Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Claudia Rodermann

Ärztin, Internistin

Anrufen
Note
1,3
17Bewertungen
Note
1,3
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Rodermann

Ärztin, Internistin

Sprechzeiten

Jetzt geschlossen

Mo
08:00 – 11:30
15:30 – 17:00
Di
08:00 – 11:30
15:30 – 17:00
Mi
08:00 – 11:30
Do
08:00 – 11:30
15:30 – 17:00
Fr
08:00 – 11:30

Adresse

Sürther Hauptstr. 7350999 Köln
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Claudia Rodermann?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Notfallmedizin

  • Hausarzt

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (17)

Gesamtnote

1,3
1,1

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,4

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,4

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,7

Wartezeit Termin

1,7

Wartezeit Praxis

2,2

Sprechstundenzeiten

1,6

Betreuung

2,4

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,7

Kinderfreundlichkeit

1,7

Barrierefreiheit

2,0

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,3

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

nimmt sich viel Zeit
sehr gute Behandlung

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
6
Note 2
1
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 01.12.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Wunderbare Hausärztin

Sehr zugewandte Art der Kommunikation; sorgfältige Befunderhebung; verständliches Erklären med. Details; treffsichere Medikation; kluges Erkennen eigener Kompetenzgrenzen/Überweisung an Fachärzte
Bewertung vom 07.02.2018, privat versichert, Alter: 30 bis 50
2,0

Als gründlich, aber eher distanziert, "von oben herab" empfunden

Einen Termin für die Gesundheitsuntersuchung erhielt ich für ca. drei Wochen nach meinem Anruf, wobei die Blutabnahme etwa 10 Tage davor (auch nur mit Termin) stattfand. Beim ersten Kontakt mit der Ärztin entstand bei mir zwar fachliches, aber kein menschliches Vertrauen. Es widerstrebte mir, persönliche Fragen zu beantworten. Die Untersuchung war gründlich und auch die Blutwertergebnisse wurden erklärt. Das Ultraschall der Schilddrüse zeigte Knoten. Frau Dr. Rodermann wollte noch einen weiteren Blutwert, einen Schilddrüsentumormarker, im Labor in Auftrag geben. Eine ganze Woche musste ich mit einem unguten Gefühl nur auf die zweite Blutabnahme warten (wieder vorgegebener Termin). Insgesamt fühlte ich mich menschlich sehr herablassend und belehrend von der Ärztin behandelt. Bzgl. der Rechnung, die gestern eintraf, empfinde ich große Unstimmigkeiten, weil ich gewisse Positionen nicht nachvollziehen kann. Eine derart hohe Rechnung hatte ich meiner Erinnerung nach zuvor für eine Gesundheitsuntersuchung noch von keinem anderen Arzt erhalten. Als ich die Rechnung heute persönlich reklamierte, sprach die Ärztin im öffentlichen Bereich vor der Rezeption mit mir. Die Art der Wortwahl und den Tonfall mir gegenüber empfand ich als sehr herablassend und sogar zynisch. Mein Eindruck war, vermittelt zu bekommen, mich mit ihr und ihren Anwälten besser nicht anzulegen. Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass jeder Arzt seine Leistungen selbstverständlich leistungsgerecht vergütet bekommen soll. Es ist aber kein schönes Gefühl, wenn man als Patient den Eindruck hat, dass eine Ärztin das Höchstmögliche aus der Gebührenordnung herausholt und man als Patient nicht nachvollziehen kann, wofür einzelne Ziffern überhaupt berechnet wurden. Nebenbei: Ich bin seit ca. 10 Jahren Privatpatient und habe mich zuvor nirgendwo so geärgert wie hier. Ich werde diese Praxis nie mehr aufsuchen und kann die Ärztin höchstens fachlich, aber keinesfalls menschlich empfehlen.
Bewertung vom 22.08.2017, Alter: 30 bis 50
1,0

Einfühlsam und super Behandlung

Ich fühle mich bei ihr sehr gut aufgehoben.
Bewertung vom 17.07.2017, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Tolle Ärztin - alles wieder gut!

Also ich bin sehr froh, nach der damaligen Praxisübergabe nicht gewechselt zu haben und bei dieser tollen Ärztin "gelandet" zu sein. Egal, was ich auch hatte, konnte sie mit Rat und Tat schnell helfen. Sie verfügt über ein sehr gutes Fachwissen, nimmt sich die nötige Zeit, hört zu, besitzt Empathie und weiß, was zu tun ist. Ich bin begeistert und würde sie aus voller Überzeugung gerne weiter empfehlen.
Bewertung vom 11.01.2017, Alter: 30 bis 50
1,0

kompetente & hilfsbereite Ärztin

Fr. Dr. Rodermann ist seit 31.10.16 meine behandelnde Hausärztin! Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben! Unverträglichkeit auf Vormedikament - Bluthochdruck-Probleme mit neuem Medikamen gut in den Griff bekommen! Neuste Situation: Bandscheiben-Vorfall - optimale Hilfestellung soweit das möglich ist!
Bewertung vom 01.05.2016, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Ganz großartige und einfühlsame Versorgung !!!

Ich war zum ersten mal in der Praxis Rodermann und bin ganz begeistert. Die Versorgung war erstklassig das, obwohl ich "nur" Kassenpatientin bin. Frau Dr. Rodermann ist sehr emphatisch und nimmt sich ausreichend Zeit. Sie hat meine Beschwerden sehr ernst genommen. Da ich einen MRT Termin benötige und darauf 3 Monate Wartezeit war, hat sie kurzerhand in der Klinik angerufen und nun habe ich den Termin in 10 Tagen. Ich kann nur sagen 1A - vielen, vielen Dank !!!
Bewertung vom 05.04.2016, privat versichert, Alter: über 50
1,4

Sehr kompetente Ärztin mit viel Engagement und Empathie.

Sie nimmt sich die Zeit, dem Patienten zuzuhören und nach Lösungen zu suchen, die über die medizinischen Belange hinausreichen.
Bewertung vom 02.10.2015, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

sehr kompetente, engagierte Ärztin

Sehr kompetent, menschlich sehr zugänglich, mit hohen Idealen, hat sich nicht gescheut, bei meinen alten Eltern Hausbesuche zu machen, obgleich diese Kassenpatienten waren und die ärztlichen Leistungen für die Hausbesuche in keiner Weise von den Ersatzkassen angemessen entgolten wurden.
Bewertung vom 19.09.2015
4,6

Empathie und Kommunikation - Fehlanzeige

Leider kann ich dem vorigen Eintrag "Ärztin ohne Einfühlungsvermögen" nur zustimmen. Ich war mehrfach bei ihr und jedesmal fühlte ich mich, wie auch die andere Patientin schrieb, wie auf einem Tribunal. Mein Eindruck: Wenn es um etwas anderes als um Blutdruckwerte geht, ist diese Ärztin überfordert, hört nicht zu, unterbricht, zieht voreilige Schlüsse, behandelt einen wie ein kleines Kind. Vorwürfe statt Hilfe, das ist sicher nicht "State of the Art" bei der heutigen Patientenkommunikation.
Bewertung vom 03.11.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Tolle Ärztin die auch mal für den Patienten die nötige Zeit hat

Sehr nette fachlich Klasse Ärztin .Kann immer einem helfen mit Rat bei Schmerzen die nicht in Ihren Bereich sind.Bin froh so eine Ärztin gefunden zu haben.
Bewertung vom 22.10.2014, Alter: 30 bis 50
5,2

Ärztin ohne Einfühlungsvermögen

Ich habe meine 19 jährige Tochter beim Erstbesuch bei Frau Dr. Roddermann begleitet, weil wir ein grosses Blutbild benötigten, um die Infekftanfälligkeit meiner Tochter auf den Grund zu gehen. Für unseren Facharzt brauchten wir bestimmte Werte um bestimmte Krankheiten auszuschließen bzw zu erkennen. Wir wurden von Frau Dr. Roddermann in Empfang genommen und sie erfragte den Grund für unseren Besuch bzw. den Grund für die Blutabnahme. Da der Krankheitsverlauf meiner Tochter sehr umfassend ist, bat meine Tochter mich darum, Frau Dr.Roddermann zu informieren. Diese fuhr mir sofort über den Mund und meinte, man könnte ja wohl von meiner Tochter erwarten, dass sie selbst spricht. Sie sei ja wohl alt genug. Eingeschüchtert von der Tonlage dieser Ärztin, erzählte sie, was ihr Probleme macht und welche Krankheitsbilder sich zeigen. Darauf ging Frau Dr. Roddermann gar nicht ein. Ihren einzigen Fragen waren: "Rauchst und trinkst Du?" Wahrheitsgemäß antwortete sie: " Ja, ich Rauch ca 6 Zigaretten am Tag und wenn ich mal ausgehe, dann trinke ich hin um wieder auch mal ein Gläschen Sekt." Die Reaktion der Ärztin war unfassbar:" Dann lass mal das Rauchen und das Trinken. Dann wirst du auch wieder schnell gesund. " Sie hielt einen Vortrag über Rauchen und Alkohol und meinte allen Ernstes, dies sei doch wohl das Übel der ganzen Geschichte. Frau Dr. Roddermann machte sich keinerlei ernsthafte Gedanken, wie sie meiner Tochter helfen kann bzw. zu erfragen, was letztendlich das Problem für die ständigen Infekte, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, ständig erhöhte Temperatur echt sein könnte. Wir fühlten uns, als wenn wir vor " einem Gericht" stehen. Ich persönlich habe noch nie eine so schlechte Erfahrung mit einem Arzt gemacht. Ärztin ist " kalt wie eine Hundeschnautze". Meine Tochter ist weinend aus der Praxis. Wir sind sprachlos und können Frau Dr. Roddermann nicht weiter empfehlen!
Bewertung vom 23.08.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,2

Kompetente nette und hilfsbereite Arztin

Komptente und nette Ärtzin, wirkt manchmal etwas hektisch - weiss aber immer was sie macht. Sie ist nicht hektisch sondern möchte immer alles nur richtig machen, was manchmal nicht einfach ist bei einem Arzt-Patienten-Verhältnis. Ich und meine Famile gehen gerne zu Ihr und finden Frau Dr. Rodermann ist eine gute Ärtzin für uns.
Bewertung vom 15.05.2014, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Schwerverletzt

Gute Analyse der Situation, schnelle Hilfe, schnelle Entscheidung zur Weiterbehandlungsform.
Bewertung vom 01.03.2014
4,8

Nachfolger von Dr. Baare

Guten Willens aber im Patientenumgang unsicher. Lange Wartezeiten.
Bewertung vom 27.02.2014
1,0

Kompetent und freundlich

Tolle Ärztin. Nimmt sich Zeit und wirkt sehr kompetent. Nur zu empfehlen. Sprechstundenhilfe auch sehr freundlich.
Bewertung vom 18.11.2013
1,0

fantastische Ärztin

Seit Jahren unsere Hausärztin. Kompetent, super nett und absolut Vertrauenswürdig.
Bewertung vom 31.05.2013, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

sehr zufrieden

Frau Dr.Rodermann hat sehr viel Wissen und ist Fachkompetenz. Behandelt die Patienten sehr intensiv und lässt sich viel Zeit bei der Untersuchung. Berät die Patienten auch sehr intensiv. Ich kann nur sehr empehlen Fr. Dr. Rodermann.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
77%
8.621
26.08.2014

Weitere Behandlungsgebiete in Köln

Passende Artikel unserer jameda-Kunden