Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
HNO-Ärzte:
Alle
Online buchbare
Platin-Kunde
Dr. med. Eva Fischer-Krall

Dr. med. Eva Fischer-Krall

Ärztin, Hals- Nasen- Ohrenärztin, Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

Termin buchen

Dr. Fischer-Krall

Ärztin, Hals- Nasen- Ohrenärztin, Sprach-, Stimm- und kindliche Hörstörungen

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Mi
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 16:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Schönhauser Str. 6250968 Köln

Leistungen

Botox
Nasenendoskopie
Kehlkopf
Lupenlaryngoskopie
Tinitus
Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
Schluckstörung
Stimmstörung
Pädaudiologie
Phoniatrie
Allergie
Allergiebehandlung

Bilder

Herzlich willkommen

Sie haben Interesse an unserem topmodernen Medizinischen Versorgungszentrum für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde in Köln-Süd? Gerne gebe ich Ihnen mit Hilfe der folgenden Informationen einen Überblick. Gemeinsam mit mir sind in unserer großen Praxis vier weitere HNO-Fachärztinnen und -Fachärzte tätig. Mein Name ist Dr. med. Eva Fischer-Krall. Ich besitze zwei Facharzttitel und bin Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde sowie Fachärztin für Phoniatrie und Pädaudiologie. Diese Spezialisierung ist die Grundlage dafür, unseren Patienten neben der allgemeinen, weit gefächerten HNO-Versorgung auch Spezialsprechstunden für Dysphagie, Dysphonie, das Neugeborenen-Hörscreening und den Schwerpunkt der Cochlea-Implantate anzubieten. Diese therapeutischen Angebote werden hauptsächlich von mir betreut.

Unser MVZ ist in allen Bereichen mit modernster Untersuchungs- und Behandlungstechnik ausgestattet. Der hohe technische Stand gibt uns eine Fülle an Optionen bei der diagnostischen Abklärung und Behandlung von HNO-Erkrankungen im gesamten Spektrum. Wir arbeiten auf dem neuesten Stand der fachmedizinischen Wissenschaft und sind auf Wunsch für Sie und Ihre Familie da. Um zur optimalen individuellen HNO-Therapie zu gelangen, nehmen wir uns ausreichend Zeit für den einzelnen Patienten und haben ein offenes Ohr nicht nur für vorhandene Beschwerden, sondern auch für die Ängste und Sorgen, die damit oft verbunden sind. Einfühlsamkeit, der menschlich-sympathische Ansatzpunkt und ein hohes Maß an Patientenorientierung liegen uns am Herzen. Der persönliche Kontakt zum Patienten ist äußerst wichtig. Das macht uns zu Ihrer fachlich hervorragenden, dabei aber auch angenehmen und aufmerksamen Anlaufstelle bei allen Fragen, die Erkrankungen, Veränderungen und funktionelle Störungen im Bereich von Mund, Hals und Kehlkopf, dem Stimmapparat, der Nase, dem Ohr und dem Gleichgewichtsorgan betreffen. Ob lästige Ohrenschmerzen, Schwindel, Polypen, Schwierigkeiten mit den Nasennebenhöhlen, Allergie oder Hörprobleme belastend  für Sie ist: Wir sind für Sie da. Unser freundliches, helles Ambiente in der Praxis bietet den perfekten Rahmen, um alle nötigen Tests, Analysen, Untersuchungen und Therapien durchzuführen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Person


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Im fachärztlichen Team unserer Praxis konzentriere ich mich vorrangig auf die folgenden Schwerpunkte:

  • Diagnostik und Therapie von Schwerhörigkeiten bei Kindern und Erwachsenen

  • Gesamtes Spektrum der Kinder-HNO

  • Diagnostik und Therapie bei chronischer Sinusitis

  • Diagnostik und Therapie von Schwerhörigkeiten bei Kindern und Erwachsenen

    Ausgehend von einer langen Tätigkeit als Fachärztin für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde habe ich mir im Jahr 2010 zusätzlich den Facharzttitel für Phoniatrie und Pädaudiologie erworben. Diese Qualifizierung macht mich zu einer Spezialistin für die gesamte Diagnostik und Therapie rund um gutes Hören. Auf das zuverlässige und umfassende Screening des individuellen Hörvermögens kommt es schon bei Neugeborenen und Babys an. Ich bin in der Lage, die erforderlichen Tests, Messungen, diagnostischen Varianten und die daraus abgeleiteten Behandlungswege für Patienten in jedem Lebensalter vom Kind bis zum Senior anzubieten. In therapeutischer Hinsicht kenne ich mich mit allen Verfahren und Methoden aus, die den aktuellsten Leitlinien und dem neuesten Stand der Forschung entsprechen. Deshalb sind Sie bei mir auch dann an der kompetenten Adresse, wenn es um die Planung einer Hörunterstützung, das Anpassen von Hörgeräten, das eventuelle Einsetzen von Cochlea-Implantaten und viele weitere hörverbessernde Therapiemaßnahmen geht.

  • Gesamtes Spektrum der Kinder-HNO

    Vom Neugeborenen über Kinder im Kita- und Schulalter bis über die Pubertät und zum Eintritt ins Erwachsenenleben bin ich als HNO-Fachärztin gerne für junge Patienten da. Oft treten gerade beim Kind besondere, altersspezifische HNO-Leiden auf, die wir aufgrund der noch nicht abgeschlossenen Entwicklung an Nase, Nasennebenhöhlen, Ohr, Mund und Hals sorgsam beobachten und versorgen müssen. Nasenpolypen, öfter auftretende Probleme mit den Nasennebenhöhlen, eine ständig wiederkehrende Mandelentzündung oder allergische Reaktionen beim Kind fallen zum Beispiel in diesen Bereich. Über unsere Praxis decke ich in der spezialisierten Kinder-HNO alle relevanten Therapiebereiche ab. Wie für erwachsene Patienten, so sind auch im sehr frühen, jugendlichen und heranwachsenden Lebensalter alle etablierten Therapieformen möglich: bis hin zum operativen HNO-Eingriff. Für die Planung und Durchführung entsprechender Eingriffe arbeiten wir seit Jahren eng mit der MediaPark Klinik Köln und für Eingriffe bei Kindern mit dem Krankenhaus Porz am Rhein zusammen.

  • Diagnostik und Therapie bei chronischer Sinusitis

    Mit dem Fachwort Sinusitis wird die Nasennebenhöhlenentzündung medizinisch bezeichnet. Sie kann durch verschiedene Ursachen und Auslöser entstehen, beispielweise infolge von Erkältungen. Schwierig für den Patienten wird dieser Befund, wenn es viermal oder öfter pro Jahr zu einer Sinusitis kommt. In diesem Fall kann man davon ausgehen, dass die Erkrankung bereits chronisch geworden ist. In der Regel sind bei chronisch betroffenen Patienten die Öffnungen zwischen den Nasennebenhöhlen und der Nase zu eng. Die chronische Erkrankung kann aber auch mit einer verkrümmten Nasenscheidewand oder Polypen zusammenhängen. Ich bin für Sie da, um im ersten Schritt für die erforderliche Diagnostik zu sorgen und daraus die angemessene Therapie abzuleiten. Oft reichen gerade im chronifizierten Stadium abschwellende Medikamente nicht mehr aus. Nicht selten muss im Extremfall auch an einen kleinen chirurgischen Eingriff zur Weitung der Nasennebenhöhleneingänge gedacht werden. Gerne biete ich Ihnen die aufmerksame, auf eine Besserung der lästigen Symptome fokussierte Sinusitis-Behandlung an.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Behandlungsschwerpunkte


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Für diesen Abschnitt meines Tätigkeitsprofils habe ich sechs weitere therapeutische Fokussierungen gewählt. Zu jeder Leistung gebe ich Ihnen erste Informationen und stehe gerne bereit, wenn Sie persönliche Fragen oder den Wunsch nach einem baldigen Sprechstundentermin haben:

  • Kosmetische BOTOX®-Behandlung bei mimischen Falten

  • Hörscreening für Neugeborene

  • Endoskopische Untersuchungen der Nase

  • Lupenlaryngoskopie am Kehlkopf

  • Kosmetische BOTOX®-Behandlung bei mimischen Falten

    Als Fachärztin für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde besitze ich die umfassende Kompetenz und langjährige Erfahrung für die Beschäftigung mit den anatomischen und physiologischen Strukturen des Gesichts. Dieses Wissen qualifiziert mich auch für das Verfahren der ästhetischen Faltenbehandlung mit dem sehr bekannt gewordenen Wirkstoff Botulinumtoxin A. Das entsprechende Präparat trägt den Namen BOTOX® und wird in unserer Praxis seit Jahren verwendet. BOTOX® besitzt die Fähigkeit, bei Injektion in bestimmte Hautstellen die dort vorhandene überstarke Anspannung der Muskulatur für bestimmte Zeit zu vermindern oder ganz zu hemmen. Dafür inaktiviert BOTOX® die zuleitenden Nervenbahnen, von denen der überstarke Muskeltonus abhängt. Durch diese Wirkweise kann Botulinumtoxin A prägnante Mimikfalten vermindern und glätten. Beispiele dafür sind die großen quer liegenden Stirnfalten, die senkrechte Zornesfalte zwischen den Augenbrauen und vor allem die radial von den äußeren Augenwinkeln ausgehenden Krähenfüße.

  • Hörscreening für Neugeborene

    Im Lauf der ersten zwei bis vier Lebenstage sollte beim Neugeborenen das Hörvermögen ärztlich geprüft werden, damit man bei einer eventuell vorhandenen Hörstörung im frühesten Lebensalter gezielt eingreifen kann. Das ist sehr wichtig, damit die Entwicklung des Babys nicht beeinträchtigt oder verzögert wird. Unter anderem geht es dabei nicht nur um gutes Hören, sondern vor allem auch um die Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und des altersgerechten Sprechverhaltens. Gerne biete ich Ihnen für Ihr Kind diese Untersuchung als erfahrene Fachärztin für Phoniatrie und Pädaudiologie an. Sie erfordert nur wenige Minuten, ist für Ihr Baby völlig schmerzlos und kann sogar im Schlaf vorgenommen werden. Mit einem Spezialgerät werden beim Screening otoakustische Emissionen gemessen, die wertvolle Anhaltspunkte zur Funktionsfähigkeit des Innenohrs und der äußeren Haarzellen geben.

  • Endoskopische Untersuchungen der Nase

    In der modernen HNO-Medizin können wir unterschiedlichste hochentwickelte Spezialinstrumente nutzen, um uns ein klares Bild von Veränderungen und krankheitsbedingten Abläufen im Körper des Patienten zu machen. Ein sehr wichtiges und häufig eingesetztes Diagnosegerät ist das Endoskop, mit dem ich in die Nase, die Nasengänge und die Nasennebenhöhlen hineinsehen kann. Auch eine verkrümmte Nasenscheidewand, Nasenpolypen und andere Krankheitsbefunde lassen sich damit eindeutig abklären.

  • Lupenlaryngoskopie am Kehlkopf

    Ein ebenfalls sehr spezialisiertes Instrument für diagnostische Untersuchungen am Gaumen, am Rachen, am Kehlkopf und vor allem im Bereich des Stimmapparats  ist das Laryngoskop. In meiner täglichen Arbeit setze ich auf eine Variante mit integrierter Lupe, so dass ich die anatomischen Strukturen unter mehrfacher Vergrößerung betrachten und begutachten kann. Entsprechende Diagnosetermine können von großer Bedeutung sein, wenn sich Ihre Stimme seit längerem heiser anhört oder wenn Sie in letzter Zeit Probleme beim Sprechen, bzw. beim Schlucken entwickelt haben.

  • Ultraschalldiagnostik Hals

    Für weitergehende diagnostische Abklärungen am Hals kann ich in unserer Praxis die neueste Generation von hochauflösender Ultraschalltechnik anwenden. Oft wird dieses klassische Verfahren der bildgebenden Diagnostik auch als Sonographie bezeichnet. Entsprechende Untersuchungen des Patienten sind vollkommen schmerz- und nebenwirkungsfrei mit einem Schallkopf möglich, der einfach über die Außenseite des Halses geführt wird.

  • Allergiediagnostik mit Hyposensibilisierung

    Einen zentralen und sehr wichtigen Therapieschwerpunkt setzen wir in unserer Praxis mit HNO-spezifischen Untersuchungen und Behandlungsformen, die sich auf allergische Reaktionen beziehen. Gerade Nase, Mund, Rachen und Hals können überdurchschnittlich stark von einem allergischen Geschehen im Organismus betroffen sein, weil allergieauslösende Stoffe wie Pflanzenpollen, Tierhaare oder bestimme Bestandteile der Nahrung direkt hier mit den Schleimhäuten in Berührung kommen. Zu unserer Praxis gehören modernste Allergie-spezifische Testverfahren, mit deren Hilfe wir genau nachweisen können, auf welche Stoffe oder stoffliche Kombinationen das Immunsystem des einzelnen Patienten akut oder dauerhaft übermäßig reagiert. Ausgehend vom individuellen Befund können wir die optimale Therapie anbieten. In der Regel wird auf das Verfahren der Hyposensibilisierung gesetzt, um das Immunsystem zu trainieren und seine überschießende Reaktion abzuschwächen oder zu unterbinden.

  • Beratung Hörgeräteversorgung bei Kindern und Erwachsenen

    Am Ende der diagnostischen Untersuchung des Hörvermögens bei Ihnen oder Ihrem Kind steht die medizinische Erkenntnis, dass wir ohne Unterstützung nicht zu einem guten und sicheren Hören kommen: In einem solchen Fall können wir Sie selbstverständlich in enger, abgestimmter Zusammenarbeit mit dem von Ihnen gewählten Hörgeräteakustiker weiter versorgen. Wir sind da, um die Planung und Feinabstimmung Ihrer Hörgeräteversorgung zu gestalten und bringen unsere fachliche Kompetenz auch dann ein, wenn sich Ihr Hörvermögen im Lauf der Zeit verändert, so dass eine vorsichtige Anpassung der Hörgeräte notwendig wird.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum


Warum zu mir?

Für die fachärztlichen Kolleginnen und Kollegen in unserer Praxis sowie natürlich auch für mich ist es selbstverständlich, individuell mit größter medizinischer Sorgfalt auf den einzelnen Patienten und seine Belange einzugehen. Grundsätzlich nehmen wir uns ausreichend Zeit für Sie. Alle Leistungen unseres Portfolios sind an etablierten Standards und Leitlinien des Fachgebiets ausgerichtet.

In enger, partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit der Praxis Prof. Preuss & Dr. Speck sowie der HNO-Belegabteilung der MediaPark Klinik Köln haben wir die Möglichkeit, neben einer großen Bandbreite an ambulanten Leistungen auch das gesamte HNO-chirurgische und stationäre Therapiespektrum abzudecken. Bei Bedarf lassen sich über unser eng geknüpftes Netzwerk weitere Spezialisten einbinden. 

Ausgehend von meiner persönlichen und seit vielen Jahren bestehenden Spezialisierung auf Phoniatrie und Pädaudiologie kann ich Kindern und erwachsenen Patienten insbesondere bei Hörstörungen zur Seite stehen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Homepage


Meine Praxis und mein Team

Da sehr viele Kinder, Jugendliche und Heranwachsende zu uns kommen, haben wir uns in den hellen Räumen unseres topmodernen Medizinischen Versorgungszentrums auch um eine kinderfreundliche Atmosphäre bemüht. Für das angenehme Ambiente sorgt vor allem auch unser sehr freundliches und sympathisches Fachpersonal, an das Sie sich mit allen Anliegen und Wünschen wenden können. Unser Assistenz-Team ist hervorragend eingespielt und arbeitet hochprofessionell, damit jeder Patient vorbildlich versorgt wird.

Wir haben in der Praxis an allen Punkten gut strukturierte, effiziente Abläufe geschaffen, durch die sich Wartezeiten auf das absolute Minimum verkürzen lassen. Sollten weitergehende Untersuchungen oder ein stationärer Termin in der Klinik unumgänglich sein, legen wir auch hier Wert auf möglichst zeitnahe Termine.

In nächster Nähe zur Praxis stehen auf einem großen Parkplatz kostenlose Patientenparkplätze bereit. Ein Lift im Gebäude bringt Sie bequem zum Praxiseingang. Wir sind barrierefrei. Beim Blick aus dem Fenster können Sie den herrlichen Domblick genießen.

Die genaue Praxisadresse für Ihre Orientierung oder die Programmierung des Navi in Ihrem Auto lautet: Schönhauser Straße 62 in 50968 Köln-Bayenthal. Wir liegen in südlicher Richtung nicht weit von der Kölner City und sind gerne da, wenn Sie zu uns kommen möchten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen über mich

Während der langen Zeit von 1998 bis April 2019 habe ich mich im klinischen Bereich an der HNO-Uniklinik Köln für die Gesundheit und das Wohlergehen von erwachsenen Patienten und Kindern in allen Altersstufen eingesetzt. Dabei war ich sowohl im stationären wie im ambulanten sowie vor allem auch im operativen Bereich tätig. Vor allem wurde auch die regelmäßige Riechsprechstunde von mir betreut.

Die Anerkennung meiner fachärztlichen Qualifizierung durch die Ärztekammer erfolgte im Jahr 2006, so dass ich mich ab diesem Zeitpunkt auch als Funktionsoberärztin an der HNO-Poliklinik um die Anliegen ambulanter Patienten kümmern konnte. Dazu kam meine verantwortliche Leitung der wöchentlichen Botulinumtoxin-Sprechstunde. Im Jahr 2010 folgte die Anerkennung meines zweiten

Facharzttitels für Phoniatrie und Pädaudiologie, mit dem ich meine Leistungen als HNO-Fachärztin stark spezialisieren konnte. Auf dieser Basis war ich über eine Zeit von 12 Jahren im Cochlea Implantzentrum (CIK) der Universitätsklinik Köln tätig.

Weitere Informationen zu meiner Ausbildung und Tätigkeit als HNO-Ärztin erhalten Sie hier.

Meine Kollegen (5)

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) • MVZ für HNO-Heilkunde Köln-Süd

jameda Siegel

Dr. Fischer-Krall ist aktuell – Stand Januar 2021 – unter den TOP 10

HNO-Ärzte · in Köln

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
sehr vertrauenswürdig
bietet alternat. Heilmethoden

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,2

Entertainment

1,2

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

1,0

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (16)

Alle16
Note 1
16
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
25.02.2021
1,0
1,0

Hohe Fachkompetenz

Ich habe seit Ewigkeiten Probleme mit meinen Nasennebenhöhlen und den Polypen gehabt. Erst das Team um Prof. Preuss, wie Dr. Ludwig, Dr. Fischer-Krall und Dr. Speck haben mich bewogen die OP zu vollziehen. Natürlich werden aus dem Bekanntenkreis Horrorgeschichten zum Eingriff zu Besten gegeben, aber durch die hohe Fachkompetenz des Teams und das "richtige Händchen" beim Eingriff habe ich keine Probleme gehabt und ich kann es nur jedem empfehlen. Endlich kann ich frei durch die Nase atmen. Für alle, die sich auch mit dem operativen Eingriff befassen, das sind für mich die besten Ärzte in Bezug auf die Vorbereitung zur OP, die Durchführung der OP und die Nachsorge.

Ich schulde Ihnen allen meinen Dank!

01.02.2021 • Alter: unter 30
1,0
1,0

Fachlich kompetenter Arzt

Wir waren als Neupatienten bei Frau Dr.Fischer-Krall. Ein Termin konnten wir problemlos schnell und einfach Online vereinbaren. Was positiv ist man hat nicht Wochen oder Monate auf ein Termin warten müssen.

Die Erreichbarkeit zur Praxis ist gut, und man hat auch Parkmöglichkeiten.

Frau Dr. Fischer-Krall hat sich genug Zeit genommen und sich unser Anliegen angehört und hat auch verschieden Test durchgeführt. Sowohl ich als auch mein Freund würden diesen HNO weiterempfehlen.

30.01.2021 • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Sehr kompetente und nette Ärztin

Frau Dr. Fischer- Krall war äußerst freundlich, hat umfassend über die Erkrankung aufgeklärt und sich Zeit genommen. Eine sehr angenehmer Arztbesuch, kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen!

26.11.2020
1,0
1,0

Perfekt!

War mit meiner kleiner Tochter zum Hörtest. Absolut Perfekt- mit anderen Worten kann man dieses Team nicht bewerten. So freundlich nette Damen am Empfang und die Dame die den Hörtest durchgeführt hat. Die Ärztin ist super nett und so sympathisch, vor allem aber kompetent und fachlich einwandfrei. Ganz tolles Team, tolle Atmosphäre, super Praxis - man fühlt sich einfach Rund um Wohl!

30.08.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0
1,0

Super Ärztin!

Rundum so wie man es sich wünscht:

Sehr nettes Personal, kurze Wartezeit und eine sehr sympathische und kompetente Ärztin, die sich Zeit nimmt, einfühlsam auf Fragen eingeht und einen kompetent behandelt.

Bin sehr zufrieden und kann sie weiter empfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe9.676
Letzte Aktualisierung20.01.2021

Termin online buchen

Danke , Dr. Fischer-Krall!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Köln

Finden Sie ähnliche Behandler