Nur jameda-Kunden können ein Profilbild hinterlegen

Dr. med. dent.Natascha Krauße

Zahnärztin, Kinderzahnheilkunde, Parodontologie

Dres. Alexander Krauße und Natascha Krauße
Anrufen
Note
1,0
7Bewertungen
Note
1,0
Bewerten
Gesetzlich Versicherte, Privat Versicherte
Bewerten

Dr. Krauße

Zahnärztin, Kinderzahnheilkunde, Parodontologie

Sprechzeiten

Jetzt geöffnet

Mo
08:00 – 12:00
13:30 – 19:00
Di
08:00 – 12:00
13:30 – 18:00
Mi
08:00 – 14:00
n.V.*
Do
08:00 – 12:00
13:30 – 18:00
Fr
08:00 – 14:00
n.V.*
Sa
n.V.*

*nach Vereinbarung

Adresse
Hauptstr. 11050996 Köln
jameda Profil Karte Dr. med. dent. Natascha Krauße
Arzt-Info
Sind Sie Dr. med. dent. Natascha Krauße?
Hinterlegen Sie kostenlos Ihre Sprechzeiten und Leistungsübersicht.
Registrieren Sie sich für Ihren jameda Basis-Zugang.
Jetzt kostenlos anmelden
oder
Werden Sie jetzt jameda Premium-Kunde. Vervollständigen Sie Ihr Profil mit
  • Bildern
  • ausführlichen Texten
  • Online-Terminvergabe
Ja, mehr Infos

Dres. Alexander Krauße und Natascha Krauße

Meine Kollegen

So sorgen wir für verlässliche Arztbewertungen

Notenübersicht (7)

Gesamtnote

1,0
1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,5

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,5

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

4,5

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,0

Telefonische Erreichbarkeit

3,3

Parkmöglichkeiten

1,7

Öffentliche Erreichbarkeit

sehr vertrauenswürdig

Bewertungen

Welche Bewertungen wollen Sie sehen?

Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Alle

(Sie sehen alle Bewertungen)

Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)
Note (beste)
Note (schlechteste)
Nur gesetzlich
Nur privat
Bewertung vom 08.11.2019
1,0

Sehr nette und einfühlsame Zahnärztin (auch für Kinder)

Ich war zunächst als Begleitung meiner damals dreijährigen Tochter bei Frau Krauße. Sie wurde so lieb und einfühlsam behandelt, dass ich seitdem auch Patientin bin. Eine wirklich nette und kompetente Ärztin!
Bewertung vom 05.07.2016
1,0

Stets gut gelaunte Zahnärzte

Fr. Dr. Krauße schafft es bei unseren beiden Kindern nun bereits über mehrere Jahre, dass sie Angstfrei und sogar mit ein wenig Vorfreude, (speziell auf die Spielzeug-Schublade ;-) ) zur Zahnärztin gehen.
Bewertung vom 06.06.2016
1,0

Sehr nette, kompetente Ärztin

Bin schon lange selbst und mit meinen Kindern in Behandlung und sehr zufrieden. Frau Dr. Krausse versteht es, mir als Patientin mit schlechten Erfahrungen die Angst zu nehmen und bei den Kindern erst gar keine entstehen zu lassen. Sie nimmt sich viel Zeit, erklärt alles so genau, wie man möchte und das Ergebnis ist sehr gut. Dies alles geschieht in einer sehr freundlichen und lockeren Atmosphäre. Wir sind sehr zufrieden.
Bewertung vom 08.03.2016, Alter: 30 bis 50
1,0

Super Zahnärztin für Kinder

Unsere Kinder sind hier seit Jahren in Behandlung und fühlen sich sehr wohl. Die Ärztin ist kompetent, geht auf die Ängste der Kinder ein und gibt sehr gute Empfehlungen, wie man durch regelmäßige Zahnpflege auch als Kind für gesunde Zähne sorgen kann.

Archivierte Bewertungen

Bewertung vom 26.10.2015, Alter: 30 bis 50
1,0

Kompetent und sehr geduldig im Umgang mit ängstlichen Kindern

Unsere Töchter waren mehrfach in Behandlung. Beide wurden mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen untersucht und behandelt. Wir sind zufrieden!
Bewertung vom 07.03.2015
2,6

Super!

wenn man einen Termin bekommt und lange Wartezeit in Kauf nimmt bekommt man eine sehr gute Behandlung! Frau Dr. Krauße ist sehr nett und einfühlsam!!! Vielen Dank !!!
Bewertung vom 19.02.2014, gesetzlich versichert, Alter: 30 bis 50
2,6

Praxis als Kinderzahnarztpraxis nicht wirklich kindgerecht

Frau Dr. Krauße hat sich auf die Kinderzahnheilkunde spezialisiert. Dies ist in bunten Buchstaben sowohl dem Praxisschild als auch der Internetseite zu vernehmen. Leider spiegelt sich eine kindgerechte Atmosphäre meiner Meinung nach leider in der Praxis nur teilweise wider, nämlich im Wartezimmer, in dem sich einige Kinderspielsachen befinden. Das Behandlungszimmer habe ich hingegen als ganz gewöhnliches Zahnarztzimmer in Erinnerung: alle Wände in weiß und die Zahnärztin trug einen weißen Kittel. Ablenkung durch z.B. einen Fernseher mit Kinderfilmen war nach meiner Wahrnehmung nicht vorhanden. So reagierte unser zum Zeitpunkt des Besuches knapp dreijähriger Sohn ängstlich, war weinerlich und ließ keine Behandlung zu. Beim zweiten und letzten Besuch lief es nicht viel besser. Da an zwei Zähnen Karies gefunden wurde, erhielten wir eine Überweisung und eine Visitenkarte zur Kariesentfernung bei einem Kieferchirurgen unter Vollnarkose. Den Kieferchirurgen suchten wir zum Vorgespräch auf. Leider führt er Behandlungen unter Narkose nur ab 12 Uhr durch! Da man sechs Stunden vor der Narkose nichts essen darf und wir unseren Sohn somit seit dem Aufwachen bis 12 Uhr hätten nüchtern halten müssen, nahmen wir den Narkosetermin nicht an. Der Kieferchirurg hatte hierfür großes Verständnis und versprach uns glaubwürdig, sofort Frau Dr. Krauße anzurufen, damit sich diese mit uns in Verbindung setzt für das weitere Vorgehen. Dieser Anruf fand nie statt, was ich aber sogar als Glück bewerte, denn so suchten wir uns einen anderen Kinderzahnarzt. Dieser hat es beim zweiten Termin geschafft, unserem Sohn einen Teil der Karies abzuschaben (ohne zu bohren)! Nach und nach soll nun die Karies entfernt werden - ohne Narkose! Positiv fiel mir die Freundlichkeit der Helferinnen auf! Negativ empfand ich, auch als Kassenpatient sofort ein dicht bedrucktes Formular unterschreiben zu müssen (Weitergabe der Daten und Einwilligung zur Bezahlung von Privatrechnungen). Wir erhielten keine Kopie.

Weitere Informationen

WeiterempfehlungKollegenempfehlungenProfilaufrufeLetzte Aktualisierung
100%
0
1.431
03.02.2019

Passende Artikel unserer jameda-Kunden