Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Platin-Kunde
Tagesklinik am Friesenplatz

Tagesklinik am Friesenplatz

Klinik, Psychotherapie, Psychiatrie, Psychosomatik

0221/9333060

Tagesklinik am Friesenplatz

Klinik, Psychotherapie, Psychiatrie, Psychosomatik

Öffnungszeiten

Mo
08:15 – 17:00
Di
08:15 – 17:00
Mi
08:15 – 17:00
Do
08:15 – 17:00
Fr
08:15 – 17:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Adresse

Friesenstr. 72-7450670 Köln

Leistungen

komplexe seelische Erkrankungen
therapieresistente/chronische Depression
rTMS (Transkranielle Magnetstimulation)
Ketamin-Infusionstherapie bei Depression
multimodale Intensivbehandlung
Einzel-Psychotherapie 4 x 50 min / Woche
Trauma-Station nur für Frauen
komplexe Behandlung bei Angst und Zwang

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

vielen Dank, dass Sie die Online-Präsenz der Tagesklinik am Friesenplatz auf Jameda besuchen.

Wir freuen uns seit mehreren Jahren über Ihre positiven Bewertungen und Feedbacks. Die Wertschätzung, die Sie uns entgegenbringen, ist für uns zugleich Ansporn wie Verpflichtung. 

Seit August 2018 behandeln wir Patientinnen, die an Traumata leiden, auf einer eigenen Trauma-Station. Wir konnten aufgrund der hohen Nachfrage und positiven Resonanz somit unser Leistungsspektrum sinnvoll und organisch erweitern. 

Höchste Kompetenz bieten wir Ihnen in unserer Schwerpunkten:

Depression | TraumaAngststörungenZwangsstörungenBurn-out

Im Rahmen einer Voruntersuchung kann ich Ihr Störungsbild differenziert einschätzen und Sie zu einer geeigneten Therapie beraten.


Mit den besten Grüßen
Ihr

Dr. med. Christian Voß
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Chefarzt

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Homepage der Tagesklinik am Friesenplatz Köln


Unsere Schwerpunkte

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Tagesklinik am Friesenplatz im Herzen Kölns


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

  • Multimodale, berufsgruppenübergreifende Tagesklinik-Behandlung

    Hier informieren wir Sie gern über das Leistungsspektrum der Tagesklinik am Friesenplatz Köln.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Homepage der Tagesklinik am Friesenplatz


Warum zu uns?

  • Patientenzentrierung

    – mit Ihnen auf Augenhöhe, bedürfnisgerecht und authentisch

  • Hohe Therapiefrequenz

    – 4 Einzelpsychotherapie-Stunden pro Woche, eingebettet in einen intensiven Therapieplan

  • Multimodal und berufsgruppenübergreifend

    – die Kombination verschiedener Ansätze führt zu besserer Wirkung

  • Zielorientierung

    – wir möchten Sie möglichst gesund entlassen, dafür stehen wir als Institution ein

  • Haltgebender und beziehungsorientierter Rahmen

    – wir fangen Sie auf, geben Ihnen Struktur und helfen bei der Bewältigung Ihrer Situation; da Nächte und Wochenenden zuhause verbracht werden, besteht der Vorteil direkter Erprobung und des Kontaktes zum individuelle Lebensraum

    – behutsam fördern wir Ihr Einlassen im Rahmen verlässlicher therapeutischer Bindungen. Dies ermöglicht uns gemeinsam, die Oberfläche zu verlassen und tief in das Bedingungsgefüge Ihrer psychischen Belastung vorzudringen. Anhand der therapeutischen Beziehungen – und auch der Beziehungen in der Gruppe der Patientinnen und Patienten – werden Muster in Ihrem Erleben sehr plastisch nachvollziehbar und auch veränderbar. Hierzu gehört auch, „an die Emotionen zu kommen“, und nicht nur auf einer rationalen Ebene zu arbeiten.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Homepage der Tagesklinik am Friesenplatz


Über uns

  • Äußerer Rahmen der Behandlung

    3 Stationen mit jeweils 10 Therapieplätzen | 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich um Sie | Lage im Herzen der Kölner Innenstadt | Stationen A und B im Haupthaus | Station C in der Villa (Friesenwall) | hochwertiger Rahmen und erstklassige Ausstattung inkl. Servicekräften, Fitnessraum, Rückzugsmöglichkeiten, Erholungsgarten (Station C)

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Homepage der Tagesklinik am Friesenplatz Köln


Note 1,3 •  Sehr gut

1,3

Gesamtnote

1,2

Behandlung

1,3

Aufklärung

1,3

Vertrauensverhältnis

1,2

Freundlichkeit Ärzte

1,3

Pflegepersonal

Optionale Noten

1,3

Wartezeit Neuaufnahme

1,3

Zimmerausstattung

1,8

Essen

1,2

Hygiene

1,4

Besuchszeiten

1,3

Atmosphäre

1,4

Klinik-Cafeteria

1,2

Einkaufsmöglichkeiten

1,8

Kinderfreundlichkeit

2,1

Unterhaltungsmöglichkeiten

1,3

Innenbereich

2,6

Außenbereich

3,5

Parkmöglichkeiten

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (72)

Alle36
Note 1
33
Note 2
1
Note 3
1
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
08.09.2021
1,0

Hier bekommt man Hilfe von einem herzlichen Team, das genau weiß, was es tut!

Ich möchte mich nach einem Aufenthalt von mehreren Monaten von ganzem Herzen beim Team der Tagesklinik am Friesenplatz bedanken!

Ich stimme allen Bewertungen zu, die die Leistung der Tagesklinik in allen Bereichen als mehr als gelungen hervorheben.

Die Klinik hat einen Plan, wenn man selbst grade überhaupt keinen mehr hat. Sie fangen einen auf - in allen Bereichen! Sie regeln zuverlässig alles, so dass man zur Ruhe kommen und sich Stück für Stück wieder neu aufstellen (lassen) kann.

Danke!

16.07.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Eine wirklich sehr gute Tagesklinik, absolut empfehlenswert.

Diese Klinik ist schon etwas besonderes und besticht durch ihren konzeptionellen Ansatz, das Personal, den Service, die Lage und die Bodenständigkeit...und: die sehr angenehme Atmosphäre.

4 x Einzeltherapie/ Woche , 2 x Gruppentherapie/Woche + Musik-, Kunst-,Körper- und Sporttherapieangebote....das passt alles hervorragend zusammen und ist sehr gut ausbalanciert.

Das Personal ist durchweg nett, empathisch und kompetent. So sind hier neben den Therapeuten, Ärzten und Krankenpfleger vor allem auch die beiden Damen zu nennen, die für den Empfang und den Service in der Küche zuständig sind. Was das leibliche Wohl anbetrifft, kann man sich nicht beschweren. Wenn man mal etwas besorgen oder sich einfach mal die Füße vertreten will, ist man direkt mitten in der Stadt und hat es auch nicht weit bis zu attraktiven Grünflächen.

Das ganze Umfeld wirkt angenehm bodenständig und nicht irgendwie abgehoben...man fühlt sich einfach gut aufgehoben.

Ich würde auch meinen besten Freunden diese Klinik empfehlen.

07.07.2021 • privat versichert • Alter: über 50
1,0

Absolut empfehlenswert!!!

Meine Odysee jahrelanger psycharische Behandlung hat hier endlich ein sehr gutes Ende gefunden.

Das gesamte Team, Therapeuten/innen, Ärtze, Pflege, Sozialarbeiterin und die beiden Haushaltsfeen sind sehr kompetent und hochgradig empathisch. Therapeuten, Ärzte, Pflege und Sozialarbeiterin sind im ständigem Austausch über jeden einzelnen Patienten, so dass von allen der Patient die optimale Unterstützung bekommt - egal wie seine aktuelle Stimmungslage ist.

Besonders positiv ist eine viermalige Einzetherapiestunde pro Woche - da gibt es endlich einen roten Faden seine Probleme aufarbeiten zu können.

Ich war insgesamt 6 Monate in der Klinik - Aufnahme war problemlos und sehr schnell.

Ich bereue einen einzigen Tag. Klar gibt es auch noch schlechte Tage und es ist nicht alles rosarot.

Aber ich jetzt damit umzugehen, skills erlernt, damit sich schnell wieder einen positiven Blick bekommt.

Und bin auch mit einem neuen Hobby nach Hause gegangen - Aquarellmalerei - wäre vor dem Aufenthalt mir unvorstellbar gewesen - ich und kreativ haha

Nochmal vielen Dank an das gesamte Team.

Und ich denke immer daran, was meine Therapeutin gesagt hat:

MORGEN IST EIN NEUER TAG!!!

Noch so Covid19 - alles super durch organsiert.

04.06.2021
1,0

Professionelle Behandlung

Nach sehr schlechten Erfahrungen in der LVR war es die beste Entscheidung in die Tagesklinik am Friesenplatz zu gehen. Innerhalb kürzester Zeit besserte sich mein Gesundheitszustand durch diese hochprofessionelle und moderne Behandlung. Ärzte, Pflegepersonal, Therapeuten und Setting sind optimal. Ein freundlicher Umgang auf Augenhöhe mit den Patienten ist hier selbstverständlich. Der Aufenthalt war eine Bereicherung.

12.02.2021 • Alter: 30 bis 50
4,8

Keine schöne therapeutische Erfahrung.

In meiner Behandlung gab es für mich irritierende, kontraproduktive Momente. Das war für mich auch ziemlich viel. Sagen kann man es als Patient schon, klar. Ich habe die Behandlung nicht als entlastend erlebt. Hätte ich vorher nicht gedacht. Um ehrlich zu sein, hat mir das psychiatrische Umfeld wenig gegeben. In ambulanter Therapie konnte ich mit einem näheren Verständnis meiner psychischen Probleme anfangen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung94%
Profilaufrufe60.889
Letzte Aktualisierung01.09.2021