Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Allgemein- & Hausärzte:
Alle
Online buchbare
9.147 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. Jörg Fobker

Arzt, Internist

0221/94196260
Gesetzlich Versicherte
Privatversicherte

Dr. Fobker

Arzt, Internist

Sprechzeiten

Mo
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Di
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Mi
09:00 – 12:00
Do
09:00 – 12:00
15:00 – 18:00
Fr
09:00 – 12:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Aachener Str. 32750931 Köln
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. Jörg Fobker?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungen.

TIPP

Lassen Sie sich bereits vor Veröffentlichung kostenfrei über neue Bewertungen per E-Mail informieren.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

Gastroenterologie

Note 2,2 •  Gut

2,2

Gesamtnote

2,1

Behandlung

2,2

Aufklärung

2,5

Vertrauensverhältnis

2,3

Genommene Zeit

2,1

Freundlichkeit

Bemerkenswert

sehr gute Praxisausstattung

Optionale Noten

2,4

Wartezeit Termin

2,1

Wartezeit Praxis

2,2

Sprechstundenzeiten

2,3

Betreuung

2,5

Entertainment

3,3

alternative Heilmethoden

3,3

Kinderfreundlichkeit

2,3

Barrierefreiheit

1,5

Praxisausstattung

2,3

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,6

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (20)

Alle19
Note 1
13
Note 2
0
Note 3
1
Note 4
2
Note 5
2
Note 6
1
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
13.08.2020 • Alter: über 50
1,0

Sehr angenehmer Arztbesuch

Ich habe aufgrund dringlicher Indikation äußerst kurzfristig einen Termin zur Darmspiegelung erhalten.

Im Vorgespräch nimmt sich Dr. Fobker die notwendige Zeit alles gut zu erklären und geht auch auf Fragen und Vorbehalte mit der nötigen Empathie ein.

Die Vorbereitung der Untersuchung verlief völlig unkompliziert und die Damen sind alle sehr nett und gut gelaunt.

Die Untersuchung verschläft man ja, daher kann ich dazu nichts sagen.

Der Befund wird danach ausführlich am Monitor erläutert.

16.03.2020
OHNE
NOTE

Schade, vielleicht ein netter Arzt

Schade ich wäre gerne bis zum Arzt durch gekommen ABER. ich rief letzte Woche an, da ich gern einen Termin für eine Magenspieglung haben wollte. Die nette Dame am Telefon meinte dann das ich mich zur einer gewissen Zeit vorstellen soll. Heute war ich da und wurde nach Hause geschickt, weil keine Termine und nein es läge wohl nicht an Corona. Wieso sagt man mir das nicht gleich am Telefon? Die Zeit die ich jetzt sinnlos da verbracht habe hätte ich auch anders verbringen können! Danke für nichts.

_____________________________

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten. Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person hat nicht stattgefunden.

23.02.2020
5,0

Magenspiegelung

Hatte einen festen termin direkt vor Ort gemacht.

Urlaub genommen für diesen Tag, 3 Monate gewartet.

Zettel mit Datum, Uhrzeit und wichtigen Punkten zur magenspiegelung bekommen.

4 Tage davor wurde ich angerufen.

Mir wurde gesagt Termin hätte nochmal bestätigt werden müssen.

Habe es zuvor nicht zu hören bekommen.

Denke da ich gesetzlich versichert bin, wurde mein Termin für privatpatiennten weitergegeben.

Finde es eine Unverschämtheit, da es für mich ein sehr wichtiger Termin war.

01.11.2019 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Dieser Arzt versteht sein Handwerk und erklärt auch noch.

Altersbedingt war eine Darmspiegelung angeraten und ich hatte dieses Thema lange aufgeschoben. Schon die ausführlichen Erklärungen zu den Hintergründen der Untersuchung sowie zu den Abläufen rund um die Untersuchung in der hellen und freundlichen Praxis haben mich beruhigt. Und die dann völlig schmerzfreie Untersuchung mit der umfänglichen Erläuterung zum Ergebnis lässt mich beruhigt auf irgendwann folgende Darmspiegelungen in dieser Praxis blicken. Hier fühle ich mich gut aufgehoben.

09.10.2019 • gesetzlich versichert
4,2

Katastrophaler Umgang in einem sowieso unangenehmen und verletzlichen Moment.

Die Dame am Empfang war super freundlich und gab mir auch ein gutes Gefühl bei den Vorbereitungen auf die Untersuchung.

Dann sollte mich in einer kleinen Kabine ausziehen und ein Einweg-Hösschen anziehen. Kurz darauf ließ mich eine andere Arzthelferin in den Behandlungsraum. Dort musste ich mich seitlich hinlegen und es wurde mir gesagt dass jetzt ein Loch hinten am Po in die Hose geschnitten werden muss... kein Problem aber ein wenig frage ich mich schon ob man damit nicht warten kann bis der Patient in Narkose ist? Auf jeden Fall kam dann der Arzt von hinten in das Zimmer mit direktem Blick auf meinen Po... Unangenehm! Als nächstes ein kurzer Händedruck und ein Satz wo mir gesagt wurde dass ich gleich einschlafe. Dann ging alles ganz schnell und ich wachte im Aufwachraum auf, wo die nette Arzthelferin vom Anfang mich fragte ob mein Partner der draußen wartete zu mir kommen darf. Ich war noch so müde und mir war schwindelig. Zwei Minuten später kam dann wieder die andere Helferin und motze uns an dass ich mich anziehen solle weil der nächste Patient in den Aufwachraum muss. Mein Freund wurde angemeckert weil er nicht direkt vom Stuhl auf den ich mich erstmal setzten sollte aufgesprungen ist. Erst dann merkte ich dass ich noch das Einweg-Hösschen anhatte und zwar komplett eingesaut mit brauner Flüssigkeit die wohl bei der Untersuchung aus dem Darm gekommen ist. Niemand hat sich die Mühe gemacht das nach der Untersuchung grob abzuwischen. Danke dass ich mich dann so vor meinem Freund zeigen musste!! Dann bin ich noch schnell auf die Toilette in dem Aufwachraum getorkelt um alles sauber zu machen (weil alles so schnell gehen musste wäre ich fast wieder umgekippt beim Laufen).Währenddessen wurde mein Freund wieder von der unfreundlichen Helferin zurechtgewiesen nach dem Motto ''warum ich auf die Toilette gegangen wäre, draußen gäbe es ja auch noch eine''. Ich weiß nicht ob das so im Sinne von Dr. Fobker war aber Fakt ist dass niemand so behandelt werden möchte.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung53%
Profilaufrufe9.147
Letzte Aktualisierung28.03.2017

Danke , Dr. Fobker!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Köln

Finden Sie ähnliche Behandler