Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Dr. med. dent. M.Sc. Ute Pilot

Dr. med. dent. M.Sc. Ute Pilot

Zahnärztin, Kieferorthopädie, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Termin buchen

Dr. M.Sc. Pilot

Zahnärztin, Kieferorthopädie, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Sprechzeiten

Mo
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Di
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Mi
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Do
08:00 – 13:00
14:00 – 18:00
Fr
08:00 – 13:00
Sprechzeiten anzeigen
Sprechzeiten ausblenden

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)
Spanisch (Español)

Adresse

Maternusstr. 4450996 Köln

Leistungen

KFO für Kinder
KFO für Jugendliche
KFO für Erwachsene
Frühbehandlung
Herausnehmbare Zahnspangen
Festsitzende Zahnspangen
Funktionskieferorthopädie
INVISALIGN®
Lingualtechnik (WIN)
Digitale Kieferorthopädie
Kieferorthopädie – Kieferchirurgie
Sportmundschutz
Langzeitstabilisierung
Präprothetische KFO
Schnarchtherapie

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, 

ich freue mich, dass Sie den Weg zu meinem jameda-Profil gefunden haben und begrüße Sie auf der Seite unserer Fachpraxis für Kieferorthopädie in Köln-Rodenkirchen. 

Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bieten wir Ihnen von der Frühbehandlung bis hin zu unsichtbaren Zahnspangen die bestmögliche kieferorthopädische Behandlung an.

Ihre Zufriedenheit und Ihr Wohlbefinden liegen uns am Herzen und wir legen größten Wert auf individuelle und persönliche Betreuung in Einzelzimmern, in denen wir in einer ruhigen und lichtdurchfluteten Atmosphäre auf die Wünsche und Anliegen unserer großen und kleinen Patienten eingehen.

Mit höchstem Qualitätsanspruch arbeiten wir mit innovativsten und neuesten Behandlungsmethoden und stets mit dem Bestreben Ihrem Kind und Ihnen die individualisierte Behandlung zukommen zu lassen, die Sie wünschen und verdienen. 

Mein Team und ich freuen uns Sie persönlich bei uns zu begrüßen.

Ihre Dr. Ute Pilot




Über mich

Ihre Fachzahnärztin für Kieferorthopädie in Köln Rodenkirchen

Frau Dr. Ute Pilot absolvierte das Studium der Zahnmedizin an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster und schloss es mit dem Staatsexamen und Ihrer Promotion an der Universität der Freien und Hansestadt Hamburg ab. Im Anschluss sammelte Frau Dr. Pilot umfangreiche Kenntnisse auf dem Gebiet der allgemeinen Zahnmedizin und erlangte fundierte Einblicke in die Versorgung eugnather und dysgnather Kauorgane in den Bereichen der parodontalen, konservierenden, prothetischen, implantologischen und gnathologischen Patientenversorgung.

Diese umfänglichen allgemeinzahnärztlichen Einblicke weckten das große Interesse tiefer in den funktionell präventiven Fachbereich der Zahnmedizin, die Kieferorthopädie, einzutauchen.

Frau Dr. Pilot absolvierte eine umfangreiche Aus- und Weiterbildung zur Fachzahnärztin für Kieferorthopädie in einer etablierten kieferorthopädischen Fachpraxis in Nordrhein sowie an dem rennomierten universitären King´s College in London. Parallel nahm Sie an einem dreijährigen internationalen berufsbegleitenden Studiengang an der DPU/ Danube Private University teil und schloss diesen mit dem Titel Master of Science für Kieferorthopädie erfolgreich ab.

Während Ihrer bisherigen beruflichen Laufbahn hat sich Frau Dr. Ute Pilot neben dem Einsatz konventioneller kieferorthöpädischer Behandlungstechniken für Kinder und Jugendliche auch auf unsichtbare und ästhetisch unauffällige Behandlungstechniken für Jugendliche und Erwachsene spezialisiert.

Neben der Zertifizierung zur Behandlung mit lingualen Apparaturen, den innenliegenden Zahnspangen, verfügt Frau Dr. Pilot über umfassende Erfahrungen der Behandlung mit dem durchsichtigen Schienensystem der Marke Invisalign ®. Ihre Kieferorthopädin in Köln Rodenkirchen nahm zudem an dem EUMAA – European Masters of Aligners teil und verfügt dadurch über eine sehr hohe fachliche Expertise auf dem Gebiet der unsichtbaren Aligner-Therapie.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
kfo-rodenkirchen.de


Meine Behandlungs­schwerpunkte

  • KFO für Kinder - Damit die Zähne nicht aus der Reihe tanzen

    Die kieferorthopädische Behandlung von Kindern und Kleinkindern setzt ein besonderes Maß an Achtsamkeit voraus, denn viele Fehlstellungen im jungen Alter können durch eine gezielte Steuerung des Wachstums in die richtige Richtung gelenkt und positiv beeinflusst werden. Der richtige Zeitpunkt für eine erste kieferorthopädische Vorstellung Ihres Kindes beim Kieferorthopäden ist dabei entscheidend. Bereits in jungem Alter und vor dem Zahnwechsel können wir zuverlässig fehlgeleitete Zahn- und Kieferstellungen sowie Erkrankungen des Kauapparates erkennen. Auch schädigende Angewohnheiten wie z.B. Daumenlutschen, Nuckeln, Knirschen oder Fingernägelkauen sollten in diesem Alter in Kooperation mit Kinderärzten oder Logopäden in Augenschein genommen werden, da sie zu gravierenden Folgen im bleibenden Gebiss führen können.

    Uns liegt die Vermeidung von Fehlentwicklungen und Fehlstellungen bei Kindern sehr am Herzen. Mit unserem ganzheitlichen Behandlungskonzept stellen wir die richtigen Weichen für eine gesunde Entwicklung.

  • KFO für Jugendliche - Mit uns geraten junge Zähne nicht auf die schiefe Bahn

    Das Wachstum der Jugendlichen zum Vorteil nutzen. In diesem Alter kommt es vor allem darauf an, dass wir noch während der Wachstumsphase mit der kieferorthopädischen Behandlung beginnen. In dieser Phase des Heranwachsens können wir den Wachstumsschub optimal nutzen, um Fehlstellungen effizient zu korrigieren und die Lage der Kiefer besser zueinander einzustellen. Ein Behandlungsbeginn im Alter zwischen 10 und 13 Jahren ist daher in vielen Fällen der ideale Zeitpunkt für den Beginn einer kieferorthopädischen Behandlung.

    Gerade im jugendlichen Alter steht die Ästhetik der Zahnspange häufig im Vordergrund. Je nach Art der Behandlung stehen uns hier ästhetisch unauffällige Lösungen zur Verfügung.

     

  • KFO für Erwachsene - Es ist nie zu spät für gerade und schöne Zähne

    Zahnkorrekturen sind in jedem Alter möglich. Nicht selten entscheiden sich Patienten erst im Laufe Ihres Lebens für eine kieferorthopädische Behandlung. Wir begleiten Sie sanft und sicher zu Ihrem schönsten Lächeln und einem festen Biss.

    Denn ein schönes und gesundes Lächeln ist ohne eine gute Funktion nicht möglich und umgekehrt. So ergänzen sich die Anforderungen der modernen Kieferorthopädie mit den Wünschen nach erhöhter Lebensqualität und Schönheit.

    Nutzen Sie die innovativen Behandlungsmethoden und modernen Technologien unserer Fachpraxis, mit denen wir eine ästhetische Zahnkorrektur in jedem Alter erreichen können. Die Ansprüche und Möglichkeiten an die Zahnkorrektur unterscheiden sich jedoch von den Zahnspangen für Kinder und Jugendliche. Gerade gesellschaftliche und berufliche Faktoren und ein diskretes Erscheinungsbild sind bei der Entscheidung einer Zahnkorrektur wichtige Aspekte.

     

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
KFO für Kinder - Jugendliche - Erwachsene | Köln


Mein weiteres Leistungs­spektrum

  • Frühbehandlung

    Schon im jungen Alter kann eine kieferorthopädische Frühbehandlung sinnvoll und notwendig sein. Eine frühe Erkennung und Beseitigung von Störungen und Fehlfunktionen im Mund- und Kieferbereich sind oft sehr entscheidend. Meist handelt es sich um eine kurze Behandlungsdauer zur Korrektur kleinerer Fehlstellungen und zur Vermeidung problematischer Fehlbildungen.

    Um nicht den richtigen Moment zu verpassen, empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle bei Ihrem Hauszahnarzt. Ihre Fachpraxis für Kieferorthopädie in Köln Rodenkirchen steht Ihnen und Ihrem Kind in jedem Alter für eine erste Vorstellung und Beratung zur Verfügung.

  • Herausnehmbare Zahnspangen

    Je nach Indikation sind herausnehmbare Spangen für jeden Kiefer einzeln, aber auch als zusammenhängendes Gerät für Ober- und Unterkiefer gleichzeitig herstellbar. Dabei kommt es darauf an, das richtige Gerät auszuwählen, um Fehlstellungen maßgeschneidert, sanft und sicher zu beheben. Bei jugendlichen und heranwachsenden Patienten können wir mit Hilfe von funktionskieferorthopädischen Geräten eine Korrektur der Lage des Ober- und Unterkiefers erzielen. Dies hat für unsere jungen Patienten den Vorteil, dass später notwendig werdende Behandlungen erheblich verkürzt oder sogar vermieden werden können.

  • Festsitzende Zahnspangen

    Die festsitzende Zahnspange oder auch Multiband-Multibracket-Apparatur genannt, gehört zu den Zahnspangen, die besonders häufig eingesetzt werden. Diese feste Zahnspange hat mehrere Bestandteile und setzt sich unter anderem aus Brackets und einem Draht zusammen. Durch die Verbindung des Bogens mit den Brackets lassen sich bestimmte Bewegungen einfach und schonend durchführen, da eine Kontrolle der Zahnbewegungen in allen drei Raumebenen möglich ist. In unserer Praxis  setzen wir selbstligierende Bracketsysteme ein. Neben dem Vorteil der sanfteren Bewegung der Zähne sind die in unserer Praxis eingesetzten Brackets durch Ihre glatte Oberfläche hygienischer und einfacher zu reinigen.

     

  • Funktionskieferorthopädie

    Funktionskieferorthopädie ist ein besonderes Behandlungskonzept im Fachbereich der Kieferorthopädie. Die FKO, so abgekürzt, findet oftmals Anwendung bei Patienten, die sich noch im Wachstum befinden oder bei denen eine muskuläre Funktionsumstellung notwendig ist. Das Wachstum der jugendlichen Patienten soll durch spezielle herausnehmbare Zahnspangen gesteuert und das Funktionsmuster der Muskulatur umgestellt werden. Dabei werden gezielt Reize auf die Muskulatur ausgeübt, was eine Einstellung der Bisslage durch Ausnutzen der Wachstumsphase ermöglicht.

     

  • INVISALIGN®

    Der Wunsch, Zahnfehlstellungen diskret und nachhaltig korrigieren zu wollen, wächst stetig. Viele Patienten wünsche eine Behandlung ohne ästhetische Beeinträchtigungen im Alltag und ohne Einschränkungen beim Sprechen, Lachen, Essen und Zähne putzen. Wir können Ihnen diesen Wunsch mit einer Behandlung mit Invisalign in Köln erfüllen. Ein regelmäßiger Wechsel von individuell für Sie angefertigten transparenten Schienen, s.g. Alignern, ermöglicht eine sanfte, aber hocheffektive Korrektur von Zahnfehlstellungen.

    Ein Tragen der nahezu unsichtbaren Schienen von Invisalign von 20-24 Stunden pro Tag führt zur Bewegung der Zähne in Ihre vorbestimmte Position, die wir individuell und computergestützt für Sie planen. So können wir Ihnen schon vorab digital zeigen, wie Ihre Zähne nach der Behandlung aussehen werden.

  • Lingualtechnik (WIN)

    Die Behandlung mit der Lingualtechnik (WIN) gehört zu den modernen und ästhetisch anspruchsvollen Behandlungsmethoden. Diese Art der festsitzenden Zahnspange wird auf der Innenseite der Zähne befestigt und ermöglicht so eine diskrete und von außen unsichtbare Korrektur von Zahnfehlstellungen.

    In unserer Praxis verwenden wir die innovative WIN-Apparatur, für die wir als kieferorthopädische Fachpraxis in Rodenkirchen zertifiziert sind. Die gesamte Apparatur, bestehend aus Brackets und Bögen, wird in einem aufwendigen computergestützten Verfahren individuell für Sie hergestellt. 

  • Digitale Kieferorthopädie

    Jeder kieferorthopädischen Behandlung geht eine ausführliche Befundung und eine sichere Diagnose voraus. Damit wir das optimale Behandlungskonzept für Sie erstellen können, stehen uns in unserer Praxis für Kieferorthopädie in Köln eine Vielzahl intelligenter Technologien zur Verfügung.

    Unser Ziel ist es Ihnen mit diesen modernen Technologien eine maximal angenehme Behandlung zukommen zu lassen. Ein Beispiel hierfür ist die digitale Abformung mittels Intraoralscanner.

    Ein weiterer digitaler Service, den wir Ihnen in unserer Praxis bieten, ist ein digitales Röntgengerät. Unser Gerät der renommierten Marke Sirona erzeugt Bilder in hoher Auflösung und ermöglicht uns den perfekten Durchblick für eine exakte und umfassende Diagnostik Ihrer Kieferanatomie.

  • Kieferorthopädie – Kieferchirurgie

    Stark ausgeprägte, knöchern bedingte Fehlstellungen können zu starken funktionellen Einschränkungen und damit einhergehend zu einem hohen Leidensdruck führen. In einigen Fällen ist die rein konservative Therapie nicht immer ausreichend und es kann eine kombiniert kieferorthopädisch- kieferchirurgische Behandlung notwendig werden.

    In enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen betreuen wir Sie in allen Schritten dieser kombinierten Behandlung. Von der transparenten und ausführlichen Beratung, über die präzise Therapieplanung bis hin zur Durchführung des operativen Eingriffs durch unsere chirurgischen Partner und die kieferorthopädische Betreuung vor, während und nach dem operativen Eingriff.

  • Sportmundschutz

    Die Wahrscheinlichkeit eine Zahnverletzung im Kinder- und Jugendalter zu erleiden, ist größer als davon verschont zu bleiben.
    Bei Verletzungen durch sportliche Aktivitäten werden neben Weichteilen auch oft die oberen Schneidezähne verletzt. Im schlimmsten Fall kann es so zum Verlust der betroffenen Zähne kommen. Vor allem Kontaktsportarten stellen ein besonderes Risiko dar. Ein für Sie individuell angefertigter Mundschutz wird je nach ausgeübter Sportart, noch vorhandenen Milchzähnen, getragener kieferorthopädischer Apparaturen oder dem Alter des Patienten angefertigt. Dieser Sportschutz bietet die Sicherheit Verletzungen und Schädigungen abzuwenden und den Vorzug sich ohne Sorge mit Spaß und Erfolg auf Ihre sportliche Aktivität konzentrieren zu können.

  • Langzeitstabilisierung

    Nach einer kieferorthopädischen Behandlung freuen wir uns stets mit Ihnen über ein strahlendes Lächeln und darüber, dass die Zähne sich harmonisch im Zahnbogen einreihen und die Kiefer perfekt zueinander stehen. Nun ist es von Bedeutung dieses Behandlungsergebnis dauerhaft zu stabilisieren.Denn auch gesunde und gerade Zähne unterliegen einem lebenslangen Wandel und neigen nach einer abgeschlossenen Behandlung dazu sich wieder in Ihre ursprüngliche Position zurück zu bewegen.

    Abhängig von Ihrer individuellen Situation und dem Ausmaß der vorangegangenen Korrektur, besprechen wir mit Ihnen die maßgeschneiderte Option der herausnehmbaren und/oder festsitzenden Langzeitretention in Ihrer Fachpraxis für Kieferorthopädie in Köln Rodenkirchen.

  • Präprothetische KFO

    Gerade im Bereich der Kieferorthopädie für Erwachsene ist die präprothetische Versorgung ein wichtiger Bestandteil. Darunter versteht man die Behandlungsmaßnahmen, die vor einer Versorgung mit einer Brücke, Krone, einem Implantat, einer Prothese nötig sind, um die vorhandenen Zähne für den geplanten Zahnersatz zu nutzen und zu integrieren.

    Die Aufgabe besteht darin, die Stellung einzelner Zähne zu korrigieren, Zähne beispielsweise zu drehen, vorhandene Lücken zu öffnen, zu schließen oder gekippte Zähne aufzurichten. Dies stellt häufig erst die Grundlage dar, um Zähne überhaupt mit Zahnersatz versorgen zu können.

  • Schnarchtherapie

    Ein erholsamer und tiefer Schlaf ist wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Das hinderliche Problem des Schnarchens ist weit verbreitet und entsteht, wenn die Luft beim Atmen nicht ungehindert, sondern an erschlaffter Schlundmuskulatur vorbei strömt.

    Schnarchen stört nicht nur den Betroffenen, sondern ist häufig auch für den Lebenspartner ein unliebsamer Faktor. Neben der Unannehmlichkeit des Geräuschpegels für die Patienten sollte man dieses Thema ernst nehmen, denn es kann auch ein Anzeichen für eine obstruktive Schlafapnoe (OSA), eine ernsthafte Erkrankung sein.

    Durch sogenannte Unterkiefer-Protrusionsschienen lassen sich leichte bis mittelschwere Schlafapnoe (OSA) durch eine sanfte Vorwärtsbewegung des Unterkiefers behandlen. 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
kfo-rodenkirchen.de


jameda Siegel

Dr. M.Sc. Pilot ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Alle Heilberufler · in und um Lippstadt

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis
kurzfristige Termine
sehr vertrauenswürdig

Optionale Noten

1,1

Angst-Patienten

1,1

Wartezeit Termin

1,1

Wartezeit Praxis

1,1

Sprechstundenzeiten

1,1

Betreuung

1,4

Entertainment

1,7

alternative Heilmethoden

1,1

Kinderfreundlichkeit

1,1

Barrierefreiheit

1,1

Praxisausstattung

1,1

Telefonische Erreichbarkeit

1,4

Parkmöglichkeiten

1,1

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (27)

Alle27
Note 1
27
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
20.11.2021 • gesetzlich versichert • Alter: unter 30
1,0

Danke für Hilfe

Danke für die schnelle Hilfe am Telefon. War kein Notfall, sondern eine generelle Frage zur Kieferorthopädie. Wurde weiter vermittelt mit meinem Kind an einen anderen Kollegen. Das nenne ich ehrlich!

03.10.2021 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Danke für Ihre freundliche Art

Meine Tochter war in einer anderen Praxis bei Frau Dr. Pilot zur kieferorthopädischen Behandlung. Wir waren mit Ihrem Einfühlungsvermögen und Ihrer empathischen Art und dem Ergebnis sehr zufrieden. Wir freuen uns nun sehr zu sehen, dass Sie Ihre eigene Praxis in Köln gegründet hat!

21.09.2021
1,0

Kompetente Beratung und sehr gute Behandlung!

Mit der Zahnkorrektur bei Fr. Dr. Ute Pilot mit Invisalign bin ich sehr zufrieden. Das Ergebnis ist so wie ich es mir gewünscht habe. Darüberhinaus wurde ich sehr kompetent & emphatisch beraten.

19.09.2021
1,0

Sehr herzliche Ärztin

Wir sind vollkommen zufrieden mit der Behandlung von Frau Dr. Pilot. Ihr Umgang mit Kindern ist extrem herzlich und geduldig. Man merkt, dass ihr jeder Patient am Herzen liegt.

Wir können die Praxis und das gesamte Team, uneingeschränkt, empfehlen.

16.08.2021 • Alter: 30 bis 50
1,0

Absolut empfehlenswert!

100%-tig zufrieden: Sehr freundliches und ausgesprochen angenehmes Team. Mit der Invisalign-Behandlung und dem Endergebnis bin ich sehr zufrieden. Diese Ärztin kann ich besten Gewissens nur weiter empfehlen.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung100%
Profilaufrufe1.419
Letzte Aktualisierung05.11.2021

Termin online buchen

Finden Sie ähnliche Behandler

Garantierter Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Das bestätigen auch unabhängige Stellen:

Laut Stiftung Warentest gehört unsere Online-Terminvergabe in der Kategorie „Basisschutz persönlicher Daten“ zu den Siegern. jameda ist „ideal für die Suche nach neuen Ärzten“.

Für unsere Videosprechstunde bestätigt uns das Datenschutz-Gütesiegel nach ips höchste Anforderungen an Daten- und Verbraucherschutz.

Selbstverständlich halten wir uns bei allen unseren Services strikt an die Vorgaben der EU-Datenschutz­grund­verordnung (DSGVO).