jameda Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Philine Voiß

Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)

Anrufen
Note
2,7
31Bewertungen
Note
2,7
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Voiß

Ärztin, Hautärztin (Dermatologin)

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse
Riehler Gürtel 850735 Köln
jameda Profil Karte Dr. med. Philine Voiß
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Philine Voiß?
Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.
Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.
Jetzt kostenlos anmelden
oder
Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit
  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Allergologie

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (31)

Gesamtnote

2,7
2,5

Behandlung

2,6

Aufklärung

2,6

Vertrauensverhältnis

2,7

Genommene Zeit

3,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,6

Wartezeit Termin

3,1

Wartezeit Praxis

2,8

Sprechstundenzeiten

2,9

Betreuung

3,0

Entertainment

3,0

alternative Heilmethoden

2,0

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

3,0

Praxisausstattung

4,0

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

2,3

Öffentliche Erreichbarkeit

eher distanziert

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
6
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
0
Note 5
2
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 04.12.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,6

Hautkrebs Vorsorge

Super nette Arzthelferinnen (leider haben sie sehr viel zu tuen ), Praxis gut ausgestattet . Frau Doktor ist eine sehr kompetente Frau mit sehr gutem Fachwissen . Ich fühle mich bei ihr sehr gutaufgehoben . Wäre sie nicht so sorgfältig gewesen ,wäre mein Hautkrebs nicht entdeckt worden . Kann sie nur wärmstens weiter empfehlen .
Bewertung vom 25.04.2019
3,8

Kompetent aber nicht freundlich.

Mein Angehöriger, den ich betreue, ist hier in Behandlung. Die Praxis kenne ich daher als Begleitperson. Die Praxis wirkt ordentlich aber das Personal macht einen überforderten Eindruck. Leider ist die Verwaltungs-Organisation schlecht. Auf eine bar bezahlte, spezifizierte Rechnung musste ich wochenlang warten. Frau Dr. Voiß erscheint mir fachlich kompetent und gründlich ! Deswegen nehmen wir ihre mürrische u. unfreundliche Art in Kauf. Wohl fühlen wir unser in dieser Praxis nicht.
Bewertung vom 23.04.2018
6,0

Absolut nicht zu empfehlen

Katastrophe wenn sie was ernstes haben nicht hingehen Wochen lang mit Kortison behandelt ohne richtige Prüfung oder ansehen. Weggeschickt mit Schmerzen da sie in Urlaub gehen am nächsten Tag hätte man keine Zeit. Brauchte ne Überweisung wurde nicht ausgestellt. Solle ich vom Hausarzt holen. Nur wird diese nicht anerkannt in der Uniklinik für Hauszentrum.
Bewertung vom 09.03.2018
1,0

Schnell freundlich hilfreich

Ein Arztbesuch wie man sich ihn vorstellt. Ich wurde freundlich empfangen und kam sehr schnell dran. Freundliche und kompetente Ärztin und nur zu empfehlen!
Bewertung vom 17.01.2018
1,0

Erfahrene Ärztin

Sie entdeckte bei mir auf Anhieb gefährlichen Hautkrebs. Das Screening macht sie äußerst sorgfältig bei jeder turnusmäßigen Kontrolle. Da fühlt manisch als Patient gut aufgehoben.
Bewertung vom 05.01.2018, gesetzlich versichert
1,0

Sehr zufrieden

Ich bin seit 2015 dort Patientin und fühle mich bei der Ärztin in sehr guten Händen, erlebe sie als kompetent, engagiert, freundlich. Auch die Mitarbeiterinnen sind sehr freundlich.
Bewertung vom 30.10.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
OHNE
NOTE

Praxis geschlossen, trotz Termin

Hatte vor 2 Monaten einen Termin, schriftlich per Fax, für den 30.10.2017 gemacht. Termin wurde mir auch per Fax bestätigt. Am 30.10. fuhr ich zur Praxis, da ich einen Termin hatte. Ich stand vor verschlossener Tür, hatte mir extra Urlaub genommen, damit ich diesen WICHTIGEN Termin wahr nehmen konnte. Es hing neben den Klingeln ein Zettel, worauf stand. "Praxis geschlossen und an wen man sich bei Notfällen wenden kann". Andere Patienten kamen auch, die einen Termin für den 30.10. hatten und waren genau so "sauer", wie ich auch. SOWAS geht gar nicht !!!!!
Bewertung vom 17.10.2017
2,2

Diagnose super

war schon bei diversen Dermatologen, gab nur Cortisonsalben, hier wurde das Problem erforscht und erfolgreich behandelt. Wartezeit ein bisschen lange, lohnt sich aber
Bewertung vom 13.09.2017, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,0

Nicht zu empfehlen

Terminvergabe nach telefonischer Absprache - dennoch jedesmal mind. 60-75 Minuten Wartezeit in der Praxis. Die Ärztin selber hat es dann nicht länger als 5 Minuten ausgehalten und alle Fragen mit einem desinteressierten "Ja, ja" abgebügelt, obwohl noch Klärungsbedarf bezüglich weiterer Krankheitsaspekte bestand. Frau Dr. Voiß wirkte insgesamt sehr unhöflich, ohne Interesse am Patienten. Und das alles in einer scheinbar schlecht organisierten, etwas "usselig" wirkenden Praxis ( bei meinem ersten Termin lag ein angebissenes Mortadella-Brötchen - ohne Unterlage - im Behandlungszimmer auf dem Schreibtisch zwischen den Krankenakten - ein etwas irritierender Anblick in einer Praxis für Dermatologie). Jeder kann mal einen schlechten Tag haben, aber so lief es bei drei Terminen innerhalb von anderthalb Jahren ab: extrem lange Wartezeiten (trotz Termin) und dann keine fünf Minuten "Behandlungsdauer" ohne Chance auf weiterführende Fragen. Mittlerweile habe ich ähnliche Geschichten von anderen ehemaligen(!) Patienten von Frau Dr. Voiß gehört. Warum wird jemand Arzt, wenn er oder sie offensichtlich kein Interesse am Patienten hat - gerade dann, wenn er/sie sich ein Fachgebiet ausgesucht hat, wo viele Patienten Hemmungen haben, sich diesbezüglich überhaupt zu öffnen und sich Hilfe zu suchen?
Bewertung vom 26.09.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,6

Unfassbar....und zugleich sehr traurig....

Frau Voiß ihr Fachwissen ist Top !!! Ihr benehmen mittlerweile eine Katastrophe...Mir wurde vor 2 Wochen ein Muttermal entfernt , es musste am Montag nachgeschnitten werden ( ich komme schon Jahre ) da erfuhr ich das es eine grössere Sache ist und das auch innen genäht werden muss , leicht entzündet war es nach dem ersten Eingriff schon !! Mal wieder wirkte das Mittel nicht , So das mehrfach nachgespritzt werden musste !Mir wurde mitgeteilt , das es ein bisschen zu schmerzen kommen kann , ok ! Doch die schmerzen war so schlimm , das kein Schmerzmittel geholfen hat , ich war nur noch müde und habe fast nur geschlafen , kalt war mir ständig !! Ab Freitag war es unerträglich ; mehrfach probiert dort anzurufen , was wie immer so war das keiner dran ging !Samstag ins KH ; die sahen sofort die Entzündung und öffneten die wunde ein wenig , mit bitte mich Sonntag wieder vorzustellen; dann bekam ich ein Antibiotikum ; und ich soll sofort Montag morgen zur Ärztin !Dort war ich dann heute morgen mit Mega schmerzen ; ich saß weinend vor Ihr ; keinerlei Gefühl oder Reaktion , denn ich war wütend und total fix und fertig...eine Woche fast nicht geschlafen ...Sie reagierte gar nicht , Sie sagte eine kleine Entzündung , ich soll Duschen und ein Pflaster drauf kleben ! Ja es ist halt entzündet ; war ihre Antwort Ich erzählte ihr unter weinen wie schlecht es mir geht !! Nix....ach doch; das Antibiotikum ist für Ihr Gewicht nicht richtig , aber sie haben es ja schon genommen !!! Bevor sie nächste Woche in Urlaub fliegen ziehe ich die Fäden . Ich habe wütend die Praxis verlassen , weil ich solche Sätze nicht verstehe, mein Schulterblatt ist komplett geschwollen !Ich rief in einer Chirugischen Praxis an , erzählte von dem Vorfall; ich sollte sofort rein kommen....Die Fäden wurden gezogen und die entzündete Wunde ohne ende gespült ;es wurde ein Verband in die offene Wunde gelegt und ich muss morgen früh schon wieder hin , da alles voller Eiter ist , was wäre passiert wenn ich gewartet..
Bewertung vom 26.04.2016
1,2

Ehrlich interessiert

Ich hatte einen schlimmen Pilz einer Art, wie sie ihn noch nie gesehen hatte. Über Monate hinweg bin ich bei ihr gewesen, bis er schliesslich abgeheilt war. Sie hat sich stets viel Zeit genommen und mich über alles, was sie da tut, aufgeklärt. Ich hatte den Eindruck, dass sie alles getan hätte, um mich von diesem Leiden zu befreien. Sie war auch stets sehr mitfühlend. Ich kann nur das Beste über sie sagen. Und bin ihr immer noch dankbar. Alles andere ist mir nicht wichtig.
Bewertung vom 01.02.2016
1,0

Kompetente Ärztin

Nette Ärztin. Es läuft was, sprich schnell, aber gut.
Bewertung vom 09.10.2015, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Nur zu Empfehlen

Da ich leider nicht mehr ganz so jung bin wie ich mich fühle lass ich mich seit längerer seit von Frau Dr. Voiß beraten und behandeln. Sie nimmt sich ausgesprochen viel Zeit für einen und ist besonders gründlich. Die guten Untersuchungen führten zu einem guten Vertrauensverhältnis und ich lernte die große Kompetenz ihrer seits kennen. Nur zu Empfehlen !
Bewertung vom 13.08.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

super zufrieden

Die Ärztin wirkt kompetent, sachlich, lösungsorientiert. Die Behandlung erfolgte auf der Grundlage einer soliden Diagnose. Das Bein war nach zwei Wochen wie neu. Absolut toll und empfehlenswert!
Bewertung vom 06.01.2015
2,0

Nett, kompetent,....

Helferinnen freundlich, Ärztin freundlich -kompetent. Alles, wie es sein soll!!!
Bewertung vom 06.01.2015, gesetzlich versichert
1,2

Ich bin sehr zufrieden

Die Ärztin macht auf mich einen sehr kompetenten Eindruck, ist freundlich und respektvoll, dabei sehr sachlich, was mir persönlich angenehm ist. Auch das Personal ist trotz Hektik freundlich. Ich habe mehmals vormittags spontan einen Termin bekommen, ohne lange warten zu müssen. Es ist schon vormittags recht viel Betrieb, und die Ärztin daher bemüht, effizient zu arbeiten. Dennoch nimmt sie sich ausreichend Zeit, um zu informieren, Fragen zu beantworten und Tips zu geben.
Bewertung vom 19.10.2014, gesetzlich versichert, Alter: unter 30
1,0

fachkompetente, freundliche Ärztin

Die Praxis hat von Anfang an einen freundlichen, hellen Eindruck auf mich gemacht. Nach etwa 10-15 Minuten Wartezeit (Zeitschriften, sowie Kinderspielzeug für die kleineren Patienten, sind zahlreich im Wartezimmer vorhanden, weshalb die Wartezeit auch schnell vorbei ging), kam ich dran und wurde von der freundlichen Ärztin begrüßt. Ich habe mich sofort verstanden gefühlt, und da durch die Behandlung von Frau Voiß auch endlich meine Beschwerden verschwanden, werde ich auch in Zukunft diese Praxis wieder aufsuchen. Ich kann Frau Dr. Voiß und ihre Praxis nur weiter empfehlen!!
Bewertung vom 28.09.2014, gesetzlich versichert, Alter: über 50
OHNE
NOTE

Grundlage des Verhältnisses zwischen Patient und Arzt sollten Werte gelten, die das Wohlergehen des Menschen, im allgemeinen das Prinzip der Menschenwürde im Auge behalten. Dies sind grundlegende Werte der ärztlichen Ethik, so wie ich sie verstehe. Bei dieser Ärztin hat man das Gefühl, dass diese Werte in Vergessenheit geraten sind. Beanstandung: Meine Frau, pflegebedürftig,nicht gehfähig, musste per Tragestuhl mit dem Krankentransport in die Praxis der Ärztin zur OP gebracht werden.Dies war mit großen Schwierigkeiten verbunden,da wir auf der 2. Etage,ohne Aufzug wohnen. Dieser Umstand war der Ärztin nach telefonischer Terminabsprache mittels Arzthelferin bekannt.Bei der Vorstellung richtete die Ärztin einen kurzen Blick auf die zu operierende Stelle und verwies mich an die Sprechhilfe, um einen neuen Termin zwecks OP zu erhalten. Ich wollte nochmals auf die mit einer neuen Vorstellung verbundenen Schwierigkeiten hinweisen doch sie unterbrach mich arrogant mit den Worten "Dazu-die OP gemeint-wäre jetzt keine Zeit" und rauschte aus dem Zimmer. Dem arroganten Verhalten nicht genug, kam eine Arzthelferin und sagte, wir sollten das Behandlungszimmer verlassen, um im Vorraum Platz zu nehmen, da der Raum gebraucht würde.Dies, obwohl ich noch dabei war, meiner Frau die Hose an zu ziehen. Soviel Dreistigkeit hätte ich bei einer Ärztin nicht erwartet.
Bewertung vom 20.09.2014
4,6

wartezeit zum ersten termin über einen Monat

War zum ersten und letzten mal bei dieser Ärztin trotz Beschwerden und schmerzen im Schulterbereich und ein sichtbare Beule die wahrscheinlich auf einen Nerv drückt und mir schmerzen verursacht habe ich eine Wartezeit bis über einen Monat gehabt . Bei der Behandlung ging es kurz und schmerzlos einen Blick draufgeworfen und eine PVP-Jod AL Salbe verschrieben das ist eine antiseptische keimtötende jodsalbe die nicht grade den erwünschten Erfolg brachte . nebenbei die Bemerkung der Ärztin wenn es mich immer noch stören würde müsste ich erneut einen Termin zu Entfernung machen und die kosten von ca. 100€ selber tragen .
Bewertung vom 18.09.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Seit Jahren hilfsbereit und höfflich

Ich bin heute Morgen in meiner Not ohne Termin in die Praxis gefahren und ich wurde freundlich empfangen und mir wurde von Dr. Voiß unmittelbar geholfen. Ich bin keine Privatpatientin und trotz gefülltem Wartezimmer, wurde ich nach angesprochener Wartezeit sofort behandelt. Ich persönlich bevorzuge einen Arzt, bei dem ich das Gefühl habe, er weiß was mir fehlt bzw. was die richtige Behandlung für mich ist. Und genau dieses Gefühl vermittelt mir Frau Dr. Voiß seit vielen Jahren bei verschiedenen Krankheitssymptomen. Ich hatte bei ihr noch niemals das Gefühl, als würde sie mit zu kosmetischen Behandlungen oder Behandlungen raten, die ich selber zahlen muss. Ich persönlich kann diese Praxis zu 100% weiterempfehlen und fühle mich dort sehr gut aufgehoben!!!"
Bewertung vom 09.07.2014, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Eine fachlich qualifizierte und zugewandte Ärztin

Gründlich in der Anamnese, Behandlung und Nachsorge: Als langjährige Patientin kann ich Frau Voiß nur empfehlen. Sie hlrt aufmerksam zu und fragt ebenso genau nach. Das ist Qualität.
Bewertung vom 06.07.2014
1,0

sehr kompetent und freundlich

eine Ärtztin wie man sich das wünscht. Sehr kompetent und fachlich qualifiziert. Die Praxis hat eine sehr angenehme Atmosphäre. Ich kann sie wärmstens empfehlen.
Bewertung vom 24.06.2014, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Sehr empfehlenswert

sehr gutes Gespräch, sachkundige Fragen, macht sich ein Bild, gründliche, sorgfältige Untersuchung,,erfolgreiche Behandlung.
Bewertung vom 21.02.2014, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Eindeutig die beste Hautärztin seit langem

Ich bin schon lange bei Frau Voiß Patient und bin sehr zufrieden, dass ich so eine nette und gute Ärztin gefunden habe. Ich habe damals lange nach einem guten und hilfsbereiten Arzt gesucht und den habe ich gefunden Frau Voiß. Sie hat mir mit einer sehr guten Behandlung meinen schwarzen Hautkrebs entfernen und bin bis heute ihr noch sehr dankbar was sie für mich getan hat.
Bewertung vom 06.11.2013, Alter: 30 bis 50
6,0

unverschaemte, inkompetente & unverfrorene Aerztin!

Frau Voiss hat den bisher schlechtesten Eindruck aller jemals in meinem Leben erlebten Aerzte hinterlassen, und das waren einige! War das erste Mal in der Praxis, sie stellte sich weder vor noch gab es eine Begruessung. Ich solle die dringensten Beschwerden nenen, aber mich auf eines beschraenken, fuer mehr haette sie keine Zeit. Da ich mich nicht unterbuttern lasse, viel Fachwissen habe und ein recht selbstbewusster Patient bin, habe ich entgegnet, dass sich bei meinen drei Beschwerden keine absteigende Wichtigkeit ermitteln laesst. Ich habe versucht die Situation aus meiner Perspektive zu vermitteln und mich verwundert gezeigt, dass sie sich weder vorgestellt hat noch meine Beschwerden anhoeren moechte. Man kann ja mal einen schlechten Tag haben und auf den Boden der Tatsachen geholt wieder angemessen und adaequat reagieren. Frau Voiss' Reaktion war das Verlasssen des Zimmers und ein Nuscheln dass ich nicht behandelt werde. Wenn ich jetzt unverschaemtes, lautes oder unangebrachtes Verhalten an den Tag gelegt haette, vielleicht. Ich bin zwar bestimmt aber sicher nicht unverschaemt. Fuer einen erwachsenen Menschen, besonders einen Arzt, eine Armutszeugnis!
Bewertung vom 01.05.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,8

Ärztin gut! Fühle mich sehr wohl!!

Frau Voiß ist die erste Ärztin, die meine Erkrankung bzw. auch meine Sorgen ernst nimmt. Obwohl Sie das Hautkrebs Screening nur alle 2 Jahren erstattet bekommt, macht Sie das Screening bei mir quartalsweise für umsonst. Es ist zwar leider immer sehr voll in Ihrer Praxis und das Telefon klingelt ständig, trotzdem finde ich die Damen vom Empfang bei dem Streß \"sehr nett\". Es muss mit Wartezeit gerechnet werden.
Bewertung vom 19.03.2013, gesetzlich versichert
1,6

Top Ärtztin aber leider überfordetes Team

Dr. Voiss behandelte mich erfolgreich und namm sich viel zeit für mich aber leider Praxisteam überfordert aber eine super behandlung weiter apzolut empfehlbar wäre dankbar wenn mache Ärzte genauso wären
Bewertung vom 08.05.2012, privat versichert, Alter: über 50
2,2

Ärztin gut, Praxisorganisation katastrophal

Die Ärztin ist kompetent und untersucht gründlich; Diagnosen diverser Hautkrankheiten waren stets korrekt. Die Organisation der Praxis kann man jedoch nur als völlige Katastrophe bezeichnen. Die Helferinnen sind überfordert, hektisch, und es ist nicht ersichtlich, nach welchem System die Reihenfolge der Behandlungen erfolgt. Auch mit Termin wartet man zum Teil extrem lange. Das Schlimmste ist aber die telefonische Erreichbarkeit. Entweder es ist besetzt oder niemand geht ran. Nicht selten braucht man mehrere Tage, bis jemand den Hörer abnimmt, und dann ist die Gesprächspartnerin meist genervt. Auch in Urlaubszeiten läuft nicht immer ein Band, das auf eine evtl. Vertretung hinweist. So kann man sich auch die Patienten vergraulen.
Bewertung vom 21.04.2012, gesetzlich versichert, Alter: über 50
5,0

Fachlich korrekt aber unglaublich arrogant

Frau Dr. Vioß hält es nicht für erforderlich, Patienten aufzuklären, da sie der Auffassung ist, dass die komplexe Materie nur ihr allein zugänglich ist. Auch als sehr selbstbewußter Patient hat man keine Chance auf ein vernünftiges Arzt-Patientengespräch. Die Diagnose war korrekt, wenn sie auch aus 3 m Entfernung erstellt wurde und die Ärztin es nicht für nötig befand, sich dem Objekt der Untersuchung auf weniger als 2 m Abstand zu nähern. Die Ärztin gab auch keinerlei Hinweise auf die Entwicklung der Erkrankung, weitere Maßnahmen, wie man mit der Allergie im Alltag umgehen soll etc.
Bewertung vom 19.04.2010, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Der Patient hat nur eine Notenbewertung abgegeben.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung0ProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
61%
32.982
02.05.2012

Passende Artikel unserer jameda-Kunden