Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Prof. Dr. med. Norbert Schrage

Prof. Dr. med. Norbert Schrage

Arzt, Augenarzt

0221/8907-3812

Klinikärzte können nicht bewertet werden.

Prof. Dr. Schrage

Arzt, Augenarzt

Sprechzeiten

2 Standorte

Krankenhaus Merheim Augenklinik
Ostmerheimer Str. 200,
51109 Köln

Leistungen

Augenoperation
Lasik
Hornhautverkrümmung
Lasek
Kurzsichtigkeit & Weitsichtigkeit
Laser
Lasermedizin
Ophthalmologie
grauer Star Operation
Augenlaser
grauer Star
Glaukom
Sehschärfe
Orthoptik
Laserbehandlung
Auge
Katerakt Operation
Führerscheingutachten
Augenlasern

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientin, lieber Patient,

die Augenklinik Köln Merheim bietet das gesamte Leistungsspektrum der Augenheilkunde.

Den Sicherstellungsauftrag und die Daseinsvorsorge für Köln, den die Kliniken der Stadt Köln garantieren, lösen wir ein. Dies können wir mit einem Team von Spezialisten, High Tech Equipment, besten Diagnose und aktuellsten Therapieverfahren, die wir regelmäßig wissenschaftlich und praktisch erneuern. Wir wollen für Sie fachkompetente und menschliche augenheilkundliche Behandlung sichern.

Meine Spezialgebiete sind die Behandlung von Netzhauterkrankungen Macula Pucker, AMD, diabetische Retinopathie. Ferner beherrsche ich neben konventioneller Cataractchirurgie, geübt durch mein Forschungsgebiet der Augenverätzungschirurgie die speziellen Techniken der Hornhauttransplantation von DMEK, DALK, PALK und konventioneller Keratoplastik, Keratoprothetik und der komplizierten Operationen, die den vorderen und hinteren Augenabschnitt betreffen.

Ihr Prof. Dr. med. Schrage 

Mein Lebenslauf

1990 bis 2004Assistenzarzt, Oberarzt und Kommissarischer Direktor der Universitätsaugenklinik Aachen
2004 bis heuteChefarzt der Augenklinik Köln Merheim an den Kliniken der Stadt Köln
1997 bis heuteVorsitzender von ACTO e.V. erstes medizinisches An-Institut an der RWTH Aachen
1990 bis heuteaktiver klinischer und experimenteller Forscher im Bereich Augenverätzung, Implantate und neue Untersuchungstechniken
2013 bis heuteKassenärztliche Praxis neben dem Klinikchefarzt in Kooperation mit der Augenklinik Merheim

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Augenklinik Merheim Prof. Dr. med. N. Schrage


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Damit Sie bereits im Vorfeld einen kleinen Überblick über meine Schwerpunkte erhalten, habe ich diese stichpunktartig für Sie aufgelistet:

  • Behandlung von Netzhauterkrankungen Macula Pucker, AMD, diabetische Retinopathie

  • Konventionelle Cataractchirurgie

  • Hornhauttransplantation

  • Behandlung von Netzhauterkrankungen Macula Pucker, AMD, diabetische Retinopathie

  • Konventionelle Cataractchirurgie

  • Hornhauttransplantation

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Schwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Die Erhaltung und Wiederherstellung Ihrer Gesundheit liegt mir besonders am Herzen. Im Krankheitsfall berate und behandle ich Sie umfassend und individuell. Welche speziellen Leistungen ich in unserer Praxis erbringe, habe ich hier stichwortartig für Sie aufgelistet. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.         

  • Kataraktchirurgie (Grauer Star)

  • Glaukomdiagnostik und –chirurgie (Grüner Star)

  • Vitreoretinale Chirurgie (Netzhautoperationen)

  • Refraktive Chirurgie (Lasik, PRK, Intraokularlinsen)

  • Kataraktchirurgie (Grauer Star)

    Wir bieten Ihnen die Operation des grauen Stars ambulant udn stationär mit allen Möglichkeiten der refraktiven Korrektur, clear lens exchange, torische Linsen und multifokale Linsen. Für die Sonderlinsen entstehen Mehrkosten, die wir Ihnen vor der Operation darlegen und über die wir gerne mit Ihnen sprechen.

    Wir implantieren ausschließlich aspherische Linsen und auf Wunsch ohne Aufpreis Blaufilterlinsen.

    Die Operation findet in Tropfanästhesie (keine Spritzen) oder Narkose statt. Unser geübtes Anästhesieteam unter der Leitung von Prof. Dr. F. Wappler begleitet die Operationen damit für Sie und uns ein optimales Ergebnis erreicht wird.

  • Glaukomdiagnostik und –chirurgie (Grüner Star)

    Das Glaukom ist eine chronische Erkrankung, die letztendlich nicht heilbar aber in ihren Auswirkungen deutlich eingrenzbar ist.

    Mit Augentropfen und Operationen kann die Verschlimmerung der Erkrankung verhindert werden und eine Erblindung in der Regel verhindert werden.

    Bevor behandelt wird, muss eine ordentliche Diagnose gestellt werden.

    Diese wird durch die eindeutige Zuordnung des Glaukoms in seine verschiedenen Unterformen während der ambulanten und stationären Diagnostik in der Augenklinik erreicht.

    Besonderer Kernpunkt der stationären Diagnostik ist das Tensio- Tagesprofil, bei dem Tag und Nacht der Augendruck gemessen wird, parallel dazu der Blutdruck gemessen wird, sodass ein vollständiges Bild der Durchblutungssituation des Sehnervenkopfes entsteht.

    In dieser Basisdiagnostik lassen sich dann Entscheidungen treffen, die für den Patienten eine langfristig medizinisch sichere Therapie ergeben.

    Mit einer speziellen softwaregestützten hochinnovativen Zusammenfassung der Befunde lassen sich...

  • Vitreoretinale Chirurgie (Netzhautoperationen)

    Erkrankungen der Netzhaut äußern sich durch Sehkraftminderungen, Wellensehen und Schleiersehen.

    Die Augenklinik Merheim verfügt über die personelle und gerätetechnische Ausstattung um alle Erkrankungen der Netzhaut sicher zu diagnostizieren.

    Die therapeutischen Möglichkeiten erstrecken sich über Laserbehandlungen, intravitreale Injektionen mit den Medikamenten Lucentis, Eylea, Ozurdex, Triamcinolon und Avastin über Vitrektomien mit Peeling und subretinaler Chirurgie.

    Wir führen Vitrektomien als nahtlose Vitrektomie in 23g- Technik wie auch in 20g- Technik durch.

    Es steht der Klinik über die Blutbank Thrombozytenkonzentrat zur Verfügung.

    Die Klinik ist in der Lage Aderhauttransplantationen durchzuführen.

     

  • Refraktive Chirurgie (Lasik, PRK, Intraokularlinsen)

    Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmungen zwingen dazu, Brillen oder Kontaktlinsen zu tragen.

    Wer dies nicht verträgt oder nicht möchte, hat die Möglichkeit durch refraktive Chirurgie seine Brechkraftfehler beheben zu lassen.

    Die Augenklinik verfügt über aufeinander abgestimmte Mess- Systeme, hervorragende topaktuelle refraktiv chirurgische Gerätschaften und bietet Ihnen von der Speziallinse bis hin zum Excimer- Laser alle Möglichkeiten der refraktiven Chirurgie.

    Wir besprechen mit Ihnen ausführlich, welches Verfahren für Sie optimal ist.

     Da wir nicht auf eine Methode festgelegt sind, haben Sie und wir die Freiheit, das optimale Verfahren mit Ihnen gemeinsam für Sie auszusuchen.

  • Intravitreale Injektionen (Makulaerkrankungen)

    Die Augenklinik Köln- Merheim behandelt altersbedingte Makuladegenerationen leitliniengerecht mit der Goldstandard- Diagnostik, der Angiografie und der optischen Kohärenztomografie.

    Bei uns können Sie zuzahlungsfrei die verschiedenen diagnostischen Methoden in Anspruch nehmen.

    Wir versuchen Sie konsequent wohnortnah in Kooperation mit Ihrem niedergelassenen Augenarzt zu behandeln und lassen Ihnen die zugelassenen Medikamente Lucentis, Eylea sowie Ozurdex zukommen.

    Die Krankenkassen erheben in manchen Fällen Zuzahlungen, dies wird in Einzelanträgen entschieden und mit der Krankenkasse vereinbart.

    Wir beherrschen das Terminmanagement, die schmerzfreie intraokulare Injektion und die Nachkontrolle damit Sie lange gut sehen.

  • Keratoplastiken und –prothesen (Hornhauttransplantationen)

     Die Hornhauttransplantation hat in der Augenklinik Köln- Merheim einen hohen Stellenwert.

    Nicht zuletzt eine eigene Hornhautbank, die hochwertige Transplantate zur Verfügung stellt, trägt dazu bei, einen sehr hohen Qualitätsstandard zu erfüllen.

    Die Revolution in den Hornhauttransplantationen durch Endotheltransplantate und Stromatransplantate (DMEK/DALK und PALK) führen dazu, dass individuelle Versorgungen Situationen unter optimalem Erhalt eigenem Gewebes hergestellt werden können.

    Die konventionelle durchgreifende Hornhauttransplantation ist vergleichsweise seltener geworden und Notfall- Indikationen bei schweren, alle die Hornhaut betreffenden Schichten vorbehalten.

    Ansonsten werden Transplantate verantwortungsvoll eingesetzt, sodass in vielen Fällen mit einem Transplantat zwei Empfängern geholfen werden kann.

     

     

    Altersbedingte Hornhautdystrophie (Fuchs- Dystrophie, Cornea guttata):

    Mit den neuen DMEK- Transplantaten hat die Augenklinik in bisher annähernd 50 Fällen hervorragende...

  • Verätzungsbehandlungen

  • Laserbehandlungen bei Netzhauterkrankungen

  • Laserbehandlungen bei Nachstar

  • Intraokulare Tumorchirurgie (z.B. bei Aderhautmelanomen)

  • Lidoperationen (bei Tumoren, Lidfehlstellungen, plastische Korrekturen)

    Zwei ausgewiesene Spezialisten für Lidchirurgie, Frau Oberärztin Dr. Torres und Herr Oberarzt Schmitz befassen sich mit rekonstruktiver plastischer Chirurgie der Lider und der Orbita.

    Die beiden Experten sind in der Lage von kleinen hässlichen Lidtumoren über Basaliome und Hautkrebse bis hin zur großflächigen Versorgung von entstellenden Hauttumoren und Orbita- Lidverletzungen die gesamte plastische Versorgung im Bereich der Lider und der Orbita vorzunehmen.

    Gemeinsam mit unseren Kollegen aus der plastischen Chirurgie, Neurochirurgie, Zahn-Mund-Kieferchirurgie sowie den Hals-Nasen-Ohrenärzten sind Versorgungen im Bereich der an die Orbita angrenzenden Gewebe interdisziplinär möglich.

    Im gemeinsam betriebenen Kopfzentrum werden solche Fälle diskutiert und gemeinsam operativ angegangen.

    Das Tumorzentrum unterstützt bei bösartigen und gutartigen Tumoren die gemeinsamen koordinierten Anstrengungen der operativen, konservativen und radiologischen Fächer.

    Hier werden optimierte Therapiekonzepte für die...

  • Orbitachirurgie

    Hängende Lider, Blepharochalasis und Tränensäcke sowie Krähenfüße können das Aussehen so verändern, dass eine ästhetische Korrektur notwendig wird.

    Diese Veränderungen kann unser Lid- Team operativ so beseitigen, dass Ihr Aussehen sich wieder normalisiert.

    Die üblich starken Schwellungszustände nach solchen Operationen behandeln wir mit einem Hilotherm- Gerät durch kontrollierte Kühlung.

    So lassen sich postoperative Schwellungszustände deutlich verringern und so die Rückkehr zu einem schönen Gesicht früh wieder herstellen.

    Im Gegensatz zu anderen Fachdisziplinen weiß der augenheilkundliche Operateur um die Schwierigkeiten der Funktion der Lider und achtet darauf, dass hier keine Funktionseinschränkungen auftreten.

    Die Einheit von Funktion und Ästhetik wird durch dieses Vorgehen gewahrt.

  • Orthoptisches Zentrum & Schieloperationen

  • Kinderophthalmologie

  • Keratoprothetik künstliche Hornhaut

    Keratoprotheik (künstliche Hornhaut):

    Die Augenklinik Köln- Merheim und ihr Leiter Prof. Schrage sind an der Entwicklung verschiedenster künstlicher Hornhautprototypen beteiligt gewesen.

    Hier ist insbesondere die ACTO- Keratoprothese zu nennen.

    Bei der neuen Ziemer- Keratoprothese hat Prof. Schrage in Deutschland die ersten Implantationen vorgenommen.

    Diese sind außerordentlich erfolgreich und klinisch gut verlaufen, sodass die Keratoprothetik in vielen Fällen der ophthalmologischen Versorgung durch eine künstliche Hornhaut inzwischen vorgenommen werden kann.

    Die Augenklinik Köln- Merheim implantiert die Miro- Keratoprothese und die Ziemer- Keratoprothese.

    In naher Zukunft wird wahrscheinlich eine klinische Studie zur textilen ACTO- Keratoprothese erfolgen.

     

    Klinisch operative Voraussetzungen für diese hoch schwierigen Implantationen stehen zur Verfügung.

    Neben hoch innovativen neuen Mikroskopen sind alle klinischen Geräte, die für diese Versorgung notwendig sind vorhanden.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein weiteres Leistungsspektrum


Meine Kollegen (6)

Fachabteilung • Krankenhaus Merheim Augenklinik

Das sagen Patienten über Prof. Dr. med. Norbert Schrage

Klinikärzte können leider nicht im Detail bewertet werden. Sie können aber gerne die Klinik “Krankenhaus Merheim Augenklinik bewerten.

Klinik bewerten

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe29.437
Letzte Aktualisierung24.06.2020

Finden Sie ähnliche Behandler