Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde

CG LYMPHA Fachklinik für Operative Lymphologie

Klinik, Allgemeinchirurgie

Termin vereinbaren

CG LYMPHA Fachklinik für Operative Lymphologie

Klinik, Allgemeinchirurgie

Aktuelle Information

CG LYMPHA Fachklinik für Operative Lymphologie • 24.03.2022

Bitte rufen Sie uns an unter 02 21/ 16 80 220 und vereinbaren einen Termin zur Online-Erstberatung in unserer Verwaltung in die Gereonstraße 18-32 in 50670 Köln – nahe dem Dom / Hbf!

Öffnungszeiten

Mo
09:00 – 17:00
Di
09:00 – 17:00
Mi
09:00 – 17:00
Do
09:00 – 17:00
Fr
09:00 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Bachemer Str. 3150931 Köln

Zugangsinformationen

Sprechstunde: Nähe vom Dom / Kölner Hbf

Leistungen

Lymphologie
Operative Lymphologie
Lipödem
Lymphödem
Liposuktion
Fettabsaugung

Bilder

Herzlich willkommen

Die CG LYMPHA in Köln ist die weltweit erste Fachklinik für operative Lymphologie und Kompetenzzentrum für die operative Behandlung lymphologischer Krankheitsbilder. Wir sind an zwei Standorten in Köln für Sie da und beraten und behandeln Sie hochspezialisiert bei Lipödem und Lymphödem. Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, uns kennen zu lernen!

In der CG LYMPHA erwartet Sie ein eingespieltes Team aus erfahrenen Ärzten und kompetentem Fachpersonal, dass auf die operative Behandlung lymphologischer Krankheitsbilder spezialisiert ist. Wir verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der erfolgreichen Diagnostik und Forschung auf diesem Gebiet. Das ermöglicht uns eine ganzheitliche und umfassende Behandlung auf höchstem Niveau. Unser Motto lautet: Beraten, behandeln, begleiten. Vom ersten Gespräch bis zur Nachsorge kümmern wir uns einfühlsam und fachkompetent um Sie. Denn die Sicherheit und Zufriedenheit unserer Patienten ist uns ein ganz persönliches Anliegen.

Wir freuen uns darauf, Ihnen wieder zu einem schmerzfreien, unbeschwerten Leben verhelfen zu dürfen!

Ihr Prof. Dr. Cornely und Dr. med. Matthias Gensior

& das CG LYMPHA-Team

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Klinik


Unsere Schwerpunkte

Unser Ziel ist es, Ihre Beschwerden bei lymphologischen Krankheitsbildern zu lindern und Ihre Lebensqualität wieder zu steigern. Dafür setzen wir in der CG LYMPHA modernste diagnostische und therapeutische Behandlungsformen ein. Hier möchten wir Ihnen unsere Schwerpunkte etwas genauer vorstellen.

  • Lipödem

  • Operative Lymphologie

  • Lymphödem

  • Lipödem

    Unter Lipödem (Lipohyperplasia dolorosa) versteht man eine Fettverteilungsstörung an Armen und Beinen, von der fast ausschließlich Frauen betroffen sind. Typische Symptome ab der Pubertät sind zum Beispiel eine schlanke Taille, aber üppige Oberschenkel. Meist ist bereits eine leichte Berührung der betroffenen Körperregion schmerzhaft, und schon geringes Anstoßen verursacht Blutergüssen. Die Spannung in den verdickten Extremitäten entsteht, weil das lipödematöse Fettgewebe mehr Lymphflüssigkeit produziert, als abtransportiert werden kann. Dadurch kommt es zu einer „Überschwemmung“ des Fettgewebes mit Lymphe. Um die Beschwerden zu lindern, bedarf es einer lebenslangen konservativen oder einer operativen Therapie.

  • Operative Lymphologie

    Wir sind auf die operative Behandlung von Lipödem und Lymphödem spezialisiert. Prof. Cornely hat dafür eigens ein besonders schonendes Verfahren zur Fettabsaugung entwickelt, das wir seit vielen Jahren erfolgreich einsetzen. Bei der lymphologische Liposculptur™ wird das Fett des Liopödems unter maximaler Schonung der Lymphgefäße entfernt, sodass wieder ein Gleichgewicht zwischen Lymphproduktion und Lymphabtransport entsteht. Dadurch werden Spannungsgefühle und Schmerzen gemindert. Auch die operative Behandlung von sekundären Lymphödemen zählt zu unseren Leistungen. Nach der OP folgt eine zirka zweiwöchige spezielle Nachbehandlung mit physiotherapeutischer Betreuung, die einen schnellen Heilungsprozess fördert.

  • Lymphödem

    Ein Lymphödem ist eine chronische Erkrankung, die sich durch Schwellungen, häufig in den Extremitäten, aber auch anderen Körperregionen äußert. Drückt man auf eine betroffene Stelle, bildet sich eine Delle. Die Schwellung entsteht, weil das Lymphsystem gestört ist. Dadurch kann die Lymphflüssigkeit nicht mehr richtig abfließen und es bildet sich ein Stau im Gewebe. Bei einer fortgeschrittenen Erkrankung wächst die Schwellung immer mehr an und verfestigt sich, sodass das Gewebe nicht mehr dellbar ist. Ein Lymphödem kann angeboren (primär) sein oder in Folge einer Verletzung oder Zerstörung der Lymphbahnen durch Operationen, Infektionen und Verletzungen (sekundär) auftreten. Primäre Lymphödeme lassen sich nur durch eine konservative Therapie behandeln. Beim sekundären Lymphödem gibt es auch die Möglichkeit zur operativen Therapie. Auf Basis einer fundierten Diagnose entwickeln wir ein individuelles Behandlungskonzept für Sie.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Unsere Behandlungsschwerpunkte


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

In unserer Fachklinik CG LYMPHA konnten wir schon vielen Patientinnen und Patienten helfen, die unter Lipödem oder Lymphödem leiden. Als Spezialisten für lymphologische Erkrankungen beraten wir Sie umfassend zu verschiedenen Therapiemöglichkeiten und bieten Ihnen eine individuelle Behandlung auf Top-Niveau. Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über unsere Leistungen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch.

  • Lymphologisches Kompetenzzentrum: Diagnose/Untersuchung/Therapie lymphologischer Krankheitsbilder

  • Therapeutische Beratung zum lymphologischen Krankheitsbild Lipohyperplasia dolorosa (Lipödem)

  • Begleitung der konservativen Therapie bei Lipohyperplasia dolorosa (Lipödem)

  • Durchführung der lymphgefäßschonenden operativen Therapie bei Lipohyperplasia dolorosa (Lipödem)

  • Therapeutische Beratung zu primären und sekundären Lymphödemen

  • Begleitung der konservativen Therapie von primären und sekundären Lymphödemen

  • Durchführung der lymphgefäßschonenden operativen Therapie bei sekundären Lymphödemen

  • Beratung zu weiteren operativen Therapieoptionen bei primären und sekundären Lymphödemen

  • Eigene Bettenstation mit optimaler postoperativer Betreuung

  • Postoperative Begleitung durch einzigartiges Nachbehandlungskonzept

  • Bundesweites Therapeutennetzwerk (über 2200 zertifizierte Lymphtherapeuten)

  • Fortbildung von Physiotherapeuten zur optimalen postoperativen Betreuung unserer Patientinnen

  • Regelmäßige Informationsveranstaltungen für Patienten, Ärzte und Therapeuten

  • Lymphologisches Kompetenzzentrum: Diagnose/Untersuchung/Therapie lymphologischer Krankheitsbilder

    Viele Patientinnen, die zu uns kommen, haben bereits einen langen Leidensweg hinter sich. Denn Lipödeme werden häufig nicht richtig diagnostiziert oder mit Adipositas verwechselt. Doch Abnehmen und Sport helfen nicht gegen die Erkrankung. Lipödem-Petientinnen müssen nicht übergewichtig sein, auch schlanke Patientinnen können von der Fettverteilungsstörung betroffen sein. Das Kernsymptom der Erkrankung Lipödem ist immer der Schmerz. Unsere Ärzte arbeiten seit vielen Jahren in der Lipödem-Forschung und sind auf die Diagnostik, Untersuchung und Therapie lymphologischer Krankheitsbilder spezialisiert. Zudem verfügen wir als einzige Klinik überhaupt über ein umfangreiches bundesweites Therapeutennetzwerk, dem nur von uns eigens zertifizierte Therapeuten angehören und das eine optimale postoperative Versorgung unserer Patientinnen gewährleistet. Daher erhalten Sie bei uns schnelle, effektive Hilfe.

  • Therapeutische Beratung zum lymphologischen Krankheitsbild Lipohyperplasia dolorosa (Lipödem)

    Leiden Sie unter schmerzhaften Spannungen und/oder zunehmenden Fetteinlagerungen an den Armen oder Beinen? Das können Anzeichen für ein Lipödem sein. Wenn die Symptome sich weder durch Sport noch gesunde Ernährung lindern lassen, zögern Sie nicht, zu uns zu kommen. Wir können Ihnen schnell Gewissheit verschaffen, ob bei Ihnen ein lymphologisches Krankheitsbild vorliegt, und beraten Sie zu den verschiedenen Therapiemethoden. Schon vielen Patientinnen konnten wir wieder zu einem schmerzfreien Leben verhelfen.

  • Begleitung der konservativen Therapie bei Lipohyperplasia dolorosa (Lipödem)

    Eine konservative Methode, um den Druckschmerz bei Lipödem zu lindern, ist die komplexe physikalische Entstauungstherapie (KPE). Dabei handelt es sich um eine Kombination aus manueller Lymphdrainage und individuell angepassten Kompressionsstrümpfen. Bei der Lymphdrainage lenkt der Physiotherapeut den Lymphfluss mit seinen Händen aus dem Körpergewebe in die Lymphbahnen. Um einen Rückfluss der Lymphe zu verhindern, muss die Patientin ganztägig dauerhaft Kompressionsware an Armen und/oder Beinen tragen. Die konservative Therapie bei Lipödem ist lebenslang nötig.

  • Durchführung der lymphgefäßschonenden operativen Therapie bei Lipohyperplasia dolorosa (Lipödem)

    Durch die operative Therapie wird das lipödematöse Fettgewebe entfernt und die Betroffenen somit von ihren Schmerzen befreit. Patientinnen gewinnen dadurch wieder mehr Lebensqualität und neues Selbstbewusstsein. Wir führen die operative Therapie bei Lipödem mit der besonders schonenden Lymphologische Liposculptur™-Methode nach Prof. Cornely durch. Dabei werden die Fetteinlagerungen zunächst mit einer lokal betäubenden Flüssigkeit aufgeweicht und anschließend mit Vibrationskanülen achsengerecht und lymphgefäßschonend abgesaugt. So wird der Lymphfluss ausbalanciert.

  • Therapeutische Beratung zu primären und sekundären Lymphödemen

    Leiden Sie an einseitigen Gewebeschwellungen? Bildet sich eine Delle, wenn Sie auf die Schwellung drücken? Das sind Anzeichen für ein Lymphödem. Es entsteht, wenn das Lymphsystem gestört ist und Lymphflüssigkeit im Gewebe nicht mehr richtig abfließen kann. Während primäre Lymphödeme angeboren sind, entstehen sekundäre Lymphödeme in Folge von Operationen, Infektionen oder Verletzungen. Bei Frauen tritt ein Lymphödem zum Beispiel häufig nach einer Brustkrebsoperation auf, bei Männern nach einer Prostatakrebs-OP.  Wenn Sie Symptome für ein Lymphödem bei sich bemerken, zögern Sie nicht, zu uns zu kommen! Wir untersuchen Sie genau und beraten Sie zu den Therapiemöglichkeiten.

  • Begleitung der konservativen Therapie von primären und sekundären Lymphödemen

    Solange ein Lymphödem noch so weich ist, dass bei Druck eine Delle entsteht, lässt es sich konservativ behandeln. Dabei kommt die manuelle Lymphdrainage zum Einsatz: Durch soft-intensive Gewebeverschiebung der Haut regt der Therapeut die Lymphgefäße an, Flüssigkeit aus den Extremitäten zurück ins zirkulierende System des Blutkreislaufs zu führen. Dadurch wird der Lymphstau gemindert und die Schwellung geht zurück. Um den Effekt zu erhalten, ist begleitend dazu eine Kompressionstherapie erforderlich.

  • Durchführung der lymphgefäßschonenden operativen Therapie bei sekundären Lymphödemen

    Das sekundäre Lymphödem lässt sich auch im Rahmen einer operativen Therapie behandeln. Dabei stehen verschiedene Methoden zur Verfügung: Die Lymphologische Liposculptur™, die Lymphknotentransplantation und die Lymphovenöse Anastomose oder sogar eine Kombination aus mehreren Methoden. Welches Verfahren am besten für Sie geeignet ist, entscheiden wir gemeinsam nach einer genauen Untersuchung und Diagnostik. Wir sind auf die operative Lymphologie spezialisiert und bündeln in unserer Klinik herausragende Fachkompetenz und Erfahrung auf diesem Gebiet. Lassen Sie sich doch einmal von uns beraten!

  • Beratung zu weiteren operativen Therapieoptionen bei primären und sekundären Lymphödemen

  • Eigene Bettenstation mit optimaler postoperativer Betreuung

  • Postoperative Begleitung durch einzigartiges Nachbehandlungskonzept

  • Bundesweites Therapeutennetzwerk (über 2200 zertifizierte Lymphtherapeuten)

    Das bundesweite Therapeutennetzwerk der CG LYMPHA mit über 2200 speziell geschulten Physiotherapeuten sorgt dafür, dass unsere Patientinnen Ihre Nachbehandlung nach erfolgter Lipödem-OP bequem in der Nähe Ihres Wohnortes durchführen können. So gewährleisten wir eine optimale postoperative Versorgung. Detaillierte Informationen rund um das Nachbehandlungskonzept  erhalten unsere Lipödem-Patientinnen im Rahmen Ihrer individuellen OP-Vorbereitung. 

    Eine weitere komplexe physikalische Entstauungstherapie (KPE) mit manueller Lymphdrainage und Kompressionsbekleidung ist nach dem erfolgten Eingriff und der effektiven Nachbehandlungsphase in der Regel nicht mehr nötig. 

  • Fortbildung von Physiotherapeuten zur optimalen postoperativen Betreuung unserer Patientinnen

  • Regelmäßige Informationsveranstaltungen für Patienten, Ärzte und Therapeuten

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
https://www.cg-lympha.de/cg-lympha/


Warum zu uns?

  • Erfahrung und Fachkompetenz

    Der Fokus der CG LYMPHA liegt auf der Diagnostik und Therapie der lymphologischen Krankheitsbilder Lymphödem und Lipödem (Lipohyperplasia dolorosa). Nach höchstmöglichem Standard haben wir den vergangenen Jahren mehr als 8000 operative Behandlungen der beiden Krankheitsbilder durchgeführt. Dabei wenden wir ein besonders lymphgefäßschonendes Verfahren an: die Lymphologische Liposcultur™ nach Prof. Cornely. Diese größtmögliche Schonung der Gefäße ist besonders wichtig, da es sich bei der Operation eines Lipödems nicht um einen kosmetischen Eingriff handelt. Der Operateur sollte sich daher gut mit dem Lymphgefäßsystem auskennen.

  • Gut vernetzt und modernste Forschung

    Prof. Cornely arbeitet seit über 20 Jahren für die Weiterentwicklung in der Lymphologieforschung. Durch den so initiierten interdisziplinären Informationsaustausch mit renommierten Fachärzten und Wissenschaftlern aus aller Welt erschließen wir uns stetig weitere wissenschaftliche Sichtweisen auf die Lymphologie und eröffnen neue Behandlungswege.

  • Ganzheitliche Betreuung von Anfang bis Ende

    Die CG LYMPHA eröffnet ein einzigartiges Nachbehandlungskonzept, durch das eine optimale postoperative Versorgung gewährleistet wird. Essentieller Bestandteil ist dabei die akzentuierte manuelle Lymphdrainage der CG LMYPHA sowie eine spezielle, postoperative Kompressionsbekleidung. In unserem Therapeutennetzwerk stehen deutschlandweit über 1600 zertifizierte Physiotherapeuten für die Nachversorgung zur Verfügung. Durch unser OP- und Nachsorge-Konzept werden den Patienten die Schmerzen genommen, der Lymphfluss in den Extremitäten wieder ausbalanciert und der Umfang der Extremitäten gemindert.

  • Moderne Ausstattung

    Nicht nur unsere Operations- und Aufwachräume entsprechen dem höchstmöglichen Standard der Technik. Auch unsere Wartebereiche, Behandlungszimmer und unsere Bettenstation sind hell und modern eingerichtet. Wir freuen uns sehr, dass unsere Patientinnen nach ihrer Lipödem- oder Lymphödem-OP in unmittelbarer Nähe auf unserer eigenen Station übernachten können, sodass die bestmögliche postoperative Betreuung sichergestellt ist. Das eingespielte Stationsteam sorgt in dieser Zeit dafür, dass es unseren Patientinnen nach dem Eingriff an nichts fehlt – und das mit viel Offenheit und Herzlichkeit für alle Fragen oder Sorgen.

    Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu unserer Homepage


Über uns

  • Zwei Standorte - eine Klinik

    Wir sind an zwei Standorten für unsere Patienten da, die beide absolut zentral und gut zu erreichen im Herzen Kölns liegen: Im Gereonshaus in der Gereonstraße 18-32 und am St. Hildegardis Krankenhaus in der Bachemer Straße 31. Im Gereonshaus diagnostizieren wir Patienten mit lymphologischen Erkrankungen und beraten sie ausführlich zu konservativen und operativen Therapien. Auf dem Gelände des St. Hildegardis Krankenhaus stehen in unserer Klinik modernste Räumlichkeiten für die ambulant durchgeführte operative Therapie zur Verfügung.

  • Gebündelte Kompetenz

    Unter der Leitung von Dr. Gensior und Prof. Cornely arbeitet täglich ein großes Team mit viel Leidenschaft in der CG LYMPHA. Diese Mitarbeiter*innen sind Herz und Seele der CG LYMPHA und immer für unsere Patienten da. Nur so wird eine maximale Betreuung vom ersten Telefonat bis hin zur finalen Abschlussuntersuchung gewährleistet.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Lernen Sie uns kennen!


Sonstige Informationen

Die CG LYMPHA ist eine Fachklinik für Operative Lymphologie unter der Leitung von Prof. Dr. med. Manuel E. Cornely und Dr. med. Matthias Gensior.

Prof. Dr. Cornely ist Facharzt für Dermatologie und Venerologie sowie Honorarprofessor der Universität zu Puebla. Außerdem ist er Gründungspräsident des Berufsverband der Lymphologen e.V.. Seit 1992 ist Prof. Cornely in der lymphologischen Forschung aktiv und therapiert bereits seit 1997 Lipödem-Patientinnen operativ. Er entwickelte das Verfahren der Lymphologischen Liposculptur™.

Dr. med. Matthias Gensior ist Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie / Handchirurgie und Facharzt für Chirurgie. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der operativen Lymphologie und profunde Expertise in lymphologischer Diagnostik. Dr. Gensior ist Generalsekretär und ehemaliger Präsident der GÄCD. Seit 1994 engagiert er sich bei regelmäßigen humanitären Einsätzen für INTERPLAST Germany e.V. in Ländern der „dritten Welt".

Note 1,2 •  Sehr gut

1,2

Gesamtnote

1,3

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,1

Freundlichkeit Ärzte

1,2

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,5

Wartezeit Neuaufnahme

1,2

Zimmerausstattung

1,4

Essen

1,1

Hygiene

1,3

Besuchszeiten

1,1

Atmosphäre

1,0

Klinik-Cafeteria

1,0

Einkaufsmöglichkeiten

Kinderfreundlichkeit

1,5

Unterhaltungsmöglichkeiten

1,2

Innenbereich

1,8

Außenbereich

1,6

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (24)

Alle24
Note 1
23
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
07.05.2022 • Alter: 30 bis 50
1,0

Absolut empfehlenswert. Die Spezialisten für Lipödem.

CG Lympha hat mein Leben verändert. Endlich schmerzfrei . Endlich „normale Beine „. Keine Flachgestrickte Kompressionsstrumpfhose. Keine Physiotherapie. Kein schämen und verstecken der kranken Beine.

Ich würde jederzeit diesen Schritt machen .

Ich bedanke mich ganz herzlich an alle Ärzte, Schwestern und Mitarbeitern.

27.04.2022 • Alter: 30 bis 50
1,4

Jederzeit ein gutes Gefühl

Von der ersten Beratung Anfang März bis zur ersten OP gestern (26.4.) hat die CG Lympha mir ein gutes Gefühl gegeben und bisher nicht enttäuscht.

Es bleibt abzuwarten wie die nächsten beiden OPs verlaufen und wie das Heiljahr vorübergeht.

ABER: ich fühle mich in guten Händen und persönlich ernst genommen und nicht einfach wie eine Nummer.

Ich danke Euch von Herzen.

20.04.2022 • Alter: über 50
1,0

Ärzte und Personal

Ärzte und Personal sind super nett und sehr kompetent. Habe mich von der ersten Vorstellung bis zur letzten OP immer sehr gut aufgehoben gefühlt. Bin immer sehr gut beraten worden und bei Fragen war immer jemand da, der helfen konnte. Auch außerhalb der Sprechzeiten war nach den OPs jederzeit über eine Notfallnummer jemand zu erreichen. Bin so froh diese Klinik gewählt zu haben und würde mich jederzeit wieder so entscheiden. Sie haben mir ein neues Leben geschenkt, vielen Dank dafür.

03.03.2022
1,0

Kompetente Ärzte

Von der ersten Beratung bis hin zu den Operationen fühlte ich mich super gut aufgehoben. Neben der Kompetenz waren hier freundliche Menschen. Hilfsbereit und ein Team von dem man betreut wird.

Kommentar von CG LYMPHA Fachklinik für Operative am 18.03.2022

Wie schön zu hören, dass sämtliche Kontakte/Stationen bei uns – von der ersten Beratung bis zur Nachsorge – so zufriedenstellend für Sie waren. Das motiviert das gesamte Team. Vielen Dank!

17.02.2022
1,0

Sehr freundliches und kompetentes Personal

Ich wurde über eine mögliche Behandlung und über meine Erkrankung sehr gut aufgeklärt und es wurde sich viel Zeit für mich gelassen. Das Personal war sehr freundlich und auch die Räumlichkeiten waren sehr angenehm. Man fühlte sich insgesamt sehr gut aufgehoben und verstanden.

Kommentar von CG LYMPHA Fachklinik für Operative am 18.03.2022

Da die Aufklärung unserer Patientinnen der erste Schritt in ein neues und „endlich schmerzfreies“ Leben ist, sind wir über Ihre guten Erfahrungen erfreut. Gern begleiten wir Sie auch bei den nächsten Schritten, die auf den ersten Kontakt in unserer Sprechstunde folgen. Wie freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung86%
Profilaufrufe17.383
Letzte Aktualisierung24.03.2022

Termin vereinbaren

0221/1680220

CG LYMPHA Fachklinik für Operative Lymphologie bietet auf jameda noch keine Online-Buchung an. Würden Sie hier gerne zukünftig Online-Termine buchen?