Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde

Olaf Sanne

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Akupunktur, Trad. Chinesische Medizin (TCM), Fußreflexbehandlung

Olaf Sanne, Heilpraktiker in Köln
Termin vereinbaren

Herr Sanne

Heilpraktiker, Schwerpunkte: Akupunktur, Trad. Chinesische Medizin (TCM), Fußreflexbehandlung

Sprechzeiten

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Domstr. 7750668 Köln

Zugangsinformationen

Barrierefreier Zugang

Leistungen

Akupunktur
Arthrose behandlung
Blutegeltherapie
Schilddrüsen behandlung
Fußreflexzonentherapie
Moxatherapie
Schröpfen

Bilder

Herzlich willkommen

Sie wünschen sich eine zielgerichtete Behandlung?

Sie möchten Ihre gesundheitlichen Probleme wieder in den Griff bekommen?

Sie benötigen Unterstützung auf Ihrem Weg zur Gesundung?

Aus diesem Grund habe ich mich auf die Behandlung von verschiedenen Schmerzsypthomen sowie auf die Behandlung von Schilddrüsenerkrankungen spezialisiert.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Heilpraktiker Olaf Sanne


Meine Behandlungs­schwerpunkte

Ich habe mich auf Akupunktur und die Behandlung von Arthrose sowie Schilddrüsenerkrankungen spezialisiert.

  • Behandlung von Arthrose

  • Behandlung von Schilddrüsen Erkrankungen

  • Akupunktur

  • Behandlung von Arthrose

    Um Arthrose erfolgreich behandeln zu können setze ich in meiner Praxis auf das Prinzip der "3 Säulen".

    1. Behandlung der Symptome
    2. Entsäuerung des Gewebes
    3. Harmonisierung des Qi-Fluß der Gelenke

    Ziel ist es immer, das Fortschreiten der Arthrose langfristig zu stoppen, die Schmerzen aufzulösen sowie mehr Beweglichkeit zu erlangen.

  • Behandlung von Schilddrüsen Erkrankungen

    Nach meiner Erfahrung sind Schilddrüsenerkrankungen gut zu Behandeln. Dabei gilt es die Schilddrüse wieder in Ihre Selbstregulation zu führen. Die Behandlung von Über- oder Unter-funktion der Schilddrüse unterscheidet sich durch die verwendeten Homöopathischen Medikamente die Sie einnehmen müssen. Zusätzlich ist eine Quaddel-Therapie entlang der Halswirbelsäule angezeigt.
    Um die häufig auftretenden psychischen Affektionen begleitend zu behandeln empfehle ich Akupunktur, um das Qi wieder in seinen ursprünglichen Fluss zu bringen.

  • Akupunktur

    Akupunktur basiert auf der taoistischen Lehre des Qi. Was so viel wie Energie plus Information bedeutet. Sie manifestiert sich in den gegensätzlichen Kräften Yin und Yang. Unsichtbare Kanäle, die sogenannten Meridiane, halten den Energiefluss des Körpers, sein Yin und Yang, im Gleichgewicht. Ist er gestört, können Krankheiten entstehen.

    Durch Manipulation (Nadeln, Moxa, Licht) der Akupunkturpunkte besteht die Möglichkeit diesen Energiefluss zu regulieren, um ihn in sein ursprüngliches Gleichgewicht von Yin und Yang zu lenken.

    Über die Jahrtausende haben sich verschiedene Akupunktur-Systeme entwickelt. In meiner Praxis arbeite ich mit der Akupunktur nach den fünf Wandlungsphasen und der ECIWO Akupunktur.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
www.heilpraktiker-sanne-koeln.de


Mein weiteres Leistungs­spektrum

Ich freue mich sehr, dass Sie den Weg auf mein Profil gefunden haben. 

In meiner Praxis biete ich Ihnen ein breites Spektrum an individueller Unterstützung und Hilfe auf Ihrem persönlichen Weg zur Heilung.

Neben den auf meiner Website angebotenen Heilmethoden biete ich Ihnen die Zeit für offene Gespräche und den "Raum", sich wieder zu fühlen, damit Körper, Geist und Seele wieder zu dem Einklang finden, der wahre Gesundheit erst möglich macht.
In diesem Sinne freue ich mich auf Sie als Patient und wünsche Ihnen interessante Einblicke beim Betrachten meiner Website.

MfG

Olaf Sanne

  • Schwermetallausleitung

  • Homöopathie und Spagyrik

  • Moxatherapie

  • Schröpfen

  • Schwermetallausleitung

    Schwermetalle können wir durch viele Lebens- und Genussmittel aber auch durch Medikamente zu uns nehmen. Diese Schwermetalle werden von unserem Körper in das Bindegewebe ausgelagert. So sind akute Schwermetallvergiftungen selten. Chronische Schwermetallvergiftungen sind allerdings recht häufig anzutreffen und können zum Teil sehr ernsthafte Erkrankungen auslösen. Frühsymptome einer Schwermetallbelastung sind abnehmende Leistungsfähigkeit, zunehmende Infektanfälligkeit, Bluthochdruck, Gelenk-, Glieder-, Muskel- und Kopfschmerzen, Hautausschläge oder Haarausfall. Ein so belasteter Körper ist auch in vielen Fällen resistent gegen andere Therapien. Darum ist es empfehlenswert bei chronischen Erkrankungen immer auch eine Schwermetallbelastung abzuklären. In meiner Praxis arbeite ich immer mit natürlichen Substanzen und homöopathischen Mitteln, um Schwermetalle auszuleiten.

  • Homöopathie und Spagyrik

    Neben der klassischen Homöopathie, bei der einzelne Substanzen aus Pflanzen, Mineralien oder Tieren in hohen Potenzen verabreicht werden, hat sich schon früh die sogenannte Komplexhomöopathie entwickelt. Frei nach dem Motto: „Komplexe Krankheiten wollen mit komplexen Mitteln behandelt werden“. Durch diesen speziellen Einsatz der Homöopathie können hervorragende Ergebnisse bei Krankheiten erzielt werden, die auf körperlichen Symptomen beruhen. Die Spagyrik unterscheidet sich von der Komplexmittelhomöopathie durch das spezielle und aufwendige Herstellungsverfahren dieser Substanzen. Durch die große Vielfalt an Medikamenten kann auch auf spezielle Bedürfnisse des Patienten Rücksicht genommen werden. So bietet gerade die Spagyrik mit Ihren überwiegend pflanzlichen Bestandteilen eine hervorragende und effiziente Behandlungsmethode für Vegetarier und/oder religiös bedingter Ablehnung von tierischen Produkten. In einem offenen Dialog nehme ich gerne Rücksicht auf Ihre Wünsche.

  • Moxatherapie

    Die Moxatherapie ist ein uraltes Heilverfahren aus der traditionellen chinesischen Medizin, das in ganz Asien angewendet wird. Diese gezielte Wärmepunktur wird mit der angenehmen Strahlungswärme brennender Beifußzigarren, die etwas über der Hautoberfläche gehalten werden, durchgeführt. Akupunkturpunkte oder Schmerzpunkte werden gezielt behandelt, die Selbstheilungskräfte des Körpers reaktiv mobilisiert.

  • Schröpfen

    Beim unblutigen Schröpfen wird mit Hilfe von Schröpfköpfen ein Unterdruck erzeugt und damit eine Sogwirkung auf Blut- und Lymphgefäße ausgeübt. Dadurch entstehen eine stärkere Durchblutung und eine Verbesserung des Stoffwechsels. Über die Lymphgefäße kommt es zu einer entschlackenden Wirkung auf das Gewebe. Zusätzlich werden über Reflexzonen innere Organe angesprochen und positiv beeinflusst.

  • Eigenbluttherapie

    Die Eigenbluttherapie gehört als unspezifische Reiztherapie (Umstimmungstherapie) zu den klassischen naturheilkundlichen Verfahren. Bei der Eigenbluttherapie wird dem Patienten Blut aus der Vene entnommen und dann in den Gesäßmuskel oder in die Haut zurück gespritzt. Je nach Erkrankung wird das Blut unverändert weiter verwendet oder mit homöopathischen bzw. naturheilkundlichen Mitteln vermischt.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Praxis-Homepage


Note 1,1 •  Sehr gut

1,1

Gesamtnote

1,1

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,1

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

öffentlich gut erreichbar
telefonisch gut erreichbar
kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,0

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,0

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,3

Entertainment

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

3,0

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (24)

Alle8
Note 1
8
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
09.02.2022
1,0

Rundum zufrieden

Mein Mann hat mir Herrn Sanne empfohlen, weil er bereits sehr positive Erfahrungen bei ihm gemacht hat. Ich habe per Mail Kontakt aufgenommen und wurde sehr zügig zurück gerufen. Er konnte mir auch rasch Termine anbieten. Ich habe mich in der Praxis sehr wohl gefühlt und wurde von Herrn Sanne einfühlsam und kompetent behandelt. Die Fußreflexzonenmassage und die TCM Akupunktur haben mir sehr geholfen. Des Weiteren habe ich viele Erklärungen und Empfehlungen erhalten. Bin rundum zufrieden.

27.01.2022 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Rundum wohlfühlen ist hier Programm

Herr Sanne nimmt sich Zeit für seine Patienten und sucht einen ganzheitlichen Ansatz für seine Behandlung.

Ich hatte noch keine Berührung zu Heilpraktikern oder dem Thema Akupunktur, weshalb ich keinen Vergleich ziehen kann, was ich aber zweifellos sagen kann, ist, dass ich mich sehr gut aufgehoben fühle und dass Herr Sanne den Blick auf dem absoluten Wohlergehen seiner Patienten hat.

28.12.2021
1,0

Sehr kompetent und freundlich

Ich bin nun das erste Mal bei einem Heilpraktiker gewesen und war anfangs etwas skeptisch, da ich auch über lange Zeit bei verschiedenen Hausärzten gewesen bin und mir nichts wirklich geholfen hatte. Das hatte sich allerdings schon nach den ersten Behandlungen geändert. Man hat sich einfach gut aufgehoben gefühlt. Wenn man auch beispielsweise fragen hatte, konnte man jederzeit anrufen oder per e-Mail nachfragen. Ich hatte zudem auch einfach das Gefühl, dass er weiß wovon er spricht.

19.11.2021 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Sehr sympathischer und kompetenter Heilpraktiker

Ich bin schon seit einigen Jahren Patientin bei Herrn Sanne und kann ihn als Heilpraktiker nur empfehlen. Herr Sanne hat stets ein offenes Ohr, erklärt alles genau, gibt einem Denkanstöße, teilt Heilmöglichkeiten ohne Aufdringlichkeit mit und macht Hausbesuche, wenn man mal nicht in die Praxis kommen kann.

Mein Krankheitsbild ist die Arthrose im Daumensattelgelenk und im Sprunggelenk. Statt einer radioaktiven Behandlung und einer Versteifung des Fußes habe ich mich mit Blutegeln behandeln lassen. Ich bin sehr gegeistert, da ich meine Hände wieder gut bewegen kann. Der Behandlungserfolg an meiner linken Hand hält schon drei Jahre und an meiner rechten Hand ein Jahr.

Mitte diesen Jahres wurde die Behandlung an meinem Fuß angewendet. Auch hier kann ich nur mitteilen, dass die Blutegelbehandlung sehr gut geholfen hat. Vor der Behandlung konnte ich nicht mehr schmerzfrei gehen. Heute kann ich wieder fast schmerzfrei gehen und brauche keine Operation. Wenn nötig, würde ich nochmal eine Blutegelbehandlung machen lassen.

04.01.2021 • Alter: 30 bis 50
1,2

Sehr vertrauenswürdiger Heilpraktiker mit guter Behandlungstherapie

Olaf hat mich ca. 3 Monate therapiert -mit vollem Erfolg - nach ca. 12 Wochen habe ich keine Medikamente mehr nehmen müssen. Die Behandlungen waren individuell auf mich ausgerichtet und beinhalteten eine Kombination aus Fußzonenreflexmassagen, Akupunktur und Homöopathie. Olaf war super freundlich und hat immer alles erklärt, was er tut und wofür.

Ich würde jederzeit wieder zu Olaf gehen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe9.561
Letzte Aktualisierung12.01.2022

Termin vereinbaren

0171/5432873

Olaf Sanne bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?

Finden Sie ähnliche Behandler