Vermeiden Sie Ansteckung - Nutzen Sie die Videosprechstunde.
Gold-Kunde
Natascha Lobisch

Natascha Lobisch

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Trad. Chinesische Medizin (TCM), Akupunktur, Allergie- & Schmerztherapie

Termin buchen
Note
1,0
Note
1,0
Bewerten

DankeFrau Lobisch!

Aktion
Danke sagen

Frau Lobisch

Heilpraktikerin, Schwerpunkte: Trad. Chinesische Medizin (TCM), Akupunktur, Allergie- & Schmerztherapie

DankeFrau Lobisch!

Aktion
Danke sagen

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
10:00 – 13:00
15:00 – 19:00
Di
10:00 – 13:00
15:00 – 19:00
Mi
10:00 – 13:00
Do
10:00 – 13:00
15:00 – 19:00
Fr
10:00 – 13:00

Adresse

Herderstr. 7050931 Köln

Leistungsübersicht

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)Chinesische ArzneitherapieAkupunkturMoxa-BehandlungBehandlung von SchmerzenBehandlung von WechseljahrsbeschwerdenGynäkologische Erkrankungen

Bilder

Herzlich willkommen

Willkommen in meiner Praxis für Chinesische Medizin!

In meiner Praxis in Köln arbeite ich überwiegend mit den Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Mein Ziel ist es, mit einer ganzheitlichen Behandlung die Lebensqualität meiner Patienten zu verbessern. Ich biete Ihnen im Rahmen der TCM: Akupunktur, Kräutertherapie und naturheilkundliche Behandlung bei verschiedenen Erkrankungen wie z.B. Rückenschmerzen, Migräne, Wechseljahrbeschwerden u.v.m.

Wenn Sie einen Termin vereinbaren möchten oder Fragen haben, so können Sie mich gerne unter 0221- 424 99 73 anrufen oder mir eine Email schreiben: willkommen@praxislobisch.de

Ihre Natascha Lobisch
Master of Medicine (TCM), Zhejiang Chinese Medical University


Mein Lebenslauf

Seit 2005 Arbeit in eigener Praxis und seit 2015 in Praxisgemeinschaft mit meiner Kollegin Anke Doll, deren Behandlungsschwerpunkt in der Osteopathie liegt.


Qualifikation

  • Seit 2005 Arbeit in eigener Praxis und seit 2015 in Praxisgemeinschaft mit meiner Kollegin Anke Doll, deren Behandlungsschwerpunkt in der Osteopathie liegt.
  • 3,5 jähriges Studium an der Zhejiang Chinese Medical Unversity, Hangzhou in China. Abschluß mit dem akademischen Titel Master of Medicine (TCM). Thema der Masterarbeit: Die Behandlung des Klimakterischen Syndroms mit Zhang Zhong Jings Rezepturen.
  • 2 Jahre Ausbildung in chinesischer Arzneimitteltherapie bei der Arbeitsge-meinschaft für Traditionelle Chinesische Medizin
  • 3 Jahre Ausbildung in traditioneller chinesischer Medizin bei der Arbeitsge-meinschaft für Traditionelle Chinesische Medizin 
  • 3 Jahre Ausbildung in chinesischer Medizin bei Fr. Prof. Hong Yuan
  • Heilpraktiker Ausbildung bei Thalamus Köln

Diplom Sportstudium an der Sporthochschule Köln mit dem Abschluß Diplom-Sportlehrerin

Ich fühle mich der chinesischen Medizin und Ihnen als Patienten gegenüber verpflichtet, mich stetig fortzubilden. Regelmäßig nehme ich an dem großen Kongress für TCM in Rothenburg teil und besuche Fortbildungen bei international renommierten TCM-Dozenten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Praxis für Chinesische Medizin


Meine Behandlungsschwerpunkte

Das Behandlungsfeld der Chinesischen Medizin ist groß. Gerne informiere ich Sie über die Behandlungsmöglichkeiten Ihrer Beschwerden. Häufige Erkrankungen, die ich in meiner Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) in Köln behandle, sind: Schmerzen, Gynäkologische Erkrankungen, Wechseljahrsbeschwerden und Magen-Darm-Erkrankungen.

  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)


  • Traditionelle Chinesische Medizin (TCM)

    Die TCM ist eine ganzheitliche Naturmedizin die seit mehreren tausend Jahren praktiziert wird. Sie ist eine empirische Wissenschaft, die Beobachtungen der Natur, die Einflüsse der Umwelt und Lebensführung auf die Gesundheit mit einbezieht und die Verbindung von Körper und Geist berücksichtigt.
    Zu den Grundprinzipien der TCM gehören u.a. die Lebensenergie Qi und die polaren Kräfte Yin und Yang. Yin als das Passive, Materielle, Ruhige und Kühle und Yang das Aktive, Dynamische, Feinstoffliche und Warme.

    Ziel der TCM-Behandlung ist die Beseitigung von Blockaden und Störungen der Lebensenergie Qi und die Wiederherstellung der Balance zwischen den Kräften Yin oder Yang.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Praxis für Chinesische Medizin


Mein weiteres Leistungsspektrum

Sind Sie neugierig geworden? Dann lesen Sie gerne auf meiner Homepage weiter oder vereinbaren Sie Ihren persönlichen Beratungstermin in meiner Praxis für Traditionelle Chinesische Medizin in Köln. Zu meinen Behandlungsverfahren gehört u.a. die Akupunktur, womit ich den Fluss der Lebensenergie Qi bei Ihnen regulieren möchte. Mit Kräutertherapie und naturheilkundlicher Behandlung runde ich mein naturverbundenes Spektrum der sanften Methoden ab.

  • Akupunktur

  • Chinesische Arzneitherapie

  • Moxa-Behandlung


  • Akupunktur

    Akupunktur als Teil der chinesischen Medizin ist eine alte und bewährte medizinische Heilmethode. Sie reguliert durch das Nadeln spezifischer Punkte den Fluss der Lebensenergie, die in China Qi (sprich Tschi) genannt wird. Das Qi bewegt sich dabei durch ein energetisches Gefäßsystem, das nicht nur die Akupunkturpunkte, sondern auch die inneren Organe miteinander verbindet.

    Bei der Akupunkturbehandlung punktiere ich ausgewählte Punkte mit sehr dünnen Nadeln um den Qi-Fluss und energetische Ungleichgewichte zu korrigieren. Je nach Erfordernissen verwende ich dabei bis zu ca. 10 Nadeln, diese verbleiben dann in der Regel 20-30 Minuten, während Sie sich entspannen.

  • Chinesische Arzneitherapie

    In China besitzt die Arzneimitteltherapie innerhalb der TCM einen höheren Stellenwert als die Akupunktur. Ein möglicher Grund hierfür kann sein, dass die Therapie mit chinesischen Arzneien in bestimmten Fällen wirksamer ist als die Akupunktur. Darüber hinaus kann sie die Effektivität der TCM-Behandlung mit anderen Methoden verstärken.

    Bei der Arzneitherapie erstelle ich für jeden Patienten ein individuelles und auf die Krankheitssituation abgestimmtes Rezept. Dieses besteht vorwiegend aus verschiedenen Pflanzenteilen (Wurzeln, Rinden, Blätter, Blüten, Samen), die sich in Ihrer Wirkung ergänzen, unterstützen oder unerwünschte Wirkungen abpuffern. Der Patient erhält dann die Kräuter gemäß dem Rezept in einer speziellen Apotheke, die chinesische Kräuter nur über Großhändler bezieht, die ihre importierten Rohdrogen nachweislich auf Rückstände prüfen lassen. Nebenwirkungen in Form von Übelkeit, Blähungen oder Stuhlveränderungen konnte ich bisher nur selten beobachten.

  • Moxa-Behandlung

    Bei der Moxa-Behandlung benutze ich die Wolle aus den getrockneten Blättern des Beifuß und verglühe sie entweder direkt auf der Akupunkturnadel oder mit der Moxazigarre über dem Areal von Akupunkturpunkten.

    Diese heilsame Wärme verwende ich zur Stärkung des Organismus, bei Schmerzen oder der Behandlung von Kältezuständen. Viele meiner Patienten empfinden diese Methode als sehr wohltuend.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Meine Praxis für Chinesische Medizin


So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (13)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,1

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,2

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,1

Entertainment

1,3

Kinderfreundlichkeit

1,2

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

2,2

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bemerkenswert

sehr gute Behandlung
sehr vertrauenswürdig
nimmt sich viel Zeit

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
12
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Filtern und sortieren
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 25.03.2020, Alter: 30 bis 50
1,0

Wieder in Balance!

Frau Lobisch formuliert Sachverhalte wunderbar auf den Punkt und in Verbindung mit sehr hilfreichen Ratschlägen für den Alltag. Nach der Behandlung (und natürlich auch Befolgung ihrer sehr effektiven Tipps) fühle ich mich wieder viel besser in Balance im Leben.

Die Behandlung erfolgt ganzheitlich, was für mich der einzig sinnvolle Weg ist, um langfristig wieder "auf Spur" zu kommen.

Ich bin zutiefst dankbar und kann eine Therapie bei Frau Lobisch nur empfehlen.

Kommentar von Frau Lobisch vom 27.03.2020

Vielen Dank für die tolle Bewertung. Der Behandlungserfolg ist sehr häufig von einer gesunden Lebensführung abhängig, demnach auch ein großes Lob an Sie.

Bewertung vom 18.03.2020, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,0

Akkupuntur und Kräuterheilkunde

Natascha Lobisch hat mir nach einer langen Odyssee durch die Gynäkologen Praxen, mein Leben gerettet und mich vor einer Totaloperation bewahrt. Für die Anamnese hat sie sich sehr viel Zeit genommen und mir die Disharmonie und die daraus resultierende Krankheitssituation, ausführlich und verständlich erklärt. Eine Ernährungsumstellung und eine längere Therapiephase mit Akkupunktur und Chinesischen Kräutertees hat mir geholfen und mich wieder auf die Beine gestellt. Das war vor 12 Jahren und seit dem gehe ich bei Disharmonien/Beschwerden zu Frau Lobisch, meine Erfahrung ist, das Sie einen ganzheitliche Blick auf den Menschen hat und die Lebensumstände nicht aus den Augen lässt und somit eine erfolgreiche Therapie erstellt.

Kommentar von Frau Lobisch vom 19.03.2020

Liebe Patientin, vielen Dank für das tolle Lob. Es macht mich sehr glücklich, dass ich Ihnen so gut helfen konnte. Ich wünsch Ihnen weiterhin beste Gesundheit. Herzlichst, Natascha Lobisch

Bewertung vom 01.11.2018, gesetzlich versichert, Alter: über 50
1,2

Cholesterinwerte dank TCM-Medizin besser geworden

Nach einem ausführlichen Gespräch (Anamnese) mit Frau Lobisch, erhielt ich von ihr einige Ernährungshinweise, die mir in der Form noch neu waren, da die TCM für mich absolutes Neuland war. Schließlich erhielt ich eine Tinktur eigens für meine Problematik (erhöhte Cholesterinwerte), die ich seither täglich 2x einnehme. Parallel habe ich die Statine, die meine Hausärztin mir verschrieben hat, abgesetzt. Ich hatte mich schon damit abgefunden, diese mein Leben lang einnehmen zu müssen, auch wenn die Nebenwirkungen nicht unerheblich sind (u.a. Abbau von Muskelzellen). Ab dem 50. Lebensjahr rät jedoch die Schulmedizin unter Abwägung der Risiken u. Nebenwirkung Statine einzunehmen, um der Bildung von sog. Plack in den Blutgefäßen vorzubeugen. Ca. 8 Monate nachdem ich die Statine absetzt hatte, waren mithilfe der Tinktur, die Blutwerte in einem Bereich angelangt, die auch nach Auffassung meiner Hausärztin (Schulmedizin) eine Einnahme von Statinen nicht mehr erforderlich erscheinen lassen. Dafür bin ich Frau Lobisch natürlich sehr dankbar!

Kommentar von Frau Lobisch vom 27.11.2018

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Diesen schönen Erfolg (Senkung des Cholesterinspiegels von 329 mg/dl auf 160 mg/dl) haben wir auch Dank Ihrer Mithilfe und Compliance erreicht. Die Mitwirkung des Patienten ist bei einer erfolgreichen Behandlung meistens von großer Bedeutung. Somit sind Sie Teil des Behandlungserfolges.

Bewertung vom 12.09.2018, privat versichert, Alter: über 50
1,0

Klasse Heilpraktikerin

Sehr ausführliche und einfühlsame Untersuchung; klares Bild meiner Beschwerden; sofortige Hilfe und Anleitungen zur Selbsthilfe. Schon am nächsten Tag war ich beschwerdefrei.

Kommentar von Frau Lobisch vom 14.09.2018

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung. Wenn Ich Patienten dabei helfen kann Beschwerdefrei zu werden, freut mich das immer sehr. So auch in Ihren Fall. Das Beschwerden so schnell verschwinden ist nicht alltäglich, und gehört zu den Highlights in meiner Praxis. Besonders die Behandlung chronischer Erkrankungen, braucht meistens mehr Zeit.

Bewertung vom 03.07.2018, privat versichert, Alter: 30 bis 50
1,0

Ärzte wie Natascha Lobisch gibt es viel zu selten!!

Natascha Lobisch führte eine überaus gründliche Anamnese durch und stellte viele lebens- und alltagsnahe Fragen, die die meine eigene Perspektive auf das Krankheitsbild noch einmal sehr hilfreich erweiterten. (Und diese Perspektive habe ich über einen langen Zeitraum und den Besuch diverser Ärzte entwickelt!)

Mir gefällt sehr, wie wichtig die ganzheitliche Betrachtung des Menschen für Frau Lobisch ist - also die Betrachtung von Körper UND Geist. Das hat mir geholfen, mein Beschwerdebild noch einmal besser zu verstehen.

Frau Lobisch übersetzt die TCM sehr gut in ein verständliche Sprache - was für mich sehr hilfreich ist und zudem spannend, den chinesisch-medizinischen Ansatz und Hintergrund zu erfahren. Und einfach auch ein gutes Gefühlt von Kompetenz und Transparenz vermittelt.

Ich schätze den lösungsorientierten Ansatz von Frau Lobisch und die verständliche Zusammenfassung der Behandlung am Ende. Selten habe ich mich bei einem Arzt so gut aufgehoben und so gut "gesehen" gefühlt.

Kommentar von Frau Lobisch vom 04.07.2018

Vielen Dank für das außergewöhnliche Lob. Ich freue mich sehr darüber. Vielen Dank auch, dass Sie sich die Zeit genommen haben ein ausführliches Feedback zu schreiben. Für mich ist das zusätzliche Motivation für meine Arbeit in der Praxis.

Weitere Informationen

100%Weiterempfehlung
2.960Profilaufrufe
10.11.2017Letzte Aktualisierung

Videosprechstunden

Videosprechstunden

Termin online buchen

Weitere Behandlungsgebiete in Köln

Passende Artikel unserer jameda-Kunden