollen Milchzähne überhaupt behandelt werden?
    Ein gesundes Milchgebiss ist die Voraussetzung für ein gesundes und funktionell einwandfreies bleibendes Gebiss. So sind Milchzähne wichtige Platzhalter für die bleibenden Zähne. Fehlt ein Milchzahn können durch ein Kippen der Nachbarzähne in die Zahnlücke auch Zahnfehlstellungen und Entwicklungsstörungen der Kiefer resultieren. Um dies dann zu korrigieren, sind oft jahrelange kieferorthopädische Behandlungen erforderlich.

    Kariöse Milchzähne können zudem Schmerzen und gesundheitsgefährdende Entzündungen bei einem Kind verursachen. Auch besteht die Gefahr, dass Kariesbakterien erkrankter Milchzähne bei den durchbrechenden bleibenden Zähnen zu Karies führen. In unserer Praxis kann durch einen Test das individuelle Kariesrisiko ihres Kindes bestimmt bestimmt werden.

    Bleibende Zähne und Milchbackenzähne, die länger im Mund verweilen werden mit einer Fissurenversiegelung geschützt. Sollte es dennoch zu einem kleinen Defekt kommen, gibt es bei uns die Möglichkeit ihn mit dem Laser schmerzarm zu säubern.

    Gerne testen wir auf Wunsch vorher das individuelle Füllungsmaterial.

  • Kronen und Brücken

    Auch wenn große Teile Ihres Zahnes zerstört sind kann eine Krone ihm seine natürliche Farbe, Form und Funktion zurückgeben und den Zahnrest dabei optimal schützen. Fehlt ein Zahn kann dieser durch Überkronung der Nachbarzähne mittels eines Brückenglied ersetzt werden. Dabei achten wir auf die körperverträgliche Materialien.
    Auf Wunsch haben Sie bei uns die Möglichkeit diese vorher austesten zu lassen. Zahnersatz ohne lästige Abdrücke und  Würgereiz -wir scannen sanft Ihre Zähne-.

    Auch hier haben sie die Wahl von Standard bis Premium.

    • Metallkronen können im unsichtbaren Bereich aus preisgünstigen oder aus hochgoldhaltigen Legierungen gefertigt werden. Das Metallkäppchen kann vollständig durch eine Keramikschicht abgedeckt werden.
    • Zirkon und Vollkeramik sind der Natur am nächsten. Sie können selbst hohen ästhetischen Ansprüchen gerecht werden, dabei sind sie frei von Allergenen und absolut körperverträglich. Aus diesen Materialien können hauchdünne Keramikschalen gefertigt werden (Veneers) die stark verfärbte Zähne abdecken und kleinere Fehlstellungen ausgleichen. Ist der Zahn nur teilweise beschädigt ermöglicht eine Teilkrone die volle Funktion. Brücken und Kronen können ebenfalls metallfrei aus diesen Materialien gefertigt werden.
  • Lasertechnologie

    In unserer Zahnarztpraxis bieten wir die moderne Laserbehandlung an. Die Lasertechnologie hat für Sie folgende Vorteile:

    • Bei einer Druckstelle, einer Verletzung des Zahnfleischs oder einem beginnenden Herpesbläschen, das Laserlicht beruhigt und verschließt den Defekt.
    • Muss ein Lippenbändchen verlängert werden oder soll der Weisheitszahn raus, der Laser sorgt für einen schmerzarmen unblutigen Eingriff. Die Naht entfällt, der Wundschmerz und Schwellungen sind stark reduziert. Da der Laser die Keime direkt vernichtet wird eine Infektion vermieden.
    • Eine Zahnfleischbehandlung (Parodontosebehandlung) verliert mit dem Laser Ihren Schrecken. Bei uns ist die sanfte aber gründliche Tiefenreinigung der Taschen mit dem Laser möglich. Das Zahnfleisch ist gleich danach hellrosa, fest und gesund. Das neue schonende Verfahren der photodynamischen Therapie (pdT, apdT), in dem unter Sauerstoffeinsatz mit Laserlicht die krankmachenden Parodontosekeime eliminiert werden, steht unseren Patienten auch in allen Praxen zur Verfügung.
    • Kleinere Füllungen können mit dem Laser vorbereitet werden und entzündetet Zähne werden ruhig.
  • Parodontologie

    Die Volkskrankheit Parodontitis führt zu Zahnverlust durch Bakterien. Diese scheiden giftige Säuren aus, die nicht nur den Knochen sondern das gesamte Herz- Kreislaufsystem schädigen.

    • Erste Warnhinweise sind ein schlechter Geschmack, Zahnfleischbluten und Mundgeruch (Halitosis)

    In unserer Praxis können durch eine schonende Taschenreinigungstechnik, modernster Lasertechnologie und mikrobiologische Keimtestung hervorragende Behandlungsergebnisse zur Stabilisierung Ihrer Zähne erzielt werden. Unterstützend wird wo nötig eine medikamentöse Therapie eingesetzt. Auch bei lästigem Mundgeruch (Halitosis) kann ein Test die verursachenden Keime ermitteln.

  • Prophylaxe

    Um die eigenen Zähne bis ins hohe Alter zu behalten sind ein gesunder Zahnhalteapparat und ein bakterienfreies Zahnfleisch notwendig.

    • Wer Mundgeruch, Erkrankungen des Herz- Kreislaufsystems, ja sogar Impotenz und vorzeitigen Zahnverlust vermeiden will, sollte sich für ein individuelles Prophylaxeprogramm entscheiden. Auch die Gefahr der Frühgeburten kann durch diese Therapie gemildert werden.
    • Ihr persönliches Risiko kann unter Anderem durch mikrobiologische Speicheltests ermittelt und durch geeignete Maßnahmen zum Erhalt ihrer Zähne gesenkt werden.
    • Unser Prophylaxeteam wird mit der Erstellung individueller Pflegekonzepte und durch die schonende Reinigung von Belägen die Lebensdauer und Schönheit Ihrer Zähne verlängern.
    • Professionelle Zahnreinigung sorgt für ein angenehmes und sauberes Mundgefühl, ist “Wellness für Ihre Zähne”.
  • Verblendschalen

    Zahn schmerzfrei aufgeklebt werden. Verfärbungen, Risse, Zahndefekte und kleinere Fehlstellungen können so im sichtbaren Bereich schmerzarm und  unkompliziert korrigiert werden.

    In unseren Zahnarztpraxen werden neben Veneers auch COMPONEER™ verarbeitet.

    Mit COMPONEER bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, Frontzähne ästhetisch zu korrigieren – und das besonders schonend, zeitsparend und preiswert.

    Wie Veneers sind COMPONEER hauchdünne Verblendschalen aus hochmodernem Nano-Hybrid-Komposit. Der Unterschied besteht in der schnelleren Verarbeitung, denn COMPONEER sind in nur einer Behandlung zahnsubstanzschonend aufgeklebt. Viele farbliche Abstufungsmöglichkeiten führen zu einem unauffälligen und hochästhetischen Ergebnis.

    Die vorgefertigten Verblendschalen werden mit Komposit äußerst präzise an Ihre individuelle Zahnsituation angepasst. Ein perfekter Sitz ist so auf unkomplizierte Weise möglich.

    Im Gegensatz zu den vollständig aus Keramik bestehenden Veneers sind die Kosten für COMPONEER™ deutlich geringer – bei ästhetisch vergleichbaren Ergebnissen.

  • Lachgasbehandlung

    Lachgas ist ein idealer Ersatz für bisherige Narkoseverfahren. Patienten, die eine Narkosemittelallergie oder einfach Zahnarztangst haben, werden vom Lachgas begeistert sein. Die Vorteile sind schnell erklärt:

    • Das Risiko ist sehr gering. Das ist für Allergiker besonders wichtig.
    • Lachgas hat eine angstlösende Wirkung. Das entspannt Sie bei einer Zahnbehandlung. Sie sind in einem angenehmen Trancezustand, bleiben aber voll ansprechbar.
    • Das Lachgas wirkt nach zwei bis drei Minuten. Das ist eine deutliche schneller, als bei herkömmlichen Narkosen. Nach einigen Atemzügen kann die Behandlung beginnen.
    • Verabreicht wird das Lachgas über eine Nasenapplikator. Das ist für Sie sehr angenehm.
    • Eine Lachgasbehandlung spart Zeit. Sie sind nach der Behandlung in wenigen Minuten wieder fit.
    • Sie brauchen keine Begleitperson, die Sie von unserer Zahnarztpraxis zu Ihnen nach hause fährt. Sie sind durch Lachgas nicht in Ihrer Wahrnehmung eingeschränkt und dürfen deshalb selbst Auto fahren.
    • Behandelt werden können sowohl Kinder, als auch Erwachsene.

    Gerne können Sie sich in unserer Praxis von den Vorteilen einer Lachgasbehandlung überzeugen. Vereinbaren Sie telefonisch einen Behandlungstermin mit einer unserer Zahnarztpraxen.

  • CMD-Therapie bei Kindern

    Immer mehr Kinder leiden unter häufigen Kopf- und Magenschmerzen sowie Konzentrationsstörungen. Dieses wird von ihrer Umwelt leider durch das Wachstum, die Pubertät oder mit Wetterfühligkeit erklärt. Dass oftmals jedoch eine Fehlstellung des Kauapparates oder des Kiefergelenks die Ursachen sind, ist in unserer Gesellschaft noch wenig bekannt.

    Wenn die Ursache für die Beschwerden der Kinder nicht erkannt und entsprechend behandelt werden, können durch den in Schieflage geratenen Körper erst Rückenschmerzen und später Wirbelsäulenschäden entstehen. Es ist erwiesen, dass unbehandelte Schmerzen die neurologische und emotionale Sensibilität durch sogenannte Bahnung erhöhen und Kinder in ihrer Entwicklung dadurch anfälliger werden für weitere Schmerzen.

    Einfache Behandlungsmaßnahmen im Rahmen einer CMD-Therapie führen wieder zu einem freien Kopf und mehr Leistungsfähigkeit, wenn die Symptome frühzeitig und richtig erkannt werden.

  • Mittelohrentzündung bei Kindern

    Kinder leiden häufig an einer Mittelohrentzündung. Diese in der Fachsprache rezidivierenden Paukenergüsse genannten Ohrentzündungen werden meist schon bei Kindergartenkindern diagnostiziert. Durch Zähneknirschen über den erhöhten Druck des Kiefergelenkes kommt es zur Verengung des Gehörganges und damit zum erschwerten Abfluss von Ohrflüssigkeit. Das ist nicht nur unangenehm, sondern sehr schmerzhaft für die Kinder.

    Unsere von Dr. Patricia von Landenberg entwickelten Kinderaufbissschiene wird ohne Medikamente Abhilfe geschaffen. Gleichzeitig werden die Zähne geschont.

    Wenn auch Ihr Kind an Mittelohrentzündung leidet, kontaktieren Sie uns. Vielleicht können wir Ihnen mit der Aufbissschiene helfen.

  • Schnarchtherapie

    Werden Sie oder Ihr Partner durch nächtliches Schnarchen gestört liegt eine andere Art von CMD vor. Dieses kann auch in Kombination mit nächtlicher Atemnot auftreten (Schlaf-Apnoe-Syndrom). Ungefähr 20% der Gesamtbevölkerung sind vom Schnarchen betroffen.

    Die häufigste Ursache des Schnarchens beim Erwachsenen ist ein Zurückgleiten des Unterkiefers. Das passiert besonders dann, wenn sehr tief und entspannt geschlafen wird. Wenn der Unterkiefer zurückgleitet, fällt auch die Zunge zurück. Der Mund wird geöffnet, die Zunge und das Gaumenzäpfchen (Uvula) schwingen im Luftstrom.

    Hier besteht die Möglichkeit dieses mit einer durchsichtigen Spezialschiene (auch Schnarchschiene genannt) zu lindern. Durch diese wird verhindert, dass die Zunge den Luftweg versperrt und der Unterkiefer bleibt in seiner Position.
    Vor der Anpassung der Schnachschiene untersuchen wir in unserer Praxis Ihr Kiefergelenk, damit Sie sicher gehen können mit Schiene nachts einen erholsamen Schlaf zu haben.

  • Angst und Dämmerschlaf

    Sämtliche Behandlungen bieten wir mit Unterstützung einer Anästhesistin auch in Vollnarkose oder der Schlafspritze an. Bei Kindern ist auch eine besonders schonende Narkose mit Lachgas möglich.Oft sind es frühe und schlechte Erfahrungen, die Ihnen ein flaues Gefühl im Magen, Schweißausbrüche, Herzrasen und feuchte Hände bei dem Gedanken an einen Zahnarztbesuch bereiten.

    Wir nehmen uns viel Zeit, um für Sie die beste und schonenste Form der Behandlung festzulegen. Dabei helfen uns die Möglichkeiten eines vorher geführten Angstgesprächs – beim ersten Mal auf Wunsch in einem Besprechungszimmer – die Akkupunktur, eine Laserbehandlung oder auch die Möglichkeit Ihre Behandlung zu verschlafen. Teilen Sie uns Ihre Ängste schon bei der Anmeldung mit, damit wir uns von Anfang an Ihren speziellen Problemen widmen können.

  • Ganzheitliche Parodontosebehandlung

    Der Knochenabbau des Zahnhalteapparates ist eine Volkskrankheit, die unbehandelt zum Ausfall der Zähne aber auch zu Frühgeburten, erhöhtem Schlaganfall, Herzinfarkt und Risiko an Kopf Hals Tumoren zu erkranken führt. Patienten mit Parodontose erkranken schneller und öfter an Infektionen, künstliche Gelenke können durch Bakterienbesiedelung früher verloren werden.
    Sie ist ein Risiko für unseren ganzen Körper.

    Spezielle Bakterienarten sind Auslöser dieser Erkrankung, aber nur unter bestimmten Bedingungen. Ist der Körper gesund haben sie Keime keine Chance sich festzusetzen und sich im Übermass zu vermehren.

    Innere Voraussetzungen dafür sind:

    1. Genetische Faktoren (die Erbanlagen)
    2. innere Erkrankungen wie Diabetis
    3. eine schlechte Abwehrlage des Körpers durch körperlichen oder seelischen Stress, schlechte Ernährung, Medikamenteneinnahme, Tabak, Alkohol, Chemotherapie oder im Körper vorhandene Störherde.

    Störherde können tote Zähne, Zysten, chronisch entzündete Nasennebenhöhlen oder Mandeln sein. Aber auch Narben nach Operationen (wie Blinddarm, Galle , Knie, Totaloperation etc, Brüchen oder Piercings. Störherde sind auch Belastungen durch Schwermetalle wie das Amalgam.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Meine Kollegen (1)

Gemeinschaftspraxis • Dres. Thomas von Landenberg und Patricia von Landenberg

Note 1,6 •  Gut

1,6

Gesamtnote

1,7

Behandlung

1,6

Aufklärung

2,1

Vertrauensverhältnis

2,3

Genommene Zeit

2,1

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,5

Angst-Patienten

1,7

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,8

Sprechstundenzeiten

2,1

Betreuung

2,7

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,6

Kinderfreundlichkeit

1,4

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

1,6

Parkmöglichkeiten

1,9

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (15)

Alle7
Note 1
5
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
22.05.2019
1,0
1,0

Toller Arzt, tolles Team

Meine Famile und ich sind schon viele Jahre Patienten in der Praxis und fühlen uns dort sehr wohl.

Die Wartezeit im Wartezimmer ist immer nur sehr kurz.

Das ganze Team ist immer sehr Verständnisvoll und sehr nett.

Egal was es für ein Problem gibt es wird schnell und schonend gelöst.

Die Termine werde auch so vergeben das man nicht wegen jeder Kleinigkeit nochmal einen Termin braucht oft wird es einfach an einem Termin mitgemacht.

Sehr Kompetentes, hilfsbereites und sehr freundliches Personal

06.05.2019 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,4
1,4

Immer herzlich und hilfreich

Endlich eine gute Ärztin. Obwohl ich nach schlechten Erfahrungen bei anderen Ärzten ungeduldig und mit vielen Problemen zur ersten Beratung kam, hat Frau Dr. von Landenberg sich mit viel Ruhe und Zeit in meine Krankengeschichte eingedacht und als Erste mehrere mögliche Lösungsansätze mit ihren Konsequenzen, Vor und Nachteilen ausführlich und verständlich erklärt. Ich hatte schon eine erfolglose und sehr schmerzhafte Parodontosebehandlung von einem angeblichen Spezialisten hinter mir, Schmerzen im Mund und Kopfbereich, keine Energie mehr und ständige Rückenprobleme, nachts fand ich keinen erholsamen Schlaf. Mir ging es gar nicht gut.

Ich bin so froh ihr mit ihrer Behandlung vertraut zu haben, ich fühlte mich lange nicht mehr so gut, keine Schmerzen mehr und wieder Energie. Inzwischen habe ich feste Zähne ein schönes gesundes Zahnfleisch und Dank Laser und sanfter Behandlung alles vollkommen schmerzfrei. Mit Hilfe von Akupunktur und homöopathischer Behandlung fühle ich mich als wäre ich ein neuer Mensch. Selbst bei meinen Allergien konnte sie helfen. Bei meiner Tochter (Grundschulalter) hatte Sie auch Erfolg, dank Ihrer guten Ideen und Einfühlungsvermögen. Vielen, vielen Dank

18.11.2018 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,8
1,8

Kurz gesag, war alles o.k.

Das ich nicht lange warten musste und ein offenes Ohr für meine Probleme hatte.

26.07.2018 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
2,6
2,6

Zufrieden!

Ich bin bei Frau Dr. Patricia von Landenberg allgemein sehr Zufrieden.

22.07.2018
1,6
1,6

Mutter und Sohn, endlich schmerzfrei

Nachdem ich jahrelang erfolglos mit Kopfschmerzen, Rückenproblemen und meinem Schwindel verschiedene Ärte aufgesucht habe, die mich schon in die Schublade nicht therapierbar gesteckt haben, hat Frau Dr. von Landenberg mit viel Gefühl, ärztlicher Kompetenz und Geduld meine Probleme behoben. Auch mein Sohn hat keine ständigen Nebenhöhlenentzündungen mehr, seitdem er von ihr mit einer sanften Zahnspange behandelt wird. Wir fühlen uns mit unseren Fragen und Nöten immer bestens betreut.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung82%
Profilaufrufe5.257
Letzte Aktualisierung28.10.2020

Termin online buchen

Danke , Dr. von Landenberg!

Danke sagen

Finden Sie ähnliche Behandler