Top-Städte in Nordrhein-Westfalen
Weitere Städte
  • Aachen
  • Bergisch Gladbach
  • Bielefeld
  • Bonn
  • Bottrop
  • Dorsten
  • Düren
  • Gelsenkirchen
  • Gütersloh
  • Hagen
  • Hamm
  • Herne
  • Iserlohn
  • Krefeld
  • Leverkusen
  • Lüdenscheid
  • Lünen
  • Marl
  • Minden
  • Moers
  • Mönchengladbach
  • Mülheim an der Ruhr
  • Münster
  • Neuss
  • Oberhausen
  • Paderborn
  • Ratingen
  • Recklinghausen
  • Remscheid
  • Rheine
  • Siegen
  • Solingen
  • Velbert
  • Witten
  • Wuppertal

In ganz Deutschland suchen
Beliebte Stadtteile in Köln
Weitere Stadtteile
  • Altstadt-Nord
  • Altstadt-Süd
  • Bayenthal
  • Bickendorf
  • Bilderstöckchen
  • Blumenberg
  • Bocklemünd/Mengenich
  • Braunsfeld
  • Brück
  • Buchforst
  • Buchheim
  • Chorweiler
  • Dellbrück
  • Deutz
  • Dünnwald
  • Eil
  • Elsdorf
  • Ensen
  • Esch/Auweiler
  • Flittard
  • Fühlingen
  • Godorf
  • Gremberghoven
  • Grengel
  • Hahnwald
  • Heimersdorf
  • Holweide
  • Humboldt-Gremberg
  • Höhenberg
  • Höhenhaus
  • Immendorf
  • Junkersdorf
  • Kalk
  • Klettenberg
  • Langel
  • Libur
  • Lind
  • Lindenthal
  • Lindweiler
  • Longerich
  • Lövenich
  • Marienburg
  • Mauenheim
  • Merheim
  • Merkenich
  • Meschenich
  • Mülheim
  • Müngersdorf
  • Neubrück
  • Neuehrenfeld
  • Neustadt-Nord
  • Neustadt-Süd
  • Niehl
  • Ossendorf
  • Ostheim
  • Pesch
  • Raderberg
  • Raderthal
  • Rath/Heumar
  • Riehl
  • Rodenkirchen
  • Roggendorf/Thenhoven
  • Rondorf
  • Seeberg
  • Stammheim
  • Sürth
  • Urbach
  • Vingst
  • Vogelsang
  • Volkhoven/Weiler
  • Wahn
  • Wahnheide
  • Weiden
  • Weidenpesch
  • Weiß
  • Westhoven
  • Widdersdorf
  • Worringen
  • Zollstock
  • Zündorf
Beliebte Fachgebiete
Chirurgen
Kinderärzte & Jugendmediziner
Naturheilverfahren
Physikal. & rehabilit. Mediziner
Sportmediziner

Alle Fachgebiete (A-Z)
  • Alle Ärzte
  • Allergologen
  • Allgemein- & Hausärzte
  • Ärzte für Gynäkologische Endokrinologie & Repromed.
  • Augenärzte
  • Chirurgen
  • Ärzte für plastische & ästhetische Operationen
  • Diabetologen & Endokrinologen
  • Frauenärzte
  • Gastroenterologen (Darmerkrankungen)
  • Hautärzte (Dermatologen)
  • HNO-Ärzte
  • Innere Mediziner
  • Kardiologen (Herzerkrankungen)
  • Kinderärzte & Jugendmediziner
  • Naturheilverfahren
  • Nephrologen (Nierenerkrankungen)
  • Neurologen & Nervenheilkunde
  • Onkologen
  • Orthopäden
  • Physikal. & rehabilit. Mediziner
  • Pneumologen (Lungenärzte)
  • Ärzte für Psychiatrie & Psychotherapie
  • Radiologen
  • Rheumatologen
  • Schmerztherapeuten
  • Sportmediziner
  • Urologen
  • Zahnärzte
  • weitere...
Andere Ärzte & Heilberufler
  • Heilpraktiker
  • Psychotherapeuten & Heilpraktiker für Psychotherapie
  • Hebammen
  • weitere...

Medizinische Einrichtungen
  • Kliniken
  • Krankenkassen
  • MVZ (Medizinische Versorgungszentren)
  • Apotheken
  • weitere...
Dr. Conrads
Dr. Conrads

Dr. med. René Conrads

Arzt, Orthopäde
Stadtwaldgürtel 6, 50931 Köln

zurück zum ProfilDiesen Arzt bewerten
Bewertung für Dr. Conrads

Note

2,8

Bewertung vom 18.04.2016, privat versichert, Alter: 30 bis 50,  (zu 93 % hilfreich bei 3 Stimmen)

Fühlte mich zur Arthroskopie-OP gedrängt, Gefühl der schnellen Abfertigung

Im Mai rutschte ich aus, woraufhin mein linkes Bein anschwoll und sich nicht mehr ganz beugen ließ. Die Schwellung ging innerhalb von zwei Wochen fast vollständig zurück und auch das Bein konnte ich größtenteils wieder beugen. Zu meiner Sicherheit suchte ich den Orthopäden Herrn Dr. Conrads auf, weil wir bald in Urlaub fahren wollten.

Nach kurzer Untersuchung war die Rede von einem gerissenen Außenmeniskus, der arthroskopisch operiert werden solle. Auch wurde ein Erguss am Knie festgestellt. Ich war beinahe verzweifelt, da zwei Wanderurlaube anstanden.

Wenige Tage später fand ein MRT statt. Der Radiologe teilte mir mit, eine Außenmeniskusläsion vom Grad 3 zu haben, die aber nicht erst seit ein paar Wochen vorliege, sondern schon viel länger!

Wieder bei Herrn Dr. Conrads zur Befundbesprechung erfolgte erneut die Empfehlung einer OP und mir wurde eine Karte überreicht für die Privatklinik in Siegburg, wo Herr Dr. Conrads selbst operiert. Dieses zweite Gespräch empfand ich als hektisch und kurz angebunden. Zudem frage ich mich, ob die OP im knapp 40 km entfernten Siegburg stattfinden muss. Mit dem Taxi kostet jede Fahrt ca. 70 Euro (x2 = 140 E)! Dass es viele gute Kliniken in Köln gibt wurde nicht erwähnt.

Ein Physiotherapeut empfahl mir, den Erguss mit Lymphdrainage und die Einschränkungen durch den Meniskusriss mit Krankengymnastik zu behandeln. Seinen Rat nahm ich an. Der Erguss verschwand nach ca. sechs Wochen. Ich kann jetzt beschwerdefrei gehen, Rad fahren und Treppen steigen.

Der Chefarzt (Orthopäde und Chirurg) eines Kölner Krankenhauses meinte, ich könne auf eine OP verzichten, wenn ich keine Schmerzen habe. Dem ist so und ich bin froh, mich nicht vorschnell operieren haben zu lassen. Auch erklärte mir der Chefarzt, dass eine mögliche Arthrose UNABHÄNGIG von einer OP bestehe!

Nachtrag zur obigen Bewertung von 2014: Auch heute, 2016, bin ich noch immer beschwerdefrei - ohne OP! Inzwischen kann ich nicht nur beschwerdefrei gehen, sondern sogar laufen."

Notenbewertung dieses Patienten

Behandlung  
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
3,0
Gesamtnote
2,8
Aufklärung  
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
2,0
Vertrauensverhältnis  
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
4,0
Genommene Zeit  
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
3,0
Freundlichkeit  
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
2,0
 
Wartezeit Termin  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit auf einen Termin waren.
1,0
Wartezeit Praxis  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der Wartezeit in der Praxis waren.
1,0
Sprechstundenzeiten  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie Sie die Sprechstundenzeiten der Praxis empfinden.
2,0
Betreuung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Betreuung durch das gesamte Praxispersonal und den Service der Praxis beurteilen.
1,0
Entertainment  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, für wie gut/ wie reichhaltig sie das Angebot zur Überbrückung von Wartezeiten im Wartezimmer empfinden.
1,0
Kinderfreundlichkeit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie kinderfreundlich Sie die Praxisumgebung und das Praxispersonal erlebt haben.
3,0
Praxisausstattung  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Praxisausstattung, die Sauberkeit und die Hygiene in der Praxis empfinden.
2,0
Telefonische Erreichbarkeit  
Bewerten Sie in Form von Schulnoten, wie zufrieden Sie mit der telefonischen Erreichbarkeit der Praxis sind.
1,0
Parkmöglichkeiten  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie Sie die Parkplatzsituation direkt an der Praxis oder in der näheren Umgebung einschätzen.
2,0
Öffentliche Erreichbarkeit  
Geben Sie in Form von Schulnoten an, wie sie die öffentliche Erreichbarkeit der Praxis mit öffentlichen Verkehrsmitteln einschätzen.
1,0
Dr. Conrads

Kommentar von Dr. Conrads

Sie beschreiben den Sachverhalt bezügl. der Untersuchungen und Empfehlungen im Wesentlichen richtig. Jedoch ziehen Sie aus meiner Sicht die falsche Konsequenz. Ihren Angaben zufolge sind Sie zwischen 30 und 50 Jahren und haben sowohl klinisch als auch radiologisch einen Außenmeniskusriss. Selbstverständlich kann durch 6 wöchige Schonung und Physiotherapie zunächst der Erguss zurückgehen und die Muskulatur gestärkt werden. Niemals jedoch kann diese Muskulatur den Außenmeniskus schonen. Sie laufen nun nach einer gewissen Ruhezeit auf einem gerissenen Außenmeniskus herum. Dieser liegt zwischen den Gelenkflächen des Kniegelenkes, also Schienbeinkopf und Oberschenkel. Das Knie ist kein Scharniergelenk, wie man meinen könnte, sondern ein Roll- Gleitgelenk. Von nun an reibt der defekte Außenmeniskus an den knorpelüberzogenen Gelenkflächen und schädigt diese. Der Knorpelabrieb findet natürlich langsam statt, aber die Gefahr eine Arthrose in 5 Jahren ist groß. Deshalb ist es nach wie vor, selbst bei bestehender Schmerzfreiheit, wichtig, den Meniskus zu reparieren, was ja problemlos möglich ist. Sie riskieren eine frühzeitige Arthrose bei einem nicht wieder hergestellten Außenmeniskus. Er wirkt nun wie ein „Kolbenfresser im Zylinder eines Motors“. Unabhängig davon finde ich Ihren Einwand wichtig und auch in der Form (bis auf kleine emotionale Ausschläge …..ich kann nun wirklich nichts für die Taxikosten ) gut. Heutzutage wird der Patient mit vielfach sich wiedersprechenden Aussagen überschüttet. In der Tat ist es eine Frage der Erfahrung und des Vertrauens. Jedoch ruht kein Segen darauf, sich so viele Meinungen anzuhören, bis man das hört, was man hören will. Die Vogel-Strauß-Mentalität nach dem Motto „Kopf-in-den-Sand-und-durch“ hat noch kein Problem gelöst. Auch wenn Sie nicht begeistert von dem waren, was ich Ihnen geraten habe, würde ich mich sehr freuen, Sie nochmals untersuchen und beraten zu dürfen…und dann mit gaaaaaaanz viel Zeit…versprochen!!!

Diesem Patienten anonym eine Frage stellen

Bewertung kommentieren (nur für Dr. Conrads)

Problem melden

Wie hilfreich fanden Sie diese Bewertung?

Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Patienten und nicht die der jameda GmbH.

Alle Bewertungen (27) anzeigen

Gesamtbewertung  (27)

Behandlung
Zum Beispiel: Ging es Ihnen nach der Behandlung besser oder empfanden Sie sie sonst als hilfreich? Hat sich die vom Arzt gestellte Diagnose später bestätigt? Hat er eine entsprechende Weiterbehandlung durchgeführt bzw. veranlasst?
1,5
Gesamtnote
1,5
Aufklärung
Zum Beispiel: Haben Sie umfangreiche Informationen zu Ihrer Krankheit erhalten? Wurden Ihnen die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erklärt? Waren die Erklärungen für Sie verständlich?
1,5
Vertrauensverhältnis
Zum Beispiel: Fühlten Sie sich bei diesem Arzt gut aufgehoben? Folgen Sie in der Regel auch seinen medizinischen Empfehlungen?
1,5
Genommene Zeit
Zum Beispiel: Wurde Ihnen ausreichend zugehört? Wurden Ihre Fragen ausführlich und geduldig beantwortet?
1,7
Freundlichkeit
Zum Beispiel: Verhalten des Arztes, Offenheit; War der Arzt einfühlsam und entgegenkommend?
1,4


Alle Bewertungen (27)

27Bewertungen
92Patienten-Empfehlungen
0Kollegenempfehlungen
18.299Aufrufe des Profils
Diesen Arzt bewerten

Bemerkenswert

Was bedeutet "bemerkenswert"?
Hier werden Stichwörter dargestellt, bei denen Dr. Conrads über oder unter dem deutschlandweiten Durchschnitt aller Bewertungen liegt. Diesen Schnitt berechnen wir aus allen Bewertungen von Dr. Conrads.
sehr vertrauenswürdig
 
Wir sorgen dafür, dass Sie sich auf die Arztbewertungen bei jameda verlassen können. Wie wir das machen, erfahren Sie hier

Passende Artikel von Ärzten & Medizinern

Zum Thema „Arthrose” am 05.11.2019

Ursachen, Symptome & Behandlung der Hüftarthrose: Darauf kommt es bei einer Prothese an

Mit zunehmenden Alter steigt das Risiko, dass Gelenke verschließen und Schmerzen bereiten. Das gilt auch für das Hüftgelenk. Doch die sogenannte Coxarthrose trifft zunehmend jüngere Menschen. ...  Mehr

Verfasst am 05.11.2019
von Dr. med. Hüseyin Senyurt

Zum Thema „Arthrose” am 12.12.2018

Feingold wirkt gegen Arthrose: So funktioniert die Goldimplantation

Die Goldimplantation ist ein Verfahren zur Schmerzbehandlung von Gelenken bei Menschen und Tieren mit Arthrosezeichen und zählt derzeit zur Alternativmedizin. Für die Wirkung an Menschen wurden ...  Mehr

Verfasst am 12.12.2018
von Dr. med. Melanie Endrizzi