Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Köln
Weitere Stadtteile
  • Altstadt-Nord
  • Altstadt-Süd
  • Bayenthal
  • Bickendorf
  • Bilderstöckchen
  • Blumenberg
  • Bocklemünd/Mengenich
  • Braunsfeld
  • Brück
  • Buchforst
  • Buchheim
  • Chorweiler
  • Dellbrück
  • Deutz
  • Dünnwald
  • Eil
  • Elsdorf
  • Ensen
  • Esch/Auweiler
  • Flittard
  • Fühlingen
  • Godorf
  • Gremberghoven
  • Grengel
  • Hahnwald
  • Heimersdorf
  • Holweide
  • Humboldt-Gremberg
  • Höhenberg
  • Höhenhaus
  • Immendorf
  • Junkersdorf
  • Kalk
  • Klettenberg
  • Langel
  • Libur
  • Lind
  • Lindenthal
  • Lindweiler
  • Longerich
  • Lövenich
  • Marienburg
  • Mauenheim
  • Merheim
  • Merkenich
  • Meschenich
  • Mülheim
  • Müngersdorf
  • Neubrück
  • Neuehrenfeld
  • Neustadt-Nord
  • Neustadt-Süd
  • Niehl
  • Ossendorf
  • Ostheim
  • Pesch
  • Raderberg
  • Raderthal
  • Rath/Heumar
  • Riehl
  • Rodenkirchen
  • Roggendorf/Thenhoven
  • Rondorf
  • Seeberg
  • Stammheim
  • Sürth
  • Urbach
  • Vingst
  • Vogelsang
  • Volkhoven/Weiler
  • Wahn
  • Wahnheide
  • Weiden
  • Weidenpesch
  • Weiß
  • Westhoven
  • Widdersdorf
  • Worringen
  • Zollstock
  • Zündorf
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Kinderärzte & Jugendmediziner
Naturheilverfahren
Physikal. & rehabilit. Mediziner
Sportmediziner

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Enneper
Dr. Enneper

Dr. med. Jens Enneper

Arzt, Orthopäde & Unfallchirurg
Kirchweg 2 a, 50858 Köln

zurück zum Profil
Weitere Informationen über mich

Mein weiteres Leistungsspektrum

Diesen Abschnitt unseres Praxisprofils möchten wir nutzen, um Ihnen ausgewählte Therapieansätze unseres großen Leistungsspektrums vorzustellen. Für Fragen und weitergehende Informationswünsche sind wir offen. Sie brauchen nur anzurufen oder in die Sprechstunde zu kommen.

  • Arthrose-Behandlung

    Zu einem Gelenkverschleiß bzw. einer degenerativen Veränderung im Gelenk kommt es dann, wenn die Knorpelschichten ihre natürliche Funktion nicht mehr erfüllen. Der Gelenkknorpel ist unverzichtbar, um die in der Gelenkkapsel aufeinandertreffenden Knochenenden gegeneinander zu dämpfen und abzufedern. Abgenutzter, geschädigter und zurückgehender Gelenkknorpel führt dazu, dass die Knochenenden beispielsweise des Oberschenkels und des Unterschenkels im Kniegelenk direkt aneinander reiben, so dass daraus Verletzungen mit weiteren gesundheitlichen Folgen entstehen. Diese Form der Gelenkerkrankung wird als Arthrose bezeichnet. Wir bieten Ihnen dafür die eingehende Diagnostik und die individuell zusammengestellte Arthrose-Therapie – unabhängig davon, ob die degenerativen Veränderungen im Gelenk mit einem Übermaß an Sport, einem Unfall oder altersbedingten Veränderungen zusammenhängen.

  • Spezielle Wirbelsäulenbehandlung

    Dem Rücken und der Wirbelsäule kommt eine besondere Bedeutung für die Beweglichkeit und körperliche Belastbarkeit des Menschen zu. Gesunde, starke und funktionsfähige Strukturen sind unverzichtbar – und dies nicht nur, um eine gute sportliche Leistung zu zeigen, sondern auch um den Beruf optimal zu meistern, ein aktives Leben zu führen und ein Höchstmaß an Lebensqualität zu genießen. Viele Menschen – vor allem solche, die berufsbedingt sehr viel im Sitzen arbeiten – leiden unter akuten oder chronischen Schmerzzuständen vor allem an Rücken und Wirbelsäule. Dazu kommen konkrete wirbelsäulenspezifische Krankheitsbilder wie der Bandscheibenvorfall, die Einengung von Nerven im Bereich der Wirbel und der hier vorhandenen Nervenaustrittskanäle und viele weitere. Wir sind in unserer Praxis für Patienten mit Wirbelsäulen-Beschwerden in gesamter Bandbreite da und kennen uns mit den relevanten konventionellen Therapien ebenso aus wie mit operativen Maßnahmen bzw. den Möglichkeiten der Interventionellen Radiologie. Hier werden punktgenaue minimalinvasive Eingriffe mit winzig kleinen Instrumenten unter permanenter Bildkontrolle im CT oder MRT durchgeführt. Die Infiltration von abschwellenden und schmerzdämpfenden Medikamenten ist nur ein Beispiel dafür.

  • Spezielle Muskel- und Sehnenbehandlung

    Überdehnte, gezerrte oder überlastete Muskulatur. Angerissene und gestauchte Muskelfasern. Verletzungen und Blockaden im Bereich der Muskelfaszien. Eine angerissene oder abgerissene Sehne an Schulter, Knie oder Sprunggelenk: Gerade an den Muskeln, den Sehnen und natürlich auch an den Bändern kommen sehr schnell Verletzungen, Überdehnungen oder Fehlbelastungen vor, die sich folgenreich auf ganze Abschnitte des Stütz- und Bewegungsapparats auswirken können.  In diesem Schwerpunkt sind wir mit speziellen therapeutischen Ansätzen für betroffene Patienten da und helfen ihnen, neben einer Linderung der Schmerzbelastung wieder zu einer Förderung und Wiederherstellung der physischen Leistungskraft zu kommen. Hierfür stehen bei uns unter anderem spezielle Schmerzbehandlungen, Akupunktur, die Triggerpunkt-Therapie und das Kinesio-Taping zur Verfügung.

  • Autologe-biologische Therapieverfahren, auch mit Eigenplasma des Patienten

    Mit dem Stichwort autologe-biologische Therapieverfahren fasst man in der Medizin Behandlungsansätze zusammen, bei denen Substanzen aus dem Körper des Patienten angewendet werden. Ein wichtiges Beispiel dafür ist die Verwendung von Plättchen-Reichem Plasma PRP, das man aus einer kleinen Menge an Eigenblut gewinnen kann. In diesem Eigenplasma sind Blutplättchen in besonders hoher Konzentration enthalten. Auf ihnen sitzen besonders viele Stoffe, die der körperlichen Wiederherstellung und bestimmten „Reparaturprozessen“ im Gewebe dienen. Letztlich lassen sich damit die Selbstheilungskräfte des Körpers und das Immunsystem aktivieren. Wir haben uns auch auf diese besondere Behandlungsform spezialisiert und können Patienten eine schonende, nebenwirkungsarme, individuelle Methode bieten, die entzündungshemmend, schmerzlindernd und gelenkschützend wirkt. Vor allem wenden wir sie bei Gelenkverschleiß bzw. Arthrose am Knie, an der Hüfte, am Schultergelenk und im Bereich der Wirbelsäule an.

  • Sportmedizinische Prophylaxe & Therapie

    Vorsorgen und Überlastungen oder Fehlbelastungen am Bewegungsapparat weitsichtig vermeiden ist allemal sinnvoller als später mit konventionellen und chirurgischen Mitteln dagegen vorzugehen. Mit dieser Einstellung können wir Patienten Schmerzen und Bewegungseinschränkungen ersparen. Kommen Sie zu uns, wenn Sie sich speziell für den Stütz- und Bewegungsapparat sowie für Ihre sportliche Leistung und den Erhalt der körperlichen Stärke die fachärztlich fundierte Prävention wünschen. Dieses Angebot in all seinen Facetten nehmen wir besonders ernst, um an der möglichst umfassenden Gesunderhaltung unserer Patienten mitzuwirken und orthopädische Erkrankungen zu vermeiden oder bereits im Frühstadium zu entdecken und zu therapieren.

  • 3D-Wirbelsäulenstatik-Vermessung

    Medizintechnik der neuesten Generation sorgt in unserer Praxis dafür, dass wir im Fall des Falles auch die Wirbelsäule, die Körperstatik und das Gangverhalten von Patienten präzise betrachten und analysieren können. Dieses Verfahren läuft dreidimensional ab und liefert uns Aufnahmen, auf denen die gewünschten diagnostischen Ergebnisse in 3D, also in einer plastisch-räumlichen Darstellung festgehalten werden. Das ist von essenzieller Bedeutung, um die komplexen physiologischen Strukturen an der Wirbelsäule und am Rücken in ihrem funktionellen Zusammenspiel mit den oberen und unteren Extremitäten in den Blick zu nehmen und bei einem krankhaften Befund den optimalen therapeutischen Weg zu wählen.

  • Fokussierte und radiale Stoßwelle

    Rein physikalisch betrachtet handelt es sich bei Stoßwellen um sehr kurze Schallimpulse, die mit hoher Energie aufgeladen sind. Diese Wellen lassen wir bei einem entsprechenden Behandlungstermin vollkommen schmerzfrei von außen auf den Körper des Patienten einwirken. Die in ihnen gebundene Energie kann bei fokussierter oder radialer Anwendung tief im Körper winzige Erschütterungen und mechanische Reize auslösen. Diese Wirkung machen wir uns bei einer ganzen Reihe von orthopädischen Krankheitsbildern zunutze, um ein operatives Eingreifen zu vermeiden. Zum Beispiel hat sich die Stoßwellen-Behandlung – oft als Extrakorporale Stoßwellen-Therapie ESWT bezeichnet – bei folgenden Erkrankungen bewährt: Kalkschulter, Tennisellenbogen, Fersensporn, Achillodynie, Trochanter-Schmerzsyndrom, Pseudarthrose und myofasziales Schmerzsyndrom.

  • Körperanalyse und Ernährungsberatung

  • Infiltrationstherapie

  • Radiologie: digitales Röntgen

  • Sonographie: hochauflösender Ultraschall

  • Kniefunktionsmessung

  • Labordiagnostik

  • Pedographie

  • Interventionelle Radiologie

  • Chirotherapie und Mobilisation

  • Kinesio-Taping

  • Akupunktur

  • Naturheilverfahren/Homöopathie

  • Minimalinvasive Operationsverfahren

    für Knie, Sprunggelenk und weitere Abschnitte des Bewegungsapparats

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Mein Leistungsspektrum



Über mich

Schwerpunkte

Warum zu mir?

Praxis & Team

Informationen

Gesamtbewertung  (57)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
2,6
Gesamtnote
2,3
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,4
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
2,6
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
2,2
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,9


Alle Bewertungen (57)

57Bewertungen
199Patienten-Empfehlungen
1Kollegenempfehlung
29.678Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Meine Praxisbilder