Telefonisch / online buchbar
Telefonisch / online buchbarNur online buchbar
Gold-Kunde
Mike Salzer

Mike Salzer

Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie, Kinderzahnheilkunde

05631/66700

Herr Salzer

Zahnarzt, Implantologie, Parodontologie, Kinderzahnheilkunde

Sprechzeiten

Gesprochene Sprachen

Deutsch (Deutsch)
Englisch (English)

Adresse

Nordwall 134497 Korbach

Leistungen

Naturheilkunde
Kieferorthopädie
Hypnose
Sedierung
Lachgas
Prophylaxe, PZR
Schnarchschienen
CMD
Neuraltherapie
Akupunktur
Angstpatienten
Parodontologie
Implantologie

Bilder

Herzlich willkommen

In meiner Praxis bekommen Sie die komplette Zahnmedizin kompetent aus einer Hand. Wir sind spezialisiert auf Angstpatienten. Es wäre schön, Sie als Patient in meiner Praxis begrüßen zu können. Besuchen Sie auch meine Website!

Ich bin Zahnarzt und Heilpraktiker. Vertrauen Sie auf unsere Qualifikation!

Tätigkeitsschwerpunkte und Kammerzertifikate der Landeszahnärztekammer Hessen:

Kinder- und Jugendzahnheilkunde
Implantologie
Parodontologie
Restaurative Funktionsdiagnostik und -therapie
Endodontie
Ästhetische Zahnheilkunde



Akupunktur (Diplom A DÄGfA)
Neuraltherapie (Diplom DGfAN)
Elektroakupunktur nach VOLL (Diplom IMGEAV)
Hypnose (GIP, NGH, Thermedius …)
wingwave-Coaching® (Kombination aus NLP, Kinesiologie, EMDR)

zertifiziert für Lachgas, Sedierungen mit Dormicum, Laser, Schnarchtherapie u.v.a.m.

 

Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier:
Zu meiner Website


jameda Siegel

Mike Salzer ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 5

Zahnärzte · in Korbach

jameda Siegel

Mike Salzer ist aktuell – Stand Juni 2021 – unter den TOP 10

Alle Heilberufler · in Korbach

Note 1,0 •  Sehr gut

1,0

Gesamtnote

1,0

Behandlung

1,0

Aufklärung

1,0

Vertrauensverhältnis

1,0

Genommene Zeit

1,0

Freundlichkeit

Bemerkenswert

kurze Wartezeit in Praxis

Optionale Noten

1,0

Angst-Patienten

1,3

Wartezeit Termin

1,0

Wartezeit Praxis

1,3

Sprechstundenzeiten

1,0

Betreuung

1,5

Entertainment

1,0

alternative Heilmethoden

1,0

Kinderfreundlichkeit

1,3

Barrierefreiheit

1,0

Praxisausstattung

1,3

Telefonische Erreichbarkeit

1,5

Parkmöglichkeiten

1,0

Öffentliche Erreichbarkeit

Bewertungen (12)

Alle4
Note 1
4
Note 2
0
Note 3
0
Note 4
0
Note 5
0
Note 6
0
Datum (neueste)
Datum (neueste)Note (beste)Note (schlechteste)Nur gesetzlichNur privat
29.01.2020 • gesetzlich versichert • Alter: 30 bis 50
1,0

Ein klasse Zahnarzt. Wärmstens zu empfehlen.

Er ist ein sehr ruhiger und besonnener Zahnarzt, verbreitet keine Hektik, was mir als Angstpatient wirklich wichtig ist. Sehr kurze Wartezeit, dass ich mich nicht in meine Angst hineinsteigern kann und dazu ist er der erste Zahnarzt, der mir richtig zuhört. Dazu versucht er nicht mir irgendwas Teures zu verkaufen sondern hört auf meine Wünsche und Möglichkeiten. Das Personal ist auch nett und zuvorkommend. Klare Empfehlung.

08.08.2019
1,0

Ein sehr netter Kompotnter Arzt

Ich kann Herrn Salzer nur empfehlen er ist ein sehr netter und Kompenter Arzt. Er hat immer ein offenes Ohr. Ich bin mit seinen Behandlungen sehr zu Frieden, auch die nette Mitarbeiter haben immer ein Lächeln auf den Backen. Er geht auf Fragen ein und erklärt sehr gut und kann auch super mit Kindern.

08.08.2019 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
1,0

Super Net und Kompetent

Bis jetzt der Beste Zahnarzt wo man sich in sehr Guten Händen fühlt.

29.05.2018 • Alter: 30 bis 50
1,0

Super Zahnarzt mit tollem Team

In Vertretung dagewesen und direkt geblieben. Einfach klasse. War wegen den gleichen Beschwerden ständig bei meinem alten Zahnarzt, dieser würde dem nicht Herr. Behandlung beim Herrn Salzer und ich bin seit Monaten schmerzfrei. Toll.

Archivierte Bewertungen

09.11.2016 • gesetzlich versichert • Alter: über 50
4,0

Nett, Freundlich, übersieht aber einiges.

Bin mit zwei schlechten Blomben im Unterkiefer und einem maroden Zahn im Oberkiefer (vom Vorgänger fabriziert) und unklaren Beschwerden im Nasen- und Oberkieferbereich in dem eine Brücke mit je 2 Kronen am Ende sind (Druckempfindlichkeit, Taubheit, ab und zu leichte Schmerzen) zu Herrn Salzer gekommen.

Zahnstatus wurde erfasst (fehlt, Blombe, Krone usw.)

Maroder Zahn wurde geröntgt und gezogen, Blomben ersetzt. Das alles ging wunderbar. Vorsichtig, Spritzen waren ok.

Unklare Beschwerden blieben. Er empfahl mir zum HNO zu gehen, das tat ich.Es erfolgte die Beseitigung eines Nasensporns.

Beschwerden blieben. Es fand keien genauere Untersuchung des Oberkiefers statt, auch keine Röntgenbilder. Ich solle erstmal abwarten. ICH machte ihn auf eine merkwürdig aussehende Blombe im Oberkiefer aufmerksam, die er dann austauschte. 3 Tage später schmerzte der Zahn, er bohrte ihn auf, versah ihn mit Nelkenöl zur Beruhigung und einer provisorischen Füllung.

Die Beschwerden kamen wieder und da Herr Salzer 2 Wochen im Urlaub war, ging ich zur Vertretung.

Diese mache ein Röntgenbild des Zahnes und der benachbarten Krone.

Sie erklärte, das die Krone massive Karies habe und die provisorische Füllung nur bei bereits toten Zähnen benutzt würde, da sie den Zahn "austrockne". Ausserdem habe der Zahn Risse und ein benachbarter Zahn hätte eine weitere undichte Blombe.

Da die Vertretung nicht im Ort bleibt, bin ich zu einem weiteren Zahnarzt gegangen.

Dort wurden alle Zähne des Oberkiefers geröntgt.

Ergebnis: der provisorisch gefüllte Zahn hat eine Wurzelbehandlung bekommen, da der Nerv mittlerweile abgestorben war. Die Kronen der Brücke sind alle kariös, davon zwei so stark, das sie gezogen werden müssen. (Das kann sogar ich als Laie auf den Röntgenbildern erkennen).

Wenn die Wurzeln noch leben würden, hätte ich wahrscheinlich starke Schmerzen gehabt und nicht nur "unklare" Beschwerden.

In diesem Fall hätte Gründlichkeit mir vieles erspart!!!!!!!!!!!

Kommentar von Herrn Salzer am 13.02.2018

Das kann ich nicht nachvollziehen. Die Kommentare werden anonym abgegeben. Aber jeder hat das Recht auf eine eigene Meinung, auch wenn diese falsch ist.

Weitere Informationen

Weiterempfehlung86%
Profilaufrufe9.623
Letzte Aktualisierung30.06.2021

Finden Sie ähnliche Behandler