Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Allgemein- & Hausärzte:
Alle
Online buchbare
Gold-Kunde
Dr. med. Michael Urbas

Dr. med. Michael Urbas

Arzt, Allgemeinmediziner

Termin buchen

Dr. Urbas

Arzt, Allgemeinmediziner

Sprechzeiten

Adresse

Rosenheimer Str. 2283059 Kolbermoor

Videosprechstunden

Leistungen

Notfallmedizin
Tauchtauglichkeitsuntersuchung
Check-Ups
kleine chirurgische Eingriffe
Schwindel
Hautkrebsscreening
Krebsvorsorge
Langzeit-Blutdruckmessung
Akupunktur
Impfungen
Ultraschalluntersuchungen
EKG
Betreuung von Sportlern
Chirotherapie

Weiterbildungen

Hausarzt
Psychosomatische Grundversorgung

Bilder

Herzlich willkommen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

ich begrüße Sie auf meinem jameda-Profil und freue mich, dass Sie mehr zu meiner Arbeit als Facharzt für Allgemeinmedizin und Notfallmedizin und meiner Praxis in Kolbermoor erfahren möchten.

Neben allgemeinen Informationen wie Adresse, Kontaktdaten und Sprechzeiten erfahren Sie auch mehr zu meinem Leistungsspektrum.

Wenn Sie einen verlässlichen Hausarzt suchen, der Ihnen zur Seite steht, wenn Sie ein medizinisches Problem oder gar einen Notfall haben, eine Vorsorgeuntersuchung benötigen, einen Check-up machen lassen möchten oder einfach nur eine allgemeine medizinische Beratung in Anspruch nehmen möchten, sind wir gerne für Sie da!

Gerne steht Ihnen auch mein freundliches Team als erster Ansprechpartner für Rückfragen oder zur Terminvereinbarung zur Verfügung.

Ihr Dr. med Michael Urbas
Facharzt für Allgemeinmedizin – Notfallmedizin – Tauchmedizin

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. Urbas - Kolbermoor


Mein weiteres Leistungs­spektrum

In der Rosenheimer Straße 22 im Zentrum der Stadt Kolbermoor (Landkreis Rosenheim) befindet sich meine Hausarztpraxis, in der ich Sie zu den Sprechzeiten herzlich willkommen heiße! Meinem Team und mir ist es sehr wichtig, dass Sie sich gut aufgehoben und betreut fühlen. Auf jameda erfahren Sie mehr zu meinen medizinischen Leistungen wie Check-Ups und Vorsorgeuntersuchungen, Impfberatungen oder Akupunktur. Selbstverständlich können Sie meine Praxis auch telefonisch unter 08031/92479 kontaktieren, wenn Sie mehr wissen möchten oder Fragen haben.

  • Check-up

  • Tauchmedizin

  • Sonographie (Ultraschalluntersuchungen)

  • Akupunktur

  • Check-up

    Ab dem Alter von 35 Jahren hat jeder Krankenkassenversicherte alle 2 Jahre den Anspruch auf eine Gesundheitsuntersuchung. Diese beinhaltet eine Laboruntersuchung (Urinstatus, Cholesterin, Glucose) und eine körperliche und anamnestische Untersuchung. Weitere Vorsorgemaßnahmen sind durchaus sinnvoll.

    So gibt es z.B. die Möglichkeit die Laboruntersuchungen zu erweitern, eine Ultraschalluntersuchung des Bauches (Leber, Bauchspeicheldrüse, Nieren, Milz, Hauptschlagader) machen zu lassen (30 Euro), eine Untersuchung der Halsgefäße mit Intimadickenmessung (30 Euro) oder ein EKG (20 Euro) oder eine Lungenfunktion (20 Euro). Ein großes erweitertes Labor (30 Euro, mit Ultraschall des Bauches 50 Euro, mit EKG 70 Euro). Alles zusammen mit ausführlicher Untersuchung und Besprechung (Manager-Check up) für 120 Euro.

    Wir beraten Sie gerne. Der eine oder andere möchte sich evtl. auch vor dem 35. Lebensjahr zur Vorsorge untersuchen zu lassen, auch das ist bei uns möglich. Zuletzt genannte Leistungen werden allerdings nicht von der Kasse übernommen. Bitte informieren Sie sich über eventuell anfallende Kosten. Wir haben humane Tarife.

    Rein theoretisch erfordert ein check-up keine Zahlung der Praxisgebühr. Aus eigener Erfahrung und der Erfahrung meiner Kollegen gibt es jedoch kaum ein Check-up-Gespräch ohne kurativ medizinische Beratung. Allein das Anfordern eines Rezeptes oder eine Frage, die nicht den check-up betrifft oder ein auffälliger Befund würde die Praxisgebühr auslösen.

  • Tauchmedizin

    Liebe Taucher! 

    Da ich selbst leidenschaftlicher Taucher bin und mich seit langer Zeit mit Tauch- und Sportmedizin beschäftige, kann ich Sie kompetent beraten und untersuchen, wenn Sie mit dem Tauchsport beginnen wollen, wenn Sie bereits Taucher sind, sich aber wieder untersuchen lassen sollten oder wenn Sie einen Tauchzwischenfall erlitten haben sollten.

    Die spezifische Qualifikation zur Tauchtauglichkeitsuntersuchung nach entsprechender Fortbildung bei der GTÜM liegt vor.

    Generell sollte man sich als Taucher alle 2 Jahre, ab 40 jährlich untersuchen lassen und bei gesundheitlichen Veränderungen (z.B. auch bei neuer Medikamenteneinstellung) sofort beraten und untersuchen lassen.

    Für eine Tauchsportuntersuchung gelten folgende obligate Inhalte:

    EKG in Ruhe, Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie) und Messung der Sauerstoffsättigung und eine ausführliche Anamneseerhebung und körperliche Untersuchung.

    Ab 40 Jahren kommt ein Belastungs-EKG auf dem Fahrradergometer dazu. Fakultative Untersuchungen sind Laboruntersuchungen und Ultraschalluntersuchungen.

    Bei auffälligen Untersuchungsbefunden kann es möglich sein, dass eine zusätzliche Beratung und zusätzliche  Untersuchungen (entweder bei uns oder z.B. beim Kardiologen) erforderlich sind, diese sind jedoch i.d.R. Kassenleistung.

    Bei rechtzeitiger Terminvereinbarung ist die normale Tauchuntersuchung an einem Termin durchführbar (Dauer ca. 1-1,5 Stunden).

  • Sonographie (Ultraschalluntersuchungen)

    Organsysteme:

    • Oberbauch (Leber, Nieren, Milz, Bauchspeicheldrüse, Aorta)
    • Unterbauch: Blase, Prostata, Eierstöcke, Gebärmutter, Darm (eingeschränkt beurteilbar)
    • Schilddrüse und Halsgefäße
    • Weichteile des Bewegungsapperates: Muskeln, Sehnen, Bänder
    • Gefäße (Bauchschlagader, Halsschlagadern und Beinvenen)

    Die Sonographie ist eine strahlenfreie Untersuchung, bei der mittels Schallwellen ein Bild in Echtzeit von gewissen Teilen des Körperinneren dargestellt werden kann. Es können z.B. die Nieren und die Leber aber auch die Schilddrüse und Muskeln Sehnen und Gelenke untersucht werden.

    Ultraschalluntersuchungen sind eine sinnvolle Ergänzung zur Vorsorgeuntersuchung. Mit ihr können z.B. Leber- oder Nierentumoren früh erkannt werden, noch bevor Blutwerte auffällig werden oder Beschwerden entstehen.

  • Akupunktur

    Die Akupunktur ist die am besten untersuchte und bewährteste Methode der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) und wird unter anderem zur Schmerzbehandlung, Raucherentwöhnung und Muskelentspannung angewandt. Lassen Sie Sich beraten, ob in Ihrem Fall eine Indikation besteht.

    Akupunktur ist in vielen Fällen eine gute und nahezu nebenwirkungsfreie Alternative zur medikamentösen Therapie und zur Spritzen- oder Infusiontherapie.

  • EKG

    Im EKG werden die Herzströme gemessen. Vorbereitungsuntersuchung für Operationen. Diagnostik von Herzrhythmusstörungen und anderen Herzkrankheiten, z.B. auch des Herzinfarktes.

  • Langzeit-Blutdruckmessung

    Blutruckmessungen über 24 Stunden, die sogenannten Langzeitblutdruckmessungen, sind bei uns möglich. Sie dienen zur Bluthochdruckdiagnostik und -einstellung.

  • Krebsvorsorge

    Krebsvorsorgeuntersuchungen für Männer können bei Kassenpatienten ab dem 45. Lebensjahr durchgeführt werden.

    Die Darmkrebsvorsorge kann ab 55 gemacht werden, man braucht dafür eine Überweisung vom Hausarzt. Manche Kassen bieten diese Untersuchung auch schon früher an.

    Das Hautkrebsscreening kann alle 2 Jahre unabhängig von der Gesundheitsuntersuchung aber auch gleichzeitig durchgeführt werden.

  • Operationen

    Kleine operative Eingriffe, wie zum Beispiel Wundversorgung, Nageloperationen oder Hauttumorentfernungen, sind aufgrund meiner umfangreichen chirurgischen Erfahrungen in der Regel in der Praxis im Eingriffsraum durchführbar.

  • Impfungen

    Schutzimpfungen sind wichtige Gesundheitsvorsorgemaßnahmen für jeden einzelnen und helfen außerdem Epidemien zu vermeiden.

    • Grippeschutzimpfung
    • Pneumokokkenimpfung
    • Zeckenimpfung (FSME = Frühsommermeningoencephalitis)
    • Tetanus/Diphterie (Pertussis)

    Angeboten werden noch mehr Impfungen, alle üblichen außer Gelbfieber:

    Hepatitis A und B, Sechsfachimpfung für Kinder, Mumps, Masern, Röteln, Windpocken, Cholera, Polio etc.

  • Schwindel

    Schwindel ist ein häufiges Symptom. Die Anamnese und Untersuchung ist oft kompliziert.

    Vor Ihrem Arztbesuch bei mir oder dem HNO-Arzt empfehle ich Ihnen folgende Seite zu besuchen, um Ihre Symptome besser beschreiben zu können:

    https://www.schwindel-ratgeber.de/index.php/startseite.html

    Therapie des chronischen Schwindels: mit ganz wenigen Außnahmen ist nach aktuellen Studienergebnissen die Übungsbehandlung (vestibuläre Rehabilitation) der medikamentösen Therapie überlegen.

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Praxis Dr. Urbas Kolbermoor


Note 1,8 •  Gut

1,8

Gesamtnote

2,0

Behandlung

1,6

Aufklärung

2,2

Vertrauensverhältnis

1,4

Genommene Zeit

1,6

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurzfristige Termine

Optionale Noten

1,2

Wartezeit Termin

2,0

Wartezeit Praxis

1,4

Sprechstundenzeiten

2,0

Betreuung

3,0

Entertainment

1,5

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,0

Barrierefreiheit

1,6

Praxisausstattung

1,4

Telefonische Erreichbarkeit

2,0

Parkmöglichkeiten

1,3

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (14)

Alle5
Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
1
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
24.11.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,2
1,2

Kompetent, freundlich und nettes, hilfsbereites Personal

Ich habe eine chronische Krankheit und habe deshalb schon viele Ärzte kennen gelernt. Dr. Urbas ist fachlich sehr kompetent und pflegt einen freundlichen und respektvollen Umgang mit seinen Patienten. Ich habe da leider schon anderes erfahren müssen.

Auch hinsichtlich der Corona Pandemie hat sich der Praxis Alltag gut angepasst um Patienten zu schützen. Es gibt die Möglichkeit Dauerrezepte kontaktlos per Post zu erhalten und er hat eine Videosprechstunde eingerichtet.

Gesamtnote 1,2 und nur deshalb, weil letztens Zeitschriften im Wartezimmer fehlten, also vernachlässigbar.

Ich kann die Praxis Dr. Urbas nur empfehlen.

12.11.2020 • Alter: über 50
OHNE
NOTE

Rauswurf

Ich wollte ein Rezept und eine Überweisung für meine Mutter abholen. Erst musste ich eine Stunde warten und dann hat mich der Arzt rausgeworfen. So geht das nicht meinte er. Sie haben vorher nicht angerufen und jetzt raus . Da er nur die Vertretung ihres Hausarztes ist, sagte ich ihm, das ich das ja nicht wissen kann. Doch er sagte nur raus aus der Praxis. So ein Verhalten eines Arztes ist ja wohl mehr als unakzeptabel.

Anmerkung von jameda:

Da die Bewertung ausschließlich Vorgänge aus den Bereichen Terminvereinbarung und/oder Praxismanagement betrifft, ist entsprechend der Nutzungsbedingungen nur der Bewertungstext veröffentlicht und keine Noten. Ein Behandlungskontakt zur bewerteten Person hat nicht stattgefunden.

Trotz der Überprüfung der Bewertung, kann jameda den Wahrheitsgehalt der tatsächlichen Angaben in der Bewertung nicht abschließend beurteilen.

05.06.2020 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,4
1,4

Zufrieden mit meinem Hausarzt

Kein langes rumgerede, kommt auf den Punkt. Geht auf Wünsche ein, hört zu. Es könnte mehr auf alternative Heilmethoden aufmerksam und beraten werden.

06.09.2019
1,0
1,0

Super Praxis

Ein wirklich super Arzthelferinnen-Team und auch Dr. Urbas einfach spitze. Wir sind sehr froh so eine tolle Praxis gefunden zu haben. Die einem auch in schwierigen Zeiten super betreuen und alles machbar machen. Wir danken euch sehr.

05.06.2019 • privat versichert • Alter: 30 bis 50
4,2
4,2

Viele unnötige Behandlungen

Musste wegen jeder Kleinigkeit immer wieder einen extra Termin machen, selbst wenn ich ausdrücklich keine Beratung gewünscht habe.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung60%
Profilaufrufe27.100
Letzte Aktualisierung15.04.2020

Termin online buchen

Danke , Dr. Urbas!

Danke sagen

Weitere Behandlungsgebiete in Kolbermoor

Finden Sie ähnliche Behandler