31.806 Aufrufe
Premiumkunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med.Wiebke Müller-Eising

Ärztin, Orthopädin

0221/9584077
Note
3,3
Note
3,3
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privatversicherte
Bewerten

Dr. Müller-Eising

Ärztin, Orthopädin

Sprechzeiten

Bitte erfragen Sie die Öffnungszeiten bei Bedarf telefonisch

Adresse

Venloer Str. 52850825 Köln
Ihr Profil
Sind Sie Dr. med. Wiebke Müller-Eising?

Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.

Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.

Jetzt kostenlos anmelden
oder

Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit

  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Weiterbildungen

  • Sportmedizin

  • Akupunktur

  • Chirotherapie (Manuelle Medizin)

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (46)

Gesamtnote

3,3
3,3

Behandlung

3,3

Aufklärung

3,3

Vertrauensverhältnis

3,4

Genommene Zeit

3,2

Freundlichkeit

Optionale Noten

2,0

Wartezeit Termin

2,9

Wartezeit Praxis

2,3

Sprechstundenzeiten

3,1

Betreuung

3,4

Entertainment

3,6

alternative Heilmethoden

4,5

Kinderfreundlichkeit

4,1

Barrierefreiheit

2,9

Praxisausstattung

1,8

Telefonische Erreichbarkeit

3,9

Parkmöglichkeiten

2,2

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

telefonisch gut erreichbar

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
9
Note 2
2
Note 3
0
Note 4
2
Note 5
4
Note 6
4
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 06.03.2020, Alter: 30 bis 50
1,6

Unkompliziert und auf den Punkt

Kein Blabla, kein wildes Drumherum... Präzise Aussagen und viel Erfahrung überzeugen. Sehr gute Diagnostikerin.

Bewertung vom 07.11.2019, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Kann ich nur empfehlen, und dass schon seit Jahren

Sie ist eine kompetente sachliche Ärztin, die sehr schnell agiert.

Sie erklärt die Diagnose kurz, knapp und für den Laien verständlich, was ich sehr gut finde, denn ich will schließlich nicht kuscheln.

Bewertung vom 04.01.2019, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Habe eine gute Behandlung erfahren!

Mit stechenden Schmerzen im Bein (innerer Oberschenkel/Knieansatz) sowie im Gesäß rechts (ähnelndes Ishias-Schmerzgefühl) der sich bis zum Rückenwirbel hinaufzog wurde ich vorstellig, da ich hiermit auch nicht mehr schmerzfrei sitzen konnte. Einen Termin erhielt ich innerhalb von 24Std. - meine Wartezeit betrug etwa eine Stunde. Nachdem ich kurz und präzise meine Beschwerden geschildert hatte, wurde von der Ärztin meine Mobilität mit verschiedenen Griffen gecheckt und mögliches Schmerzgefühl dabei getestet. Fazit: Ein blockierter Lendenwirbel wurde rasch entdeckt und gekonnt von der Ärztin gelöst. Beschwerdefrei. Vielen Dank, ich werde gerne wieder kommen!

Bewertung vom 29.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
5,8

nie wieder

Diese Frau ist kalt und emotionslos und mag es nicht wenn man ihr fragen stellt. oder sie antwortet mürrisch daher und lässt den patienten dumm dastehen. die aller größte frechheit ist dann noch, dass sie den raum verlässt ohne sich zu verabschieden. also sowas haste net gesehen.

Bewertung vom 12.10.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
6,0

Mürrisch, mundfaul, inkompetent !

Zu meinen "starken Schmerzen im Fersenbereich" diagnostizierte

Frau Dr. Müller-Eising lediglich mit einem kurzen Fingerdruck auf meine Ferse

und ohne jegliche Erklärung dazu eine Schleimbeutelentzündung,

die sich bei meinem Misstrauen und bei einem auch gleich folgendem Wechsel

zu einem anderen Orthopäden dort bei einer sorgfältigen Untersuchung

aber als eine Fehlstellung meines Fußes herausstellte.

...Und mit den dann verordneten Schuh-Einlagen bin ich nun wieder schmerzfrei ! ! !

Es ist doch unglaublich und unverantwortlich von Frau Dr. Müller-Eising,

dass sie mit ihrer Fehldiagnose mich völlig sinnlos ein entzündungshemmendes

Medikament einnehmen lassen wollte, deren Anwendung nach Rückfrage

bis zu 8 Wochen hätte dauern können, und dessen unzählige Nebenwirkungen

mir ohne jeglichen Nutzen nur erheblich hätte schaden können.

...Da kann ich mich den unglaublich vielen negativen Bewertungen

die ich so noch nie über einen Arzt oder Ärztin gelesen habe nur anschließen:

"...Mürrisch, mundfaul und inkompetent ! ! ! ...Es ist doch traurig, dass man

dieser Ärztin eine solche Bewertung schreiben muss ! ! !

Weitere Informationen

47%Weiterempfehlung
31.806Profilaufrufe
02.09.2008Letzte Aktualisierung

Passende Artikel unserer jameda-Kunden

Experten-Ratgeber Zum ThemaArthrose