Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
SPORTHOMEDIC Sportorthopäd. Praxisklinik

SPORTHOMEDIC Sportorthopäd. Praxisklinik

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

0221/39807980

SPORTHOMEDIC Sportorthopäd. Praxisklinik

MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum)

Öffnungszeiten

Mo
07:00 – 17:30
Di
07:00 – 17:30
Mi
07:00 – 16:00
Do
07:00 – 17:30
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Bonner Str. 20750968 Köln

Leistungen

Orthopädie
Sportothopädie
Sportmedizin
Kinderorthopädie
Operationen
Schmerztherapie
Ultraschall
digitale Volumentomographie
MRT
Stoßwellentherapie
Lasertherapie
Akupunktur
Manuelle Therapie
Eigenbluttherapie
Tennisarm
Gelenkschmerzen
Arthrose
Knie
Wirbelsäule
Schulter

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

schön, dass Sie sich für das Konzept von SPORTHOMEDIC interessieren. Wir sind ein Team von spezialisierten Fachärzten und kümmern uns in der Sportorthopädischen Praxisklinik in Köln mit Fachkompetenz und Menschlichkeit darum, dass Sie bei orthopädischen oder sporttraumatologischen Problemen wieder in Bewegung und in Form kommen. Herzlich willkommen!

Ihr Team von SPORTHOMEDIC

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
SPORTHOMEDIC


Unsere Schwerpunkte

Damit wir Sie optimal behandeln können, ist im Vorfeld eine sorgfältige und einwandfreie Diagnose erforderlich. Bei SPORTHOMEDIC untersuchen wir Sie umfassend, und zwar mit moderner diagnostischer Technologie. Anhand der Ergebnisse können wir einen maßgeschneiderten Therapieplan erstellen, der gezielt auf Ihre Problematik eingeht.

Das Behandlungsspektrum ist breit und erstreckt sich von konservativer Therapie bis hin zu operativen Eingriffen. Um Ihre Kondition zu trainieren, können wir verschiedene Möglichkeiten ausschöpfen. Denn Ihre Kondition ist unsere Mission.

  • Diagnostik

  • Konservative Therapie

  • Operative Therapie

  • Körperregionen

  • Diagnostik

    Auch in Zeiten modernster Technologie verlassen wir uns bei unserer Arbeit nicht allein auf apparative Diagnostik. Denn oft tragen bereits Ihre Krankengeschichte und eine detaillierte körperliche Untersuchung maßgeblich zur Diagnosefindung bei.

    Wenn Sie also bei SPORTHOMEDIC Ihren behandelnden Arzt das erste Mal treffen, sprechen wir mit Ihnen zunächst immer ausführlich über Ihre Beschwerden, Symptome und Krankengeschichte. Anschließend führen wir eine ausführliche körperliche Untersuchung durch. Erst dann setzen wir gegebenenfalls auf die apparative Diagnostik mit bildgebenden Verfahren und anderen Analysetechniken. So finden wir zielsicher und schonend die Ursache für Ihre Beschwerden heraus.

  • Konservative Therapie

    Übungen, Medikamente, Laser, Taping & Co. gegen Schmerzen und für mehr Beweglichkeit

    Die meisten Ihrer Muskel-, Gelenks- und Sehnenerkrankungen behandeln wir primär durch die konservative Therapie.

    Erst, wenn diese Mittel nicht ans Ziel führen oder wenn Ihre Beschwerden dauerhaft fortbestehen, wenden wir uns operativen Möglichkeiten zu.

    Die konservative Therapie umfasst neben manuellen und physiotherapeutischen Maßnahmen beispielsweise auch Bewegungsübungen, welche Sie nach einer Anleitung selbstständig durchführen können. Thera- und Deuser-Band sind hier zwei mögliche Hilfsmittel, mit denen Sie trainieren können. Darüber hinaus gibt es Erkrankungen, bei denen die Infiltration von Muskeln, Sehnen oder Gelenken den größten Erfolg verspricht. In diesem Fall klären wir Sie umfassend auf und führen die Infiltration unter strenger Beachtung infektionsvorbeugender Maßnahmen aus.

  • Operative Therapie

    Arthroskopische und offene Eingriffe an Gelenken und am Bewegungsapparat

    Wenn Sie Schmerzen und Beschwerden haben, hinter denen eine orthopädische Erkrankung steckt, behandeln wir Sie zunächst konservativ. Doch nicht immer bringt dies den gewünschten Erfolg. Dann besprechen wir mit Ihnen die Optionen für eine operative Therapie.

    SPORTHOMEDIC bietet für die operative Therapie nahezu das gesamte Spektrum arthroskopischer und offener Eingriffe an Bewegungsapparat und Gelenken. Bei uns sind Sie in dabei immer in erfahrenen Händen: Denn jeder Operateur ist durch seine Facharztausbildung mit anschließender Vertiefung und Zertifizierung durch die Fachgesellschaften auf seinem jeweiligen Schwerpunktgebiet spezialisiert.

  • Körperregionen

    • Ellenbogen
    • Schulter
    • Muskulatur
    • Arthrose
    • Wirbelsäule
    • Knie
    • Unterschenkel
    • Hüfte
    • Fuß

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
SPORTHOMEDIC


Unser gesamtes Leistungs­spektrum

Unser Zentrum für Bewegungsanalyse dient der Prävention von Verletzungen und Beschwerden. Das Bewegungsanalyselabor erkennt Störungen des Bewegungsapparates und damit verbundene Verletzungsrisiken.

Nutzen Sie gerne auch unsere Spezialsprechstunden: Wenn wir Ihnen bei akuten Verletzungen aus Zeitgründen keinen schnellen Termin anbieten können, sind Sie bei unserer Akut-Sprechstunde gut aufgehoben. In der Arthrose-Sprechstunde machen wir uns anhand modernster Technik ein Bild von Ihrer Arthrose und beraten Sie individuell zu möglichen Behandlungswegen.

  • Zentrum für Bewegungsanalyse

  • Kinderorthopädie

  • Sportmedizinische Untersuchung

  • Biologische Orthopädie/ Eigenblut

  • Mannschaftsbetreuung

  • Studentenbetreuung

  • Zentrum für Bewegungsanalyse

    Unser Team hat viele Leidenschaften. Sport ist eine davon, wie sich unschwer an unserem Namen SPORTHOMEDIC erkennen lässt. Und weil wir aus eigener Erfahrung wissen, wie wichtig das richtige Training ist – sei es als Hobby oder leistungsorientiert – haben wir unserer und Ihrer Leidenschaft gleich eine ganze Abteilung gewidmet. Unser hauseigenes Zentrum für Bewegungsanalyse und Ihre erste Anlaufstelle, wenn Sie als Sportler

    • Verletzungen vorbeugen wollen, oder
    • nach einer Verletzung schnellstmöglich wieder Sport treiben möchten.

    Das Bewegungsanalyselabor ist das Bindeglied zwischen Prävention und Therapie, erkennt Störungen des Bewegungsapparates sowie damit verbundene Verletzungsrisiken frühzeitig und macht Sie bei bereits erfolgten Verletzungen wieder fit.

  • Kinderorthopädie

    Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Vielmehr sind sie Heranwachsende, deren Organe, speziell auch die Bewegungsorgane, große Veränderungen durchlaufen. Verletzungen und Erkrankungen während dieses Wachstumsprozesses zu bewerten und zu behandeln, ist deshalb besonders anspruchsvoll und gehört in die Hände eines erfahrenen, einfühlsamen Kinderorthopäden.

    Seit Januar 2016 widmet sich SPORTHOMEDIC dem Bereich Kinderorthopädie mit einer eigenen Sprechstunde. In dieser Privatsprechstunde beschäftigt sich unsere Kinderorthopädin Kerstin Usinger ausschließlich mit den angeborenen und erworbenen Veränderungen sowie Erkrankungen des Bewegungsapparates bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

    Ausschließlich Fachärzte für Orthopädie mit einer 18-monatigen Zusatzausbildung dürfen den Zusatz „Kinderorthopädie“ tragen. Denn nur so erhalten sie – wie unsere Kollegin – die speziellen Kenntnisse im Umgang mit kinderorthopädischen Krankheitsbildern.

  • Sportmedizinische Untersuchung

    Sport ist gesund – allerdings nur, wenn Sie die gewünschte Sportart auch richtig trainieren und es keine grundlegenden körperlichen Einschränkungen gibt, die dagegen sprechen.

    Durch unsere umfassende sportmedizinische Untersuchung erfahren Sie zuverlässig, wie fit Sie sind, denn wir bieten Ihnen:

    • eine sportorthopädische Ganzkörperuntersuchung
    • verschiedene Messungen zur Körperstatik
    • individuelle Beratung mit Sportart- und Trainingsempfehlung

    Wenn Sport, dann richtig

    Sie sind bereits Leistungs- oder Hobbysportler? Oder haben eben erst Ihren inneren Schweinehund dazu überredet, mehr für Ihr Wohlbefinden zu tun? Unsere sportmedizinische Untersuchung hilft Ihnen, wenn Sie

    • erst mit dem Sport beginnen wollen
    • Ihr Training intensivieren möchten
    • oder nach längerer Sportpause wieder aktiv werden

    Vertrauen Sie uns, die wir selbst leidenschaftliche Sportler sind: Vorsorge ist besser – und vor allem schmerzfreier – als Nachsorge. Lassen Sie sich lieber einmal vorab durchchecken, statt durch Verletzungen später viel Zeit in Behandlungen zu investieren. Und die Krankenkassen beteiligen sich sogar oft an den Kosten von 140 Euro für die sportmedizinische Untersuchung, so dass Sie dort auf jeden Fall nachfragen sollten.

  • Biologische Orthopädie/ Eigenblut

    Wer sich schon einmal schwerer verletzt hat, kennt das: Die Schmerzen hat man dank Medikamenten eventuell gut im Griff, nicht aber das Gefühl der Rast- und Hilflosigkeit. Das stellt sich schnell ein, wenn man zur Untätigkeit verdonnert ist, den Körper für längere Zeit schonen muss und die gewohnten Tätigkeiten – wie zum Beispiel den Sport – nicht ausüben kann. Auch Arthrose-Patienten sind während eines Schubs häufig davon betroffen.

    Diese Heilungsphase wollen wir mit allen unseren Maßnahmen verkürzen und dabei hilft Ihnen nun auch Ihr eigener Körper.

  • Mannschaftsbetreuung

    Ausrutschen beim Tennisduell, Verletzungen durch Fouls beim Fußball, Blessuren beim Eishockey durch üble Bodychecks, folgenschwere Stürze bei Skateboard-Wettbewerben – dies sind nur einige Beispiele, was beim Sport alles schiefgehen kann. Und trotzdem ist Sport auch sehr gesund und macht großen Spaß.

    Natürlich birgt jede Sportart gewisse Verletzungsrisiken, doch wenn sie im Leistungsbereich betrieben wird, steigt das Risiko noch zusätzlich. Denn Leistungssportler werden körperlich einfach noch stärker und häufiger beansprucht – sei es bei Wettkämpfen oder beim Training.

  • Studentenbetreuung

    Prof. Dr. med. O. Tobolski ist nicht nur Sportmediziner, sondern er ist ebenfalls als Dozent und Ausbilder an der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) tätig.

    Seit 2011 ist seine Sportmedizinische Praxisklinik offizieller Ausbildungsbetrieb der DHfPG. Die Dual-Studenten werden von uns auf höchstem Niveau ausgebildet und betreut.

    In regelmäßigen Abständen finden interne Studentenfortbildungen statt. Diese bieten Raum für Diskussionen, Informationsaustausch und stetige Fort-und Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

    Von der Dynamik dieser Veranstaltungen profitiert das gesamte Sporthomedic-Team.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
SPORTHOMEDIC


Weitere Informationen

Weiterempfehlung86%
Profilaufrufe11.351
Letzte Aktualisierung27.01.2021